Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 24.11.2020

Zuvor ein Spruch von gestern:

Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich erst, wenn er Macht hat und sie nicht ausnutzt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 23.11.2020

Düden şelalesi = Düden-Wasserfall in Antalya

 

Der Fluss Düden mündet in Antalya über den Düden-Wasserfall ins Mittelmeer. Hier ein Foto nach dem Sonnenaufgang und bei Starkwasser

Düden-Wasserfall Antalya am 24.11.2020 um 12:06

 

 

Ein Besuch des deutschen Konsulates in Anlalya kann ideal mit dem Besuch des Düden-Wasserfalls kombiniert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehe dazu die Karte:

Luba + Uli vor dem Düden-Wasserfall in Antalya bei 24°C Wasser + Luft. Dies ist ca. 1km vom deutschen Konsulat entfernt.

 

Und hier ein 20 Jahre altes Bild vom Winter 2000 mit Ibo vor dem Düden-Wasserfall.

 

Ibo war am 24.11.2020 unser Reisebegleiter nach Alanya.

Mit ihm sind Reisen sicherer, da er zu den Polizisten hervorragende Kontakte hat.

 

Die Polizisten in der Türkei - und dies gilt besonders in Coronazeiten - sind mehr helfend und unterstützend da, statt tadelnd und bestrafend.

Mittwoch, der 25.11.2020: Der Merkur.de heute: "Die Todeszahlen (400) sind aktuell so hoch, als würde jeden Tag ein Flugzeug abstürzen - so Markus Söder"

Kommentar: Dieser furchtbare und perverse Typ ist ein Panikmacher und Panikverbreiter par excellence.

Und etwas weiter titel Merkur.de: "Corona-Schock: Zehnjähriger stirbt nach Virus-Infektion - „Covid hat ihn erwischt“. 3 Absätze weiter dann etwas verhalten " ... - - er hatte wohl mehrere Vorerkrankungen.

Ich mache mal im Stile des Merkur weiter: Der Junge mit den mehreren Vorerkrankungen starb in einem Krankenhaus, nachdem der Irre Karl Lauterbach ein Flugzeug mit 400 alten coronainfizierten Menschen (alle über 82 Jahre), in das Krankenhaus steuerte. Dabei kam der Zehnjährige um. Zu Hause fand man bei Karl Lauterbach ein Bekennerschreiben, in dem er diese Tat damit begründete, die alten Menschen davor zu bewahren, an Corona zu sterben. Nach dieser Tat wurde bekannt, dass Karl Lauterbach einige Vorerkrankungen hatte, wie u. a. Wahnvorstellungen von riesengroßen Corona-viren, die ihm Nachts das Blut absaugten. Deswegen war er so besessen davon, alles was nur im Ansatz mit Corona zu tun hatte, rigoros zu bekämpfen. In den Kirchen wird jetzt darum gebetet Karl Lauterbach die Auferstehung zu versagen.

 

Und noch eine Meldung vom Merkur:

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) stellt seine Covid-19*-Strategie für die kommenden Monate vor und verspricht für Sommer 2021 mit voller Überzeugung eine Rückkehr in die Normalität.

Kommentar: Nach meinen Überlegungen wird der Coronaspuk im Juli 2020 vorbei sein. Dies verbreite ich hier schon seit einer Woche im privaten Kreis. Hat das jemand dem Sebastian Kurz ins Ohr geflüstert?

 

Was ist noch erwähnenswert? Google nimmt diese Domain aus meinem internen Speicher raus, obwohl sie mal Nr. 1 war. Unter "Chronik" ist sie noch zu finden.

 

Donnerstag, der 26.11.2020: Zwei interessante Videos zum Maskentragezwang, die eindeutig belegen, dass das totales Quatsch ist.

Das erste Video zeigt eine Zusammenfassung und ist eindeutig und ausreichend für Wachgeister geeignet, was im 2. Video dann wissenschaftlich erklärt wird.

 

Video 1: "Trailer - Das Maskenparadox"

 

Video 2: "Das Maskenparadox"

 

In Geschäften in Baden-Württemberg brauchen keine Masken mehr getragen werden, auch wenn der Ladenbesitzer das behauptet:

"Viele Ladenbesitzer weisen Kunden, die keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, mit dem Hinweis ab, dass sie vom Ordnungsamt mit einem saftigen Bußgeld bedroht würden, wenn sie die Maskenpflicht nicht durchsetzen. Zumindest in Baden-Württemberg sind das jedoch Fake-News." Dies berichtet der Medizinjournalist Hans U. P. Tolzin auf Impfkritik.de.

Weiter berichtet Tolzin: "Neulich war ich in einer Bäckerei, um Brot zu kaufen. Ein Grundnahrungsmittel. Ich trug keine Mund-Nasen-Bedeckung. Die Verkäuferinnen machten mich darauf aufmerksam, dass sie aufgrund der verschärften Lockdown-Bedingungen ab November darauf bestehen müssten, dass ich meine Maske trage. Auf meinen Hinweis, dass ich befreit sei, bestanden sie darauf, mein Attest zu sehen.

Nun enthalten Atteste schützenswerte gesundheitliche Daten, die u. a. der ärztlichen Schweigepflicht unterliegen. Auch ein Attest oder ein gelber Schein für den Arbeitgeber darf im Grunde keine Diagnose enthalten, sondern nur die Krankschreibung an sich bzw. die Benennung einer gesundheitlichen Ausnahme im Sinne der geltenden gesetzlichen Regelungen.

Nun sind Verkäuferinnen in einer Bäckerei sicherlich weder befugt noch qualifiziert, ein ärztliches Attest einzusehen und zu beurteilen. Darauf wies ich sie auch hin. Da ich die aktuelle Corona-Verordnung von Baden-Württemberg sowie den aktuellen Bußgeldkatalog immer bei mir trage, berief ich mich außerdem darauf verweisend auf die entsprechenden Ausnahmebestimmungen der Corona-Verordnung.

Daraufhin meinten sie, sie hätten klare Anweisung von der Geschäftsleitung, niemanden zu bedienen, der keine Maske trage und kein ärztliches Attest vorweisen könne. Dies ist aus meiner Sicht eindeutig Unrecht - zumal auch unter Fachleuten sehr umstritten ist, ob in Deutschland tatsächlich eine außergewöhnliche Gefährdungslage durch ein Coronavirus vorliegt.

Ich bat die Verkäuferinnen deshalb, mich mit der Geschäftsleitung der Bäckereikette telefonisch zu verbinden. Ich sprach dann mit der Abteilungsleiterin für Qualitätssicherung und wies sie auf die Rechtslage hin. Ich durfte dann bedient werden und die Abteilungsleiterin versprach mir, mir per Email die entsprechenden rechtlichen Regelungen zuzuschicken. Das tat sie dann auch, aber was sie mir schickte, war nur die mir bereits bekannt aktuelle Corona-Verordnung von Baden-Württemberg.

Dort ist jedoch nichts von einem Bußgeld für Geschäftsinhaber zu finden. Auch der entsprechende Bußgeldkatalog enthält nur ein Bußgeld für Kunden, nicht aber für Verkaufspersonal oder Geschäftsinhaber. Darauf wies ich die Abteilungsleiterin auch hin und bat sie, mir doch bitte die entsprechenden Regelungen zuzusenden. Danach hörte ich nichts mehr von ihr, konnte aber weiter in der Bäckerei einkaufen. Zumindest vorerst...

Um den rechtlichen Sachverhalt zu klären, rief ich schließlich beim Leiter des Ordnungsamtes meiner Stadt an. Dieser bestätigte mir, dass es in Baden-Württemberg tatsächlich kein Bußgeld für Nichtdurchsetzung der Maskenpflicht gebe und dass er den Eindruck habe, dass viele Geschäftsleute versuchen, Diskussionen mit ihren Kunden aus dem Weg zu gehen, indem sie das Ordnungsamt als Buhmann benutzen.

In Baden-Württemberg ansässige Geschäftsinhaber sind somit nicht gezwungen, die Maskenpflicht in ihren Ladengeschäften durchzusetzen. Sie können sich eben nicht auf die Corona-Verordnung und auf die Behörden berufen, sondern üben mehr oder weniger willkürlich ihr Hausrecht aus.

Menschlich gesehen ist es sicherlich verständlich, wenn Ladenbesitzer versuchen, ihre Kunden nicht zu verprellen, indem sie behördliche Autoritäten verweisen statt allein auf ihr Hausrecht. Vor dem Hintergrund des Grundgesetzes und der Grundrechte ist es jedoch inakzeptabel. Vor allem, wenn man die Konsequenzen betrachtet, wenn z. B. Geschäfte, welche Grundnahrungsmittel verkaufen, Kunden willkürlich nicht bedienen. Kunden, die sich gegen Willkür, Unrecht und ungerechtfertigte Panikmache wehren, wären in letzter Konsequenz auf Essen auf Rädern durch die Sozialdienste abhängig, um nicht zu verhungern.

Meine Empfehlung:

  1. Informieren Sie sich genauestens über die Corona-Regelungen in Ihrem Bundesland und tragen Sie einen Ausdruck immer bei sich, auch den dazugehörenden Bußgeldkatalog
  2. Klären Sie die tatsächlichen Regelungen und Vorgehensweisen mit Ihrem zuständigen Ordnungsamt
  3. Weisen Sie ggf. Verkaufspersonal und Geschäftsinhaber auf die rechtliche Lage hin und fordern Sie dazu auf, sich direkt beim Ordnungsamt und/oder Gesundheitsamt zu informieren, statt einen subjektiv empfundenen behördlichen Druck ungefiltert auf die Kunden weiterzugeben

Unbedingt ansehen und anhören: "Cyberkrieg gegen Impfgegner"

Dort unten auf das Video klicken!

 

In diesem LINK findest Du auch die Forderung vom FDP-Chef Christian Lindner gegen Corona, spezielle Einkaufzeiten für Senioren (über 60-Jährige) von 10 bis 12 Uhr einzurichten. 

Ist diese Forderung ausreichend, um den Coronawahnsinn zu stoppen?

Ganz sicher nicht! Senioren gehören zum Einkaufen am Vortage per Social Media angemeldet. Wer sich nicht bei Social Media anmeldet, der darf nicht mehr einkaufen.

Wer ab 10°° einkaufen will, der muss mindestens 1 Stunde vorher erscheinen, um sich Belehrungen durch geimpfte Blockwarte/Blockwartinnen in Vollschutzkleidung gefallen lassen zu müssen. Dabei ist eine Maske mit Mindeststandard FFP2 zu verwenden.

Wer in dieser Stunde umkippt - wegen Sauerstoffmangel, der gehört sofort als Intensivpatient in eine Krankenhaus eingeliefert und an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Damit wird erreicht, dass die Bettenbelegungszahlen an die Grenzen kommen, welche die Regierung wünscht. Wer in dieser Belehrungsstunde verstirbt, der wird automatisch in die Coronastatistik aufgenommen, gleichzeitig wird er als geheilt und als Coronatoter geführt. Dies alles wurde von Karl Lauterbach vor Kurzem in coronafeste Gesetze gegossen. Seitdem kann er etwas besser schlafen und die riesengroßen Coronaviren, die ihn tagtäglich im Schlaf verfolgen, sind - so Karl Lauterbach - etwas geschrumpft.

 

Erste Teste mit uneinsichtigen und störrischen Altenheimbewohnern, die zwangsweise für den "Blindversuch" herangekarrt wurden ergab keine zufriedenstellenden Ergebnisse für Karl Lauterbach. Deshalb veranlasste er in einem weitern coronafesten Ergänzungs-gesetz, dass die Enkel (ab 8 Jahren) der Altenheimbewohner die 1-stündige Belehrung anhören müssen und anschließend - und zwangsgeimpft - die Einkäufe erledigen dürfen.

Sollten Kinder nach den Einkäufen vermisst werden, so sind sie von der Bundeswehr zwangsisoliert worden. Das Abholen der Kinder kann nur über den speziellen Kindercorona-Abholschein Nr. 7.13a erfolgen. Abholende müssen dafür zwangsgeimpft sein und für 3 Wochen in Quarantäne. Sollte das Abholen seitens der Bundeswehr verweigert werden, so kann ein Gnadengesuch beim Bundespräsitenten Frank-Walter Steinmeier erwirkt werden.

Und wer nicht mehr genau weiß, wie der Irre aussieht, guggst Du:

Dank Karl Lauterbach steigt die Radikalisierung in Deutschland.

Karl Lauerbach, ein größer Förderer der Radikalisierung.

Hinterfragt werden darf das nicht - so Lothar Wieler.

 

Karl Lauterbach, unser nächster Minister für effektive Radikalisierung.

Künstliche Intelligenz. Karl der Irre. Immanuel der Wirre. Irre und Wirre bestimmen. wo es lang geht. Wo es hingeht, das wissen beide nicht! Karl Lauterbach. Immanuel Kant. Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 26.10.2020

Bisher wurden Minderheiten geschützt. Jetzt sollen sie verfolgt werden, weil sie zu friedlich sind. Beispiel die Querdenker, die laut Maskus Söder vom Verfassungsschutz beobachtet werden sollen. Sollte im nächsten halben Jahr eine Redikalisierung der Querdenker beobachtet werden, kräftig flankiert von Polizei und Militär, dann könnte der Verfassungsschutz seine Beobachtungen wieder einstellen.

 

Hörenswert für Umweltschutz-Freunde und Leugner:

Von Roland Rottenfußer: "Die Latte-macchiato-Klimaschützer

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Bundestag an die Menschen appelliert, sich eine Woche vor Weihnachten zu isolieren.

Kommentar: Vor 2 Jahren hatten wir ca. 10x mehr Grippetote* und konnten ein friedliches Weihnachten in Deutschland feieren.

* siehe den Zahlenvergleich von Coronatoten und Grippetoten etwas weiter unten

Jetzt haben wir ein irrer, verrücktes und kaum fassbares Weihnachten vor uns, welches uns die OberViVis und Schwerstverbrecher und Kinderschänder und Verschwörer gegen das Volk im Bundestag bereitet haben. So nebenbei liegen Firmenpleiten unter dem Weihnachtsbaum, die vielen Menschen weitere Not bescheren werden.

Was sich doch in 2 Jahren alles an Verrücktem und Irrem ereignen kann: Lügen werden als Wahrheit deklariert und die Wahrheit wird als Lüge bezeichnet. Wir sind ab 2016 - stark initiiert durch Donald Trump, in das Lügenzeitalter eingetaucht. Jetzt google mal "Lügenzeitalter" und wundere Dich nicht, dass Du mich an Nr. 1 findest, denn das Lügenzeitalter ist vom 13.11.2016 und von mir!          UHR vom 26.11.2020

_______________________________________________

 

Genau vor einem Monat, am 26.10.2020 schrieb ich "Grundsätzliches".

Aber erst mal ein paar Bilder vorab von heute, vom 26.11.2020, bevor ich zu Grundsätzlichem einige Sätze sage:

 

Wir sitzen gerade am Esstisch zusammen, haben eine kleine Schokotorte vor uns stehen mit einer Blume darauf aus Marzipan, umringt von 16 Teelichtern.

 

Es ist Donnerstag, der 26.11.2020 -

26 ist meine Lieblingzahl oder Glückszahl neben der 304

und genau 17:26.

 

 

Dann fällt mein Blick links von mir

durchs Fenster nach Osten:

 

 

 

 

 

Die Sonne ist kurz vor dem Untergehen mit einem ungewöhnlichen sanften orangen Licht, mit dem sie den Cebeli reis (1649m) und Mahmutlar am 26.11.2020 um 17:27 bescheint.

Mahmutlar 26.11.2020 um 17:27

Und dann taucht auch noch für 3 Minuten ein Regenbogen auf:

Mahmutlar 26.11.2020 um 17:32 mit Regenbogen
Mahmutlar 26.11.2020 um 17:33

 

Zurück zur Schokotorte und den 16 Teelichtern.

 

Mit dieser wunderbaren Frau bin ich jetzt auf den Tag genau 16 Monate zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

Man beachte die Farben der T-Shirts und der Blume auf der Schokotorte!

Und jetzt zurück zu Grundsätzlichem:

Dazu möchte ich nochmal an meine Gedanken vom 09.11.2020, zum

31. Jahrestags der Mauerfalls erinnern:

Nein, nein! Zuerst möchte ich noch einen Lügner zitieren, den Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbrich vom 15.06.1961, der damals sagte:

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" und dazu sagte Wolfgang Schäuble am 02.09.2020 in etwa:

Und der Dauerlügner und Kinderschänder Maskus SÖder will uns einreden, dass der Maulkorb = die Maske ein Instument der Freiheit ist.

 

In diesem Zusammenhang denke ich immer wieder an einen anderen, gefährlichen Lügner und OberViVi, den Prof. Harald Lesch, dem schleunigst alle Titel entzogen gehören.

Siehe dazu "Coronavirusfolgen ab dem 24.03.2020" und "Coronavisusfolgen ab dem 06.04.2020" und "Was geschieht mit unserem Immunsystem?"

 

Jetzt ist erst mal Schluß. Das Grundsätzliche wird noch erklärt. 26.11.2020 um 22:11

Und was sagte dazu vor ca. 1.100 Jahren ein arbabischer Philosoph?

Aus der Geschichte können wir lernen, dass noch nie aus der Geschichte gelernt wurde.

So einfach kann der Coronawahnsinn entlarvt werden:

Es wurden nicht nur Proben von Menschen an die Testlabore geschickt, sondern auch von Früchten und Tieren!

Beachte das Datum der Meldung von NTV = 07.05.2020.

Seit dem 07.05.2020 gibt es keine Corona-Infizierten mehr in Tansania.

Mehr mit LINK in "Corona: Was geschieht mit unserem Immunsystem?"

Übrigens: Die Kurve hier von Tansania ist ganz offiziell und am 26.11.2020 im Web runtergeladen

 

Freitag, der 27.11.2020:

Jetzt zu Grundsätzlichem: Obwohl wir wahrscheinlich alle noch die Meldung vom 07.05.2020 (Papayas Corona-positiv) mit Erstaunen aufgenommen haben - und in Erinnerung haben sollten, wie auch, dass ab dem Frühjahr nur noch über Corona geredet wurde und die Grippe in der Versenkung (der WHO) verschwand, war es den Verschwörern gegen das Volk - den Politikern - scheinbar leicht möglich ca. 95% der Menschen* durch Schreckennachrichten und Schreckensbilder in Panik zu versetzen bei gleichzeitiger Ausschaltung von Vernunftrektionen des Gehirns. * Warum nicht 100%? -> Weil es da noch die Legastheniker gibt.

 

So funktioniert die Verarschung der Massen durch wenige perverse und machtgeile Soziopathen, die sich daran ergötzen und bereichern.

So war es immer und so wird es wahrscheinlich auch immer weiter funktionieren. Ich denke, es wird schlimmer, da unser Schulsystem so extrem krank ist und die Kinder von überwiegend systemkonformen Lehrern systemkonform verformt werden.

 

Unser Schulsystem ist sehr krank. Unsere Kinder werden von überwiegend systemkonformen Lehrern systemkonform verformt. Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 27.11.2020

Siehe dazu unbedingt die "Aufrufe zum Wohle der Kinder"

 

Hier der Live-LINK in den "bayerischen Landtag zum Thema Corona"

Dieser LINK dürfte in einem Jahr interessant sein, sich ihn nochmal anzuhören, denn dann dürfte auch den Massen klar werden, was für Lügenlawinen und Lügenkaskaden dort losgetreten wurden.

Aus Merkur.de: Söder von „Jana aus Kassel“ empört

13.40 Uhr: „Ich finde Vergleiche mit Sophie Scholl empörend. Ich finde es peinlich“, sagt Söder mit Blick auf die junge Frau, „Jana aus Kassel“, die sich mit der Widerstandskämpferin verglichen hat. Er kritisiert dabei auch die Querdenken-Bewegung als „toxisches Gebräu aus Fake-News, Hass, Angst und Intoleranz“. Söder fragt mit Blick auf die Querdenken-Bewegung und Rechtsextreme auch: „Wer vereinnamt hier wen?“ Die Bewegung würde sich fast „sektenähnlich“ entwickeln.

Kommentar: Die friedlichen Demos der Querdenker zeigen langsam ihre Wirkung bei diesem greislichen Typen Söder, er bekommt Schiss und das zeigen seine wirren Sätze.

Schlimm auch die Grüne Katharina Schulze, die Markus Söder kritisierte, dass dem seine Corona-Maßnahmen noch straffer hätten ausfallen müssen, weil diese Maßnahmen - im Vergeich zu anderen Bundesländern - nicht den erhofften Erfolg brachten. Damit versucht sie, den Panikerfolg vom Maskus SÖder zu immitieren/nachzuahmen. Furchtbar, schlimm und menschenverachtend. Ich erinnere nur an die "Katharina Schulze auf dem Marienplatz - noch ganz braun" am 09.05.2020. Nach Katharina Schulze folgte Thomas Kreuzer CSU, zuletzt Richter am Landgericht in Kempten. Diese Rede von Thomas Kreuzer sollte ab 2021 in Rhetorik-Seminaren gezeigt werden, um zu verdeutlichen, auf welche Art und Weise das bayerische Volk hochgradig und leider meistens unbemerkt verarscht wurde. Gleichzeitig suhlte er sich im Arsch von Maskus SÖder und zeigte sich ähnlich braun beschmutzt, wie Katharina Schulze am 09.05.2020.

Einem ehemaligen Richter sollte so etwas nie passieren! Damit dürfte auch überdeutlich geworden sein, was wir von unseren "neutralen" Richtern zu halten haben.

Das schlimme für mich ist - wenn ich den Reden so folgte: Glauben die Redner und Rednerinnen das, was sie da an Lügen verbreiten, oder wissen sie, dass sie da frechste Lügen hinausposaunen? Was ist nun schlimmer für das bayerische Volk? Einen saudummen Lügner gewählt zu haben, oder einen cleveren Lügner? Beides ist mehr als schlimm! Der clevere Lügner ist der gefährlichere!

Zum Thema Lügen: Die AfD-Politikerin Katrin Ebner-Steiner sagte heute überwiegend die Wahrheit, was dem nachfolgenden Redner von den freien Wählern, dem Florian Streibl - einem Theologen und Rechtsanwalt, stark missfiel.

Was da alles an Marionetten am Rednerpult antanzte und eine vorgefasste Meinung, statt der Wahrheit (ER),vortrug, das geht nicht auf die sprichwörtliche Kuhhaut - oder das Maß ist übervoll, schreit zum weißblauen Himmel, u.s.w.

Jetzt dürfte Dir wahrscheinlich verständlicher werden, warum ich mit 25 Jahren sagte, mich in einem großen Kindergarten zu befinden. Dieser bayer. Landtag ist ein schlimmes und trauriges Beispiel dafür, wie sich erwachsene und scheinbar gebildete Menschen, wie dumme, trotzige und uneinsichtigte Kinder verhalten.

Hinweis: Lassen wir Bayern uns das nicht gefallen.

Alle im Landtag abwählen!

Neue Parteien gründen!!!

Nochmal zwischenrein zur Erinnerung:

- Die Grippewelle 2017/2018 hat in Deutschland 25.000 Menschen dahingerafft.

- Die Coronawellen haben bis zum 27.11.2020 in Deutschland 15.680 dahingerafft, wobei diese Zahlen - siehe weiter oben die Grippezahlen der WHO von 2020, sowas von übertrieben zu hoch und falsch sind. Tatsächlich dürften max. 1.200 echte Coronatote zu beklagen sein.

 

2018 gab es keine Maßnahmen und keine Zusatztoten.

2020 gab es durch die irrsinnige Maßnahmen tausende von Zusatztoten durch das Masketragen, durch Isolierung, durch häusliche Gewalt, durch höhere Selbstmordraten, u.s.w.

Nebenbei hat die irrsinnige Coronapolitik auch noch unsere Wirtschaft massiv geschadet, dass noch unsere Kinder und Kindeskinder diesen Irrsinn bezahlen werden - müssen.

 

Jetzt vergleiche mal die 25.000 Grippetoten von 2018 mit den tatsächlich max. 1.200 Coronatoten von 2020! Dann denke noch die tausenden von Zusatztoten in 2020 dazu, über die niemand spricht, niemand öffentlich sprechen darf. Die Grüne Katharina Schulze forderte heute eine Gedenkminute an Sylvester für die Coronatoten. Die Kollateraltoten, die Zusatztoten werden verschwiegen!!! Warum nur???

 

Nur eine Frage dazu: Willst und wirst Du immer noch den von den Politikern verordneten Maulkorb (Maske, heute im bayer. Landtag häufig Alltagsmaske genannt) tragen, damit die Politiker weiterhin meinen, mit uns alles machen zu können? Den Rest an Fragen, den darfst Du Dir denken!

 

 

Und zum Abschluss von Grundsätzlichem, heute am Fr, dem 27.11.2020:

1. Die sogenannte Pandemie war von Beginn an keine, sie war inszeniert. Dafür mussten erst die Gesetze geändert/manipuliert werden, um überhaupt diese inszenierte Pandemie ausrufen zu können.

2. Alle Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie dienten eindeutig zum Generieren von hohen Infektionszahlen und höheren Todeszahlen. Beipiele: Einlieferung in Italien in Krankenhäuser, was wegen der Krankenhauskeime und der Beatmungen zu erhöhten Todeszahlen führte. Isolierung von Alten in Altenheimen und Pflegeheimen und Krankenhäusern. Der Lebensmut erlosch und die bedauernswerten Alten starben allein gelassen in ihren Betten. Kinder starben beim Tragen von Masken. Kinder und Frauen starben Zuhause wegen häuslicher Gewalt, u.s.w

_______________________________________________________________________

 

Der Coronawahnsinn ist scheinbar nicht zu stoppen:

Und euronews dazu:

Nach der Massenkeulung von Nerzen in Dänemark hat Regierungschefin Mette Frederiksen eine betroffene Farm in Kolding besucht. Das Schicksal der Nerz-züchterinnen und -züchter berührte die in die Kritik geratene Ministerpräsidentin sichtlich.

Erneut verteidigte Frederiksen ihre Entscheidung, Millionen Nerze nach dem Bekanntwerden von mutierten Coronaviren massenweise zu töten. Pelz ist mit Abstand die am meisten Gewinn bringende landwirtschaftliche Industrie Dänemarks.

Frederiksen sagte, es sei sehr emotional gewesen. Das Lebenswerk von zwei Generationen sehr erfahrener Nerzzüchter, Vater und Sohn, sei in kürzester Zeit vernichtet worden. Die Nerzzüchter sollten nicht glauben, sie hätten schlechte Arbeit geleistet. Schuld sei Corona. Kommentar: So oder ähnlich wird die Schuld von allen Politikern auf Corona abgewälzt. Tatsächlich sind nur die Politiker Schuld, denn diese haben die Entscheidungen getroffen, um die Wirtschaft an den Abgrund zu führen. Das Coronavirus ist hat keinen einzigen Nerz getötet, es waren immer die Schergen des Systems, die auf Befehl handelten - und sich damit rausreden können - wie die Schergen vor 75 Jahren in Deutschland. Alles dazu und die Hintergründe für den Satz "Erneut verteidigte Frederiksen ihre Entscheidung" findest Du in "Der blinde Fleck beim Denken"

 

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi:

"Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt!"

 

Und noch eine Nachricht aus Bayern:

Die Corona-Pandemie macht das Auto als Verkehrsmittel beliebter. Darauf deuten neue Erhebungen zur aktuellen Mobilität in Bayern im Auftrag des dortigen Verkehrsministeriums hin, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe.

Demnach lag der Anteil der Verkehrsteilnehmer, die ihr eigenes motorisiertes Fahrzeug steuerten, an allen zurückgelegten Wegen im Oktober bei 58 Prozent. Im Mai/Juni waren es noch 52 Prozent, im Oktober 2017 nur 50 Prozent. Busse und Bahnen werden seltener gewählt als vor drei Jahren, ebenso die Mitfahrt bei anderen.

Kommentar: Rhetorisch sehr gut präsentiert - diese Nachricht zur Corona-Pandemie!

Richtigstelllung: Das Auto wurde nicht beliebter, es wurde ein notwendiges Übel, weil die Verschwörer gegen das Volk (unsere Politiker) uns das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln über alle Maßen wegen der tagtäglichen Panikmache vermiesten.

Das dabei der Unmweltschutz mit Füßen getreten wird, wer bemerkt es in diesen Zeiten des Coronawahns der Politiker?

Was ist in diesem schlechten Spiel wichtig?

Einzig und alleine der Machtzuwachs der irre gewordenen Politiker!!!

Wir, das Volk, gehen denen am Arsch vorbei!

 

Leider bemerkt das das Volk nicht, dass sie mit rhetorisch guten Sätzen - meistens vom Kinderschänder Maskus SÖder vorgetragen - hochgradig verarscht wurden.

 

Beispiel: Mir ist jedes Leben wichtig und schützenswert ...

Ich ergänze diesen Satz mal, den Tatsachen, das bedeutet der Wahrheit entsprechend: ... besonders das der Alten, die sowieso in der nächsten Zeit sterben würden. Dafür nehme ich billigend in Kauf, dass masketragende Kinder umkommen, dass Kinder und Frauen durch häusliche Gewalt umkommen, dass sich Menschen selbst töten, da sie die Isolierung und Vereinsamung nicht mehr ertragen, dass Firmen pleite gehen und die Firmeninhaber, die Angestellten und die Arbeiter abhängig vom Staate werden, depressiv werden, sich impfen lassen, sich umbringen werden, was meinem Ziel, diese Masse Mensch zu reduzieren, entgegenkommt.           UHR am 28.11.2020

Übrigens: Laut einer Umfrage vom Frühjahr wollen die Alten (mehrheitlich) nicht geschützt werden, da sie ihr Leben gelebt haben. Das von Kindern wäre dafür aber schützenswert. Hört auf die Alten und nicht auf schwachsinnige und perverse, kinderschändende Politiker, wie den OberViVi Maskus Söder!

Was macht dieser Perverse mit dem bayerischen Volk und seinen Kindern!!!?

 

Wehrt Euch gegen diesen Wahnsinn!

Wenn ich denk es geht nicht blöder kommt ein Satz von Markus Söder.

Quarantäne aufgehoben: "Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für nicht aussagekräftig"

 

Und euronews titelte am Freitag, den 27.11.2020:

Black Friday 2020: "Kaufen Sie nichts, was Sie nicht brauchen"

Wie jeden Freitag protestiert Greta Thunberg für das Klima - schon seit 119 Wochen. Aber an diesen Black Friday hat die junge Schwedin, der auf Twitter 4,4 Millonen Menschen folgen, einen besonderen Tipp.

Greta Thunberg schreibt: "Überkonsum zerstört die gegenwärtigen und zukünftigen Lebensbedingungen und den Planeten. Kaufen Sie nichts, was Sie nicht brauchen."

Kommentar: Fällt Dir was auf? Klar! Ich habe es schon durch eine grelle Farbe hervor-gehoben. Zuvor nochmal die Info über Greta Thunberg, die im Jahr 75 Millionen € verdient hat. Wollen wir mal hoffen, dass sie ihre eigenen Sätze berücksichtigt.

Dazu ein 3  1/2-Jahre alter Spruch von mir und einer vom Sept. 2020:

Sätze mit "nicht" verschleiern meistens - wenn rhetorisch gut vorgetragen -  die eigene Gesinnung. UHR vom 07.09.2020

Sätze mit „nicht“, vor allem mit vielen „nicht“ sind mit sehr großer Vorsicht zu begegnen, da sie von der Wirklichkeit ablenken. UHR 21.03.2016

Jetzt berücksichtigen wir mal ihr "Kaufen Sie nichts, was Sie nicht brauchen." und lassen die "nicht" weg, dann kommt vom Sinn her dasselbe heraus: "Kaufen Sie das, was Sie brauchen". Dann kaufe mal, was Du brauchst liebe Greta. Du wirst dann immer noch 75 Millionen € übrig haben. Und nächstes Jahr kommen wieder einige Millionen € hinzu. Jetzt reicht es! Bist Du zu diesem Thema weiter neugierig, dann siehe hier rein: "Die Lebensregeln von und für Ulrich Rose". Weiteres dazu findest Du, wenn Du GEZUSE-Menschen googelst.

Samstag, der 28.11.2020: Die SZ heute

Teil-Lockdown* in Bayern wird bis Silvester gelten. Hotels, Gaststätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen in diesem Jahr nicht mehr öffnen, kündigt Bayerns Ministerpräsident Maskus SÖder an. * sonst bis 20.12.2020. Warum nicht - nach Belieben - noch mehr kaputt machen? Er kann's ja, denn die Macht geht nicht mehr vom Volke aus, die Macht ist mit Maskus Söder.

 

Liebe Bayern - was ist mit Euch los? Wehrt Euch!

 

Unbedingt anhören, wenn Du es bis jetzt immer noch nicht begriffen hast:

"Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich über den neuen Coraon-Paragrafen 28a im Interview mit Max von  Liberty News Berlin 06.11.2020"

Dieses Video bitte in der ganzen Länge anhören. Danach dürftest Du - so wie ich - feststellen, dass dieses Video

a. das beste Video ist, was in den letzten 8 Monaten veröffentlicht wurde,

b. dieses Video super geeignet ist, es denjenigen zu empfehlen, die immer noch an die Coronapandemie glauben.

Mach es - verteile es, damit hilftst Du den Menschen!

Danach wissen sie, dass sie als Schlafschafe zur Impfbank geführt werden sollen - unterstützt von korrupten Virologen und Politikern, damit die Pharma-Industrie noch reicher und mächtiger wird.

Der PCR-Test ist ein Riesenbetrug. Angeklagt wird Christian Drosten von Fr. Fuellmich, dass dieser vorsätzlich die Menschen geschädigt hat, was er auch beweisen wird.

Und hier eine Meldung, die dazu passt:

Der auf Wissenschaftsbetrug spezialisierte Wissenschaftler Dr. Markus Kühbacher hat auf Twitter bestätigt, dass die Causa Drosten nun die Gerichte beschäftigen wird. Vorausgegangen waren falsche Tatsachenbehauptungen seitens der Goethe Universität Frankfurt zum sogenannten Revisionsschein. Einen Revisionsschein habe es nie gegeben. Damit fehlt der endgültige Beleg für die fristgemäße Abgabe der Dissertation. Dieser war bislang der einzige Beleg dafür, dass Prof. Christian Drosten seine Dissertation fristgemäß eingereicht haben könnte. Diese und weitere Punkte, sollen beweisen, dass Herr Drosten sich des Titelmissbrauchs nach § 132a StGB strafbar gemacht hat. Auch Angaben in Drostens vermeintlicher Doktorarbeit sind offenbar falsch.

Gedächtnis-Protokoll zum Video:
Es dauert 54 Minuten, jetzt sind nur noch die letzten 1:17 Minuten zu sehen zum §28a. Der Rest wurde scheinbar selbst von Liberty News Berlin stark gekürzt, um aus dem Bann-Focus von Youtube zu geraten. In diesem Video sprich
Dr. Fuellmich auch - in ähnlicher Weise, wie ich - nur noch mit drastsicheren Worten über die Corona-Verantwortlichen und Erfüllungsgehilfen, die er nicht, wie ich als Vollidioten ViVis und OberViVis und Schwerstverbrecher und Kinderschänder bezeichnet, sondern als KZ-.... Gerade höre ich von einem Freund, dass jetzt auch die 1:17 Minuten weg sind.

Im Zusammenhang mit den Einschränkungen, die Dr. Fuellmich mit dem Veröffentlichen der Wahrheit hat, er spricht jetzt auch öffentlich aus, wer sein Partner-Anwalt in Amerika ist, es ist Robert F. Kennedy jun., der am 29.10.2020 auf der Demo in Berlin sprach, so erging es mir vor Monaten mit dieser Domain hier. Google mal "Definition Intelligenz", dann findest Du mich nicht mehr, obwohl ich seit Jahren immer auf der Position 1 bis max 3 war. Warum wohl? Darin wird auch die Wahrheit gesagt!

Jetzt lese Dir mal die "Definition Wahrheit" und dann die "Definition Intelligenz" durch, und du dürftest erahnen, warum ich da ins Nirwana verbannt wurde.

Ganz kurz für die Leser meine = die Definition von Intelligenz, die beflissen in der heutigen schnelllebigen Zeit von einem wichtigen Termin zum nächsten hetzen, und sich keine Zeit für Wichtiges geben und gönnen: "Intelligenz ist zugeben (können) und nicht glauben (müssen) plus dem Denken nach Wahrscheinlichkeiten"

Ulrich H. Rose 13:28

 

Wehrt Euch gegen diesen Wahnsinn und die Unterdrückung!

___________________________________________________

 

Siehe dazu auch aktuell: "Was erwartet uns in den nächsten Jahren, wenn wir uns mit der KI verbinden?" KI = künstliche Intelligenz

 

Jetzt lies mal "Die Zukunft der Menschheit" vor mir vom 11.11.2016, also von vor 4 Jahren.

Der Untertitel dort "Paradies oder Robokalypse? - Segen oder Fluch der künstlichen Intelligenz?"

 

Die Antwort hier: (Wenn Du weiter Oben "Definition Intelligenz" gelesen hast, dann wirst Du meine Antwort besser verstehen können) Bevor der Mensch nur beginnen wird intelligentes Verhalten an den Tag zu leben, wird er auch schon wieder von der Bildfläche verschwunden sein. Danach werden die Roboter (diese sind unsere Kinder) "weiterleben" und ihren Kindeskindern (Robotern) erzählen, von welch primitiven biologischen und kontraintelligenten Wesen sie ursprünglich abstammen.

 

"BESIEGE DIE ANGST - STEHE AUF UND TUE WAS !"

 

Hier geht es weiter zu "Aktuelles ab dem 30.11.2020"

mit einem Ausblick auf das Jahr 2030.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail