Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 30.09.2020

Söder liest "Beleidigungen an Markus Söder zu Corona" am 26.09.2020 vor. Hinter den ersten 3 stehe ich nicht. Aber den Kinderschänder, den würde ich jederzeit unterschreiben, denn ich habe ihm schon den Kindesmöder und Schwerverbrecher - und das aus triftigem Grund - vorgeworfen.  Wenn Du das nachlesen möchtest, dann gehe zurück zu "Aktuelles ab dem 23.09.2020".

Hier das passende Bild dazu:

 

Übrigens: Die eine Beleidigung "Psychopath", das stimmt nicht,

denn

 

Markus Söder

ist ein Soziopath und Verschwörer gegen das Volk!

Kurze Unterscheidung von Psychopath und Soziopath:

Einem Psychopathen merkt man an, das er narrisch (verrückt) ist.

Ein Soziopath trainiert sich Empathie an und hat dadurch häufig eine bessere Außenwirkung, als ein ehrlicher Mensch. Durch diese vorgetäuschte Empathie sind Soziopathen in der Lage Menschen "über den Tisch zu ziehen", so dass diese die Reibungshitze als Nestwärme empfinden. Soziopathen sind äußerst gefährliche Menschen, denen man/frau aus dem Weg gehen sollte - sie unbedingt meiden sollte!

 

Tipp: Google mal "Markus Söder der Soziopath" und gehe dann auf Bildersuche.

 

Ärzte für Aufklärung in Stuttgart informieren über London: "Der in London verhaftete Arzt Heiko Schöning dankt allen Unterstützern" mit schockierenden Aussagen für die weiteren Monate. Sehr brisant!

 

"Heiko Schöning hat dazu bei KenFM zu Corona schon sehr frühzeitig vor einem Jahr, am 11.09.2019 seine Befürchtungen offengelegt" Es geht da u.a. um den Anthrax-Killer

Dr. Bruce Ivins und die Anthrax-Anschläge. Heiko Schöning: "Der Königsweg zu Nineelefen führt über Anthrax" Anthrax = Milzbrand.

 

Übrigens: Schon vor 18 Jahren wurden Masken als Folterinstrument eingesetzt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ, die berichtete darüber am 21.01.2002:

Dies zeigte Thorsten Schulte am 27.09.2020 in Illertissen auf.

Siehe dazu "Thorsten Schulte, Klardenken Schwaben"

 

 

Donnerstag, der 01.10.2020:

Livestream am 01.10.2020 "FPÖ-Pressekonferenz mit Herbert Kickl: „100 Jahre Bundesverfassung Hinweis: Interviews von und mit Herbert Kickl (FPÖ) habe ich schon häufiger veröffentlicht. Solch eine Politiker - nur einen einzigen - hätte ich mir im deutschen Bundestag gewünscht, der den Coronawahnsinn bloßstellt.

Siehe dazu auch sein Interview mit krone.tv:

"Herbert Kickl wirft Regierung „Angstpolitik“ vor zur Corona-Krise"

 

Und gestern kam in FPÖ-TV: Bitte anhören!

"Lisa Gubik im Corona-Experten-Gespräch mit dem Arzt Dr. Peer Eifler & Gerhard Kaniak: „Schluss mit der Angst- und Panikmache!" "Durchbrechen der Blut-Hirnschranke mittels des Teststäbchens in die Nase einführen"

In Saalbach-Hinterglemm fand in dieser Woche eine ganz besondere Tagung statt – Experten, Mediziner und Journalisten trafen sich, um sich über das Corona-Virus auszutauschen. Das Besondere daran: Sie taten dies fernab jeglicher Angst- und Panikmache.

 

Wer diesen Coronawahnsinn seit 31.12.2019 nochmal zusammengefasst hören möchte - bitteschön: "Wurde die Coronakrise geplant? Von Paul Schreyer freier Journalist und Autor vom 21.09.2020"

 

In einigen, von mir hier veröffentlichen Videos, erwähnen die Sprecher/-innen Immanuel Kant und beziehen sich dabei meistens auf seine Aussagen zur Vernunft. Der Grund für das Zitieren von Immanuel Kant ist wahrscheinlich, dass sie damit ihre Aussagen noch unterstreichen wollen und damit ihre Hoffnung aufzeigen, dass die Vernunft siegt.

Dies ist grundsätzlich falsch - es ist damit noch nicht mal ein falscher Weg aufgezeigt, es ist schlicht und einfach falsch!

Dazu habe ich schon am 11.12.2011, also von 9 Jahren, meine Gedanken veröffentlicht in "Immanuel Kant - ein irrer Wirrer". (B1a.de) und Kant nicht zerrissen sondern pulvrisiert.

Der Leitspruch der Aufklärung von Immanuel Kant ist: "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" Klicke mal diesen Spruch an und lese dort! Dort enthalten ist u.a.: Zusammenhang von Verstand und Vernunft“ - lese wenigstens diesen LINK!

Wenn das noch nicht reicht, dann lese "Die verstandzerfransende Impertinenz" und zum Abschluss "Das Immanuel Kant-Syndrom", welches ich auch zur Erklärung des Coronawahns der Mächtigen und Gescheiten anführe.

 

Und ebenfalls unbedingt anhören:

Ein Chemiker spricht in Königsbronn. (Ich bin Chemotechniker)

"Der Unternehmer Dr. Andreas Schell platzt der Kragen und er gibt sein Debüt im  Bürgerforum Schwaben am 30.09.2020 in Königsbrunn"

 

 

Bernhard Loyen am 24.09.2020:

"Christian Drosten und das Phänomen der Widerspruchs-Inzidenz"

 

Rechtsanwalt Ralf Ludwig in Ehningen am 29.09.2020

"Wie kommen wir aus dieser Nummer wieder raus?"

-> Mittels dem Artikel 146 GG: Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

Ich bin im Jahr 2020 geschockt von der Dummheit der Massen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.10.2020

Der Corona - Irrsinn treibt groteske Blüten:

Neandertaler meldet Euch:

Corona greift Euch im Besonderen an!

2 skeptische Neandertaler, vor allem die Frau (rechts) schaut sehr misstrauisch. Es war sehr schwer beide zu bändigen bis sie die erlösenden 2 Spritzen bekamen, einmal die Beruhigungsspritze und sofort danach die genverändernde Coronaimpfung.

Es hat sich herausgestellt, dass moderne Menschen diese Genvariante von den Neandertalern geerbt haben, als sie sich vor etwa 60.000 Jahren miteinander vermischten", erklärt Zeberg. So sei die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen mit dieser Genvariante ein dreimal höheres Risiko haben, bei bei einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 künstlich beatmet werden zu müssen. Warum dieser Teil des dritten Chromosoms das Risiko für schwere Erkrankungen erhöht, ist noch nicht bekannt. Das soll nun erforscht werden.

"Es ist erschreckend, dass das genetische Erbe der Neandertaler während der aktuellen Pandemie so tragische Auswirkungen hat", erklärt Svante Pääbo, Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie. Wer's nicht glaubt: Hier der LINK

Je mehr ich die Menschen im Jahr 2020 in ihren unendlichen Dummheit und Obrigkeitshörigkeit zum Thema Corona kennen lerne, umso mehr keimt der Wunsch in mir auf Eremit zu werden. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.10.2020
Je mächtiger und einflussreicher die Menschen werden, umso gefährlicher werden sie. Dies zeigte sich überdeutlich im Corona-Wahnsinnsjahr 2020. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.10.2020

Mal wieder etwas zur Auflockerung und Erheiterung:

"Die Wiedervereinigung ist gescheitert. Lisa Eckhart"

Ösis und Ossis vereinigt Euch!

 

Und abends wurde gemeldet:

85 Prozent der Deutschen befürworten Obergrenzen für private Feiern

Und wer gibt solche Umfragen in Auftrag? Die ARD beauftragte damit infratest dimap:

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen findet es richtig, zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Gästezahlen privater Feiern zu beschränken. 85 Prozent sagen, es gehe in die richtige Richtung, private Feiern wie Geburtstags- oder Hochzeitsfeiern nur noch für höchstens 50 Gäste zu erlauben. 13 Prozent sind der Meinung, eine solche Maßnahme gehe in die falsche Richtung. Das hat eine Umfrage von infratest dimap für den ARD-Deutschlandtrend im Auftrag der Tagesthemen am Montag und Dienstag dieser Woche ergeben. Kommentar: Ich glaube mal den offiziellen Zahlen, die dazu seit Monaten von den Pripansch-Medien veröffentlicht werden. Zumindest steht jetzt keine 9 mehr vorne.

Seit Monaten kann ich mir aber nicht vorstellen, dass wir Deutschen um die 90% Schwachsinnige, Obrigkeitshörige, Gleichgültige, Kinderschänder, Altemenschen-Vernachlässiger, Maskentragewillige etc. haben. Ich denke, dass diese Zahlen ähnlich beeinflusst wurden, wie bei der nächsten Meldung:

 

Freitag, der 02.10.2020: Die zum 07.10.2020 vor dem Amtsgerichts in Stuttgart geplante Verhandung gegen den "Maskensünder" Hans U. P. Tolzin wurde völlig überraschend und ohne Angabe von Gründen vertagt. Es ist zu vermuten, dass solch eine Verhandlung den Coronaverschwörern gegen das Volk - den Politikern - nicht passt und deshalb der Richter zurückgepfiffen wurde.

 

Die SZ heute früh: ... Zum Bundesligaspiel am Sonntag gegen Hertha BSC werden keine Zuschauer in der Arena zugelassen, da der Inzidenzwert* bei 36 und damit über dem festgelegten Grenzwert von 35 liegt.

Mein Vorschlag für eine Namenumbenennung von Inzidenzwert in "Inzestwert der Politiker", da sich alle in der großen Politikerfamilie gegenseitig mit dem Inzidenzwert "befruchtet" haben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen auf 100 000 Einwohner gerechnet, ist der maßgebliche Wert für alle politischen Entscheidungen, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Doch das für den Bund zuständige RKI und das für Bayern verantwortliche LGL veröffentlichten an den meisten Tagen völlig unterschiedliche Werte. Kommentar: Der Rummenigge hat keinen Arsch in der Hose sich gegen diesen Schwachsinn zu wehren, trotzdem:

1. die Werte durch den ungeeigneten PCR-Test ermittelt werden, also falsch sind.

2. 36 Infizierte mit dem ungeeigneten PCR-Test bedeuten 5 Infizierte pro 100.000 pro Tag. Das bedeutet, dass höchstwahrscheinlich keine einziger Infizierter (Falschpositiver) im Stadion gewesen wäre, wenn man 15.000 erlaubt hätte.

3. Wegen dem Zahlenunterschied von 1 dürfte man - und auch wg. Punkt 2 - doch mal darüber verhandeln mit dem OberViVi Maskus Söder - oder? Warum das nicht??? Steckt der Rummenigge evtl. mit dem Söder unter einer Decke?????

4. Die Pandemie war von Beginn an erstunken und erlogen.

 

Meine Namensvergabe an Markus Söder mit Maskus Söder am 02.09.2020 im Spruch "Nach dem Coronawahnsinn 2020 möchte ich nicht mehr hören, dass wir Menschen intelligent sind. Ein besonders Kontraintelligenter ist der Maskus Söder. (Markus Söder)"

ist jetzt in Google zu finden! Scheinbar haben einige offizielle Medien diesen Namen - absichtlich? - übernommen. Aber siehe selbst:

Und bei Google in der Bildersuche:

Da steht ja der Verbreitung des Namens "OberViVi Maskus Söder, der Kindesschänder, Schwerverbrecher, und Verschwörer gegen das Volk", nichts mehr im Wege.

 

Der Urheber des Maskus Söder bin ich doch nicht, siehe:

Bedeutet das, dass der Michael schon vor ca. 3 Jahren (am 06.12.2017) Visionen hatte und das Desaster des Coronawahns der Politiker, speziell von Maskus Söder voraussah?

Ich habe den Michael Seemann gerade über WhatsApp kontaktet. Er kann sich nicht mehr daran erinnern. Erledigt!

 

Unbedingt ansehen uns anhören:

Dr. Reiner Fuellmich am 01.10.2020 zu seiner Klage gegen Drosten:

"Verbrechen gegen die Menschlichkeit"

und von Anfang bis .................. Ende!

 

Es gab nie eine Coronapandemie,

nur eine PCR-Test-Pandemie!

Fürchte dich nicht vor den Dummen die nichts wissen, fürchte dich vor den Schlauen die nichts fühlen! Erich Kästner

Kindheitsforscher Michael Hüter:  "Eine ganze Generation wurde kollektiv traumatisiert. Das ist ein Verbrechen besonders gegenüber Kindern" vom 02.10.2020

 

Und vom Mathe- und Physiklehrer Björn Köhler (Lehrer MaPhy) kommentiert: "Busfahrer fordert Schüler zu Maskenverzicht auf berichtet  BILD vom 02.10.2020"

 

 

Und eine Videonachricht von Kai Stuht an die Kanzlerin und Verfechterin für den Mundnasenschutz

Angela Merkel:


 

"Nachricht an Angela Merkel von Kai Stuht vom 01.10.2020"

"Alice Weidel (AfD) liest der Politik der Bundesregierung am 30.09.2020 die Leviten" Dabei spricht sie auch zu Beginn ihrer 10-minütigen Rede das Thema Corona bei 1:20 kurz an. Leider viel zu kurz! Es gibt immer noch nicht EINEN von den 709 Abgeordneten im deutschen Bundestag, der nur im Ansatz das ausspricht, was der österreichische Politiker Herbert Kickl schon sein Monaten seiner Regierung vorhält. (seine Rede am 23.09.2020)

 

Denta Beaute Wien: "Dr. Jaroslav Belsky denkt über falschpositive Tests nach" am 30.09.2020. Wie passt das zusammen ...? .. dass in Japan die Menschen schon lange mit Masken rumlaufen und deren Grippebelastungen eher größer und schwerer sind als unsere?

 

Dave Brych: "Testorgie next Level" VLOG 015 vom 02.10.2020 - auch zum ersten Duell von Trump und Biden und Trump's positivem Test.

Über den Nocebo-Effekt im Zusammenhang mit Corona.

Diese Situation wird jeden Tag grotesker.

 

 

Samstag, der 03.10.2020: Der Tag der deutschen Einheit.

Einen wunderschönen Bougainvillea-Strauch in pink-weiß entdeckt:

Und fast zur gleichen Zeit habe ich den Strand von Kestel - mit Blick nach Alanya - fotografiert. Es sind viele Urlauber aus Russland da - am Strand und im Meer, welches noch 27°C hat.

Die Deutschen werden von der beschissenen Regierung um den Urlaub hier beschissen.

 

Das schrieb ich hier am 26.09.2020:

Endlich redet Bodo Schiffmann eine andere Sprache!!!

Ich bin ja hier schon seit Monaten sehr derb unterwegs und bezeichnete Markus Söder als Maskus Söder und als Schwerverbrecher und als Kindesmissbraucher.

Wenn Du nachfolgendes Video angesehen hast, dann wirst Du

a. meine derbe Sprache hier zum Thema Corona verstehen und

b. auch verstehen, dass Markus Söder als Kindermörder zu bezeichnen und zu verurteilen ist.

"Bodo Schiffmann mit furchtbarer Nachricht! 2. Kind wegen Masketragen gestorben. Masken gefährden Leben und schützen höchstens vor Strafe" vom 26.09.2020.

Bodo Schiffmann wird böse auf die Eltern, die ihre Kinder nicht schützen!

 

Und wie reagiert genau eine Woche später Merkur.de darauf?

Merkur zum Tod von Kindern durch Masketragen mit Faktencheck*, der zum Himmel schreit: ... Die Bewertung von Experten ist eindeutig: Die Behauptung, Masken könnten für Kinder eine Gefahr darstellen, ist falsch. ... Auch kleine Kinder könnten einen Mundschutz tragen. „Das ist gar kein Problem“, erklärt der Experte. ... Dominic Dellweg, Chefarzt für Pneumologie am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft und rät deshalb  zu einer „sehr gut durchatembaren“ Maske für Kinder.

Ja, was soll das für ein Schwachsinn sein? Denn eine sehr gut durchatembare Maske wäre zum  Beispiel "keine Maske"!

Wer das alles nicht glaubt, des lese das im Original selber nach. Wie kann es ein, dass sich dafür eine Frau mit 1,0-Abitur, die Redakteurin Veronika Arnold hergibt. Furchtbar!

* Der Faktenschreck Veronika Arnold - da erschrecken sogar die Fakten, auch vorm

Faktenschrecker Dominic Dellweg.

Zum Masketragen von Kindern siehe bitte noch diese 2 Videos:

"Davy Brych: Sein Kommentar zu den 3 Kindern, die mit Maske auf gestorben sind" Argumentiert mit Kant. Dave Brych weist auf das nächste Video hin:

 

"Kinderarzt Eugen Janzen aus Bad Salzuflen beschreibt genau warum die Maske die Kinder schädigt" Es wird sehr detailliert von Dr. Janzen geschildert, was mit den Kindern passiert, die die Masken über lange Zeit tragen. Eltern sind sehr stumpfsinnig. Janzen's Vorschlag: Studien mit Kindern dazu angestoßen, damit dieser Irrsinn belegt aufgedeckt wird: Keine Gegenliebe von Politikern, von Kinderkliniken etc.!!!!

Mein Kommentar dazu einen Tag später, am 04.10.12020: Es ist traurig und bezeichnend für die gescheiten und intellektuellen Menschen, dass überhaupt solch eine Studie gemacht werden muss, um den Wahnsinn und den Irrsinn der Politiker aufzudecken. Da sollte doch der "normale Verstand" eines Menschen ausreichen, um

a. anhand der Coronazahlen ablesen zu können, dass wir keine Pandemie haben und wir von den Politikern angelogen und verarscht werden, denn dazu - um das aufzudecken, dazu braucht es keine menschenverachtenden Versuche an masketragenden Kindern!

b. zu begreifen, dass die Kinder zu den Machtspielen der Politiker missbraucht werden

c. zu begreifen, dass Kinder nicht nur geschädigt werden - dazu braucht es ganz sicher keine Studie - sondern auch massiv seelisch gestört und geschädigt werden.

 

Zusammenfassung und Aufklärung dazu: Die Menschen glauben den panikverbreitenden und lügenden Politikern. Die Eltern glauben weniger ihren sichtbar leidenden Kindern, sondern eher den lügenden Politikern, weil die ja in der Rangliste der Glaubwürdigkeit höher eingestuft werden, als die eigenen Kinder. Fast alle Menschen glauben dem Irrsinn und Wahnsinn des Scharlatans und Autisten Immanuel Kant, der einiges zur Vernunft der Menschen gefaselt hat, was eindeutig nicht stimmt.

Die Vernunft, auch nach den Zeiten der Aufklärung - die ganz sicher keine Aufklärung war, gibt es nicht bei den Menschen!

Und an diesem Punkt angelangt kam mir eine großartige Idee:

Den zum Himmel schreienden Schwachsinn von Immanuel Kant mit der Coronapandemie, auch einem zum Himmel schreienden Schwachsinn miteinander zu vergleichen. Und schon taten sich Parallelen auf, nein und besser, es taten sich parallele Autobahnen auf, die aufzeigen, warum das Eine, wie das Andere funktioniert.

Der Hintergrund zur Verbreitung des Kant'schen Schwachsinns habe ich ja erst vor Kurzem (am 17.05.2020) geschrieben in "Das Immanuel Kant-Syndrom", wo ich auch eine treffende Bezeichnung für Kant fand "geistiger Tiefflieger Kant". An diesem Punkt angekommen dürftest Du schon richtig vermuten, dass dieser Ausdruck "geistige(r) Tiefflieger" für viele Coronaverschwörer = Politiker, Virologen etc. auch zutrifft, denn Du kannst getrost "Coronaverschwörer" gegen Kantverschwörer austauschen. Das besagt dasselbe, wenn man/frau dazu den Hintergrund erhrlich betrachten kann - besser will!

 

Wichtige Zwischensätze anhand von 2 Fragen formuliert, die beide dasselbe fragen:

1. Warum sind insbesondere die Gescheiten und Intellektuellen unter uns nicht in der Lage oder willens (bis auf wenige Ausnahmen, wie z. Bsp. Dr. Wodarg oder Dr. Bhakti) sich aufzurichten (vom Arschkriechen) und Farbe zu bekennen, sprich den Weg der Wahrheit zu beschreiten?

2. Warum sind gerade die Gescheiten und Intellektuellen und sonstige Leitwölfe unter uns (bis auf wenige Ausnahmen, die dann totgeschwiegen und/oder diffamiert werden) nicht willens und/oder in der Lage "Farbe zu bekennen", sprich den Weg der Wahrheit zu beschreiten?

 

Antwort 1: Diese Gescheiten, diese Intellektuellen, diese Politiker, diese Virologen etc., diese Philosophen, diese Leitwölfe (Schauspieler - die Ausnahme war mal wieder Til Schweiger - , Moderatoren, Influencer, etc.) sind alles geistige Tiefflieger. Leider wissen das die Wenigsten und lassen sich von deren Schwachsinn - egal ob es ein Immanuel Kant oder ein Christian Drosten ist - beeindrucken und überzeugen - gegen die zum Himmel schreienden Befindlichkeiten der Kinder. Das sind keine Menschen, das sind Unmenschen, das sind seelenlose und empathielose Monster.

 

Antwort 2: Diese Gescheiten, diese Intellektuellen, diese Politiker, diese Virologen etc., diese Philosophen, diese Leitwölfe wollen um keinen Preis - vor allem nicht um den Preis der Wahrheit - ihre Pfründe aufgeben. Sprich Macht und Geld. Egal, ob man/frau jetzt Immanuel Kant's Schwachsinn verbreitet oder den Coronawahn des Christian Drosten. Die Clique der Gescheiten und Intellektuellen wird solange an dem Schwachsinn des Coronawahns und dem Schwachsinn von Immanuel Kant festhalten, bis sich der Trend kehrt. Dann werden sie das Gegenteil vertreten und dies den Schlafschafen erfolgreich verkaufen. Das Bild dazu: Intellektuelle (geistige Tiefflieger) beeindrucken auf das Volk (geistige Tiefflieger). Und alles wird vom Glauben gestützt!

Übrigens: Wusstest Du, dass der Glaube keine Stütze ist?

Und zum Abschluss des 30 Jahrestages Deutsche Einheit, die keine mehr ist wegen des Coronawahns der Politiker, ein Faktencheck von mir:

In Deutschland war ich immer erstaunt und verärgert über die hohen Sockenpreise.

Heute habe ich in Alanya ein paar schwarze original GUCCI-Socken gekauft zum Testen.

Die Qualität war o.k..

Faktencheck von Ulrich H. Rose zum Thema:

 

Faire Sockenpreise

für Deutschland?

NEIN!

 

Siehe Links!

 

Preis in Deutschland 4,99€

In der Türkei 35 Cent!

Das sind 7% vom deutschen Preis!

 

Und bedenke: Die Händler hier verdienen auch noch!

 

Wer es immer noch nicht glaubt, dass dieser Faktencheck der Wahrheit entspricht:

 

Hier der Verkaufsständer.

Çorap = Socken

 

Da hängen einige

Markensocken!

 

Siehe selbst!

 

Und alle für 3 TL / Paar.

 

3 türkische Lira (TL) sind aktuell ca. 35 Cent

Investigativer Journalismus heißt deshalb investigativer Journalismus, weil damit die deutsche Umschreibung (genauestens untersuchen und dann dazu die Wahrheit berichten) vermeiden wird. Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.10.2020

Der gesamte Text:

Investigativer Journalismus heißt deshalb investigativer Journalismus, weil damit die deutsche Umschreibung (genauestens untersuchen und dann dazu die Wahrheit berichten) vermeiden wird. Das ist vergleichbar dem Whistleblower, denn wenn zum Whistleblower Lügner gesagt oder geschrieben würde, dann würde dem einen oder anderen Deutschen vielleicht auffallen, dass immer mehr Lügner weltweit auftauchen, die von wohlfeilen Menschen gestützt und verteidigt werden. Kein Wunder, dass wir seit 2016 – seit Donald Trump – ins Lügenzeitalter eingetaucht sind, und die Presse zu Recht Lügenpresse genannt wird. Dies gipfelte 2020 in der Coronalüge, die seit über einem halben Jahr - bis zum 04.10.2020 - kein sogenannter investigativer Journalist in den Leitmedien aufgedeckt hat. Eigentlich unfassbar, wenn man die deutsche Übersetzung kennt! Ulrich H. Rose vom 04.10.2020

 

Noch eine andere Erklärung für investigativer Journalismus:

Mit "investigativer Journalismus" lenkt man erfolgreich davon ab, dass wir mal eine ehrliche Berichterstattung hatten - denn zuvor - vor dem investigativen Journalismus, da wurde noch einigermaßen ehrlich berichtet. Um dann zu verdeutlichen, dass eine Berichterstattung besonders "ehrlich" ist, musste man den verlogenen Journalismus zum nicht ganz so verlogenen Journalismus unterscheiden. Mittlerweile haben sich der verlogene Journalismus und der nicht ganz verlogene = das ist der investigativer Journalismus stark angeglichen.

 

Der investigative Journalismus hat im Jahr 2020 bewiesen, dass beim Kreuzen von Schwarzbären und Braunbären entweder Brombeeren oder Gummibären entstehen. Die Informationen sind so sicher, wie der investigative Journalismus investigativ ist.
Eulen nach Athen tragen und Eulen nach Berlin tragen - oder Masken nach Berlin tragen.

Der Text links:                                  Der Text rechts:

Dauernd kommt irgend so ein Vollhorst       Dauernd kommt der Vollhorst Markus Söder

und will mich nach Athen tragen.                 zu mir und verlangt, dass ich eine Maske trage

Maskus Söder - nach 16 Jahren Knast wegen Coronabetrugs - auf der Flucht.
Aufbauen statt zerstören, das war mal die Devise der Deutschen, besonders nach den schlimmen Erfahrungen der 3. Reichs. Jetzt, im Jahr 2020, hat sich diese Devise - mit dem Vehikel Corona - ins Gegenteil verkehrt, in Zerstören und das Grundgesetz abbauen.

Hier der gesamte Text:

Aufbauen statt zerstören, das war mal die Devise der Deutschen, besonders nach den schlimmen Erfahrungen der 3. Reichs. Jetzt, im Jahr 2020, hat sich diese Devise - mit dem Vehikel Corona - ins Gegenteil verkehrt, in Zerstören und das Grundgesetz abbauen. Die Kriegstreiber und Kriegsmechanismen sind dieselben, wie vor ca. 90 Jahren: Wenig Machtversessene treiben die ängstliche und würdelos gemachte Masse vor sich her und auf den Abgrund zu. Ulrich H. Rose 05.10. 2020

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Und hier die Devise für das Coronajahr 2020:

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert ist eigentlich ein Inzest-Wert, da es mittels eines PCR-Tests ermittelt wird, der „aus sich heraus“ eine Corona-Infektion anzeigt, ohne dass dabei eine Infektion vorliegen muss. Spruch von Ulrich H. Rose vom 05.10.2020

Dieser Irre ist ein Risiko für Deutschland und die Welt.

 

Hier erfuhr er,

dass er nach der Fixierung

im Bett

raus durfte.

 

 

Kurz danch,

nach seiner Entlassung,

zeigte er sein wahres Gesicht.

Übrigens - wer es noch nicht wusste: Das alles war schon im Mai 2020 beschlossene Sache, dass es eine zweite Welle geben wird (muss)!

Warum das? Die Millionen an Impfdosen müssen ja auch verbraucht werden. Also weg mit dem Zeug und den Angstlevel bis zur Impfung dank dem Hampelmann und Panikverbreiter Karl Lauterbach hoch halten!

 

Jetzt gehen wir mal nicht ein halbes Jahr zurück, sondern 58 Jahre, ins Jahr 1962. Damals zeichnete der italienische Comiczeicher Walter Molino ein visionäres Bild vom Jahr 2022. Da lag er ja nicht weit von der Realität weg. Wenn wir nicht aufpassen und weiter Masken trägen und uns überall desinfizieren, dann ist unser Immunsystem soweit abgeschwächt, dass seine Vision wahr werden könnte: Menschen, die mit übergestülpten Glasglocken sich aneinander vorbei bewegen und keine körperlichen Kontakte mehr haben.

Leben im Jahr 2022. Ein Bild vom italienischen Comikzeichner Walter Molino von 1962
Die 3 großen Weltlügen der letzten 3.000 Jahre von Ulrich H. Rose vom 03.10.2020

Hier der Text zum Rauskopieren:

Die 3 großen Weltlügen der letzten 3.000 Jahre:

A. Gott.

Damit wurden die Menschen gläubig = abhängig von mächtigen Strukturen gemacht, um den irren Befehlen der selbsternannten Vertreter Gottes willig Folge zu leisten.

Daraus entstanden Strukturen der Unterdrückung. Das führte zu 2 unterschiedlichen Menschen, den Herrschenden und den Unterdrückten. Heute heißen diese 2 unterschiedlichen Menschen: Mächtige/Reiche und Konsumenten.

 

B. Die Menschen sind intelligent.

Damit wurden und werden die Menschen auf eine Weise erhöht und überhöht, die nicht den Tatsachen entspricht. In Verbindung mit A und dem Appellieren an ihre Intelligenz war es möglich, auch zweifelnde und gescheite Menschen in Richtig der willigen und gläubigen Menschen abzudrängen. Mittels eingefordertem Gottesbeweis wurden sehr viele zweifelnde und gescheite Menschen aufs Glatteis geführt, wo man sie dann auch alleine ließ – bis sie an ihrem Verstand zu zweifeln begannen und Gott nicht mehr ausschlossen.

 

C. Coronapandemie.

Infolge von A + B + C war es im Jahr 2020 sehr einfach den Großteil der Menschen (über 90%) aufs Glatteins zu führen, indem man ihnen durch manipulierte Zahlen weißmachte, dass es ein gefährliches Coronavirus gibt, welches letztendlich nur durch eine Impfung zu beseitigen ist. Im Umkehrschluss können jetzt mittels der sehr leicht verführbaren und manipulierbaren Masse Mensch im Jahr 2020 die Lügen C + B + A rückwirkend bewiesen werden.

__________________________________________________________________________

 

Um Dir den Einstieg in das Thema zu erleichtern fange am Anfang, fange mit A an und google erst Mal exakt so, wie es hier in blau geschrieben steht: „Gott, gibt es Dich?“ + Definition-Intelligenz.de - evtl. reicht auch „Gott, gibt es Dich“

 

Nach diesem Einstieg, der Deine Leichtgläubigkeit hoffentlich etwas reduziert hat, solltest Du „Södianer“ googeln, denn viele Menschen glauben die frechen und menschen-verachtenden Lügen des Markus Söder, der mittlerweile auch Maskus Söder genannt wird.

 

Zu B wirst zu aufgeklärt, wenn Du „kontraintelligent“ googelst.

 

Zu C bitte ich Dich, dass Du Dir selber Gedanken machst.   Ulrich H. Rose vom 05.10.2020

 

Dienstag, der 06.10.2020:

Den Begriff "Narrativ" in "Was ist ein Begriff" durch 3 Bilder und der Defintion Narrativ etwas ausgeschmückt.

 

Heute früh um 10:25 im ZDF: Die Tierärztliche Hochschule Hannover testet

Corona-Spürhunde, die innerhalb von Sekunden am Flughafen ein Ergebnis zu einer Coronainfektion lieferten - mit 90%iger Sicherheit. Nachdem schon lange bekannt ist, dass der PCR-Test keine befriedigenden Ergebnisse liefert, da darf diese Nachfrage zu den Corona-Spürhunden erlaubt sein: Wie sicher sind die Wissenschaftler, dass sie ihren Hunden die richtigen Coornaviren vorsetzen, wenn auch da schon Unsicherheit besteht?

Die Wissenschaftler stolpern hier von einer Unsicherheit in eine größere Unsicherheit rein ohne das zu erkennen.

Was sind das für Wissenschaftler???

Das ist unwissenschaftlich!

Wer das nicht begreift, ein Beispiel dazu aus dem Hochhausbau: Wenn schon eine Unsicherheit im Untergrund besteht, dann macht es wenig Sinn darauf ein Hochhaus zu bauen. Der bessere Vergleich zu den Corona-Spürhunden ist: Es wird auf einem unsicheren Untergrund eine mehrstöckige Bruchbude gebaut.

Was soll dieser Schwachsinn?

 

 

 

 

 

Ein Spruch von 2017.

 

Denke ihn mal

zusammen mit Corona!

Meldung heute in allen Medien, Nobelpreis für Physik für Deutschen, dazu der Spiegel:

Der deutsche Reinhard Genzel ist 1952 in Bad Homburg vor der Höhe geboren worden und heute Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching bei München. Er und Ghez (geboren 1965) haben in den Neunzigern unabhängig voneinander ein supermassives kompaktes Objekt im Zentrum unserer Galaxie entdeckt.

Monster in Zeit und Raum

Die beiden Forscher stellten fest, dass ein unsichtbares und extrem schweres Objekt die Umlaufbahnen der Sterne im Zentrum unserer Galaxie beherrscht. Ein supermassives schwarzes Loch sei dafür die einzige derzeit bekannte Erklärung, schlussfolgerten die Astronomen.

Kommentar: Aha, für Schlussfolgerungen bekommt man heute den Nobelpreis. Das ist nicht ganz so, wie bei den Schwerkraftwellen. Siehe dazu meine Gedanken am 31.01.2016 "Die Schwerkraftwelle ist ein Illusion". Ein Abschluss-Satz dazu dort: "Demzufolge ist es unwissenschaftlich einem einzigen Ereignis so viel Bedeutung beizumessen und Richtigkeit zu unterstellen, dass daraus eine wissenschaftliche Würdigung (Nobelpreis) entsteht."

Abschlusskommentar: Wenn man in Stockholm ähnlich unwissenschaftlich vorgeht, wie der Vollidiot und Physikprofessor Harald Lesch am 21.03.2020 auf Youtube zu der Coronapandemie, dann wundere ich mich auch nicht über diese Vergaben der Physik-Nobelpreise. Ende

 

 

Hier geht es weiter zu "Aktuelles ab dem 07.10.2020"

 

Diese Seite hat den Untertitel, klicke bitte hier an:

"Das Märchen vom Menschenfreund Johns Hopkins"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail