Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Coronawahnsinn 3. Fortsetzung am 01.06.2021

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn 3. Fortsetzung am 26.05.2021"

 

Seit gestern, dem 31.05.2021,  gibt es den den Fenssehsender AUF1.

Dort wird gesagt, dass man sicher nicht gendern wird und auch kritsche Stimmen zu Wort kommen lässt.

Kommentar: Mal abwarten, wie das in ein paar Jahren sein wird, wenn die Verbreitung von AUF1 stark zugenommen hat - und damit auch die Macht. Solches kritsiches Berichten, das versprachen unsere Fernsehanstalten auch mal vor Jahrzehnten.

Jetzt sind zu zu Pripansch-Medien degeneriert = Primitive und panikschürende Medien.

________________________________

 

Typisch Berlin

"Corona-Krankenhaus wird geschlossen – mangels Patienten"

 

Denke nur an den BER!

 

Wer als Berliner noch einigermaßen normal ist,

der dürfte in Zukunft nicht mehr die SPD wählen!

Das gilt natürlich für alle Parteien im Bundestag,

die uns den Coronawahnsinn eingebrockt haben.

 

Einzig die AfD, die hier links ganz oben steht, die hat sich so ähnlich, wie die FPÖ in Österreich, insbesondere dort in Person von Herbert Kickl, gegen den Coarnawahnsinn geweht.

Coronakrankenhaus:

Vor rund einem Jahr hat das Land Berlin ein eigens für COVID-19-Patienten gedachtes neues Krankenhaus gebaut. Doch eine Überlastung des Gesundheitssystems blieb aus. Jetzt wird die ungenutzte Einrichtung, die viele Millionen verschlang, geschlossen und wieder abgebaut.

 

Dienstag, der 01.06.2021: Nochmal zur Wiederholung, wie schon am 29.05.2021 hier geschildert: Am 14.11.2020 machte ich die WS, dass am 01.06.2021 der Coronaspuk vorbei ist.

Im März 2021 kündigte ich das Ende des Coronaspuks im Sommer an, zuerst nur im kleinen Freundeskreis - da einige den Mut verloren hatten, und dann machte ich das hier in dieser Doamin öffentlich.

 

Gestern, am späten Montagnachmittag beim Spazierengehen mit Luba stellten wir fest, dass in vielen - seit Wochen geschlossenen - Restaurants geputzt wurde.

Ab heute sind alle Restaurants und Geschäfte wieder geöffnet.

 

Endlich wieder! Fröhliches Kindergeschrei dringt zu uns hoch!

Siehe selbst:

 

Wenn Du Oben den LINK anklickst, dann findest Du auch den Grund zu diesem Spruch:

Wenn Richter gegen das Wohl der Kinder urteilen, ohne die Faktenlage kritisch zu beurteilen, sondern sich nur systemkonform geben um im Amt zu bleiben, dann gehören diese Richter schnellstens aus dem Amt gejagt und sofort für lange Zeit eingesperrt!

Kommentar:  Und unsere Regierung macht und impft unbeeindruckt weiter! Das sind Schwerstverbrecher!

______________________________________________________________

 

Die Achse des bösen Coronawahns

Frankreich - Deutschland - Österreich

 

Das Österreich so ähnlich irre im Coronawahn unterwegs ist, wie Deutschland, das ist ja hinlänglich bekannt. In Frankreich sieht es zum Teil noch schlimmer aus.

 

Hier ein Ausschnitt daraus zu Impfnebenwirkungen in Frankreich:

Der Anstieg ist beträchtlich, er ist fünfmal höher als im letzten Jahr zum gleichen Zeitpunkt. ... Offensichtlich ist die Impfkampagne gegen Covid-19 die Ursache für diesen spektakulären Anstieg.“ ...

Doch diese erhebliche Zunahme von Berichten über Nebenwirkungen, von denen viele schwerwiegend sind, scheint die Ärzte, den wissenschaftlichen Rat und die Regierung, die sich weiterhin für die Impfung für alle einsetzen, nicht zur Vernunft zu bringen. Sie treten weiterhin ein für eine maßlose Impfpropaganda, die Zwangsmaßnahmen, Schuldzuweisungen an Skeptiker oder Widerspenstige, Dämonisierung abweichender Stimmen, Aufrechterhaltung von Angst und sozialem Abstieg miteinander mischt. Aber eines Tages wird die Geschichte über sie richten."

__________________________________________________________

 

 

Mittwoch, der 02.06.2021: Soeben erschienen:

 

Die große Übersicht über die Corona-Impfstoffe:

Impfreport 128/129

Seite 38:

"Wie wir inzwischen auch wissen, sind seit Beginn der Impfungen die Meldungen von Nebenwirkungen und Todesfällen geradezu explodiert. In Gibraltar wurde die erwachsene Bevölkerung bereits komplett durchgeimpft, so dass wir erstmals so etwas wie eine kontrollierte Bevölkerungsstudie haben: Die Sterberate hat sich dort zeitgleich vervielfacht."

Kommentar:  Und unsere Regierung macht und impft unbeeindruckt weiter!

Das sind Schwerstverbrecher!

Die Spritzenheiligen Özlem Türeci und Uğur Şahin

 

 

Und eine Frage, die sich zu diesem Bild aufdrängt:

Warum machen die Polizisten nicht von ihrem zwingend vorgeschriebenen Remonstrationsrecht Gebrauch?

 

Sie denken, dass sie ohne Pension besser in Strafanstalten als Insassen aufgehoben und versorgt sind!

COVID-19 existiert nicht!

COVID-19 ist Betrug!

 

Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“. Klicke den LINK an! Am Ende gibt es ein Video!

 

„Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“, so lautet der dringende Weckruf des US-Arztes Dr. Knauss. Er hat mit seinem Laborteam - und mit ihm sieben Universitäten - positive COVID-19-Proben getestet und nachgewiesen, dass COVID nicht existiert. Die gigantische weltweite „COVID-Maschinerie“ muss schnellstens gestoppt werden!

 

Er wollte genauer wissen, was es mit dem Covid-19 auf sich hat. Zu diesem Zweck wurden in Südkalifornien 1500 „angebliche“ positive Covid-19-Proben gesammelt und im Labor getestet. Dr. Knauss und sein Team fanden kein einziges Covid-Virus in sämtlichen 1500 Proben. Stattdessen stießen sie auf Influenza A und teilweise auch Influenza B. Um ganz sicherzugehen, wurden die restlichen Proben an zwei private US-Universitäten (Stanford Junior University und Cornell University) sowie an einige Labore der Universität von Kalifornien geschickt.

 

Alle kamen zum selben Ergebnis: KEIN COVID, nur Influenza A und B. Die Wissenschaftler wandten sich daraufhin an die US-Gesundheitsbehörde CDC mit der Bitte um Bereitstellung lebensfähiger Proben von COVID. Die CDC konnte jedoch keine liefern, da sie darüber nicht verfügt. Dr. Knauss und sein Team kamen zu dem festen Schluss, dass Covid-19 erfunden und fiktiv ist. Es handelt sich nach deren fester Überzeugung um das GRIPPEVIRUS COVID.

 

Dr. Knauss unterstreicht seine Überzeugung wie folgt: „Ich habe noch keine einzige brauchbare Probe von Covid-19 gefunden, mit der ich arbeiten konnte. Wir von den sieben Universitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchgeführt haben, verklagen jetzt die CDC wegen Covid-19-Betrugs. Die CDC hat uns noch keine einzige lebensfähige, isolierte und gereinigte Probe von Covid-19 geschickt. Wenn sie uns keine […] schicken können oder wollen, sage ich, es gibt kein Covid-19, es ist fiktiv.

_______________________________________________________________________

 

Kommentar: Und was sage ich schon seit über einem Jahr?

Es gibt kein Coronavirus, es ist ein Grippevirus!

Jetzt könntest Du sagen - im Nachhinein da kann man viel sagen!

Bei mir nicht! Ich lasse alles so von mir Geschriebene und verändere nichts!

Außerdem, der beste Beweis war letztes Jahr diese Kurve:

Das waren die offiziellen Zahlen der WHO vom November 2020!

Wer da noch an Corona und an das Spiel der - im Coronawahn befindlichen - Politiker glaubte, der musste schon ein ziemlich weichgeklopftes Gehirn durch die vielen Lügen und Täuschungsmanöver der korrupten Regierung haben.

Gleichzeitig war damit belegt, dass die WHO eine verlogene und Menschenleben verachtende Organisation ist, die dem Boden gleichgemacht gehört!

Zwischen Allerheiligen 2020 und Fronleichnam 2021 hatten die Spritzenheiligen Özlem Türeci und Uğur Şahin ihre Himmelfahrt zu den Milliardären angetreten. Ulrich H. Rose vom 04.06.2021

 

Veröffentlicht am 27.05.2021

 

Nochmal zur Verdeutlichung:

 

Einem Coronatoten stehen

210 Impftote und

über 22.000 Geschädigte gegenüber.

 

Ein unerträglicher Wahnsinn,

den sich fast alle Politiker weltweit erlauben! >> Einsperren!!!

 

Dankt den Spritzenheiligen!

 

 

Samstag, der 05.06.2021: Beurteilung des auktuellen Coronawahnsinns-Standes:

Es wäre auch für mich im Januar 2020 kaum zu glauben gewesen, dass - nach fast

1 1/2 Jahren des Niederprasselns von Dauerlügen zur inszenierten Coronapandemie - der  überwiegende Anteil (ca. 85%) der Menschen sich immer noch im Tiefschlaf befindet.

Einschub einen Tag später, am 06.06.2021: Diese Zahl von 85% bestätigte sich in den Wahl in Sachsen-Anhalt! Nein! Sie muss noch Oben korrigiert werden! Warum sollte sich auch in den Köpfen der Menschen nach einem Jahr Dauerlügen etwas geändert haben? Dazu waren nur die Wenigsten fähig. Anfangs der inszenierten Coronapandemie gab es ca. 95% Coronagläubige. Wenn diese 95% nur annähernd begriffen hätten, was diese korrupten und Menschenleben verachtenden Politiker ihnen alles durch Lockdown etc. angetan haben, kein einziger Mensch wäre zur Wahl gegangen

Ich wusste schon, dass die Menschen kontraintelligent sind, nur dass so viele von ihnen auch noch so blöd sind, dass alles so zu glauben und hinzunehmen - siehe nur die Zahlen aus Australien, das hätte ich nicht vermutet.

Treffend brachte das auch Günther Grünwald, ein Ingolstädter, in einem seiner vielen Sketche zum Ausdruck: Ich ging von einer Seitenstraße auf den Wochenmarkt in Ingolstadt - und wer kommt mir entgegen? Ein Depp!

 

Zum Glück gibt es einige, wenige Ausnahmen. Siehe hier:

Wir lassen uns NICHT impfen, weil ich mehr Vertrauen in mein Immunsystem habe, als in eine korrupte Pharmaindustrie.  -

die unsere Politiker bestochen hat.

Der Paragraph 1 kann auch ersetzt werden durch:

Ich bin der Söder und werde immer blöder. oder:

Ich bin der Söder und werde im Coronawahn immer blöder.

__________________________________________________________

 

 

10 Gebote sind meistens zuviel, um sie sich alle merken, geschweige denn, einhalten und umsetzen zu können.

Deshalb habe ich daraus 5. Gebote für die Coronagläubigen gemacht:

 

Die 5  Coronagebote:

 

1. Ich bin Dein Corona für jetzt und für alle Zeiten!

 

2. Du sollst keine anderen Krankheiten haben neben mir!

 

3. Wenn Du früher sterben möchtest, dann lass Dich mit einem

    mRNA-Impfstoff impfen!

 

4. Nur, wer sich mit dem mRNA-Impfstoff impfen lässt, ist ein wahrer

    Anhänger der GRÜNEN und schützt durch sein frühzeitiges Ableben

    die Natur – nachhaltig!

 

5. Vererbe frühzeitig Dein Hab und Gut an einen Nichtgeimpften,

    damit Dein Erbe in guten Händen weiterlebt.

 

Zusatzgebot: Lass keine vernünftigen Argumente zu, die Dich von diesen 5 Geboten hier abbringen wollen, denn ich bin Dein Corona für alle Zeiten - bis zu Deinem Ende.

 

Ulrich H. Rose, gegeben dem Erdkreis für alle Coronagläubigen am 06.06.2021. Amen

ZDF zerlegt Corona-Zahlen des RKI – „DatenerhebungskatastropheKetzerischer Ausreißer oder Beginn einer Kehrtwende?

Hier 2 Passage daraus: Unter den „Corona-Toten sind viele, die über zehn Wochen nach ihrer Erkrankung gestorben sind. Sollte man sie als Corona-Tote zählen? Experten sehen Fehler bei der statistischen Erfassung der Pandemie.“

IGES-Chef Professor Bertram Häussler lässt kein gutes Haar an dieser Zählweise: „Falls Corona sich gegen Null bewegt von der Infektion her, werden wir, wenn wir das nicht ändern, immer mehr Todesfälle haben, die einfach nach einer Corona-Infektion verstorben sind, aber nicht wegen einer Corona-Infektion.“

__________________________________________________

 

Dienstag, der 08.06.2021: Am Morgen bekam ich aus dem Südwesten Deutschlands von einer jungen Frau einen Teil des Flugblattes 1 von Sophie Scholl und ihren Mitstreitern zugeschickt, welches am 27.06.1942 verteilt wurde (es folgten 1942 noch 5):

Ich habe die Stellen, die 1:1 in unsere heutige Zeit zu übernehmen sind, pink gekennzeichnet.

 

Flugblatt I der Weißen Rose

Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique "regieren" zu lassen.

Ist es nicht so, daß sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten?

 

Wenn das deutsche Volk schon so in seinem tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen ist, daß es, ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte das Höchste, das ein Mensch besitzt und das ihn über jede andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen - wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie den Untergang.

 

Goethe spricht von den Deutschen als einem tragischen Volke, gleich dem der Juden und Griechen, aber heute hat es eher den Anschein, als sei es eine seichte, willenlose Herde von Mitläufern, denen das Mark aus dem Innersten gesogen und die nun ihres Kerns beraubt, bereit sind, sich in den Untergang hetzen zu lassen.

 

Es scheint so - aber es ist nicht so; vielmehr hat man in langsamer, trügerischer, systematischer Vergewaltigung jeden einzelnen in ein geistiges Gefängnis gesteckt, und erst als er darin gefesselt lag, wurde er sich des Verhängnisses bewußt. Wenige nur erkannten das drohende Verderben, und der Lohn für ihr heroisches Mahnen war der Tod. Über das Schicksal dieser Menschen wird noch zu reden sein.

 

Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, dann wird auch das letzte Opfer sinnlos in den Rachen des unersättlichen Dämons geworfen sein.

Daher muß jeder einzelne seiner Verantwortung als Mitglied der christlichen und abendländischen Kultur bewußt in dieser letzten Stunde sich wehren, soviel er kann, arbeiten wider die Geißel der Menschheit, wider den Faschismus und jedes ihm ähnliche System des absoluten Staates.

 

Leistet passiven Widerstand - Widerstand -, wo immer Ihr auch seid, verhindert das Weiterlaufen dieser atheistischen Kriegsmaschine, ehe es zu spät ist, ehe die letzten Städte ein Trümmerhaufen sind, gleich Köln, und ehe die letzte Jugend des Volkes irgendwo für die Hybris eines Untermenschen verblutet ist. Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!

 

Kommentar dazu: Zuerst zu den ersten 3 Wörtern im letzten Absatz "Leistet passiven Widerstand" Da gehörte und gehörte nicht nur 1942 - auch heute - das Wort "passiven" gestrichen.

Dann heißt es "Leistet Widerstand!"

 

So, wie mein fast tägliches Schreiben gegen den Coronawahnsinn hier müßig ist, um

a. die Schlafschafe zu erreichen und

b. die Täter umzustimmen,

so ähnlich erging es Der weißen Rose 1942.

Was wollen ehrliche Menschen gegen diese Masse an dummen, einfältigen, perversen, die Wahrheit nicht hören wollenden, korrupten, mächtigen, dekadenten, hochgescheiten und kontrainitelligenten Menschen auch ausrichten? >>>> NICHTS!

______________________________________________________________________

 

Und eine Meldung vom KICKER, auch vom 08.06.2021:

"Borussia Dortmund will Spieler bis Saisonstart impfen lassen"

Borussia Dortmund plant, möglichst viele Spieler bis zum Saisonstart der neuen Bundesliga-Spielzeit impfen zu lassen. Eine Verpflichtung bestehe nicht. Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl schätzt die Bereitschaft aber als "sehr hoch" ein.

Kommentar: Ich schätze die Aussichten für Borussia Dortmund in der nächsten Saison für "sehr hoch" ein, keine der ersten 5 Plätze in der Tabelle zu belegen.

Die Frage dazu: Wie blöd muss man als Fußballspieler sein, sich gegen ein nicht existierendes Virus namens Corona impfen zu lassen, um dadurch eventuelle Schädigungen des Körpers hinzunehmen?  Die Antwort: Ziemlich!

Die Zusatzfragen:

Was ist, wenn das nur ein Verarschung ist, um Fußballfans zur Nadel zu bringen?

Was ist, wenn hier nur Geld verdient wurde - und sich kein Fußballer impfen lässt?

______________________________________________________________________

So, wie im 3. Reich kein Beten und Bitten,  oder Flugblätter verteilen half, und damals auch keine Revolution gegen diese schiere Machtkonzentration von Irren und Perversen geholfen hätte, die Hilfe musste  von Außen kommen.

Es mussten erst die Amerikaner in den Krieg gegen Hitler-Deutschland eintreten, um diesem Wahnsinn ein Ende zu machen!

 

Heute, im Coronwahnsinn, da wird es wahrscheinlich ähnlich verlaufen müssen.

 

Es sieht so aus, dass sich die USA sich als Erste gegen diesen Wahnsinn stemmen.  Danach kippen alle Corona-Dominosteine/Corona-Marionetten weltweit schnell um.

 

Dabei hatte ich so stark gehofft, dass wir DEUTSCHEN nach unseren Erfahrungen aus dem 3. Reich erkennen, was mit uns geschieht. Es passierte bei uns in den letzten beiden Jahren 2020 und 2021 ähnlich viel, wie vor 80 Jahren! NICHTS!

Nur einige wenige, unbeirrbare, nicht verführbare Kämpfer für Frieden und Freiheit, stemmten sich damals wie heute gegen den Wahnsinn.

 

Damit sich dieser Wahnsinn - in welcher Art und Weise auch immer - nie wieder wiederholt, schreibe ich aktuell in Bewusstsein1a.de meine "Aufrufe zum Wohle der Kinder", die ihren Ursprung aus dem Beginn des neuen Jahrtausends haben - nicht neu, ich passe sie an unsere Zeit an. Bitte berücksichtige, dass das erst seit Anfang Juni 2021 geschieht und dass das noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Impfung für die Doofen vom BMD* empfohlen:

* Bundesministerium für die Doofen

Dazu seht Euch das Video mit Tim Kellner an:

"UNGEHEUERLICH! Impfkampagne - David Hasselhoff mit TODES-GESTE?"

Darin auch zu sehen die Dauerlügnerin und Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Jutta Steinruck. Und solch eine Frau  wird demokratisch gewählt!

Warum wird diese Frau nicht demokratisch aus dem Amt gejagt?

Mittwoch, der 09.06.2021: Nochmal zur Erinnerung eine Nachricht vom 11.05.:

Schock nach Impf-Wahnsinn. Seychellen: Höchste Impfquote weltweit, Todeszahlen explodieren. Danach machte Gibraltar mit sehr hohen Impfquoten Schlagzeilen. Eine Schlagzeile dazu von Die WELT vom 05.04.2021 — Vielleicht ist Gibraltar die erste Nation, die gegen Sars-CoV-2 immun ist.
Kommentar: Und was ist passiert? Auch Gibraltar hat ähnlich explodierende Schreckens-Zahlen nach den Impfungen. Nur finde solche Informationen im Web! Alles, was dazu aufklären könnte, wird zensiert. Auch in Deutschland sprechen die Impfschäden eine deutliche Sprache! Und was machen unsere Schwerstverbrecher in der Regierung:
Sie geben jetzt auch noch das Impfen für Kinder frei! Ende Kommentar
Tipp dazu: Im Video von Bodo Schiffmann vom 07.06.2021 kannst Du gegen Ende ein Lied hören mit dem Titel "Unser Land wird von Verbrechern regiert". Den Text dort über China, den kannst zu übersehen. Gehe auf das Video!
Schon 1933 sagte Gerhard Caemmerer (* 1905 in Durlach) zu seinen Töchtern "Unser Land wird von Verbrechern regiert!"
Die Live-Premiere in Kassel am 20.03.2021- nur als Text vorgetragen:

____________________________________________________________

 

Und was war noch am 09.06.2021? Der Theodor-Wolff-Preis, der Journalistenpreis für Digitalpublisher und Zeitungsverleger, wurde in Berlin durch unseren Bundeskasper, den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verliehen unter dem Motto "Guter Journalismus gibt Orientierung". 

Kommentar: In Bewusstsein1a.de gibt es die Abhandlung "Alte und weise Menschen an die Macht! ". Für diesen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gilt treffender: "Alte und dummdoofe Menschen nicht an die Macht!". Noch vor 10 Jahren hatte ich diesen Frank-Walter Steinmeier als geeigneten Menschen für das Bundespräsidentenamt angesehen. Jetzt, im Jahr 2021, ist FWS, am 05.01.1956 in Detmold geboren  65 Jahre alt.

In "Alte und weise Menschen an die Macht" schreibe ich, dass Menschen, die in verantwortliche Positionen gehoben werden, mindestens 60 Jahre alt sein müssen, um zu verhindern, dass diese die Macht missbrauchen. Als ich das am 08.09.2012 schrieb, da war ich 61 Jahre alt. Das bedeutet - für mich, dass ich damals - 2012 - noch zu jung war, um das richtig einschätzen und demnach richtig wiedergeben zu können. Deshalb werde ich das Mindestalter dort von 60 Jahre um 5 Jahre nach oben korrieren. Wahrscheinlich reicht das auch noch nicht aus. 

Jetzt zum Machtmissbrauch des FWS: Zuvor ein Auschnitt aus dem Presseportal:

"Guter Journalismus gibt Orientierung", erklärt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seinem Grußwort anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der Digitalpublisher und Zeitungsverleger - Theodor-Wolff-Preis (TWP) in Berlin. Er schaffe Voraussetzungen dafür, dass der Einzelne und die Gesellschaft sich orientieren könnten. "Dazu braucht es nicht in erster Linie entschiedene Meinungen", die bildeten sich die Menschen gerne selbst, führte der Bundespräsident weiter aus. Vielmehr wünsche sich das Publikum meistens "kritisch geprüfte, verständlich dargestellte Tatsachen: Transparenz im Unübersichtlichen."

 

Steinmeier erinnert in diesem Zusammenhang an die Debatte um #Allesdichtmachen. Nach seinem Eindruck seien "die Wellen aus Empörung und Gegenempörung" sehr viel schneller und lautstärker durch die Republik geschwappt, als dass eine nüchterne Antwort auf die Frage gesucht worden sei: Wer hat da eigentlich was und warum gesagt? Sein Vorschlag: "Erst Berichterstattung, dann Meinung, dafür wäre ich nicht nur als Präsident, sondern als Leser gelegentlich sehr dankbar."

 

Bei der Frage nach größtmöglicher Transparenz, so der Bundespräsident weiter, trügen auch die digitalen Plattformen eine entscheidend große Verantwortung. Dieser würden sie bis jetzt noch nicht gerecht. "Doch auch jede Kontrolle, Filterung, Regulierung funktioniert nicht ohne das einzig wirkliche Gegenmittel: die kritisch geprüfte Darstellung der Wirklichkeit und von Informationen, von denen die Menschen wissen, dass sie ihnen vertrauen können."

 

Transparenz und Vertrauen - das sind die Dreh- und Angelpunkte der Gedanken Steinmeiers über guten und an diesem Abend preiswürdigen Journalismus. "Am Ende geht es für die Menschen immer um die gleiche Frage: Können wir dem, was uns gesagt wird, glauben? Das ist die große Verantwortung, in der jede seriöse journalistische Arbeit steht." Er sei froh über die vielen "Journalistinnen und Journalisten, Verlegerinnen und Verleger, die sich dieser Verantwortung mit Stolz und Ehrgeiz stellen".

Der letzte Satz müsste so lauten:

Er sei nicht froh über die vielen "Journalistinnen und Journalisten, Verlegerinnen und Verleger, die sich dieser Verantwortung mit Eigennutz, systemkonform und gut bezahlt, stellen".

 

Frank-Walter Steinmeier hat seine Macht missbraucht, weil er

- dummdoof ist, oder

- berechnend und gefährlich ist, oder

- sogar zu den Verschwörern gegen das Volk gehört.

__________________________________________________________

 

 

Donnerstag, der 10.06.2021: Wer es bis hierhin immer noch nicht begriffen hat, was mit dem größten Teil der Menschheit gerade angstellt wird, vielleicht hilft dieser Spruch vom 27.02.2018:

Reiche Menschen brauchen arme Menschen zum Leben. Arme Menschen dagegen brauchen keine reichen Menschen zum Leben. Was braucht demnach diese Welt nicht? Spruch von Ulrich H. Rose vom 27.02.2018

Euthanasie durch Impfen:

Impftote: Zwischenbilanz! 

 

Aus dem Web: Info-Medico hat die Zahlen des Paul Ehrlich-Institutes analysiert:

Während es in den Jahren von 2000 bis 2020 bei über 770 Millionen Impfungen zu 206 dokumentierten Todesfällen kam, sind es nun bei 14,3 Millionen Impfungen (seit 2021) bereits über 2030 dokumentierte Todesfälle.

 

"Damit haben wir rein rechnerisch: 30fach höhere Nebenwirkungsrate, 7,5 mal mehr schwere Nebenwirkungen und ca. 47 mal mehr Tote pro 100.000 Impfungen."

 

Zusammenfassung:

Diese Rechnung ist falsch! Warum das?

1. Wenn man 770 Millionen durch 14,3 Millionen (Impfungen) teilt, dann ergibt das einen Faktor von 53,85. Das bedeutet, dass die 206 Todesfälle - bei 770 Millionen Impfungen -

nicht mit den 2030 Corona-Todesfälle 1:1 verglichen werden dürfen!

2. Korrekt berechnet muss ein Bezug hergestellt werden um den Faktor 53,85! Dann ergeben sich 109.000 Tote.

3. Jetzt können diese beiden - korrekt berechneten Zahlen - in Bezug gesetzt werden:

206 Impftote aus den Jahren 2000 bis 2020 zu 109.000 Corona-Impftoten.

Das ergibt: Ca. 530 mal mehr Tote - und die Info "pro 100.000 Impfungen" ist Quatsch, denn da könnte auch stehen "pro 1 Mio. Impfungen" oder pro "10 Mrd. Impfungen", denn die 530 ist eine Zahl - ins Verhältnis gesetzt!

 

Die Coronaimpfungen sind bis dato (10.06.2021) gut 530 mal erfolgreicher für das Ableben, als andere Impfungen. Das ist doch schon mal ein Teilerfolg!

Was ist erst, wenn sich die Langzeitfolgen dieser Irrsinns-Impfung einstellen???

 

Ich befürchte, dass dann der Faktor 1:1000 noch viel zu gering sein wird.

 

Wir - vor allem die Geimpften - werden es abwarten müssen - leider!!!

Und nochmal Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit: "Guter Journalismus gibt Orientierung" im Pressepotal veröffentlicht:

Hilfestellung von mir: grün = o.k. , rot = kritisch und falsch, blau = Kommentare

Berlin (ots)

Theodor-Wolff-Preis geht an Hatice Akyün, Wolfgang Bauer, Anna Petersen, Elisa Schwarz und das Digital-Team der Münchner Abendzeitung

 

"Guter Journalismus gibt Orientierung", erklärt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seinem Grußwort anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der Digitalpublisher und Zeitungsverleger - Theodor-Wolff-Preis (TWP) in Berlin. Er schaffe Voraussetzungen dafür, dass der Einzelne und die Gesellschaft sich orientieren könnten. "Dazu braucht es nicht in erster Linie entschiedene Meinungen", die bildeten sich die Menschen gerne selbst, führte der Bundespräsident weiter aus. Vielmehr wünsche sich das Publikum meistens "kritisch geprüfte, verständlich dargestellte Tatsachen: Transparenz im Unübersichtlichen." - die es leider in der Coronawahnsinnszeit nicht gab und gibt!

 

Steinmeier erinnert in diesem Zusammenhang an die Debatte um #Allesdichtmachen. Nach seinem Eindruck seien "die Wellen aus Empörung und Gegenempörung" sehr viel schneller und lautstärker durch die Republik geschwappt, als dass eine nüchterne Antwort auf die Frage gesucht worden sei: Wer hat da eigentlich was und warum gesagt? Sein Vorschlag: "Erst Berichterstattung, dann Meinung, dafür wäre ich nicht nur als Präsident, sondern als Leser gelegentlich sehr dankbar." Damit das alles im Zusammenhang richtig verstanden wird nochmal den Satz von weiter oben zwischen den beiden grünen Sätzen:

"Dazu braucht es nicht in erster Linie entschiedene Meinungen", die bildeten sich die Menschen gerne selbst ... und jetzt den zweiten roten Satz sofort hinterher: "Erst Berichterstattung, dann Meinung, dafür wäre ich nicht nur als Präsident, sondern als Leser gelegentlich sehr dankbar."  In ersten Satz wollen die Menschen "nicht entschiedene Meinungen", das sind vorgekaute Meinungen vorgesetzt bekommen - so auch FWS. Im zweiten Satz dreht diese "Geistesgröße" das Argument um und empfiehlt und beschreibt genau das, was wir schon seit 15 Monaten hier in Deutschland haben: Erst die vorgekaute Berichterstattung, und dann diese "vorgegebene Meinungsbildung" sich bilden = nachplappern. Das ist wohl rhetorisch sehr hinterhältig verfasst, nur so werden wir tagtäglich von höchster Ebene aus verarscht! Nur wer merkts?

 

Bei der Frage nach größtmöglicher Transparenz, so der Bundespräsident weiter, trügen auch die digitalen Plattformen eine entscheidend große Verantwortung. Dieser würden sie bis jetzt noch nicht gerecht. "Doch auch jede Kontrolle, Filterung, Regulierung funktioniert nicht ohne das einzig wirkliche Gegenmittel: die kritisch geprüfte Darstellung der Wirklichkeit und von Informationen, von denen die Menschen wissen, dass sie ihnen vertrauen können." Ein furchtbar bescheuerter Satz, denke mal selbst darüber nach!

 

Transparenz und Vertrauen - das sind die Dreh- und Angelpunkte der Gedanken Steinmeiers über guten und an diesem Abend preiswürdigen Journalismus. "Am Ende geht es für die Menschen immer um die gleiche Frage: Können wir dem, was uns gesagt wird, glauben? Das ist die große Verantwortung, in der jede seriöse journalistische Arbeit steht." - die es leider aktuell nicht gibt! Er sei froh über die vielen "Journalistinnen und Journalisten, Verlegerinnen und Verleger, die sich dieser Verantwortung mit Stolz und Ehrgeiz stellen". Wegen diesen Lügen der richtige Satz dazu, FWS in den Mund gelegt:

Er sei nicht froh über die vielen "Journalistinnen und Journalisten, Verlegerinnen und Verleger, die sich dieser Verantwortung mit Eigennutz, systemkonform und gut bezahlt, stellen".

_______________________________________________________________________

Lügen über Lügen, um zu überleben. Ein archaisches Wirkprinzip, welches unbemerkt, das heißt unbewusst, in unseren Köpfen sein Unwesen treibt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 10.06.2021

Freitag, der 11.06.20201: Da die indische Corona-Variante kaum noch den Schlafschafen zu verkaufen ist, da die indische Regierung dazu schriftlich Stellung nahm und das als Humbug bezeichnete, zauberte Angela Merkel jetzt die Delta-Variante aus dem Zylinder (Herkunft Indien - England): Die Engländer spielen dieses bescheuerte Spiel mit. So wird dann auch heute auf dem G7-Gipfel in St Ives in Cornwall von den Regierungs-Chefs über diese herbeigezauberte Delta-Variante verhandelt, die natürlich, wie alle herbeigezauberten Folge-Varianten, gefährlicher ist.

Das Kasperl-Theater von den führenden Politikern geht aufs Unerträglichste weiter.

Wie blöd muss man als Regierungs-Chef sein, um sich so zu versteigen und erniedrigen?

Wie blöd muss man als Bürger einer Landes weltweit sein, um das alles zu glauben?

G7-Gipfel in Cornewall:

 

 

Verarschung!

 

 

 

 

 

 

Wirklichkeit!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail