Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Definition Soziopath/Soziopathin

Ulrich H. Rose vom 27.08.2020

 

Vorrede: Die bei mir mit großem Abstand am meisten angeklickte Seite ist "Was ist ein Soziopath?" - auch hier und eher versteckt - zu finden unter "Über das DenKen"

 

Das Feedback, was ich bisher zu dieser Seite "Was ist ein Soziopath?" bekam war immer, dass ich den Soziopathen und die Soziopathie besser und treffender beschreibe, als die Psychologen.

Psychologen müssten - so wirst auch Du denken, den Soziopathen/die Soziopathie  besser beschreiben können, als ein Laie. Das ist vordergründig betrachtet - richtig!

 

Warum ich den Soziopathen, die Soziopathin besser beschreiben kann, das hat vielerlei Gründe. Nur einige genannt:

A. Seit über 40 Jahren beobachte die Menschen genauer und jetzt kommt das Entscheidende, ich denKe über meine Beobachtungen nach und schreibe sie auf.

B. Eine meiner Lebensaufgaben ist es, schwierige Begriffe, wie z. Bsp. Bewusstsein, zu beschreiben. Das klappte über die letzten 2 Jahrzehnte immer besser. Vor 4 Tagen habe ich mich an "Definition Wahrheit" herangewagt. Dazu aber später als LINK mehr.

C. Den Soziopathen, die Soziopathin habe ich auch schon vor 20 Jahren beschrieben. Nur damals kannte ich das Wort Soziopath oder Soziopathie noch nicht. Erst 2014 musste ich sehr leidvoll erfahren, was eine Soziopathin ist, denn meine damalige Frau eignete sich mein Lebenswerk auf brutale Weise an, und lebt jetzt davon. Das bedeutet, ich bin ein naiv Betroffener und in Kombination mit B. war ich in der Lage, die Soziopathie nicht nur theoretisch zu verstehen, sondern auch durch praktische Erfahrungen besser beschreiben zu können.

Dies soll aber kein Nachkarten sein, denn meine Einstellung ist: "Zum Glück braucht es meistens nur wenig! Soll meine damalige Frau damit glücklich werden!"

 

Warum jetzt scheinbar nochmal "Was ist ein Soziopath?" - nur verkleidet in "Definition Soziopath/Soziopathin" veröffentlichen?

Die Antwort: "Was ist ein Soziopath?" ist sehr verschachtelt wiedergegeben und sicher für Befroffene sehr hilfreich zu lesen. Hier will ich das nur stark verkürzt wiedergeben.

Warum das? Wir Menschen leben nicht nur im Lügenzeitalter seit 2016, wir Menschen haben kaum noch Zeit für den Nächsten, wir bekommen sogar seit 2020 - durch den Coronawahn der Politiker - verboten uns dem Nächsten zu nähern. Und generell verläuft die Zeit mit zunehmendem Alter bei den Menschen immer schneller. Bei mir dagegen läuft die Zeit extrem langsam ab. (Hinweis ich bin 69 Jahre jung!) Ab meinem 45 LJ. bin ich in die Ewigkeit eingetaucht - wunderbar! LINKS dazu bei Interesse am Ende

Zusammengefasst: Du hast kaum noch Zeit für Wichtiges, für die Nächsten und für Dich!

Deshalb die verkürzte Fassung hier mit "Definition Soziopath/Soziopathin" Ende Vorrede

_______________________________________________________________________

Definition Soziopath/Soziopathin/Soziopathie

Vereinfacht werde ich im weiteren Text für die 3 Begriffe Soziopath - Soziopathin - Soziopathie nur noch Soziopath verwenden.

 

Hinweis vorweg: Ein Soziopath ist keine Ausnahme.

Der Mensch musste in seiner Entwicklungsgeschichte Soziopath sein, um zu überleben. Friedliebende, intelligente, ehrliche und freidenkende Menschen waren in den vergangenen 5.000 Jahren eher die Ausnahmen und ihre Überlebenschancen waren extrem gering. Der unseelige Glaube tat sein Übriges dazu solche Menschen zu verunglimpfen und zu töten. Beispiel: Die Inquisition und die Hexenverbrennungen im Mittelalter. Auch großartige Männer, wie Giordano Bruno bleiben davon - von dieser unseeligen Kirche - nicht verschont. 

Wer jetzt diese 4 Sätze mit hellem Geiste gelesen hat, der kann im Umkehrschluss folgern, dass es dort - in der Kirche - nicht friedliebende, intelligente, ehrliche und freidenkende Menschen gab und noch gibt, dort waren/sind allesamt in den höheren Ämtern Soziopathen anzutreffen. Übrigens: Frage Dich mal, warum die Kirchen sich im Jahr 2020 den Coronawahnsinn gefallen lassen, besonders die Bischhöfe!

Richtig: Es geht nur um Macht!

_______________________________________________________________________

 

Ein Soziopath ist auf seinen Vorteil bedacht

- nur auf seinen Vorteil, ohne Rücksicht auf ANDERE.

Das war die letzten 5.000 Jahre wichtig - wichtig fürs Überleben. Demnach bist Du ganz sicher ein Nachfahre von Soziopathen. Heutzutage wäre das nicht mehr nötig, so könnte man in seiner Naivität denken - und ich war besonders naiv zu glauben, dass man mit Ehrlichkeit voran kommt, weil es Gerechtigkeit mittels Gesetzen und Richtern gibt, nur die Welt zeigt, dass man/frau nur erfolgreich sein kann, wenn man/frau rigoros seinen Weg geht - hin zu Erfolg. Wenn dieser Weg dann mit Leichen übersät ist, vielleicht stört es Dich, die Soziopathen sind davon unbeeindruckt.

Soziopathen sind gefühllos/empathielos.

 

Leider sieht man 90% der Soziopathen diese Gefühlslosigkeit nicht an, da sie sich Gefühle antrainiert haben. Dieses Antrainieren von Gefühlen kann so echt wirken, dass die meisten Menschen darauf hereinfallen.

Nur 10% der Soziopathen können sich nicht verstellen und zeigen sich auch nach Außen so, wie sie im Innersten sind: Eiskalt!

 

Soziopathen können Fehler nicht zugeben.

Das hört sich erst mal schlimm an - ist es aber nicht, denn das ist scheinbar in unserer Gesellschaft ein Normalzustand, das Fehler nicht zugegeben werden. Auch hier gibt einen plausiblen evolutionären Hintergrund: Wer früher Fehler zugab, der überlebte das häufig nicht. Hier greift der Selbsterhaltungstrieb ein, das das Fehler zugeben nahezu unmöglich macht. Dieser Selbsterhaltungstrieb ist umso extremer, je mehr auf dem Spiel steht. Das bedeutet, dass gescheitere Leute, die wegen ihrer Gescheitheit zu mehr Ruhm und Geld gekommen sind, sehr große Probleme haben, Fehler zuzugeben. Beschrieben hat das sehr eindeutig nach über 30 Jahren Forschung Daniel Kahneman in seinem Buch "Schnelles Denken - langsames Denken"

 

Ein Soziopath ist ein Mensch,

der einen starken Überlebenswillen hat. 

Dieser starke Überlebenswille basiert auf einer tiefgreifenden Prägung, die unbewusst abläuft

- also kaum bis nicht steuerbar ist.

 

Anhand dieser knappen Definition von Soziopath kann gefolgert werden, dass wir sehr viele Soziopathen unter uns haben müssten. Diese knappe Definition erklärt auch, warum  in der Vorzeigedemokratie Amerika die Amerikaner den Soziopathen Donald Trump gewählt haben. Viele Amerikaner verstehen die Argumente von Donald Trump, die auch ihre sind: Solange seine Position zu behaupten, so lange es geht - ein Selbsterhaltung-prinzip.     

__________________________________________________________

 

 

Wer Interesse hat an den LINKS, die ich weiter Oben ankündigte, hier:

- "Was ist ein Soziopath?" (die alte, die lange Version)

 

- "Die 2 Lebensprinzipien nach Ulrich H. Rose", das Machterhaltungsprinzip und des Wohlfühlerhaltungsprinzip

 

- "Die 12 unterschiedlichen Menschentypen" (ER)

 

Diese Liste zeigt, dass 95% der Menschen zerstörerisch für die Menschheit unterwegs sind - als Täter und als Mitläufer. Sie sind unmenschlich unterwegs.

Es sind Soziopathen!

 

Im Coronawahn finden sich die Nummern 6 - 9 wieder.

Hinzu kommt die Nr. 12

 

Wenn Du den 2. und 3. und 4. und 5. und letzten Balken in den Prozentzahlen zusammenzählst, dann erhältst Du ca. 90%.

Das ist genau der Anteil derer, die den Coronawahn stützen durch den Glauben an die Pandemie/Coronalügen.

 

Der Anteil der weisen, ehrlichen, glücklichen und liebevollen Menschen ist so verschwindend gering, dass sich leider bei keinem ein Balken ergab.

Alle zusammen machen noch nicht mal 1% aus.

 

 

- "denken"

 

- "Der Glaube ist ... + Giordano Bruno"

 

- "Andauernder Wahnsinn Glaube"

 

- "Warum gerade Donald Trump?" und als Gegenstück dazu:

 

- "Definition Wahrheit"

 

 

Natürlich darf hier die Coronaviruspandemie nicht fehlen, ein Paradebeispiel für die Manipulation von gläubigen und obrigkeitshörigen Massen, alles initiiert und gelenkt von brutal vorgehenden und eiskalten Soziopathen und geduldet von den Schläfern:

A. "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020"

B. "Coronavirusfolgen ab dem 24.03.2020"

C. "Coronavirusfolgen ab dem 03.04.2020"

D. "Coronavirusfolgen ab dem 06.04.2020"

E. "Coronavirusfolgen ab dem 10.04.2020"

F. "Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer zur Herdenimminität am 15.04.2020"

G. "Söders Zustimmungswerte gehen durch die Decke wegen anhaltender Coronamaßnahmen 17.04.2020"

H. "Der Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die Verzögerung der Corona-Tracking-App scharf kritisiert" Dort ist ein Aufruf an die Bayern und anderen Bundesländer enthalten.

I. "Rechtsansicht von Dr. Susanne Fürst über Bundeskanzler Sebastian Kurz" Auch dort ist ein Aufruf an die Bayern enthalten - ganz am Ende.

J. "Söder schaufelt sich sein eigenes Grab: Nach dem Höhenflug des Markus Söder kommt der tiefe Absturz" Mit berechtigtem Aufruf zum Sturz von Markus Söder, damit er sich nie mehr auf einer politischen Bühne blicken lassen kann!

K. "Coronawahnsinn ohne Ende?"

L. "Corona: Was geschieht mit unserem Immunsystem?"

M. "Die Grüne Katharina Schulz noch ganz braun!" <- das ist ein Ausrufezeichen!

Dazu mehr: Die Coronadiktatur wird in Bayern auch von den Grünen mitgetragen, mit Hetze am 09.05.2020 auf dem Marienplatz, wie im 3. Reich!

N. "Wie kam es zum Coronawahnsinn?" u.a. mittels des Immanuel Kant-Syndrom erklärt

O. "Steingarts Morning Briefing vom 17.05.2020 erklärt" Gabor Steingart auch ein ViVi?

P. "OberViVi Frank-Walter Steinmeier hält eine skandalöse Rede" Gastbeitrag SZ am 22.05.2020

Q. "Unehrenbezeichnungen ViVi VoVo ÜGAR"

Q.Q. "Dem ist kaum noch etwas hinzuzufügen" Interview vom Moderator Del Bigtree mit Dr. Andrew Kaufman vom 30.07.2020

R. "Aktuelles ab dem 08.05.2020"

S. "Legasthenie plus ADHS, von einem Legastheniker erklärt"

T. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

U. "Kinder glaubten früher, dass der Klapperstorch die Kinder bringt"

V. "Intellektuelle Verwirrung und Verirrung" vom 15.08.2020 mit Friedensaufruf

VV. "Es passiert etwas in Deutschland nach dem 01.08.2020" von Anselm Lenz und Batseba N‘Diaye

W. "Definition Verschwörungstheoretiker"

X. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

Y. "Neutrales zu Corona"

Z. "Wolfgang Schäuble, ein rhetorisch gewandter Faschist?"

AA. "Schwerwirkende Nebenwirkunen sind bei Corona-Impfstoff "AZD1222" aufgetreten"

AB. "Sterbehilfe durch Corona" (Diese Übersicht hier mit vielen Stichworten ergänzt. Besonders der 2. Absatz in blau hervorgehoben ist lesenswert!)

AC. "Das Immanuel Kant-Syndrom" (In "N" enthalten)

AD: "Resilienz, die psychische Widerstandfähigkeit weniger Menschen"

AE: "Definition Wahrheit"

AF: "Aktuelles ab dem 23.09.2020"

AG: "Coronazahlen aus Merkur.de vom 28.09.2020 nachgerechnet"

AH: "Aktuelles ab dem 30.09.2020" mit der Klage von Dr. Reiner Fuellmich gegen Drosten

AI:  "Aktuelles ab dem 07.10.2020 mit dem Märchen vom Menschenfreund Johns Hopkins"

 

sowie unter Lustiges und Nachdenkliches "Das Märchen von der Coronaviruspandemie"

und

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail