Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Coronawahnsinn. Fortsetzung am 24.03.2021

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 17.03.2021"

Zusammengefasst wurden sie 1956 von dem Psychologen Albert Bidermann* unter dem Titel: Biedermanns Diagramm des Zwangs. = in englisch

* Albert Bidermann ist 97 Jahre alt. Er wurde am 10.07.1923 in Patterson, New Jersey in den USA geboren. 

 

 

 

 

Hier die Ergänzung dazu aus inspiriert-sein.de

 

05.12.2020. Veröffentlicht von Marion Selzer 

 

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche – Biedermanns Diagramm des Zwangs:

1. Isolation

Isolation bedeutet, einem Menschen jede soziale Unterstützung durch Mitmenschen zu entziehen, um so die Fähigkeit, Widerstand zu leisten, zu durchbrechen. Dazu unterbindet man den direkten Kontakt zu anderen Menschen. In Isolation lebt man alleine oder mit sehr wenigen anderen Menschen zusammen, ohne Kontakt zur Außenwelt. Die strengste Form ist Einzelhaft.

Isolation zwingt zu einer intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst. Wie man aus der Psychologie weißt, führt ständiges Grübeln über sich selbst dazu, dass man sich selbst Schuld zuweist. Das fördert Unterwerfung und Gehorsamkeit.

Nur so ein Gedanke: Ist Social Distancing eventuell bereits eine Stufe davon?

 

2. Monopolisierung der Wahrnehmung

Unser Verstand reagiert auf Wiederholungen. Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden, bis sie der menschliche Verstand als wahr akzeptiert. Medien haben hier eine gewaltige Macht. Wer die Medien kontrolliert, bestimmt, welche Informationen den Menschen zur Verfügung gestellt werden.

Solange diese unabhängig und neutral sind und Meinungsfreiheit herrscht, ist alles in Ordnung. Problematisch wird es, wenn nur noch eine Meinung, die Mainstream-Meinung akzeptiert und geduldet und jede davon abweichende Meinung diffamiert oder der Zugang dazu blockiert wird.

Hm, erleben wir das nicht gerade?

 

3. Induzierte Erschöpfung und Entkräftung

Erschöpfung schwächt die geistige und körperliche Widerstandsfähigkeit. Indem Ängste geschürt, Umstände geschaffen werden von ständiger Unsicherheit z. B. durch den drohenden Verlust des Arbeitsplatzes und Hoffnungslosigkeit im Sinne der Zerstörung jeder Vorstellung darauf, dass das Leben jemals wieder Spaß machen könnte, wird einem jegliches Gefühl von Sicherheit und Stabilität genommen.

So geraten die Menschen zunächst in einen emotionalen Zustand von Dauerstress, was sich dann auch auf den Körper auswirkt.

Wenn dann auch gleichzeitig all das verboten wird, was Spaß macht und entspannt, es immer mehr Einschränkungen für den Besuch von Bars, Restaurants, Kinos, Konzerten, Theater, Fitnessstudios usw. gibt, fördert das die körperliche und emotionale Erschöpfung und Entkräftung.

Der menschliche Geist ist sehr anpassungsfähig. Selbst an die widrigsten Umstände kann der Mensch sich gewöhnen, wenn sie lange genug bestehen. Durch das ständige Ändern von Regeln wird diese Anpassungsfähigkeit blockiert und ein Zustand von Verwirrung aufrechterhalten, was sich ebenfalls erschöpfend und entkräftend auswirkt.

Passiert all das nicht gerade?

 

4. Androhen von negativen Folgen, Strafen und Gewalt bei Nichteinhaltung von Regeln

Bedrohungen schaffen Angst und Verzweiflung. Der einzelne Mensch hat keine Entscheidungsmacht mehr, sondern wird dominiert von jemand anderem oder einer Gruppe von Menschen. Es werden Regeln von außen bestimmt, am besten so sinnlos wie möglich und bei Nichteinhaltung mit negativen Konsequenzen gedroht.

Hm, erleben wir es gerade, dass immer mehr widersinnige Regeln angeordnet werden und bei Nicht-Einhaltung Strafen drohen?

 

5. Gelegentliche Zugeständnisse

Weil wir uns im Frühjahr angestrengt haben, durften wir es im Sommer ein wenig freier haben. Wenn wir uns jetzt alle zusammen brav an die vorgegebenen Maßnahmen halten, dann besteht die Hoffnung, dass wir an Weihnachten ein wenig mehr soziale Kontakte zulassen können. Oder, wenn die Impfung erst mal da ist und genügend Menschen sich haben impfen lassen, können wir zurück zum alten Normal.

 

Die Entschuldigung der Kanzlerin am 24.03.2021. Wie schon gestern am 23.03. geschrieben, hier ein Textauschnitt - Kommentar: Solch ein Ergebnis nach 15h MPK, das kann nicht sein! Wer ein bisschen Ahnung hat, was da abläuft, der dürfte das Ergebnis in 3 Minuten formuliert haben. Sind die Teilnehmer an der MPK total schwachsinnig um für solch ein Ergebnis 15 Stunden zu benötigen, oder haben die uns zum wiederholten Male verarscht und haben 14 3/4 Stunden gut gegessen und getrunken um dann einen vorbereiteten Text abzuschreiben? ... dürfte das ganze Entschuldigungs-Szenario gut vorbereitet worden sein.

 

 

6. Demütigung und Erniedrigung

Indem harte Strafen auf unsinnige Maßnahmen angedroht werden und diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, diffamiert, beleidigt oder mit harten Strafen belegt werden, verliert der Mensch immer mehr den Mut zu Widerstand.

Letztendlich bleibt nichts anderes mehr übrig als folgsam zu sein, sich zu unterwerfen und Gehorsamkeit zu üben. Jeder Widerstand wird gebrochen.

Die Missachtung bzw. Bedrohung der Privatsphäre unterstützt die Demütigung und Erniedrigung.

Wurde nicht gerade der Schutz der Wohnung aufgehoben?

 

7. Das Opfer vom Täter abhängig machen

Um die Gehorsamkeit und Unterwerfung der Opfer zu schüren, muss man sie abhängig von sich machen. Je abhängiger das Opfer vom Täter, je höriger wird es ihm.

Je mehr die Wirtschaft und die materiellen Lebensgrundlagen zerstört werden, desto mehr werden die Bürger abhängig von den Zuwendungen des Staates.

Aber der Staat ist ja kein Täter und wir Bürger auch keine Opfer, oder vielleicht doch …?

 

Violett = von Marion Selzer.   Blau = von mir

Achtung! Nicht unbedingt anschauenswert!

Wer rhetorisch kaum manipulierbar ist, der kann sich das anschauen! Dieses ist ein Video von einer der gefährlichsten Soziopathinnen Deutschlands, der Chemikerin und Bloggerin Mai Thi Nguyen-Kim (maiLab). Achte beim Zuhören auf das Wort "absolut", welches sich seit einem Jahr inflationsartig gesteigert hat! Dazu ein Spruch von mir vom 20.10.2020: "Je mehr gelogen wird, umso mehr wird das Wort absolut in den Sätzen verwendet, um die Lüge(n) als wahr erscheinen zu lassen. Die Inflation des Wortes „absolut“ begann im Lügenzeitalter ab Trump 2016 und hat jetzt im Coronajahr 2020 ihren Höhenpunkt erreicht."

Und dieses Video von Mai Thi - vom 19.03.2021 - hat fast 1,2 Mio. Follower:

"Wie sicher ist AstraZeneca wirklich?"

Ich dagegen habe hier und heute, am 25.03.2021 bis 14°° "9" Follower. Wahnsinn der Unterschied - und für mich leicht erklärbar, so wie das Demonstrationsverhalten der Tübinger an der Gesamtzahl der Tübinger.  Gehe dazu eine Abhandlung zurück! Ganz oben ist der LINK!

Hier ergeben sich für mich 0,000625% der Anzahl von Mai Thi. Das wäre jeder 160.000ste, der hier bei mir "Anhänger" ist. Auch das spiegelt zufälligerweise? eine Zahl wieder, die zwischen Intelligenz und Bewusstsein liegt. Gut, das mag wirklich nur Zufall sein, nur mir eröffnet es die Chance, Dir damit 2 Zahlen näherzubringen, denn

- jeder 100.000ste ist intelligent und

- jeder 200.000ste ist bewusst und

- jeder 30.000.000ste (30-millionste) ist sich bewusst!

Das braucht Dich an diesem Punkte nicht näher zu interessieren, denn die dahinter stehenden Informationen zu Intelligenz und Bewusstsein, die werden Dich kaum positiv anregen, dass Du Dich in Richtung von Intelligenz und Bewusstein entwickelst, denn das ist mit Anstrengung verbunden. Leider ist das System Mensch stark auf Energie-Einsparung ausgelegt - besonders beim DenKen! Sinn macht es durch DenKen hin zur Intelligenz und zu Bewusstsein zu gelangen. Zwei Effekte würden sich bei den - diesen schwierigen Weg gehenden - Menschen einstellen: 1. Sie würden auf dem Weg dahin bemerken, dass die Coronapandemie eine inszenierte Pandemie ist, um wenige Superreiche noch reicher und 8 Mrd. Menschen ärmer zu machen - an Geld, Mut, Liebe, Zuversicht, Glauben an das Gute, an die Zukunft, an die sichere Zukunft unserer Kinder!

2. Am Ende des Wege - hin zur Intelligenz - würde eine friedliche Welt mit friedlichen Menschen stehen. Wie wunderbar wäre es diesen hier von mir aufgezeigten Weg zu gehen. Es gehört leider etwas Anstrengung dazu - Anstrengung für Dein Gehirn!

 

Solltest Du das bis hierhin einigermaßen verstanden haben, dann dürftest Du zu begreifen beginnen, dass aus diesem Coronawahnsinn wenig sinnvolle Auswege bestehen. Bedenke z. Bsp., dass in England "... das aktuell geltende Ausreiseverbot der englischen Regierung für alle britischen Staatsangehörigen und in England lebende Ausländer, gilt nicht für die deutschen Schüler und Schülerinnen, die in den Ferien nach Hause reisen möchten." auch bald für Deutschland gelten könnte.

Deshalb - wenn Dir Dein Leben - Deine Familie - Deine Kinder - Deine Freunde - Deine Verwandten und Bekannten - lieb und des Ansprechens wert sind, dann verlinke diese Seite. Gib sie auch an diejenigen weiter, die in ihrer großen Angst schon lange nichts mehr von Dir über Corona und COVID und Pandemie haben wissen wollen.

Ich ignoriere das mittlerweile auch und schreibe auch diejenigen an, die nichts mehr von mir hören wollen. Du kannst doch nicht die Menschen verurteilen und im Regen stehen lassen, die aus Angst völlig gelähmt sind. Das wollte doch die gesteuerte Regierung und macht es immer weiter - unterstützt durch die gekauften Medien = Pripansch-Medien.

 

Es müsste doch möglich sein, dass durch eine Kette des Verständnisse und der Liebe für die Menschen die Zahlen von Mai Thi getoppt werden? Oder?

Also bitte die Seite hier weitergeben - danke!

 

Jetzt noch die LINKS zu "denKen", "Intelligenz" und "Bewusstein"

__________________________________________________________

 

Zielführender ist es, wenn Du das Video von Jo Conrad von Bewusst TV anschaust: https://bewusst.tv/inzidenzquatsch/ Dawid Snowdon 1124

Bitte dieses Video auch teilen, denn es bringt äußerst kurz und knapp die Problematik auf den Punkt!

 

 

Donnerstag, der 25.03.2021:

Und was kommt als nächstes in Deutschland wegen der Mallorca-Urlauber? Der Neid der VIELEN wird sicher diesen Reisspaß - an dem sie nicht teilnahmen - aus Neid verurteilen und weitere Restriktionen der Regierung gutheißen. Merkt Ihr nicht, wie Ihr immer weiter verarscht werdet? (Es kam dann auch so!)

Brandbrief im Namen unserer Kinder vom März 2021: 

An alle Kultusministen    An alle Schulbehörden    An alle Gesundheitsämter   An alle Gerichte

cc:

Kinderhilfswerke,  Kinderschutzbund,  Kinderärzte und Verbände, Lehrerverbände

Elternverbände

 

Wir klagen an!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben Ihre Briefe von Mitte März zur schrittweisen Öffnung der Schulen und den

dazugehörigen Maßnahmen zur Kenntnis genommen. Wir sind enttäuscht und entsetzt!

Seit einem Jahr leiden unsere Kinder in Deutschland unter sozialer Isolation, Ausgrenzung, Angstzuständen, mangelndem Freizeit- und Sportangebot, Bildungsnot und vor allem der miserablen Umsetzung einer digitalen Schule mit den dazugehörigen Hygienemaßnahmen, die jegliche evidenzbasierten wissenschaftliche Grundlage vermissen lassen. Und Ihnen fällt nichts Besseres ein, als diese Maßnahmen noch weiter zu verschärfen und unsere Kinder weiter zu quälen und gesundheitlich zu schädigen mit Maskenzwang und Testzwang.

 

Sie hatten ein Jahr Zeit, alle Studien und Erkenntnisse, die es bisher gibt, zu analysieren und zu bewerten und Konzepte zu entwickeln, auf deren Basis unseren Kindern kein gesundheitlicher Schaden zufügt wird.

 

Wir stellen fest:

Wir haben 83 Mio. Menschen in Deutschland. Davon sind 8,3 Mio. Schüler. Das sind 10% der gesamten Bevölkerung. Wir haben zudem in Deutschland eine Inzidenz von 100 auf 100.000 Einwohner, also 0,1 % der Bevölkerung an Menschen, die einen positiven Test haben. Wieviel davon sind krank und können anstecken? Wieviel davon sind Schüler, Lehrer oder Eltern? Wie hoch ist die Inzidenz an Schulen?

Ist das verhältnismäßig?

Sie haben selbst immer wieder betont, dass die Schulen keine Hotspots sind, die Kinder nicht die Superspreader, für die sie immer noch gehalten werden, sonst würden sie nicht so behandelt.

 

Folgende Studien haben dies längst bewiesen und daneben auch bis zu 50 Studien aus dem Ausland:

• Corona-Studie der TU Dresden und dem Calr-Gustav-Carus-Universitätsklinikum

(Mai-September 2020)

• Corona-Kinder-Studie Universitätsklinikum Heidelberg (Juni 2020)

Die Ergebnisse:

Der Immunisierungsgrad in den Schulen lag bei nur 0,6 %. Weder haben Kinder zur Verbreitung in Schulen oder Familie beigetragen, noch sind sie selbst über mäßig betroffen gewesen. Wenn jemand in der Familie infiziert war, haben sie sich meistens nicht infiziert. Bisher sind nur 3 Kinder unter 18 Jahren an Corona gestorben. Schwer Fälle gibt es kaum.

Übrigens kommt die Corona-Kita Studie zum gleichen Ergebnis. Und hier tragen die Kinder keine Masken und werden nicht massenhaft getestet.

 

Hingegen zeigt eine andere Studie, wie sehr die Kinder unter den Maßnahmen und des Lockdowns leiden:

• Die COPSY Studie vom Mai - Juli 2020 zeigte auf, dass sich die psychische Gesundheit der Kinder und Jugendlichen in der Pandemie dramatisch verschlechtert hat. Wir haben mittlerweile an Kinder- und Jugendpsychiatrien überfüllte Betten und müssen triagieren. Depressionen bei mittlerweile jedem 3. Kind und häusliche Gewalt stiegt um das Dreifache.

• Sie wissen dies bereits alles, denn Prof. Dr. Michael Klundt, Kindheitswissenschafler an der Hochschule Magdeburg-Stendal stellte am 09.09.2020 im Bundestag die Ergebnisse seiner Studie vor: „Umgang mit Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie in Deutschland.“

• „Kinder seien wie Objekte behandelt worden. Sie leiden besonders unter Kontaktsperren, Ausschluss von Spiel-und Sportangeboten. Die Kinderarmut und die soziale Kluft steigt. Bund und Länder seien Ihrer Verpflichtung des Schutzes und der Fürsorge nicht nachgekommen.“ Eine massive Verletzung der Kinderrechte und der UN-Kinderrechtskonvention, zu der Deutschland sich seit 1992 verpflichtet hat.

Wie sieht nach all diesen Erkenntnissen der Lebensraum Schule nun aus:

• 1,5 m Abstand zu jedem

• Einbahnstrassen

• Maske tragen den ganzen Tag mit ungenügend Pausen (selbst im Freien und im Sport)

• Frieren im Unterricht, weil den ganzen Tag gelüftet wird

• nur die Hälfte der Kinder ist in den Klassen

• Essen und trinken nur mit Abstand und in speziellen Pausen

• Kinder mit Maskenattest werden diskriminiert und teils vom Unterricht ausgeschlossen

 

Und nun soll zusätzlich jedes gesunde Kind zweimal pro Woche im Unterricht sich selbst

testen unter Anleitung von Lehrern?

• Welche wissenschaftlichen Begründung gibt es dazu?

• Welchen Vorteil bringt das den Kindern? Dürfen Sie dann die Maske abnehmen?

 

Laut RKI Infos zu den Schnelltests liegt bei einer geringen Infizierungsrate die Wahrscheinlichkeit eines richtigen positiven Tests bei nur 2%. D.h. 98 % können falsch-positiv sein.

Die Folge: Ungerechtfertigte Quarantäne für die ganze Familie und eine zweite Testung für das betroffene Kind.

 

Was tun Sie unseren Kindern damit an und was hat das mit Sicherheit zu tun?

 

Unsere Kinder sind seit einem Jahr fast gar nicht mehr krank, außer sie haben sich durch Zugluft in der Schule erkältet. Worunter sie aber leiden ist folgendes:

psychische Folgen: Angstzustände, Depression, Antriebslosigkeit, Zwangshandlungen

physische Folgen: Kopfschmerzen, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Übelkeit, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Ohnmacht, Haltungsstörungen und Übergewicht durch Bewegungsmangel, Magersucht.

 

Diese Folgen, vor allem des Tragens einer Maske sind mittlerweile auch durch Studien belegt worden:

• Thesenpapier Prof. Dr. Kuhbandner (Lehrstuhl für pädagogische Psychologie, Universität Regensburg) Oktober 2020: Physiologische Nebenwirkungen des Tragens einer Maske: Atemwiderstand, steigende CO2 Konzentration im Blut, Unwohlsein, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Leistungseinbußen

• Forschergruppe Dr, Schwarz und Prof. Dr. Jenetzky Universität Witten-Herdecke zum Thema Maskentragen von Kindern und Jugendlichen (Dezember 2020) mit 20 500 Personen:

Ergebnisse: 13811 Kinder litten unter Kopfschmerzen, 12824 unter Konzentartions- schwierigkeiten, 9460 unter Schläfrigkeit, 7700 unter Kurzatmigkeit, 6848 unter Schwindel, 5365 unter Ohnmacht, 4292 unter Übelkeit, 8280 wollen nicht mehr in die Schule. Gerade Kinder mit Vorerkrankungen wie Asthma, Allergien und anderen Atemwegserkrankungen leiden besonders und Kinderärzte stellen hier teils keine Atteste aus oder Atteste werden von den Schulen nicht anerkannt, weil keine Diagnose darauf steht. Ärzte werden massiv bedroht, obwohl sie den Kindern nur helfen wollen, was auch ihre Pflicht ist.

Dieses Vorgehen der Schulen, welches von den Kultusministern vorgegeben wird, verstößt gegen das Bundesdatenschutzgesetz und das Arztgeheimnis.

Kinder werden in den Schulen teils massiv unter Druck gesetzt und leiden bis gar nichts mehr geht. Das ist gesundheitliche Diskriminierung und Nötigung im Amt.

Lehrer und Schulleiter müssen sich darüber im Klaren sein.

Aber Eltern sind machtlos ausgeliefert, nicht richtig informiert und Ihnen wird mit Unterrichts- oder Schulausschluss gedroht. Gerichte lehnen Eilanträge ab.

Hier fehlt eindeutig die Unterstützung aller Kinderschutzorganisationen und des Verbandes der Kinderärzte, aber auch der Unfallversicherung.

Unsere Kinder sind unfallversichert und wenn eine Arbeitsschutzmaßnahme, wie eine MNB angeordnet wird, dann muss jeder Arbeitgeber (Schulträger) vorweisen:

• wie die Gefährdungslage am Arbeitsplatz aussieht

(wurde jemals die Virusmenge im Klassenzimmer gemessen?)

• gesundheitliche Unbedenklichkeit der Maßnahmen

• Gesundheitsprüfungen von Arbeitnehmern (Kindern)

• entsprechende Tragezeitbegrenzungen vorweisen

Der KOBAS (Koordinierungskreis für biologisch Arbeitsstoffe, deutsche gesetzliche

Unfallversicherung) hat hierzu eine Stellungnahme abgegeben, die sich allgemein auf das Tragen einer MNB am Arbeitsplatz (bei Erwachsenen) bezieht.

Sie empfiehlt eine max. Tragedauer von 2 Stunden und anschließender 30- minütiger Pause. Durchfeuchtete Masken sind sofort zu tauschen.

Im Übrigen darf laut Corona Verordnung jeder Arbeitnehmer mit entsprechendem Abstand die Maske am Sitzplatz abnehmen und auch jeder Handwerker, der körperliche Arbeit verrichtet.

Warum werden hier unsere Kinder benachteiligt? Sie sitzen mit Abstand und Maske den ganzen Tag. Auch Plexiglasscheiben und Lüftungsanlagen stehen in den Schulen nicht zur Verfügung.

 

Wir fordern daher von den Ministerien:

Überprüfen Sie zunächst einmal die tatsächliche Gefahrenlage für unsere Kinder an den Schulen und stellen Sie Ihre Maßnahmen auf wissenschaftlich basierte Grundlagen, bevor diese unseren Kindern mehr schaden als nutzen.

Wir fordern einen Lockdown aller Maßnahmen an Kindern über Ostern und einen Kinder[1]Corona-Gipfel mit dem Ergebnis, dass alle Maßnahmen an Kindern nach Nutzen und Risiko wissenschaftlich belegbar abgewogen und nachgewiesen sind.

Wir wollen keine Experimente mehr an unseren Kindern.

Wir erwarten Ihre Antwort über alle Medienkanäle bis zum 18. April 2021.

 

Im Namen unserer Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und welche perversen Lehrer stehen hinter solchen Aushängen?

Dazu passt die Meldung von heute aus Ludwigsburg:

Bis zu 70% der falsch positiv getesteten Schüler sind doch negativ!

 

Und auch diese Meldung:

Eine Lehrerin aus Marbella, der wenige Tage zuvor der Covid-Impfstoff von AstraZeneca verabreicht worden war, ist an einem Schlaganfall gestorben.

Die Lehrerin hatte am 3. März die Impfung von AstraZeneca bekommen. Kurz darauf suchte die Mutter von zwei Kindern die Notaufnahme eines Krankenhauses auf, weil sie unter starken Kopfschmerzen und allgemeinem Unwohlsein litt. Die Ärzte führten die Symptome auf typische Nebenwirkungen der Corona-Impfung zurück und schickten die Frau aus Andalusien nach Hause. Als sich der Zustand der Frau auch mehrere Tage nach der Impfung nicht besserte, ging sie am 13. März erneut ins Krankenhaus. Eine erste Computertomografie blieb ohne Auffälligkeiten, bei einer zweiten CT stellten die Ärzte in Spanien dann aber eine Hirnblutung bei der Lehrerin fest. Die Frau wurde operiert, starb aber wenig später qualvoll.

______________________________________________________________________

 

Und eine ähnlich verrücktes Sache zu Trump und Biden - über Militärsoftware und über Italien.

Klappte nicht, der LINK. Dann über telegram und dort am 23.03.2021 anklicken.

Donald Trump war ein großes Hindernis zum Great Reset!

https://t.me/DieWahrheitundnurdieWahrheit

 

Hier der Direktlink, den ich Dir nicht zum Öffnen präsentieren kann:

t_video5199428833773620358.mp4 Frage: Was mache ich falsch?

Corona Impfungen: "Die Nebenwirkungen explodieren" vom 24.03.2021

Darin enthalten u.a.: Gesichtslähmungen: Anstieg um 250%

 

Und:

"Historischer Klinik-Leerstand inmitten der Krise. Von Überlastung keine Spur"

 

Heiko Schrang: "Dr. Rüdiger Dahlke spricht Klartext zur aktuellen Corona-Situation!"

 

Der Irre, OberViVi und Waldschrat Karl Lauterbach sprach mal wieder ein Machtwort, pardon Lachwort:

Karl Lauterbach in Hochform: Als wir noch kein Licht in unsere Straße hatten, da konnten sich die Viren nachts unbeobachtet ausbreiten. Jetzt mit Licht sind deshalb Ausgangssperren für das Coronavirus unumgänglich, um einen sicheren Schlaf der Anwohner zu gewährleisten. Bei Zuwiderhandlungen droht eine Desinfektion vor Ort und bei mehrmaliger Zuwiderhandlung kann auch ein Ortverweis durch die Bundeswehr oder das Ordnungsamt in den Raum, pardon, auf die Straße gestellt werden. Damit das auch gut leserlich ist habe ich Plakatmaler in ARIAL – pardon aus El Arenal beauftragt dies nicht ohne weiteres zu tun, es sei denn, wenn sie daran gehindert werden. Im Übrigen wäre es nicht sinnvoll, es sei denn, sie haben das evtl. verstanden.

Freitag, der 26.03.2021: Gerade ging eine aktuelle Rede von Karl lauterbach bei mir ein, die als Spiegel für die gesamte Regierung anzusehen ist:

 

Karl Lauterbach am 26.03.2021: Wer sich mittlerweile Dinge ausdenkt, die der Realität entspringen, der gehört bevorzugt geimpft. Dabei muss beachtet werden, dass der Mundschutz auf das Doppelte verstärkt wird, um Angrenzende in Schach zu halten. Nur, wer spielt heute noch Schach. Nur diejenigen die viele Züge im Voraus berechnen können. Da bin ich entschieden dagegen, denn mit Schach werden Busse und Kutschen diskriminiert, die evtl. – und das zur besten Coronazeit – nicht fahren dürfen, obwohl in den Nachstunden das gefährliche Virus unterwegs ist, wie ich gestern schon ausführte. An dieser Stelle wurde Karl Lauterbach unterbrochen mit dem Hinweis, dass er doch viel mit Schach am Hut hat, da es das Virus in Schach hält. Karl Lauterbach bedanke sich für diesen äußerst wichtigen Hinweis: Ja richtig, damit möchte ich die Diskriminierung – besonders von Busfahrern, nicht als oberste Priorität bei der Bekämpfung des Schachspielens, pardon des Virusses …äh … äh. Wussten sie eigentlich, dass schon alleine im Wort Virusses die Russen involviert sind und uns diese Virussen immer wieder bei Ostwind und bei leichtem Sprühregen von der polnischen Grenze aus zugeschickt werden? Dies begründet auch, warum mein SPD-Parteifreund Michael Müller zum Oberbürgermeister von Berlin gewählt wurde. Daraufhin brach Karl Lauterbach auf der Bühne zusammen und musste einen PCR-Test der chinesischen Art über sich ergehen lassen, damit auch die inneren Werte abgegriffen werden.

Kommentar: Trotz des Zuammenbruches von Karl Lauterbach - diese Rede ist in Ansätzen etwas nachvollziehbarer, als die von Gestern - etwas!

__________________________________________________________

 

Zwischenrein der "love priest" Tim Keller mit "DIE finale TOTALZERSTÖRUNG der GRÜNEN!"

Kommentar: Keiner

 

Auch auch in den Morgenstunden eingegangen:

"Medienpsychologe Jo Groebel: Merkel ein Vorbild für bessere Fehlerkultur"

Kommentar: Denke dabei an Albert Bidermanns Diagramm des Zwangs Punkt 5! Wenn nicht mehr parat, dann scrolle nach ganz Oben!

Richtig! Gelegentliche Zugeständnisse! Entweder ist dieser Jo Groebel so naiv oder ist gut bezahlt worden. Ich tippe auf Letzteres.

Ich schätzte Helmut Schmidt sehr. Er war auch der letzte Politiker der SPD, den ich gewählt habe.

Sein Ausspruch hier möchte ich um ein kleines und wichtiges Detail ausweiten, mit dem dann Steingarts MorningBriefung von heute erklärt werden kann:

Die Dummheit der Menschen in den Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.

Um was geht es hier?

 

Um "Impftempo bremst Wachstum"

Kommentar zu "Impftempo bremst Wachstum": Ist hier Gabos Steingart, der nicht in einer Regierung sitzt, aber sich hier als das wahrscheinlich bezahlte Sprachrohr gibt, nur dumm oder schon gefährlich? Ich denke, er ist Beides, er ist gleichzeitig dumm und gefährlich. Warum das? -> Weil das (langsame) Impftempo bremst Wachstum stimmt nicht!  Warum das? Weil ohne die inszenierte Pandemie und ein ganz normales Leben wären auch keine Corona-Impfungen angesagt - und wir hätten noch ein gutes und normales und viel höhers Wachstum, als das, was hier mit einem schnelleren Impftempo unterstellt werden soll!

_______________________________________________________________________

 

Hörenswert: "Die Rechtsanwältin Beate Bahner bei OVALmedia"

Sehr empfehlenswert zu hören ab Minute 37 für die Arbeitsnehmer, die sich gegen die Impfung wehren wollen, die der Arbeitgeber verlangt.

__________________________________________________________

_______________________________________________________________________

Nochmal:

Hörenswert: "Die Rechtsanwältin Beate Bahner bei OVALmedia"

Sehr empfehlenswert zu hören ab Minute 37 für die Arbeitsnehmer, die sich gegen die Impfung wehren wollen, die der Arbeitgeber verlangt.

__________________________________________________________

 

 

Donnerstag, der 25.03.2021:

Freitag, der 26.03.2021:

 

Der Chef vom RKI, Lothar Wieler, sagte am 26.03.2021 in der BPK:

Es gibt Kollegen, die sagen, man muss alle halbe Jahre impfen später, es gibt welche, die sagen, vielleicht jedes Jahr. Wir werden das sehen. Aber wir werden sicher nochmal impfen müssen. Wie oft das sein wird, das wissen wir nicht, und wir denken – darum ist es ja so wichtig, dass die ganze Welt durchgeimpft wird –, weil, je mehr Impfschutz auf der Welt ist, desto geringer ist die Inzidenz und desto weniger Mutationen werden dann auch auftreten. Zitat aus der Bundespresskonferenz vom 26.03.2021

Jedes Pharmaunternehmen soll schließlich mal absahnen dürfen.

 

Dazu etwas, was mir ab Minute 47:00 auffiel: Lothar Wieler sagte über die brasilianische Stadt Manaus: "... weil dort das Infektions-Regime (oder Infektionsregime) nicht optimal gelaufen ist ..."

Kommentar: Das dürfte ein freudscher Versprecher sein, denn es sollte dort sicher heißen "Infektionsablauf"! - oder verstehe ich das Wort "Infektions-Regime" nicht richtig? Ich verstehe das Wort "Infektions-Regime" so, dass in Brasilien ein Regime unterwegs ist, welches den Infektions-Ablauf diktiert, so wie es auch in Deutschland unter Zuhilfenahme der PCR-Tests geschieht.

In einer 35-seitigen pdf vom 14.12.2020 aus Berlin Verordnung über erforderliche Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus ist auf Seite 18 unter § 15 Gastronomie bei (2) im vorletzten Satz zu finden:

"Ein verstärktes Reinigungs- und Desinfektionsregime ist sicherzustellen"

... Es - das Desinfektionsregime - wurde sichergestellt!

 

Und ab Minute 48:45 sagt Jens Spahn einen Satz, den er häufig ausspricht "... ich hab jetzt ehrlicherweise ... Logik muss man nicht immer aufschreiben", was nichts anderes aussagt, als dass er sonst lügt! Und zusammen mit dem gestammelten Nachsatz verbreitet Jens Spahn den Schwachsinn und Irrsinn, den wir jetzt schon seit über 12 Monaten von den allermeisten Politikern erleben!

 

Grundsteinlegung des Volkswagenwerkes am 26.05.1938 durch Adolf Hitler.

 

Auch an einem 26sten, am 26.03.2021 sagte der Vorstandsvorsitzende von VW (Volkswagen) Herbert Diess der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung":

Der Volkswagen-Konzern sieht sich in einer guten Position, um an seinen Standorten die Impfstrategie der Bundesregierung umzusetzen.

"Wir können helfen, dass Deutschland in den nächsten Wochen beim Impfen schneller wird"

Da ergeht auch meine Empfehlung an alle Schlafschafe:

Bitte sofort, schnellstens  und spätestens halbjährlich IMPFEN, damit Euch die Segnungen der Regierung und der modernen Medizin zuteil werden. Amen!

Samstag, der 27.03.2021: Heute entfällt das Lachwort von Karl Lauterbach.

Dafür diese Meldung:

Nach neuesten Untersuchungen - und von Karl Lauterbach beauftragten und durch die Bundesregierung bezahlten Gutachten - gibt es eine neue und weitaus gefährlichere Coronavirus-Mutante, das Kalauer-Virus.

Das Kalauer-Virus verdankt seinen Namen

a. den Buchstaben, die im Namen  Karl Lauterbach enthalten sind und es

b. befällt insbesondere Regierungsmitglieder, Regierungsbeamte und Beamte, zu denen auch die Professoren hinzuzuzählen sind.

_____________________________________________________________

 

Sonntag, der 28.03.2021: Heute ist ein besonderer Tag. Nicht wegen der Zeitumstellung, die jetzt nur noch 1 Stunde zwischen der Türkei und Deutschland beträgt.

Ich hatte mich vorhin bei der einsetzenden Morgendämmerung um kurz vor 7 Uhr dazu entschlossen mit dem Schreiben über den Coronawahnsinn auszusetzen. Wie lange dieses Aussetzen dauert, das kann ich noch nicht genau sagen. Wahrscheinlich bis Mai.

Auch wahrscheinlich: Das Lachwort von Karl Lauterbach und neueste Infos zur neuen Coronavirus-Mutante - dem Kalauer-Virus, dürften ab und zu hier noch auftauchen.

 

Warum setze ich mit dem Schreiben über den Coronawahnsinn aus?

Weil ich über den Coronawahnsinn von Beginn an - das war ab dem 12.03.2020, also vor über einem Jahr - scheinbar richtig lag, ohne vor den Medien oder den Coronaleugnern abgeschrieben zu haben. Wenn Du diese Abhandlung "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020" durchliest, dann wirst Du zu Beginn über die Coronavirus-Ausbrüche von 2013 und 2015 informiert. Schon damals versuchten es die die Mächtigen und Kopfkranken unter uns eine inszenierte Pandemie auszurufen.

Das gelang damals nicht! Erst im Jahre 2020 war es ihnen möglich ihr wahnwitzigen Vorstellungen - und das auch noch mit Ankündigungen, wie es Bill Gates im Oktober 2019 tat - durch Reduktion der Bevölkerung mittels einer globale Impfung umzusetzen.

Der Überschrift "Die unausgesprochenen Vorteile des Coornavirus" fügte ich noch zwei Untertitel hinzu:

Der Untertitel Nr. 1:

Wahnsinnig formulieren um Wahnsinn aufzuzeigen,

damit die Menschen evtl. aufwachen.

 

Der Untertitel Nr. 2, der sich mir nach Tagen aufdrängte:

Die weltweite Coronavirusdiktatur der Mächtigen.

 

Warum konnte ich dieses alleine und ohne Mentoren etc. so schreiben?

 

Das liegt an meiner Eigenschaft, die nur jeder 250ste Mensch beherrscht, dem DenKen.

 

Und heute denKe ich, dass weitere Berichterstattungen über den Coronawahnsinn, dem fast alle Politiker, Professoren, Intellektuelle und auch Philosophen erlegen sind, zu nichts mehr führen kann, weil

A. diese Genannten beratungsresistent sind. Das ist äußerst nett von mir formuliert. Denn das, was zum Beispiel der Vollidiot und Möchtegernphilosoph David Richard Precht vor zwei Tagen in der NDR-Talkshow - mit Barbara Schöberger und Hubertus zum Schlechten gab, das zeigt doch nur, welch armseeliges Menschlein er ist,

* arme, bedauernswerte Seele und

B. die meisten Zuhörer manipulationsbeliebig, verführungsgeneigt und verführungsoffen sind. Übrigens: "manipulationsbeliebig" und "verführungsgeneigt" sind zwei neue Begriffe von mir, "verführungsoffen" gibt es schon.

C. die "NichtdenKenden" mit 99,6% (jeder 250ste = 0,4%) in so erschreckendem Maße die Oberhand haben, dass für das Herdentier Mensch nur bekannte und immer wieder auftauchende Massenphänomene dazu beitragen werden, dass dieser Wahnsinn aufhört! Das hier notwendige Massenphänomen resultiert aus dem Herdentrieb der Menschen. Wenn die Masse in eine Richtung läuft, weil z. Bsp. solche Vollidioten, wie der größenteils stark überhöhte und überschätzte David Richard Precht seine armseelige Meinung kundtut, die sich in Kürze um 180° umkehren wird, dann macht die Herde auch einen Schwenk um 180° und spricht dann das nach, was dieser Vollidiot, oder andere Intellektuelle, oder Politiker oder Professoren dann sagen: "Das habe ich alles gewusst", "Das habe ich vorausgesehen", "Das war vorhersehbar", "Das war nicht auszuschließen, dass sich dieser Trend umkehrt", u.s.w, u.s.w.!

 

1. An dieser Stelle möchte ich zum zweiten Male - in meiner langen Reihe von 68 Abhandlungen über den Coronawahnsinn - darauf hinweisen, dass ich hier bewusst ein derbe Sprache gewählt habe, um den allermeisten Menschen die Angst und Ehrfurcht vor den Intellektuellen, Professoren und Politikern zu nehmen, damit diesen Perversen, Soziopathen und DenKtoten nicht  jeder Unsinn, Schwachsinn und Wahnsinn geglaubt wird.

Übrigens: Unter den Intellektuellen, Professoren und Philosophen wirst Du max. nur jeden 1.000sten finden, der des DenKens fähig ist. Bewiesen hat das der Nobelpreisträger Daniel Kahneman in seinem Buch "Schnelles Denken - langsames Denken" aus dem Jahre 2012, oder ich in meiner Abhandlung "Der blinde Fleck beim Denken" vom 09.08.2010 - also ca. 2 Jahre zuvor. Damit, mit dem Buch "Schnelles Denken - langsames Denken", wie auch mit dem blinden Fleck beim Denken, können sehr deutlich die vom Coronawahnsinn befallenen Gehirne der Intellektuellen etc. erklärt werden. Hinzu kommt das "Immanuel Kant-Syndrom"

 

2. An dieser Stelle möchte ich zum wiederholten Male darauf hinweisen, dass ich es sehr viel einfacher habe, als der überwiegende Teil der Menschen, da ich keine Angst habe und ein leichter Legastheniker bin.

Deshalb kann man mich auch nicht durch total falsche und verlogene Horrorzahlen über Corona-Infizierte und Corona-Tote beeindrucken, da ich alles in diesem Zusammenhang überblicke und auch verstehe. Den Hintergrund - zum Verstehen - habe ich genau vor 2 Jahren, am 26.03.2018, in "Die 2 Lebenserhaltungsprinzipien nach Ulrich H. Rose" im Erkenntnis-Reich.de beschrieben. In diesen 2 Lebenserhaltungsprinzipien sind "Das Machterhaltungsprinzip" und das "Wohlfühlerhaltungsprinzip" enthalten, die beide noch vom Selbsterhaltungstrieb gedeckelt werden.

 

3. An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass ich nach Wahrscheinlichkeiten denKen kann und demnach gibt es in allen gesellschaftlichen Schichten auch Ausnahmen, so dass Du, solltest Du ein Politiker, ein Professor, ein Intellektueller, ein einfacher und normal gebildeter Mensch - so wie ich - sein, zu denjenigen gehörst, die hinter die Fassade der "Kardinallüge Coronapandemie" blicken und noch den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge kennen. Tipp: Google mal "Lügenjahr 2016"

 

Damit soll es genug sein zum Abschluss dieser langen Berichterstattungen zum Coronawahnsinn. Und jetzt verrate ich Dir den Hauptgrund, warum ich die Berichterstattung hier und heute einstelle: Es nützt den 99,6% denktoten Menschen nichts, wenn sie hier immer wieder neues Wahnsinniges zum Thema Corona von mir berichtet bekommen, denn es wird so, wie unter B. beschrieben ablaufen - und das macht mir und ich hoffe auch Dir Hoffnung!!!

 

Die Wippe kippt sicher, wenn die Coronalüge-Veranwortlichen immer weitere Lügen und Repressalien nachschieben müssen,

um die Kardinallüge "Es gibt eine Pandemie" aufrecht zu erhalten.

 

An dieser Stelle vielen Dank für Dein Interesse an meinen Ausführungen und Dir alles Liebe und Zuversicht.

Noch etwas, was ich von Beginn ein beobachtet habe und was noch nie so berichtet wurde sind in etwa folgende Sätze, die besonders Lothar Wieler und Karl Lauterbach verwenden, wenn sie in den Bundespressekonferenzen auf Fragen zu Ungereimtheiten zu Corona antworten:

"Das wissen wir auch (noch) nicht so genau, aber wenn wir nicht die Maßnahmen verschärfen, dann haben wir ... Bsp. ... nach Ostern diese und jene Horrorszenarien."

Damit wenden sie dieselbe dreiste Taktik an, die am Anfang der Pandemie der jetzt stark abgetauchte Christian Drosten nutzte, um den Angstlevel nach oben zu treiben.

Das ist wohl noch Rhetorik, nur es ist dummdreiste Rhetorik, auf die dann die 99% der Menschen anspringen und nicht begreifen, dass diese Sätze rein gar nichts mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zu tun haben.

 

Und das ist auch noch ein Grund, warum ich für 1-2 Monate mit meiner Berichterstattung über den Coronawahnsinn aufhöre ist, dass Menschen immer wieder mit derselben dummdreisten Rhetorik verarscht werden und auch die Journalisten, die diesem Wahnsinn durch unangenehme Fragen, wie z. Bsp. Boris Reitschuster, auf den Grund gehen wollen - und nicht begreifen, wie solchen Antworten zu begegnen ist - mit Schärfe!

Statt dessen kommt die nächste Frage.

 

Diese Politiker und ihre Gesinnungsgenossen, die auf der Regierungsbank bei den BPKn sitzen, das sind keine mitfühlenden Menschen, das sind empathielose, perverse und brutal vorgehende Individuen, die ihren eingeschlagenen Weg weitergehen und alle unangenehmen Fragen durch gut vorbereitete Rhetorik, oder - wenn sie durch unangenehme Fragen in die Enge getrieben werden - durch dummdreiste Rhetorik begegnen.

 

Egal, was ich hier noch ausführen würde, es ist alles bei mir in den 73 geschriebenen Abhandlungen nicht nur einmal, sondern mehrfach enthalten.

Warum sollte ich das immer und immer wieder hier schreiben, denn diese 73 Abhandlungen sind schon viel zu viel an Informationen für den "normalen" Bürger und ermüden diesen in seiner Aufmerksamkeit nur, da dafür Anstrengungen - sprich DenKen - notwendig ist. Google mal "Denke über den Tag hinaus!" - mit den Gänsefüßchen - und siehe in der Bildersuche nach. Dann wirst Du "Die 7 kosmischen Gesetze von UHR " finden.

"Denke über den Tag hinaus!" ist der Satz, den ich mit ca. 30 Jahren manchmal guten Bekannten entgegenhielt, um sie zum DenKen anzuregen, denn beim Denken hatten diese nur Tagesform, was heißen soll, am nächsten Tag ging es wieder von Vorne los, weil alles Bedenkswerte wiederholt werden musste. Verstanden??? ;-)

 

Deshalb mein Angebot an Dich, solltest Du bis hierhin gekommen sein:

Überfliege die nachfolgende Liste und siehe irgendwo nach, wo Du neugierig geworden bist. Wahrscheinlich reicht nur das Durchlesen eines Siebzigstels aus, um ausreichend gut darüber informiert zu werden, wie Du hochgradig verarscht wurdest:

Aufgepasst: Ganz am Ende findest Du hier noch einen Eintrag vom 30.03.2021 zu einer Person, die es mit gleichgetan hat - nur einen Tag später, das Beenden der Berichterstattung über Corona - mit Video!

 

Hier die Liste meiner bisherigen 73 Abhandlungen über den Coronawahnsinn:

Diese Liste ist noch nicht vollständig von mir in blau ergänzt. Das wird Zug-um-Zug geschehen. Eine weitere Auflistung findest Du in Bewusstsein1a.de unter "Die Chronologie des Coronawahnsinns"

 

A. "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020" Aufklärung zu Coronavirus 2013 und Coronavirus 2015. Letalitätsrate. Es wäre wesentlich sinnvoller die Menschen vor der Fresssucht/Zucker und dem Rauchen zu schützen, als vor Corona, da dort die Todeszahlen beim 20- bis 100-fachen liegen. Warum passiert dort nichts? Antwort: Geld und Macht!

Die Alten - unsere Eltern und Großeltern - wurden isoliert und mussten einsam sterben. Furchtbar!

 

B. "Coronavirusfolgen ab dem 24.03.2020" Ich werfe dem Dampfplauderer Harald Lesch vor ein Verschwörer gegen das deutsche Volk zu sein - und beweise das auch wissenschaftlich und bezeichne ihn später als Vollidiot und OberViVi. Der erste Irrsinnshöchststand taucht in Chemnitz auf. Mein Aufruf am 27.03.2020 an die Deutschen, an die Jungen, sich zu mehreren Tausenden in Großstädten zu verabreden und zeitgleich und schnell wichtige Plätze zu besetzen, damit die Polizei nichts dagegen unternehmen kann. Dies dürfte auch heute - im März und April 2021 - eine effektive Taktik sein, um das Regime auszuhebeln, und um dem Regime und den Polizisten zu zeigen, dass die Macht vom Volke ausgeht! Leider fehlt es den Jungen an Erfahrung. Hinzu kommt, dass - je gescheiter sie sind, sie eher systemkonform reagieren und leicht manipulierbar sind, da sie ja selber an die Macht wollen. Dabei muss das DenKen gänzlich eingestellt werden! Es wird eine Corona-App zusammengebastelt. Anfang April wird bekannt, dass die vielen Toten in Italien zu Tode kuriert wurden. Ohne die "Verschleppung" in die Krankenhäuser würden viele heute noch leben.

Systemrelevante werden von Systemkonformen - auf Balkonen stehend - beklatscht.

 

C. "Coronavirusfolgen ab dem 03.04.2020" Die mit dem Coronavirus infizierte Welt - auf einer Weltkarte verdeutlicht - zeigt mir, dass diese Darstellung nicht stimmen kann. Lothar Wieler (RKI) sagt, dass "diese Masken ... nicht dabei helfen den Maskenträger zu schützen". und "Solche Masken sind nur sinnvoll von Infizierten zu tragen".

Wir müssen in Alanya jetzt auch - wie in D - beim Einkaufen Masken tragen. Die Polizisten verjagen uns hier vom Strand und drohen mit empfindlichen Strafen. Meine Erklärung: Die italienischen und hochgefährlichen Coronaviren sind - nach der Reise übers Mittelmeer - noch sehr aktiv, kommen hier am Strand an und infizieren die Badenden. In den Häuserschluchten - 100m vom Strand entfernt - haben sie scheinbar ihre Gefährlichkeit verloren, da man dort ohne Maske rumlaufen kann. Außerdem bestehen Ausgangsperren für Kinder bis 12 Jahren und für ältere Menschen ab 65 Jahren. 

Ich betrachte die offiziellen Coronazahlen genauer und stelle fest, dass es Infizierte zwischen 0,0002% und 0,1% gibt - und das ist mit - von der WHO - manipulierten Zahlen berechnet. Ich zeige erstmals auf, das Markus Söder die Bayern und das deutsche Volk hochgradig verarscht. Es kommt zu einer explosionsartigen Vermehrung des Wortes "absolut", nicht nur in Sätzen mit Corona.

Diejenigen, die in ihren Sätzen das Wort "absolut" einflechten, die wollen dadurch ihren unsicheren Sätzen Nachdruck verleihen. Ulrich H. Rose vom 09.09.2020

 

D. "Coronavirusfolgen ab dem 06.04.2020" Wegen des Coronahypes werden viele Grenzen dicht gemacht. Am Rauchen und an Übergewicht sterben jedes Jahr mehr als 10x soviel, wie an Grippe oder Corona. Ein weiterer Irrsinnshöchststand ist erreicht, es gibt jetzt Coronaschutzmasken für Babys und Kleinkinder.

 

E. "Coronavirusfolgen ab dem 10.04.2020" Das BMI-Corona-Strategiepapier sagt aus: Im schlimmsten Falle (worst case) haben wir bis Ende Mai 1,2 Mio. Coronatote. Die Bundesregierung setzt auf Panikmache! Übrigens: Ein Jahr später und kurz vor Ostern 2021 passiert dasselbe, angetrieben von Angela Merkel und ihrem Hofnarren Karl Lauterbach! Die Masse ist strohdumm, erinnerungsschwach und nicht lernfähig! Am 13.04.2020 schreibe ich einen offenen Brief an Angela Merkel.

 

F. "Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer zur Herdenimmunität am 15.04.2020" Es wird bekannt, dass die sehr häufig eingesetzten Beatmungsgeräte zu einem frühzeitigeren Tode der Coronapatienten geführt haben. Das betrifft insbesondere Italien. Die Anwältin Beate Bahner aus Heidelberg wird in die Psychatrie verschleppt.Der Artikel 5 des Grundgesetzes wurde in Deutschland von der Regierung ausgehebelt. Die Luzerner Zeitung am 15.04.: Schweden kommt ohne Lockdown aus.

 

G. "Söders Zustimmungswerte gehen durch die Decke wegen anhaltender Coronamaßnahmen 17.04.2020" Als erstes Bundesland führt Sachsen zur Eindämmung des Coronavirus eine Maskenpflicht ein. Söder gnädiger, als der Papst: „Ab Mai halten wir Gottesdienste für möglich“. Das Oktoberfest wird wahrscheinlich nicht stattfinden.

 

H. "Der Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die Verzögerung der Corona-Tracking-App scharf kritisiert Die GRÜNEN springen mit auf den Erfolgszug von Maskus Söder auf und machen das schlechte Spiel der CSU - die Bevölkerung zu verängstigen - mit. Im bayer. Landtag gibt es keine Opposition mehr. Markus Söder erlässt am 20.04.2020, zum 131. Geburtstag von Adolf Hitler, dass einige Geschäfte in Bayern wieder öffnen dürfen. Damit setzt Markus Söder ein Zeichen, dass die Demokratie in Deutschland zu Ende geht. Und so war es dann auch. Die Demokratie entartete und es kam zu einer Übergangsphase, der Pankreatie, die im Herbst 2020 in der Coronadiktatur mündete.

 

I. "Rechtsansicht von Dr. Susanne Fürst über Bundeskanzler Sebastian Kurz" Schweden geht seinen Sondwreg - trotz der gegenteiligen in unseren Medien - unbeirrt weiter. Karl-Heinz Rummenigge kriecht dem SM (Söder Markus) in der Arsch, um Fußball spielen zu können - anstatt sich selber als Macht zu positionieren mit vielen Fußballfans hinter sich. Er verpasst eine Riesenchance die Deutschen zur Vernunft zu bringen. Bayern führt ab Montag den 27. April eine Maskenpflicht in allen Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr ein. Seitdem darf man/frau zu Markus Söder auch Maskus SÖder sagen.

 

J. "Söder schaufelt sich sein eigenes Grab: Nach dem Höhenflug des Markus Söder kommt der tiefe Absturz" Aufruf zum Sturz von Markus Söder, damit er sich nie mehr auf einer politischen Bühne blicken lassen kann! Der FOCUS am 20.04.2020: Eine weitere Farce zu Hitlers Geburtstag: Drosten erhält in diesem Jahr den einmaligen „Sonderpreis für herausragende Kommunikation der Wissenschaft in der Covid-19-Pandemie“. Für die Täuschung der gesamten Menschheit erhält Drosten 50.000.-€ Preisgeld.

 

K. "Coronawahnsinn ohne Ende?" Am 28.04. gibt die Regierung bekannt, dass über

1,6 Billionen € zur Bewältigung der Coronakrise zur Verfügung gestellt werden. 0,36% bekommt das Fußvolk zur Vermögensbildung, 7,50€ für jeden Bürger! Wahnsinn! 99,64% verschwindet in der Wirtschaft, den Banken und Europa. Am 29.04.2020 schreibe ich einen offenen Brief an Markus Söder. Einen Tag später, am 30.04.2020 präge ich einen neuen Begriff für die entartete Demokratie: Die Pankreatie, in der sich die Macht gegen das Volk richtet.

 

L. "Corona: Was geschieht mit unserem Immunsystem?" Werden wir evtl. wegen eines nicht mehr optimal funktionierenden Immunsystems zukünftig anfälliger gegen noch harmlosere Viren, wie das Coronavirus werden?

 

M. "Die Grüne Katharina Schulz noch ganz braun!" <- das ist ein Ausrufezeichen!

Dazu mehr: Die Coronadiktatur wird in Bayern auch von den Grünen mitgetragen, mit Hetze am 09.05.2020 auf dem Marienplatz, wie im 3. Reich!

N. "Wie kam es zum Coronawahnsinn?" u.a. mittels des Immanuel Kant-Syndrom erklärt

O. "Steingarts Morning Briefing vom 17.05.2020 erklärt" Gabor Steingart auch ein ViVi?

P. "OberViVi Frank-Walter Steinmeier hält eine skandalöse Rede" Gastbeitrag SZ am 22.05.2020

Q. "Unehrenbezeichnungen ViVi VoVo ÜGAR"

Q.Q. "Dem ist kaum noch etwas hinzuzufügen" Interview vom Moderator Del Bigtree mit Dr. Andrew Kaufman vom 30.07.2020

Q.Q.Q. "Wie entstehen und verbreiten sich Lügen" Erkenntnis-Reich.de unter Logik

R. "Aktuelles ab dem 08.05.2020"

RA. "Aktuelles ab dem 28.06.2020"

 

RB. "Aktuelles ab dem 20.07.2020" Video mit Lothar Wieler am 28.07.2020: "Diese Regeln dürfen nicht hinterfragt werden!" Solch ein Satz hätte zu einem Aufschrei unter den Journalisten führen müssen. Das tat es aber nicht! Warum wohl?

 

RC. "Aktuelles ab dem 06.08.2020"

RD. "Aktuelles ab dem 15.08.2020"

RE. "Aktuelles ab dem 09.09.2020"

S. "Legasthenie plus ADHS, von einem Legastheniker erklärt"

T. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

U. "Kinder glaubten früher, dass der Klapperstorch die Kinder bringt"

V. "Intellektuelle Verwirrung und Verirrung" vom 15.08.2020 mit Friedensaufruf

VV. "Es passiert etwas in Deutschland nach dem 01.08.2020" von Anselm Lenz und Batseba N‘Diaye

W. "Definition Verschwörungstheoretiker"

X. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

Y. "Neutrales zu Corona"

Z. "Wolfgang Schäuble, ein rhetorisch gewandter Faschist?"

AA. "Schwerwirkende Nebenwirkungen sind bei Corona-Impfstoff "AZD1222" aufgetreten"

AB. "Sterbehilfe durch Corona" (Diese Übersicht hier mit vielen Stichworten ergänzt. Besonders der 2. Absatz in blau hervorgehoben ist lesenswert!)

AC. "Das Immanuel Kant-Syndrom" (In "N" enthalten)

AD: "Resilienz, die psychische Widerstandfähigkeit weniger Menschen"

AE: "Definition Wahrheit" Es gibt nur eine Wahrheit.

AF: "Aktuelles ab dem 23.09.2020"

AG: "Coronazahlen aus Merkur.de vom 28.09.2020 nachgerechnet"

AH: "Aktuelles ab dem 30.09.2020" mit der Klage von Dr. Reiner Fuellmich gegen Drosten

AI:  "Aktuelles ab dem 07.10.2020 mit dem Märchen vom Menschenfreund Johns Hopkins"

AJ: "Ein Frau geht wegen der unmenschlichen Corona-Maßnahmen gegen alte Menschen in den Hungerstreik"

AK: "Aktuelles ab dem 13.10.2020" mit der Relativierung der Todesfälle in F, I und D

AL: "Aktuelles ab dem 20.10.2020" mit den echten Todeszahlen vom RKI, die an Covid-19 gestorben sind: 427 von Mai - August!

ALL: "Grundsätzliches bei den Menschen und im Weltgeschehen"

AM: "Aktuelles ab dem 26.10.2020" Wenn man gegen die Masken demonstrieren will, dann ohne Masken - und nicht mit Masken!

AN: "Aktuelles ab dem 06.11.2020" Endlich Opposition im bayer. Landtag durch die AfD

AO: "Aktuelles ab dem 10.11.2020" Weitere Aufarbeitung der Demo in Leipzig am 07.11. und das Aufzeigen der Strategie vom ZDF, um die friedliche Demo von Leipzig in den Nachrichten - wie in den anderen Pripansch-Medien auch, als gewalttätige Demo zu zeigen.

AP: "Aktuelles ab dem 16.11.2020" Aristoteles zum Coronawahnsinn bemüht mit seinem Spruch "Ein kleiner Irrtum am Anfang wird am Ende ein großer"

AQ: "Aktuelles ab dem 24.11.2020" Düden-Wasserfall in Antalya, Söder vergleicht Todeszahlen von 400 mit täglichem Flugzeugabsturz, Cyberkrieg gegen Impfgegner, OberVivi Karl Lauterbach, der Irre von Coronien, Maskus Söder: "Die Maske ist ein Instrument der Freiheit" 14 Millionen Nerze in Dänemark getötet - mit Bildern.

AR: "Aktuelles ab dem 30.11.2020" 10 Jahre nach 2020: "Primitive Cloudgehirne steuern über Mausarme Computer" und "Willfähiges Humankapital lebt stumpfsinnig vor sich hin"

Polizisten demonstrieren am 28.11.2020 in Valencia für die Freiheit und gegen Masken".

Im Moma wird Werbung für Amazon gemacht. Maskus Söder - der Soziopath. Die GRÜNEN die neuen RECHTEN? - stört da die AfD? Jörg Schönenborn ARD - gefährlich! Mit Cororna lebt's sich in Passau länger! 17 schlimme Zitate von den GRÜNEN. Erdbeben der Stärke 5,3 hier in Alanya verschlafen. Die Grippe stirbt laut RKI in Deutschland aus.

ARR: Lies Dir die Startseite zu Definition-Intelligenz.de durch, nur anfangs den blauen Bereich. Dort wird die Frage gestellt, "Was ist besser Freiheit oder Gesundheit?" Dazu gibt es die logische Antwort.

AS: "Aktuelles ab dem 08.12.2020" Der Klügere gibt nach - einer der dümmsten Sprüche!

Umstände sollten niemals Grundsätze verändern! Wehrt Euch gegen diesen Wahnsinn - besonders gegen den Kinderschänder Maskus Söder, der im bayer. Landtag - unter dem Deckmantel "Ich sage die Wahrheit" - die frechsten Lügen verbreitete!

AST: Am 12.12.2020 "Ist der Glaube an Corona mächtiger, als an Gott?" geschrieben.

AT: "Aktuelles ab dem 16.12.2020" Warnungen gegen die Covid-19-Impfungen.

 

AU: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 24.12.2020" In einem Schreiben fordert der Humangenetiker Prof. Wolfram Henn, Mitglied des Ethikrats der Bundesregierung, Verweigerer einer Corona-Impfung dazu auf, auf Notfallmaßnahmen im Krankheitsfall zu verzichten. Perverser und kranker gehts kaum noch - und das von einem Mitglied des Ethikrates - unfassbar!!!

 

AV: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 01.01.2021" Brief von Sebastian Friedel an Angela Merkel zur verlogenen Neujahrsansprache, besonders die alten Menschen betreffend. Covidioten-Richtigstellung.

Propaganda früher und jetzt:

AW: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 10.01.2021" Schwere Erkrankungen und Todesfälle nach Corona-Impfung.

 

AX: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 14.01.2021" Auflistung der Probleme, die weltweit bei der Corona-Impfung auftauchten.

 

AY: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 18.01.2021" Rückblick auf den 01.05.2018.

Da strahlte der SWR unter Marktcheck dies aus: "Im Land der Lügen". Dort geht es u.a. um Diabetes. Du kannst dort jedes Wort Diabetes durch Corona austauschen. Der Sinn bleibt derselbe! Vermummter Heiko Maas wünscht "offene" Gespräche in Ankara mit Mevlüt Çavuşoğlu!

Angela Merkel unterhält sich mit Markus Söder.

 

AZ: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 26.01.2021"

Albert Einstein fragt "Was stimmt bei Euch nicht?

Um den Impfwahnsinn aufrecht zu erhalten werden viele Impftote von der Regierung verschwiegen.

 

B: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 01.02.2021" Großes Impfglück für Deutschland. Will sich Israel auslöschen?

 

BA: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 06.02.2021So funktioniert die inszenierte Coronapolitik: Beweise dazu anhand der Aussagen des ehemaligen Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker.

Der Gatte von Virologe Hendrik Streeck, Paul Zubeil, wechselt ins Gesundheits-ministerium zu Christian Spahn. Daraufhin ändert Streeck seine Corona-Meinungen.

 

BB: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 09.02.2021" So wird das deutsche Volk verarscht: Wenn jemand bis dato starb, dann war das Corona und nicht die Grunderkrankung(en). Aktuell gilt: Wenn jemand an der Corona-Impfung stirbt, dann liegt das an der Grunderkrankung und nicht an Corona!

 

BC: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 24.02.2021" Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Chahill sagt im Video: Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fällen mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren.

 

BD: "Gedanken über das Lügen" (B1a) Was ist eine Lüge? Der Hintergrund von Lügen. Soziopathen sind empathielos und lügen brutalst. Die Wahrheit ist wie ein Skalpell, sie schmerzt, heilt aber letztendlich! Siehe besonders der Nachtrag am 28.02.2021 zu "Warum gibt es Lügen?"

 

BE: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 02.03.2021" Keine Pandemie anhand der freien Intensivbetten am 01.03.2021 festzustellen. Aussagen von führenden GRÜNEN. Das Wahlverhalten am 14.03. in BW und Rheinland Pfalz zeigte, dass die Deutschen mittler-weile durch die Dauerlügerei der Regierung fast total verblödet und orientierungslos sind. Einge Deutsche fliehen ins coronafreie Tansania auf die Insel Sansibar. Der Mathematiker Prof. Dr. Rießinger vergleicht D mit Schweden anhand der Sterbefälle. Schweden liegt deutlich besser - hat weniger Sterbefälle - obwohl es dort keine Lockdown gab!!!!!!

 

BF: "Kopfschuss: Note Eins! DIE ZEIT. Rückblick zum 18.05.2017" Dieser Zeitungsartikel der ZEIT ist eine der vielen erfolgreichen Vorbereitungen auf die inszenierte Coronapandemie im Jahr 2020, um die Menschen weichzuklopfen mit dreisten Lügen, gestützt und unterstützt durch die Medien. Beim Coronawahnsinn spielt DIE ZEIT ein ähnliches - und gut bezahltes - Spiel. Die rote Karte zeigen und abbestellen!!!

Übrigens: BF ist meine 65. Abhandlung zum Coronawahnsinn. Das habe ich zu Beginn am 12.03.2020 nicht vermutet, das dieser Coronawahnsinn sooooo lange aufrecht zu erhalten ist. Dann kam der Zeitpunkt - im Herbst 2020, wo ich bemerkte, dass das Verhalten der Menschen meine Gedanken und Zahlen zur Intelligenz nicht nur bestätigte, sondern stark unterstrich.

 

BG: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 09.03.2021" Baden-Württemberg Landtagswahl: Die Menschen haben kaum etwas aus den letzten Monaten gelernt. Motto: Weiter so, auf den Abgrund zu - besonders mit GRÜN! Die Impfschäden und die Impftoten steigen unaufhörlich - daran sind die Vorerkrankungen schuld.

BH: "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 17.03.2021" Warum bin ich mit fast 70 Jahren noch am Leben? Das AstraZeneca-Dilemma wird immer größer - immer mehr tote Frauen unter 50. Zeitgleich ist die europäische Arzneimittelbehörde (ema) zutiefst vom AstraZeneca-Impfstoff überzeugt.

 

sowie unter Lustiges und Nachdenkliches "Das Märchen von der Coronaviruspandemie"

und vom

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

Die Kriegseröffnung gegen Polen am ersten September 1939 war eine Kardinallüge und bei der Coronapandemie im Jahr 2020 war es ebenso. Ulrich H. Rose vom 28.03.2021
Diejenigen, die in ihren Sätzen das Wort "absolut" einflechten, die wollen dadurch ihren unsicheren Aussagen Nachdruck verleihen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 09.09.2020

Nachfolgendes ist ein Text, den ich per WhatsApp am 30.03.2021 verschickt habe:

 

Liebe Freunde, Verwandte, Bekannte, auch Zweifler und Gegner von mir: Nicht nur ich habe meine Berichterstattung vor 2 Tagen, am 28.03.2021 eingestellt. Gestern hat es Heiko Schrang mir gleichgetan. Die Beweggründe sind auch bei Heiko Schrang dieselben, wie bei mir: Es ist alles gesagt worden. Wer bisher nicht zugehört und nachgedacht hat, der wird sich impfen lassen, oder ist bereits geimpft. Hört Euch unbedingt das Video von Heiko Schwang hier im LINK an und verteilt es. Ihr könnt auch „Antiaggressions-Chip“ mit den Gänsefüßchen googeln. Dazu gibt es einen Treffer im Web und ihr landet bei mir. Dieser „Antiaggressions-Chip“ - von mir erfunden – ist die positive Variante von dem, was Elon Musk und Andere mit Euch vorhaben. Dies erzählt Euch Heiko Schrang in diesem Video. Anhören und bitte verteilen!!!! Das alles gilt mit dem Bezug zu „Das DenKen nach Wahrscheinlichkeiten“. Auch damit landet Ihr – wenn Ihr es googelt – bei mir. Das ist am 16.07.2015, als vor über 5 Jahren von mir geschrieben worden! Alles LIEBE für Dich und Deine Familie Uli (Ulrich H. Rose) https://www.extremnews.com/lifestyle/internet/fd421818864d6d5

_________________________________________________________

 

Und zum Abschluss einige Worte unserer Bundesverweserin Angela  Maskel, die das gebündelt sagen,

was ich hier langatmig erklärte:

NAZI: Normale Zeitgenossen zerstören Impfpläne

Deshalb schauen auch sytemkonforme Arschlöcher in Arschlöcher

- in doppeltem Sinne, die sich das systemkonform gefallen lassen:

Und hier ein Text von mir von vor fast zwei Jahren, also ca. 8 Monate vor der Coronakrise:

Ergänzung und Erklärung für die Jüngeren: Ihr seit deswegen beschränkt - zumindest die meisten unter Euch, weil ihr

a. Schulen besucht habt, die Euch - unbewusst -  diese schon vorhandenen Schranken in Euren Köpfen noch vergrößern halfen, weil dies

b. von den wenigen Mächtigen auf dieser Welt so gewünscht wird, damit ihr als Humankapital - nicht nur als Straßenkehrer oder Verkäuferin, sondern auch als Ingenieur oder Wissenschaftlerin - dazu beitragt, deren Macht und Geld zu mehren.

 

Wenn Du die nächsten beiden LINKs anklickst, dann erfährst Du sehr viel mehr über Dich und die Methoden, die Dich - unbewusst - zu Humankapital haben werden lassen!

 

Hier der LINK zu "Das Grundgesetz schafft sich ab".

Diese Abhandlung wurde am 23.05.2019 geschrieben, an dem Tage, wo das Grundgesetz 70 Jahre wurde. 

Das Grundgesetz erlebte leider das 71. Jahr nicht, da es zwischen-zeitlich von den - mit dem Coronawahnsinn befallenen - Politikern abgeschafft wurde.

 

Das war eine Vorahnung von mir. Ich erwartete nur nicht, dass sich das so schnell und so besonders entsetzlich für unsere Kinder und unsere alten Menschen umsetzen würde.

 

Und zum Abschluss hier lies Dir noch "Der Glyphosat-Wahnsinn" vom 15.05.2019 durch!

 

Und damit Du nicht nur die Anderen begreifst

Donnerstag, der 08.04.2021: Zwischenzeitlich - seit dem Beenden meiner Berichterstattung über den Coronawahnsinn am 28.03.2021 - sind 10 Tage vergangen. 

 

Was ist passiert?: Nach dem Rezept von Klaus Schwab im "Großen Umbruch" schreibt er auf Seite 86: "... wird der durch Covid-19 ausgelöste gesellschaftliche Umbruch Jahre und möglicherweise Generationen andauern. Die unmittelbarste und offensichtlichste Auswirkung ist, dass viele Regierungen zur Rechenschaft gezogen werden. Dabei richtet sich die Wut vor allem gegen jene Entscheidungsträger und Politiker, deren Reaktion auf Covid-19 unangemessen oder schlecht vorbereitet schien."

Achte auf das letzte Wort "schien", denn da wurden auch große Baueropfer in die Menschenleben verachtende Strategie des "Great Reset" mit eingeflochten.

 

Es geht jetzt doch wieder weiter, nur etwas reduziert, weil wir liebevollen und fürsorglichen Menschen, die weiterhin über WhatsApp und Telegram sich austauschten, uns nur noch gegenseitig über die Horrornachrichten, die im Zusammenhang mit den Coronamaßnahmen und Corona-Impfungen passierten, informieren. Solch eine Kommunikation untereinander unter kritischen Bürgern macht wenig Sinn, wenn dadurch keine Schlafschafe erreicht werden, denn die haben es dringender nötig!

 

Deshalb denke ich, dass meine Berichterstattung hier mehr Sinn macht, da ich über viele Keywörter, die nichts mit Corona zu tun haben, gefunden werde - trotz aller bisher schon erlittenen  Einschränkungen durch Google, die meine Klickraten stark reduzierten, auf etwas jetzt 1/20 der Klickraten von 2019!

 

Hier endete ich mit Erich Kästner, der von 1899 bis 1974 lebte.

 

Jetzt leite ich Dich zu "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 08.04.2021" weiter.

Dort beginne ich mit einem Mann, der von 1798 bis 1874 lebte, also ziemlich genau 100 Jahre zuvor, und dem wir die deutsche Nationalhymne zu verdanken haben - Hoffmann von Fallersleben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail