Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Coronawahnsinn 4. Ab 14.07.2021 - Das Ende naht!

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn 4. Ab 11.07.2021 - Das Ende naht!"

 

Mittwoch, der 14.07.2021:

So, wie ich es vorausgesagt habe, und viele andere kluge Köpfe auch:

Je enger sich die Schlinge um die Bestien, um die Corona-Verantwortlichen legt, umso verrückter werden deren Maßnahmen:

 

Der 14. Juli ist der französische Nationalfeiertag

und erinnert an den Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 und an das Föderationsfest 1790, welches sich auf den Volksaufstand im Vorjahr bezog, und damit an den Beginn der Französischen Revolution.

Am Montag, den 12.04.2021 war in der Süddeutschen zu lesen:

Knapp eine Million Franzosen haben in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Impftermin vereinbart, um sich gegen das Coronavirus zu immunisieren.

Der Impfandrang war die direkte Reaktion auf eine Rede des Präsidenten Emmanuel Macron am Montagabend. Macron kündigte zum einen eine Impfpflicht für alle Menschen an, die in Krankenhäusern arbeiten oder die in Altenheimen oder zu Hause Menschen pflegen.

Gesundheitsminister Olivier Véran sagte am Dienstag, Personal des Gesundheitssektors, das sich nicht gegen Covid-19 impfe, dürfe vom 15. September an nicht weiter arbeiten und werde nicht länger bezahlt.

 

Am 14.07.2021 geschah dann Folgendes in Frankreich:

In vielen Städten Frankreichs begann eine zweite Revolution in Frankreich

gegen das Corona-Regime und den Präsidenten.

 

Siehe dazu:

https://t.me/nwobolshewism/47,

sowie

https://t.me/Muratoezkan/5100,

sowie

https://t.me/Muratoezkan/5099

Die Coronapandemie war von langer Hand geplant,

seit März 2008!

Und Reiner Füllmich klärt in einem Video auf:

https://t.me/LKNews2/10464

Am 05.06.2008 ließ sich Sanofi* - über Spike-Proteine, das Corona-Virus und die Behandlungsmethoden dazu - ingesamt 73 Patente sichern!

* Sanofi ist ein 2004 durch Fusion von Sanofi-Synthélabo und Aventis entstandener französischer Pharmakonzern

 

Jetzt dürfte auch klar sein, warum Emmanuelle Macron die Impfung so massiv vorantreibt und alle Impfen möchte, oder besser gesagt, die Schlafschafe vor sich so brutal hin zu den Impfstationen treibt. Um Kasse zu machen!

 

Frage: Was passiert, wenn die impfunwilligen Menschen in den

           Krankenhäusern und Altenheimen entfernt werden?

1. Der Versorung der Hilfsbedürftigen und Kranken wird deutlich schlecher.

2. Damit zeigen dann die Politiker ihr wahres Gesicht, dass ihnen nichts an der

    Gesundheit und der Gesundung ihrer Bürger liegt, sondern nur am Kasse

    machen – im Gleichschritt mit den Pharmakonzernen.

Der sächsische Ärztepräsident

Erik Bodendieck fordert die Impfpflicht!

 

Und wie auf Kommando,

alle Verbrecher

und Bestien stimmen

das gleiche an:

Die Impfpflicht!

 

 

Und zum wiederholten Male:

Die Ärzte waren die mit Abstand größte Berufsgruppe, die 1933 in die NSDAP eintrat.

 

Warum nicht auch jetzt

bei der Selektion mithelfen?

 

 

Denke an das vor zwei Tagen:

Erst mal mit der 3. Impfung

die Alten und Gebrechlichen wegimpfen!

 

"Bund plant Auffrisch-Impfungen nur für Kranke und Alte"

 

Donnerstag, der 15.07.2021:

 

Endlich gegen Teile der Staatsmacht in Brasilien gegen die irren und Menschenleben verachtenden Coronamaßnahmen vor!

 

 

 

Ich hoffe, dass das Schule macht und sich in anderen Ländern fortsetzt!

... und kurz zuvor:

Nasenbeni = bayerisch und bedeutet ein Mensch mit sehr großer Nase.

 

Hier der LINK: "Aktuelles ab dem 07.10.2020" zum "Märchen" über den Erbrüten von Phantomkrankheiten über Johns Hopkins

So werden auch noch die Dümmsten zur Impfung getrieben:

Da es links und rechts nur Lügen sind hier die Aufklärung:

Frauen werden unfruchtbar durch die Impfung, die Männer ebenfalls und es ist ein Märchen, was da rechts erzählt wird.

Eins ist sicher:

Der Tod kommt früher - darauf kannst Du Dich verlassen!

 

Und noch eine von vielen Hiobsbotschaften zu Corona:

Während der Pandemie: Deutlich mehr Tote durch Alkoholkonsum 2020 in Großbritannien

_______________________________________________________________________

 

Und diese Mittel, welches noch zu Beginn des Coronawahnsinns im April 2020 in Toilettenpapier-Familienpackungen an die Bevölkerung abgegeben wurde, das sollte jetzt in den Impfstationen an die Impfwillligen gratis verteilt werden:

Die Bezeichnung wurde geringfügig verändert. Die alte Bezeichnung Coronex, das Schmalspur-Antiidiotikum gegen Pankmache und Hamsterkäufe, jetzt:

Coronex, das Schmalspur-Antiidiotikum gegen Pankmache und Impfwillige.

 

Dieses Mittel ist auch zu finden in meiner ersten Abhandlung

"Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020"

Und noch die letzte Meldung vom 15.07.2021:

Tod nach Covid-Impfung:

"Sprunghafte Anstiege in den WHO- und VAERS-Datenbanken"

Ein Ausschnitt daraus: ... Eine Analyse von Forschern der Queen Mary University in London beleuchtet einen weiteren Punkt: Fast ein Zehntel (9 Prozent) verstarb  innerhalb von nur sechs Stunden nach der Impfung und 18 Prozent starben in weniger als 12 Stunden. Mehr als ein Drittel (36 Prozent) überlebte nicht bis zum nächsten Tag.“ Die Zahlen beziehen sich auf die in zeitlichem Zusammenhang mit der Impfung Verstorbenen, nicht auf die Gesamtzahl der Geimpften.

Starker Anstieg von Herzmuskel- und Herzbeutelentzündungen

Bestätigt wird die Entwicklung der VAERS-Todeszahlen von der VigiAccess-Datenbank der Weltgesundheitsorganisation WHO, die an der University of Uppsala geführt wird und die Nebenwirkungen von Medikamenten oder Impfstoffen sammelt. Dort wurde zuletzt mit 97,8 Toten pro Tag im Nachgang einer COVID-19-Impfung der höchste Wert seit Ende März erreicht.

________________________________________

 

Donnerstag, der 16.07.2021: "Moderna führt klinische Studie mit 7.000 Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren durch, und Pfizer plant Impfstoff-Zulassung für Fünf- bis Elfjährige bis Herbst" Wozu diese Impfungen an Kindern, wenn unstrittig ist, dass Kinder und Heranwachsende extrem selten schwer an Covid-19 erkranken?

Die immer wieder gleichlautende Antwort: Um Kasse zu machen!

Und für solch einen Wahnsinn ist der Kinderschänder Söder zu Verantwortung und aus dem Verkehr zu ziehen:

Und zum Abschluss des 16.07.2021:

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich im Sommerinterview mit dem NDR in Niedersachsen dafür ausgesprochen, dass junge Leute geimpft werden. Es gebe viele Experten, so Weil SPD, die auf die Frage, ob sie ihr Kind impfen lassen würden, klipp und klar mit "ja" antworteten. Kommentar: Es gibt auch viele Experten, auf die der Kinderschänder Stephan Weil nicht hört, und die entschieden mit "NEIN" antworten!

 

In den Ländern ringsherum werde überwiegend auch die Jugend geimpft. = eine Lüge!

 

Im Moment fände ein Wettlauf statt: Auf der einen Seite das Delta Virus, auf der anderen Seite die Impfquote.

Im Moment findet ein Wettlauf zwischen Kinderschändern und Kinderschützern statt:

Auf der einen Seite die Hochbestochenen, auf der anderen Seite die Schlafschafe.

Ein unfairer Kampf, ausgetragen über die korrupten Medien.

"Ich mag mir keine Situation ausmalen, wo die Älteren geimpft sind und die Jüngeren nicht", so Weil weiter. Entscheiden würden letztlich die Eltern, aber die Politik wolle die Möglichkeit eröffnen. Merksatz: Vor dem "aber" stehen immer Lügen!

 

 

Was inoffiziell schon Viele seit gut 2 Monaten wissen, das sagte heute auch Israels Premierminster Naftali Bennett.

 

Übersetzt von mir:

Jeder muss sterben.

Wenn Du sicher sein willst früher zu sterben, dann lasse Dich gegen Corona impfen!

Nicht zu fassen:

Samstag, der 17.07.2021:

 

Corona und Umweltschutz:

 

Beim der Elektromobilität ist VIELES noch unausgegoren und das Umpolen der Schlafschafe geschieht auf ähnliche Weise, wie bei Corona.

Der Hintergrund zur Elektromobilität ist noch in etwa erklärbar mit der eigenen Gesundheit und einer sauberen Umwelt. Dazu das Elektro-Auto in den Fokus zu stellen, das ist falsch!

Die Erklärung dazu: Wir produzieren auf diesem Planeten Lebensmittel für 25 Milliarden Menschen, tatsächlich gibt es aber nur 8 Mrd. Menschen. Warum diese riesige Verschwendung an Lebensmitteln und den Ressurcen dazu?

Weil ca. die Hälfte, das sind 4 Mrd. Menschen bis zum 4-5-fachen der Menge in sich reinfressen - und zum Teil auch wegschmeißen, die nötig für ein beschwerdefreies und gesundes Leben wäre.

Lese dazu "Der Glyphosat-Wahnsinn".

Demnach ist es mehr als zwingend anzuraten diesen 4 Mrd. Menschen das Überfressen zu verbieten, da die restlichen 4 Mrd. Menschen auf der Welt diesen Fresswahnsinn zum Teil mit dem Tode durch Verhungern bezahlen müssen.

 

So ähnlich kann man das auf die Elektromobilität projizieren:

Wozu brauchen die Hälfte der Menschen jeder ein - zwei - oder drei Autos? In den Industrieländern ist man in der Lage durch Verlagerung auf kostenfreie und zum Teil neue Personentransport-Systeme diese Verhältnis drastisch umzukehren.

Beispiel dazu: Statt der aktuell in Deutschland zugelassenen 60 Millionen KfZ würden für eine klima- und lärm- und nervenschonendes Transportieren der Masse Mensch (egal, ob zur Arbeit, zu Events, in den Urlaub, in ein Restaurant etc.) ca. 10% an KfZ für den Individualverkehr völlig ausreichen, wenn den großen Rest Busse und Bahnen die gemeinschaftswilligen Menschen transportieren würden. Das würde auch das Gemeinschaftleben wieder in Schwung bringen.

Was spricht dagegen? Die Profitgier Weniger!

Ein Kommentar einer Mutter aus Sachsen: Bauen Elektroauto ohne Ende zum wegschmeißen, mein Sohn arbeitet bei VW... Denkste die wissen nicht, dass das Auto Schei.... ist für die Zukunft.. Dort arbeiten doch nicht alles Idioten, die MÜSSEN sich als Idioten verkaufen!

________________________________________

 

Und? Schockiert? Ich hoffe. JA!,

doch jetzt kommt es noch schlimmer und deftiger:

 

Betrachten wir mal Corona genauer:

Wir hatten von Beginn an eine inszenierte Coronapandemie. Die ist vielfätig und eindeutig beweisbar! Deshalb wird das ab hier als gegeben für die weiteren Sätze unterstellt.

Wer Schlafschaf ist und der Regierungspropaganda erlegen ist, da kann und möchte ich an dieser Stelle nichts dagegen unternehmen. Die schockierende Auflösung dazu erfolgt gleich!

 

1. Was spricht dagegen die Schlafschafe aufzuklären? Die Profitgier Weniger!

2. Was spricht dafür die Schlafschafe weiter durchzuimpfen? Der Klimaschutz!

 

Das war's - mehr braucht es nicht, um diese Welt zu retten!

 

Zur weiteren Aulösung möchte ich als erstes den Philanthropen Bill Gates nennen, der im Oktober 2019 öffentlich verkündete 7,5 Mrd. Menschen zu impfen, um diese übergroße Masse Mensch zu reduzieren. Anfangs war ich ja geschockt von dieser Ankündigung Bill Gates und titulierte ihn mit viel Unschönem. Auch den Philanthropen (Menschenfreund) Bill Gates  wandelte ich noch vor Kurzem in den Menschenfeind Bill Gates um.

 

Da ja, wie hinlänglich bekannt ist, den allermeisten Menschen keine Vernunft einzutrichtern ist, sollte man Bill Gates mit seiner Idee, die Menschen durch Impfen zu reduzieren, ein Denkmal zu setzen.

 

Warum das?

Weil durch das Durchimpfen der Schlafschafe und dem damit verbundenen Ziel die Menschen zu reduzieren, die Klimaschutzziele sofort erreicht werden.

Zwei Fliegen mit einer Klatsche (Impfung) erschlagen! Die allermeisten Doofen und Dummen, auch die allermeisten der Vielfresser sind weg. Was für eine Wohltat für diesen Planeten Erde! Und wenn nicht schon etwas weiter oben gelesen, dann mache es jetzt: "Der Glyphosat-Wahnsinn".

 

Jetzt bleibt nur noch zu klären:

Sollen wir Bill Gates und seinen Helfeshelfern Denkmäler setzen, oder sie für Millionen von Kollateral-Toten wegen der inszenierten Coronapandemie einen gerechten Strafe zuführen? - wie hier in Frankreich für Emmanuelle Macron gefordert:

14.07.2021 in Frankreich:

 

Macron impose nous le pass sanitaire nous le peuple on v'imposer la Guillotine rappelle toi qui nous sommes 1789:

 

Frei übersetzt:

Macron zwingt uns den Gesundheitspass auf.

Wir, das Volk, werden ihn auf die Guillotine zwingen.

Erinnert Euch alle an 1789,

(die Erstürmung der Bastille!)

Video:

"Impfproteste in Frankreich"

Und an die schon Geimpften gewandt:

Diejenigen Menschen, welche die Impfung gedankenlos und zum Teil schon apathisch wegen der vielen Angstkampagnen gewählt haben, die verteidigen ihre Impfung nicht wegen der Impfung, sondern wegen der vielen unterschwellig vorhandenen Ängste, dass das ein Fehler war und sie frühzeitig an diesem Riesenfehler sterben könnten.

Damit ist die Spaltung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte, in Systemkonforme und Querdenker, in Obrigkeitshörige und Freigeister erreicht.

 

Wie wollen wir diese Spaltung wieder rückgängig machen?

Wahrscheinlich nur, indem sich Bill Gates Wusch auf eine Reduzierung der Weltbevölkerung erfüllt! Dann bleiben überweigend nur noch die Zweitgenannten übrig, wie Ungeimpfte, Querdenker und Freigeister.

Da besteht ja noch eine berechtigte Hoffnung auf eine friedlichere Welt!

Ich zähle mich zu den Freigeistern, da ich denKen kann!

Wer stellt VIAGRA her?

Pfizer!

 

 

Wer stellt mRNA-Impfstoffe her?

Pfizer!

 

Passt immer!

 

Übrigens: Wer kennt die Südholz GmbH in Rehau/Bayern?

Ich schon, ich war dort ca. 5 x als Berater tätig, als Berater für das Lackieren von Särgen!

Särge bezeichnet man dort als Erdmöbel.

 

Ob Pfizer auch in die Fertigung von Erdmöbeln einsteigt - nach dem Slogan - ALLES aus einer Hand?

Da wir mit Rehau in Oberfranken gerade in Bayern sind, hier eine aktuelle Meldung aus dem bayerischen Landtag:

Weil er Corona-Impfungen mit der Apartheid verglich, weist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder seinen Vize Hubert Aiwanger zurecht. Söder spricht von »verstörenden Aussagen«. Kommentar: Wer die letzten 18 Monate Revue passieren lässt, der kann Maskus Söder nur gestörte Aussagen attestieren. Dieser Kinderschänder Maskus Söder soll sich gefälligst zurückhalten, die Freien Wähler in Bayern - sollten es tatsächlich noch Freie Wähler sein - mit seinem Gelabere negativ zu beeinflussen und zu beleidigen.

 

Schon seit einigen Wochen köchelt es in Bayern zwischen CSU und Freien Wählern in der Coronapolitik. Nun geht der Streit weiter: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat seinen Vize Hubert Aiwanger (Freie Wähler) scharf gerügt und ihn aufgefordert, sich für umstrittene Äußerungen in der Coronapolitik zu entschuldigen.

Warum entschuldigt sich Maskus Söder nicht bei den Bayern und vor allem bei den Kindern für seine Menschenleben verachtenden Maßnahmen, die viele Verunsicherte, körperlich und seelisch Geschädigte und Tote nach sich zog?

__________________________________________

 

Sonntag, der 18.07.2021:

 

Und Markus Söder macht im gleichen unverantwortlichen und Menschleben und Kinderleben verachtenden Polterstil weiter:

Jetzt greift er die STIKO, (Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut) und in Person den Vorsitzenden der STIKO, Prof. Dr. Thomas Mertens (seit 2017), massiv an und drängt als Jurist! diesen Mediziner dazu, eine uneingeschränkte Impf-Empfehlung für Kinder und Jugendliche herauszugeben. Söder ist natürlich als guter Rhetoriker nicht so leicht beizukommen mit seinem Hetzen gegen die STIKO in Zeiten des Coronawahns. Besonders mir fällt es schwer hier Belegbares wiederzugeben, da ja die Seilschaften zwischen Politik und Medien hinlänglich bekannt sind. Trotzdem habe ich einen belegbaren  Satz von Söder gefunden, der aufzeigt, welch abgehobener und durchgeknallter Diktator er ist: „Wir wären – wenn wir das Impftempo von Juni fortsetzen würden – in 90 Tagen durch, alle bis über 12 zu impfen in Bayern“

Dieser Satz enthält VIELES, was in normalen Zeiten ausreichen würde, diesen Kinderschänder Markus Söder sofort festzusetzen und seiner gerechten Strafe, einer lebenslangen Haftstrafe zuzuführen!

1. Rhetorisch gut wegen "wenn wir das Impftempo von Juni fortsetzen würden", aber letztendlich nicht zielführend, weil schon im Juni absehrbar war, dass sich das Impftempo, so wie in allen Ländern der Erde, verlangsamte. Aufgrund dieser einheitlichen Tendez - weltweit zu beobachten, ist eine Impfmüdigkeit festzustellen, die auch mit noch weiter zu steigernden Impfzwängen (wie beim Krankenhauspersonal in Frankreich) letztendlich zu einer Impfablehnung bei ca. 20% der Bevölkerung führt.

2. Also ist "in 90 Tagen durch" die erste Lüge, die in diesem Satz enthalten ist. Weder bei den Erwachsenen noch bei den Kindern sind "wir" in 90 Tagen durch.

3. Und in "alle bis über 12 zu impfen in Bayern" die zweite Lüge. Da steckt die Allmachts-Phanthasie eines schon lange durchgeknallten und Menschenleben und Kinderleben verachtenden Schwerstverbrechers Maskus Söder dahinter.

 

Deshalb: Söder anklagen - verhaften - wegsperren!

 

Diktator Söder: Ein Jurist (Dr. jur. Markus Söder) will einem Mediziner (Dr. med. Thomas Mertens) in einer immer noch unabhängigen Kommission vorschreiben, wie sie zu entscheiden habe.

 

Warum setzen die deutschen Richter dieses schwarze Schaf Dr. jur. Markus Söder nicht fest?

Weil sie selbst schwarze Schafe sind und das Grundgesetz als nicht bindend ansehen!

 

Um in einer Diktatur sorgenfrei als Diktator agieren zu können, dazu braucht es Richter, die sich an politische Weisungen halten um dafür die Gesetze zu negieren! Als schlimmer Beispiel siehe dazu des 3. Reich! Das Ende naht für beide, für Diktatoren und Richter - unausweichlich!

_______________________________________________________________

 

Nur ein Satz von mir zum Hochwasser:

Schlimm genug für die Betroffenen und Überlebenden, nur frage Dich mal, warum die Politiker die deutlichen Warnungen dazu überhört haben!!!

Die Coronawahnsinnsjahre 2020 und 2021 gut abgebildet:

In einem grauen und kalten Umfeld versuchen gedankenlose, in Regenbogenfarben gekleidete Menschen, dieser Welt einen neuen Anstrich zu geben.

Viele gedankenlose graue Menschen lassen sich das - gedankenlos - gefallen und rennen mit einer regenbogenfarbenen Hülle herum, unwissend, was das bedeutet.

 

Bevor ich in dem Gedankengang weiter fortfahre, erst mal ein Heranzoomen an die gedankenlosen und denktoten Menschen:

Hier geht es nicht nur um "nicht zuhören",

es geht um "nicht zuhören wollen!"

Wer nicht zuhören will, der will sich auch keine Gedanken machen, der will sich seine kleine Welt in seinem Gehirn nicht durch neue Informationen kaputt machen lassen.

 

Also lieber nicht hinhören, nicht zusehen und sich dem staatlich verordneten Maulkorb kritiklos hingeben und dies auch zeigen durch die Maske!

Nun wieder zurück zu den gedankenlos, in regenbogenfarbene Gewänder, Gekleideten:

1. Die Schulen und Lesben und die Sonstigen machen ca. 5% der Bevölkerung aus.

      In Deutschland sollen es 7,9% nach letzten Umfragen sein.

2. Aus 1. könnte sich für ca. 95% der Bevölkerung ergeben: Warum sollen wir uns von

      einer Minderheit irgend etwas vorgeben oder vorschreiben lassen?

3. Ähnlich verhält es sich mit dem Genderwahnsinn. Der weit zurückliegende 

      Hintergrund dazu aus den 80er Jahren liegt in den pädophilen Phantasien der

      GRÜNEN mit Frontmann Daniel Cohn-Bandit, der Sex mit Kindern legalisieren wollte.

      Da dies heutzutage nicht mehr durchsetzbar ist wurde das Ventil Gender geöffnet und

      über den Deustchen entleer. Auch nur dumm und eklig, diesem Schwachsinn aus

      Sicht der Mehrheit nachzugeben!

 

Zusammenfassung: Scheinbar hat der verquere Regenbogen-Trend in Deutschland schon Früchte getragen mit 7,9% gegenüber ca. 5% in EUROPA. Das bedeutet, dass die Deutschen sich leichter als Herdenvieh missbrauchen lassen, als der Rest der Europäer.

Auch zu sehen in den Corona-Wahnsinnszeiten 2020 und 2021. Die Deutschen sind folgsamer, sprich leichter manipulierbarer.

Meine Botschaft: Die Mehrheit der Normalen sollte sich nicht von Minderheiten - welcher Art und Couleur auch immer - verführen lassen.

Minderheiten können manchmal - die Betonung liegt auf manchmal - dazu da sein, der Mehrheit aufzuzeigen, dass ein Umdenken nötig ist - nicht ein Umschwenken!

Beispiel dazu die mexikanische Stadt Juchitán, in der Frauen das Sagen haben und die Muxes (Musches gesprochen), die mit dem "dritten Geschlecht", einen besonderen Status haben. 

Dazu ein kleiner Ausschnitt aus "Betrug und Selbstbetrug" über Juchitán und die Muxes:

Wo funktioniert Ökonomie vorbildlich?
Dort, wo Frauen das Sagen haben. Das gegenseitige Geben und Nehmen ist die Basis der ökonomischen Ordnung in Juchitán.
Juchitán ist eine Provinzstadt mit 75.000 Einwohnern in Mexiko am Golf von Tehuantepec (Pazifik)
In
Juchitán sind nur die Frauen für die ökonomischen Ordnung des "Geben und Nehmen" zuständig und es gibt keine Hierarchien.
Das Prestige einer Familie steigt mit ihrer Freigiebigkeit, nicht durch das pure Anhäufen von Reichtum.
In Juchitán gibt es keine Hierarchien, keine herrschaftlichen, übertriebenen, zu teuren Gebäude.
Noch etwas Positives: Schwule sind das dritte Geschlecht, die "Muxes", die hochgeachtet und geschätzt sind, weil sie feinfühlig und hilfsbereit sind. Muxes sind "frauenähnlich" und häufig im Kunsthandwerk anzutreffen.

Dazu eine Feststellung von mir - als Hetero: Kriege sind überwiegend den Männern geschuldet, dagegen sind Frauen und Schwule überwiegend friedlich. Demnach dürften unsere führenden Ökonomen überwiegend Männer sein. Dies hat zur Folge, dass Ungleichheit entsteht mit den bekannten schlimmen Folgen. Lasst Frauen und Homosexuelle an die Macht, damit Frieden einkehrt! Nur aufgepasst, fürchtet Euch vor den Inselgesinnungen Homosexueller, wie z. Bsp. dem Genderwahnsinn der Lesben und Schwulen.

Zu finden in Betrug und Selbstbetrug bei etwa 65% der Abhandlung und in grün.

 

Um mehr zum "nicht zuhören wollen" und "Fehler nicht zugeben können" zu erfahren reicht es aus dies hier mit den Gänsefüßchen zu googlen "nicht zugeben können", oder den LINK "Der blinde Fleck beim DenKen" anzuklicken.

 

Noch ein Nachtrag zu diesem in sich zusammengesunkenen Denker:

Einige meiner Freude sind auf meinem jetzt schon 18 Monate andauernden Tripp gegen den Coronawahnsinn ausgestiegen oder sind zeitweise ausgestiegen, da sie die einfältigen und systemkonformen Menschen um sich herum nicht mehr ertragen konnten. Für Deutschland ist das für mich nachvollziehbarer, als hier in der Türkei, denn hier geht es bedeutend moderater zu und die Polizei zeigt noch Herz und Verstand.

Ungefähr die doppelte Anzahl - als in Deutschland - an Menschen in der Türkei weiß, dass die Coronapandemie ein großer Fake ist und nur dazu diente, die Reichen noch reicher und mächtiger zu machen.

_______________________________________________________________________

 

Hörenswert:

"Boris Reitschuster und Nikolai Binner (im Kuzzeit-Exil in Costa Rica) unterhalten sich!"

 

 

Jetzt wird auch überdeutlich,

woher die Impf-Euphorie von der Präsidentin der EU-Kommission Ursula van der Leyen kommt.

 

 

Heiko van der Leyen ist medizinischer Direktor der  BioTech-Company Orgenesis

mit Sitz in den USA.

Schwerpunkte: Zell- und Gentherapien

 

passt!

Ken Jebsen: Zahlreiche Länder zeigen - und trotz hoher Testzahlen, wie Großbritannien morgen, dass Corona nicht gefährlich ist und öffnen alles und geben den Menschen ihre Freiheiten und Rechte zurück. Aber in autoritären Regimen wie der BRD denkt man nicht im Traum daran, die Bürger wieder Menschen sein zu lassen. https://t.me/kenjebsen/4863

 

Und schau Dir das mal an: Der Bundeskasper Steinmeier spricht zu den Flutopfern und Laschet im Hintergrund lacht sich einen ab: https://t.me/Haintz/11029

___________________________________________________________________

 

„Hallo Herr Haintz, in Frankreich läuft parallel zu den Kundgebungen eine online Petition gegen den digitalen Impfpass:

https://www.petition-passeport-sanitaire.com/signature

Es sind bereits über 1 Million Unterschriften.

Beste Grüße aus der grande Nation

___________________________________________________

 

Hallo Markus Haintz,

ich weiß nicht ob Du die Resolution 2361 des Europarat schon kennst und möchte sie Dir daher weiterleiten.

Covid-19 vaccines: ethical, legal and practical considerations
https://pace.coe.int/en/files/29004/html

Sehr interessant, vor allem die Punkte 7.3.1 und 7.3.2.
Dort steht klar und deutlich:

7.3.1 "....sicherstellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung nicht verpflichtend ist und dass niemand unter politischen, sozialen oder sonstigen Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er dies nicht möchte;

7.3.2 "....sicherstellen, dass niemand diskriminiert wird, weil er nicht geimpft wurde, aufgrund möglicher Gesundheitsrisiken oder weil er nicht geimpft werden möchte;"

 

Ich bin kein Jurist, aber kann man damit nicht gegen diese ausufernde Impfkampagne der Regierungen vorgehen? Da Du ja gerade in Frankreich unterwegs bist, kannst Du das vielleicht auch gleich an die französischen Demonstranten und auch Deinen Kollegen weiterleiten.

Ich freue mich auf Berlin am 01.08.2021 und hoffe, dass wir den Irrsinn bald beenden können.

Herzliche Grüße

_______________________________________________________________

 

 

 

 

Französische Demonstranten, die ein Macron-Bildnis mit einem Schild tragen, auf dem frei übersetzt "Henker der Freiheiten" steht, während der heutigen Massenproteste gegen Macrons tyrannische Covid-Pässe!

https://t.me/Haintz/11042

SYDNEY, AUSTRALIEN:
Ein massiver LKW-Konvoi fährt derzeit von der Harbour Bridge in Richtung Westen und protestiert gegen die jüngsten Abriegelungsmaßnahmen in Sydney.
https://t.me/Haintz/11045

________________________

 

In 130 Städten in ganz Frankreich protestierten Hundertausende gegen den Gesundheitspass und der Zwangsimpfung.

Die Polizei war chancenlos, da sie dafür zuwenig Personal hat.

 

Dies als Tipp für Deutschland:

Alleine die Masse an Menschen bringt die Freiheit!

___________________________________________

 

Werden die Ungeimpften am Ende zusammengetrieben und in Umerziehungslager gebracht? Die Umerziehung klopft bereits an die Tür. Regierungen drohen bereits damit, Menschen zu jagen, wie in Neuseeland der Minister für COVID-19-Reaktion Chris Hipkins.

Er sagte ganz offen: Die Regierung wird "rausgehen und Sie finden", wenn Sie "sich nicht gemeldet haben". Er sagte auch, dass "jeder" die Impfungen bekommen wird, auch wenn die Regierung "den Leuten hinterherjagen" muss.

 

Nach diesen furchtbaren Androhungen aus Neuseeland dürfte nur noch diese Lösung infrage kommen:

Hier geht es weiter zu "Coronawahnsinn 5. Ab 19.07.2021"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail