Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 09.09.2020

Hier geht es zurück zu "Aktuelles ab dem 15.08.2020" mit dem "Tag der Freiheit"

 

Ein sehr bewegendes Video mit dem Arzt Bodo Schiffmann. "Es geht um Macht, totale Kontrolle und Reichtum

 

Mittwoch, der 09.09.2020: Was einige - leider nicht von der Bundesregierung angehörten - Wissenschaftler seit Monaten immer wieder warnend sagten - jetzt ist es passiert!

Dabei denke ich an den Impf-Probanten (Mann/Frau), der/die sich freiwillig zur Verfügung stellte und jetzt schwerwirkende Nebenwirkungen erleiden muss.

Das kann vielen Impfwilligen in Deutschland passieren.

Dafür gibt unsere Regierung Millionen € - unser Geld - aus, damit wir zu einem gewissen Prozentsatz an dieser Coronaimpfung sterben werden, oder schwerwiegende Nebenwirkungen erleiden müssen.

Übrigens: Es gibt bisher keine einizige wirksame Schutzimpfung gegen Viren, weder gegen Grippeviren noch Coronaviren. Dabei ist das Cornavirus, welches es noch bis Ende März 2020 gab, weniger gefährlich als die meisten Grippeviren. (Ausnahme das Grippevirus 2018, welches gut 5x gefährliches war, als das Coronavirus)

Das ist aktuell nur Geschäftemacherei auf dem Rücken der Bürger - auf unserem Rücken!

Furchtbar, brutal und unmenschlich!

 

Dave Brych berichtet: "Gesundheitsamt stürmt Waldorfschule in Aurich und macht Zwangstest am 09.09.2020". Das ist Faschismus!

Süddeutsche zu Corona:

Astra Zeneca setzt Impfstoffstudie wegen Bedenken vorübergehend aus.

Bei einem Probanden in Großbritannien sei eine schwerwiegende Nebenwirkung aufgetreten. Man prüfe nun, ob das Phänomen mit der Impfung in Verbindung stehe. Der unter "AZD1222" bekannte experimentelle Impfstoff galt bisher als einer der führenden Kandidaten bei der Entwicklung einer wirksamen Impfung gegen das neuartige Coronavirus.

 

Ich starte in Bewusstsein1a.de "Die Chronologie des Coronawahnsinns" mit dem Untertitel "Sterbehilfe durch Corona"

 

Donnerstag, der 10.09.2020: OberViVi Markus Söder, der am meisten zu verlieren hat durch seine irren Coronamaßnahmen, der fährt die allerletzten Mittel auf, um die Demo übermorgen, am 12.09.2020 am Odeonsplatz zu verbieten. Neue Beschlüsse lassen nur noch 1.000 Teilnehmer von Querdenken089 auf der Teresienwiese - mit Masken - zu. Da bin ich ja gespannt, ob das gut ausgeht, für wen auch immer.

 

Ich hatte heute gelesen, dass in einigen Provinzen in der Türkei die Maskenpflicht eingeführt wurde. Natürlich nicht für Antalya - dachte ich - bis ich abends mit Luba vom Strand heimging und von einem Polizisten darauf hingewiesen wurde, dass wir Masken tragen müssen. Korrektur: Am nächsten Tag war davon hier auf den Straßen nichts mehr zu bemerken. Nur 50% laufen mit Masken rum. Ende Korrektur. Ich hoffe, dass damit der Wahnsinn seinen Höhepunkt erreicht hat und die Bayern und Münchner sich am Samstag nichts gefallen lassen werden, damit die (friedliche) Revolution gegen diesen Wahnsinn Fahrt aufnimmt. Als Entschädigung für diesen Wahnsinn gab es zuvor eine seltene Weitsicht auf das 150km entfernte Antalya-Gebirge:

Freitag, der 11.09.2020: In den letzten 5 Tagen geistert eine Umfrage der CDU-nahen Konrad Adenauer-Stiftung vom Mai 2020 durch die Presse. Diese hier ist von der NZZ - von heute. Bevor Du das genauer anschaust, bitte erst weiter lesen!

Zuerst die Frage: Warum wird so etwas aus den Archiven ausgegraben?

Antwort: Weil es zu den Strategien der Mächtigen und der Politiker dient!

 

Um was geht es gerade vorangig? Richtig! Es geht um die Mächtigen, die Impfstoff-Produzenten, die Corona-Testset-Produzenten, die Masken-Produzenten und um die  Politikern, die am Coronavirus profitieren - also sehr WENIGEN - um das Aufrechterhalten ihrer Lügen, und um das Aufrechterhalten der Pandemie, die diese Lügen verschleiern.

 

Diese Frage der CDU-nahen Konrad Adenauer-Stiftung vom Mai 2020 ist eine Suggestivfrage, eine hinterhältige Frage. Das Ergebnis dieser Suggestivfrage steht von Anfang an fest. D.h., die Frage hätte gar nicht gestellt werden müssen. Doch! - denn wenn diese Frage nicht gestellt wird, dann kann sie auch nicht mit Nachdruck und suggestiver Wirkung unters Volk gestreut werden.

Jetzt der erklärungsbedürftige Hintergrund solcher Suggestivfragen:

Es geht um die weitere Verunglimpfung der Gegner des Coronawahnsinns. Siehe dazu die Plakataktion zu den Verschwörungstheorien der beiden Allgäuer vom 13.07.2020 in Kaufbeuren. Das war damals ebenso, wie hier diese aus der Versenkung hervorgeholte Umfrage - eine Verarschung der einfachen Bürger, um sie dahin zu bekommen, wohin die Mächtigen und die Politker sie haben wollen: Zu der Masse der Coronagläubigen, zu den systemkonformen Coronabeklatschern. Damit wird die eindeutig feststellbare Schuldfrage zu den Coronamaßnahmen in den Köpfen der einfachen Bürger verschleiert und diese Riesenschuld, die sich die Politiker aufgebürdet haben, auf die sogenannten Verschwörungstheoretiker (blitz-)abgeleitet.

Auch mit dem Wort "Verschwörungstheoretiker" wurde soviel Missverständliches in die Welt gesetzt - aus ähnlichen Gründen, wie die Plakataktion in Kaufbeuren (von BR 3 gut unters Volk gestreut) oder Umfragen mittels Suggestivfragen, dass ich dem ein Ende bereitete mit "Definition Verschwörungstheoretiker". Und jetzt sieh Dir bitte die Umfrage genauer an.

Mein Kommentar dazu ist "RICHTIG ist: Die Welt wird von Mächtigen gesteuert!" Ob diese Mächtigen nun geheim sind oder bekannt, das ist nebensächlich, sprich unwichtig!

Nochmal und deutlicher:

Diese Welt wird von Geldmächtigen und Wortmächtigen gesteuert. Ulrich H. Rose 11.09.2020

Für so etwas sollte gelten: Politiker haben die Aufgabe das Volk zu versichern anstatt es zu verunsichern. Im schlimmsten Falle (wie 2020) versetzen sie das Volk in Angst und Schrecken. Das ist schändlich und zu verurteilen. Ulrich H. Rose 11.09.2020

 

Für so etwas gilt:

Jede Staatsform, egal ob Demokratie, oder Diktatur, oder Monarchie, oder Theokratie kommt immer wieder an ihre Grenzen und scheitert letztendlich, weil die Herrschenden und Mächtigen zu primitiv in ihrem Denken und Handeln sind. Ulrich H. Rose vom 20.08.2

Wo wird die Primitivität der Herrschenden beschrieben?

In "Legasthenie, von einem Legastheniker erklärt"

Das Coronavirus ist sehr schädlich für das Volk, wenn es viele Politikergehirne befallen hat. Spruch von Ulrich H. Rose vom 11.09.2020

Dein Fühlen ist Wahrheit
Dein Vorstellen ist Schein
Du jagst nach dem Schein
Und die Wahrheit verfolgt Dich.

 

Du redest von Fortschritt und bewegst Dich auf der Stelle.
Du machst Revolution und wiederholst die Unterdrückung.
Du glaubst an das Neue und Dein Denken orientiert sich beim Alten.
Du strebst nach vorn und schaust nach hinten.

 

Einst sahest Du ein Land von namenloser Schönheit.

Hast Du das vergessen?

Einst kam Dein Tun aus der Quelle der Unschuld.

Hast Du das vergessen?

Einst war in Deinem Fühlen die ganze Welt.

Hast Du sie weggeschmissen?

Es ist alles noch in Dir.

 

Uwe Schade

Politiker haben die Aufgabe das Volk zu versichern anstatt es zu verunsichern. Im schlimmsten Falle (wie 2020) versetzen sie das Volk in Angst und Schrecken. Das ist schändlich und zu verurteilen. Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 11.09.2020

Samstag, der 12.09.2020: Die Teilnehmerbegrenzung der Querdenken89-Demo heute in München auf dem Marienplatz wurde vom Gericht gekippt.

"Querdenken Demo München auf Theresienwiese ohne Teilnehmerbeschränkungen genehmigt". Telefonat von Martin Lejeune mit Rechtsanwalt Markus Haintz

Sonntag, der 13.09.2020: Im gleichen Panikmach-Modus - wie die NZZ - heute früh auch in den NTV-Nachrichten: Masketragen ist so etwas von gesund. Dass die Menschheit die letzten Jahrhunderte ohne Maske überlebt hat, das ist ein Wunder.

Statt Hygienemaßnahmen fürs Volk wegen Corona durchzusetzen wäre es sinnvoller, dass zwingend Hygienemaßnahmen für Politikergehirne durchgeführt werden, damit diese vom Coronawahn befreit werden. Ulrich H. Rose vom 13.09.2020

Unbedingt ansehen und weitergeben:

 

"Maskenquälerei an Schulen WARUM?"  vom 11.09.2020

 

Über die Einladungen von Steinmeier an die schlagenden Polizisten.

Polizisten sagen: Wir werden verheizt!

"Wir sind jederzeit bereit zu reden   Markus Haintz in Berlin zum 29Aug2020"

 

"Billionen Klage gegen Drosten" Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich vom Corona Ausschuss vom 11.09.2020

 

"Revolutionärin Monica über den Freiheitskampf für die Demokratie"

Demo am 11Sep2020 in Berlin

 

Weitergeben - weitergeben - weitergeben - weitergeben -weitergeben!!!

 

 

Montag, der 14.09.2020: In Bewusstsein1a.de übertragen:

"Resilienz, die psychische Widerstandsfähigkeit weniger Menschen"

Hinweis: Ich arbeite noch daran.

 

Das Schmierenblatt Süddeutsche wieder als Panikverbreiter tätig: Rekord bei weltweiten Infektionen. Laut Weltgesundheitsorganisation WHO haben sich binnen 24 Stunden knapp 308 000 Menschen neu mit dem Virus infiziert - so viele wie nie zuvor an einem Tag. Das sind 0,004% der Weltbevölkerung! Und das mit einem nichtsaussagenden PCR-Test, der auch noch falschpositive Tests hervorbringt. Was soll dieses ganze Kasperltheater? Demnach sind wir mitten in der zweiten Welle und keiner stirbt mehr.

Doch, aber siehe selbst die Schreckensmeldung aus Kaufbeuren/Bayern von gestern: Dort starb jetzt eine Person mit zahlreichen Erkrankungen im fortgeschrittenden Alter. Und das war schon der 6. Todesfall seit März. Das ist ja noch nicht mal ein Toter pro Monat.

Was soll all dieses Kasperltheater???

Wo sind all die anderen Meldungen über Todesfälle in Kaufbeuren? Sterben die Menschen in so geringer Anzahl in Kaufbeuren, oder sind nur Coronatote erwähnenswert - und warum? Fragen über Fragen!

 

Touristen, Tagesausflügler, Geschäftsleute:

Meidet Kaufbeuren, denn dort holt ihr euch den Tod!

Wir Menschen sind eine Katastrophe für diesen Planeten,

- für die Atmosphäre

- für das Wasser

- für die Tiere

- für die Insekten

- für die Pflanzen

- und letztendlich für uns selbst – für die Menschen,

was sich besonders deutlich im 2. Weltkrieg zeigte

und sich jetzt in ähnlicher Weise

im Corona-Wahnsinnsjahr 2020 wiederholte.

Immer wieder lässt sich das Herdentier Mensch mittels Panikmache und Androhung von Strafen* wie eine willige Herde Schafe vor sich her und auf den Abgrund zutreiben.

* im 2. Weltkrieg durch Erschießen und KZ, im Jahr 2020 durch Geldstrafen und Einsperren

Ulrich H. Rose vom 14.09.2020

Wir Menschen sind eine Katastrophe für diesen Planeten ... Spruch von Ulrich H. Rose vom 14.09.2020

Dienstag, der 15.09.2020: Es ist schon seit gut einem halben Jahr mehr als unheimlich, was bei unserem tagtäglichen Spiel 10.000V (mit Suchtcharakter) passiert.

Die Spielregeln zu 10.000V findest Du ganz am Ende der Biografie von Ulrich H. Rose (B1a.de)

Aber siehe selbst:

Dieses Spiel - so kann ich mich noch gut daran erinnern, dass bringt es mit sich, dass es eher selten zu den 6 Einsen führt. Bei uns ist es selten, dass dieses Spiel "normal" zu Ende geht.

Auf dem linken Zettel (15.09) ist das Spiel nach dem 1., dem 2., dem 3. und dem 11. Mal Würfeln zu Ende gegangen. Auf dem rechten Zettel (13.09.) einmal nach dem 1. einmal nach dem 2. und einmal nach dem 9. Mal Würfeln.

Übrigens: Wir haben jetzt wieder Gleichstand beim Würfeln von 12 Einsen hintereinander.

Luba hatte es letztens auch das 6. Mal geschafft. Das ist auch mehr als ungewöhnlich!

 

 

Ach ja, und da war noch etwas: Luba hat etwas am 12.09.2020 geschafft, was mir noch nie gelungen ist. Sie hat 6 Vieren mit einmal Würfeln geschafft.

Hier das Bilddokument 

 

Das zählt - weil mit einem Wurf erzielt - das Doppelte.

 

4.000 Punkte mal zwei = 8.000 Punkte

Und ein Nachtrag 4 Tage später: Es ist unheimlich, wie wir die Würfel beherrschen.

Jeden Tag passiert uns das mehrmals, dass wie das Spiel vorzeitig beenden können.

Was bei uns auch manchmal passiert - aber seltener - ist, dass wir schon beim 1. Spiel alle Sechsen würfeln. Das ist mir nur einmal im Jahr 2016 passiert, und das nach zuvor ca. 10 Jahren würfeln. Bei mit heute mal wieder - wie fast jede Woche.

Siehe den nachfolgenden mittleren Zettel Oben links.

Wie sagt man so schön:

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, oder anders gesagt "Das Zurückrudern beginnt":

Merkur.de, (CSU-nah) heute: 

Ist der schwedische Weg der bessere?

Drei Gründe warum Schweden die Corona-Pandemie besser im Griff hat. 

Niedrige Infektionszahlen und vom einem Lockdown keine Spur.

Es scheint, dass die Schweden besser durch die Corona-Pandemie kommen als der Rest Europas.

    Schweden scheint besser als andere durch die zweite Welle* der Corona-Pandemie zu kommen.

    Das Land meldet geringe Infektionszahlen und kaum Corona-Tote.

    Die Chef-Epidemiologen des Landes haben diesbezüglich drei Ursachen ausgemacht.

Stockholm - Anfang des Jahres war das skandinavische Land noch der Buh-Mann der EU. Inzwischen haben die Corona-Infektionszahlen in Schweden einen historischen Tiefstand erreicht. Von einem Lockdown ist das Land soweit entfernt wie wohl noch nie zuvor.

Hingegen kämpfen die Länder mit den striktesten Regeln und Beschränkungen inzwischen wieder mit extrem hohen Fallzahlen. Schwedische Epidemiologen erklären, warum sich ihr Weg ihrer Meinung nach als der Bessere herausstellt.

Coronavirus in Schweden:

Die Pandemie löst sich durch einen Lockdown nicht auf!

In ganz Schweden soll es nur 14 schwererkrankte Corona*-Patienten geben. Seit Wochen gab es wohl keine Corona-Toten mehr. Doch wie kann das sein?

Das Land setzte auf die Selbstverantwortung ihrer Bürger in Sachen Corona und nicht auf einen Lockdown. „Es gibt keinen wissenschaftlichen Beleg, dass Lockdowns tatsächlich einen Effekt haben“, sagte Schwedens ehemaliger Chef-Epidemiologe Johan Giesecke bereits im April der Bild-Zeitung. Und es stellte sich heraus, dass er recht hatte. So gab Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor kurzem zu, dass der Lockdown „mit dem Wissen heute“ nicht nötig gewesen wäre. Der aktuelle Chef-Epidemiologe Andres Tegnell sagte in der Financial Times dazu: „Als würde man einen Hammer benutzen, um eine Fliege zu töten.“

________________________________________________________________________________

Der Anti-Söder ist der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven. Der Anti-Drosten ist der schwedische Epidemiologe Nils Anders Tegnell. Ulrich H. Rose vom 21.04.2020

Und ein Bild sagt mehr, als tausend Worte:

Und so sieht es aus, wenn man die Wahrheit über Corona schreibt.

Die Bestrafung erfolgt sofort.

So sieht es heute zu meiner neuen Domain Bewusstsein1a.de aus.

 

Die Kurve für diese Domain hier "Definition-Bewusstsein.de" sieht ähnlich aus, nur mit wesentlich höheren Zahlen.

 

Was und wer ist noch neutral und ehrlich in diesen irrsinnigen Coronazeiten?

Politiker und Journalisten* sind zu Dauerlügnern geworden! * Lügneristen

Und die NZZ titelt heute:

Gesundheitsminister Jens Spahn will an «epidemischer Lage von nationaler Tragweite» festhalten – obwohl fast 10 000 deutsche Intensivbetten leer sind. Corona-Machtbefugnisse freiwillig aufgeben?

Die Bundesregierung denkt nicht daran!

 

Und die SZ titelt heute:

Spahn hofft auf Corona-Impfstoff Anfang 2021. Die 750 Millionen Euro, die der Bund zur Förderung der Impfstoffforschung bereitstellt, gehen an drei Unternehmen. Der Bundesgesundheitsminister will durch eine Freiwilligenimpfung eine Herdenimmunität in Deutschland erreichen. Kommentar: Nur schön für die 3 Unternehmen*, denn die 750 Millionen Euro von uns Steuerzahlern so einfach verplempern, das ist unverschämt, da hinlänglich bekannt ist, dass es keinen wirklichen Impfstoff für Viren geben kann.

Wer weiß, wer da alles die Hand offen hatte und mitkassierte.

* Das Tübinger Biotechunternehmen Curevac (235 Mio Euro), die Mainzer Firma Biontech (273 Mio. Euro) und das Unternehmen IDT Biologika aus Dessau-Roßlau

 

Und zum Abschluss des 12.09.2020 wurde ich vom Sender SWR geschockt. Er strahlte die Sendung Mann Sieber aus. Alles das, was ich bisher über Christoph Sieber sehr positiv geschrieben haben, das hat er mit dieser einen Sendung zunichte gemacht.

Dazu nur noch eine Ergänzung, die ich im Erkenntnis-Reich.de in "Das Hamsterrad des Lebens" dazu geschrieben habe:

In Hamsterrad des Lebens schreibe ich 12Juli2017 über Christoph Sieber: Und zum Abschluß mehr als sehens- und hörenswert und zur Überschrift hier passend: "Christoph Sieber, hoffnungslos optimistisch", oder auch "Christoph Sieber in Mensch bleiben" vom 28.09.2019 in 3sat - alles für die Katz, denn am 15.09.2020 brachte der SWR "Mann, Sieber!", die Sendung mit Christoph Sieber und Tobias Mann. Darin verriet sich Christoph Sieber selber und konterkarierte (strafte sich selbst Lügen) all seine gute Sendungen zuvor. Noch 2019 dachte ich über Christoph Sieber "Was für ein hervorragender Typ - wie ein Fels in der Brandung". Heute denke ich über Christoph Sieber "Was für ein erbärmlicher Typ. Für den passt Wes Brot ich ess des Lied ich sing" Furchtbar, furchtbar, furchtbar! Ein armseeliges* Würstchen, dieser Christoph Sieber!

* armseeliges wird bei mir mit 2e geschrieben - armseelig steht für eine ärmliche und bedauernswerte Seele.

O.k., damit steht er nicht alleine als Satiriker da, denn alle Berufskollegen von ihm taten es ihm gleich. Der Unterschied macht es aus. Wer sich durch sachliche und treffende Kritik am dümmlichen Verhalten der Menschen so hoch auf den Sockel stellt, der stürzt dann sehr tief, wenn er sich selbst als äußerst dumm und auch noch bestechlich zeigt. Furchtbar, furchtbar, furchtbar!

 

Dienstag, der 15.09.2020: Seit ein paar Tagen sitze ich schon über "Resilienz, die psychische Widerstandfähigkeit weniger Menschen" in Bewusstsein1a.de.

Diese Abhandlung vom Nov. 2015 war zu optimieren und in Verbindung mit Corona zu bringen. Wenn Du Interesse hast, wie sich solch eine Abhandlung entwickelt, dann sieh nach. (Sie ist in etwa zu 80% schon fertig geschrieben)

 

Das Auswärtige Amt gibt eine Reisewarnung für Wien heraus.

 

Und hier eine interessante Rede von Heiko Schöning in München auf der Theresienwiese am 12.09.2020 unter dem Stichwort "organisiertes Verbrechen"

Das Anti-Monoploy: WIRKRAFT.org

 

Sehenswert:

So etwas, wie in Österreich, das wünsche ich mir auch von wenigstens einem deutschen Politiker, aber siehe selbst: Herbert Kickl „Kurz hat Österreich in ein riesiges schwarzes Loch geführt!"

 

Und hier eine Nachbetrachtung der Coronademo in München:

Michael Ballweg in München am 12.09.2020:

"Wir gehen dieses Jahr nochmal nach Berlin

 

Rechtsanwaltrunde: 

"Polizeigewalt gegen Querdenken bei der Demo in München 12.09.2020"

 

Bodo Schiffmann in München am 12.09.2020:

"Das Schlimmste was mir passieren kann ist ..."  

 

Talk Spezial von Servus TV mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi:  "Corona, ein Fehlalarm  Kurzfassung vom 09.092020 in der Sendung TALK von ServusTV"

 

und eine Nachlese dazu von Björn Köhler (LehrerMaPhy) "Verschwörungsfernsehen mit Corona-Leugner Sucharit Bhakdi in Servus TV"

 

"Bodo Schiffmann klärt ganz aktuell am 17.09.2020 und lässt seine Bwegründungen durch Gesundheitsminister Spahn untermauern" und bitte nicht verwundert sein, dass es dort um die Bundesligaspiele ohne Zuschauer geht. Bitte ganz nach Unten scrollen und dort das Video anklicken!

 

und als Abschluss zum Hören von Gopal Norbert Klein:

"Liebe Maskenträger... Ihr seid das Problem, nicht Corona"

Donnerstag, der 17.09.2020: Hörenswert!

Von Bernhard Loyen: "Bill, wie Gates weiter? Folge ∞ - Herbstoffensive 2020, Wahnvorstellungen von Karl Lauterbach"

 

Und die Verarsche geht unaufhaltsam weiter. Dieses Mal hat es die Fans von Bayern München getroffen. Noch tags zuvor wurde von Maskus Söder "verkündet", dass 10% = 7.500 Fans ins Stadion dürfen.

Dann kam diese Meldung der Stadt München:

Eine wahnsinnshohe Zahl von 141 neuinfizierten in der Millionenstadt München. Das sind ja 0,01%! Wahnsinn!

Das ist jeder 10.000ste - und das mit mehr als unsicheren PCR-Tests!

Liebe Fußballfans, liebe Münchner:

Wie lange wollt Ihr Euch noch verarschen lassen?

Der Karl-Heinz Rummenigge steckt ja schon bis zum Hals im Arsch des Ministerpäsidenten. Helft ihm! Der hört nichts mehr, denn er steckt schon zu tief in der Sch ....! Zieht ihn da raus, indem ihr gegen diesen Wahnsinn auf die Straße geht!

 

Und wem haben wir diesen Corona-Wahnsinn zu verdanken?

Richtig! Dem OberViVi Christian Drosten. Jetzt hatte diese Witzfigur auch Einzug ins Ravensburger Figurentheater gefunden. Dort treibt nur das Kasperl Drosten sein Unwesen.

Freitag, der 18.09.2020: Höhere Gerechtigkeit:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und bitte ohne Maske!

 

So ist es in der Hölle mein lieber Maskus Söder, da sind die Rollen vertauscht!

 

Auf Erden stehst Du rechts

in der Hölle links!

Wer sich hier bei solchen Darstellungen entrüstet zeigt, der zeigt gleichzeitig, dass er/sie nichts für Kinder übrig hat, denn unseren Kindern hat Maskus Söder 1.000 Mal Schlimmeres angetan, als durch diese Karikatur zum Ausdruck gebracht werden kann.

Damit will ich auf besonders drastische zum Ausdruck bringen, dass - sollte diesem Coronawahnsinn endlich mal ein Ende bereitet werden - jede Strafe für diesen Kindermissbraucher und Dauerlügner - um dadurch seine Macht zu festigen und auszubauen - Maskus Söder zu gering ist.

 

Und so reagierte der Vorstandsschaft des FC Bayern inklusive Edmund Stoiber gegen die Absage der Stadt einen Tag zuvor, doch keinen 7.500 Zuschauer zuzulassen:

Endlich mal ein bisschen Arsch in der Hose vom FC Bayern gegen den Coronawahnsinn!

Das Schmierenblatt Süddeutsche* dazu am 21.09.:

Auf die Rüge von CSU-Gesundheitsministerin Melanie Huml reagierte Karl-Heinz Rummenigge prompt:

"Wir sind uns alle einig, dass das Bild nicht unbedingt vorbildlich war. Wir werden das ändern." .... Wie zum Trotz, so wirkte es, hatten sich die Münchner Kluboberen auf der Tribüne konzentriert - mit Unterstützung des einstigen CSU-Kanzlerkandidaten Edmund Stoiber. Ein Promi-Zehnerpack, Mann neben Mann, ohne Maske, ohne Abstand. * abbestellen!!!

 

 

Die SZ einen Tag später, am 22.09.2020:

Und die Retourkutsche von der Macht, vom Maskus Söder, kam sofort:

Zur Überschrift der SZ mein Kommentar:

Für was hat der machtgeile Markus Söder überhaupt noch Verständnis?

A. An der ehrlichen Aufklärung des Coronawahnsinns? -> NEIN

B. An den einsam sterbenden Alten? -> NEIN

C. An den Problemen der masketragenden Schüler? -> NEIN

D. An den Sporttreibenden? -> NEIN?

E. An den geselligen Menschen? -> NEIN

F. An den Fans der Sporttreibenden? -> NEIN. Er droht mit Isolation.

G. An den Schaustellern? -> NEIN

H. An den Wirtshäusern?

I.  An den .....? -> NEIN

Was für ein wundersamer empathieloser Landesvater!

Supercup-Spiel FC Bayern gegen Sevilla in Budapest am 24.09.2020 mit besonderen Corona-Auflagen - zu verstehen als Strafaktion.
Die Coronabedenkenträger werden von den Coronagläubigen verunglimpft. So ist es leider häufig bei Gläubigen. Die Gläubigen verunglimpfen bevorzugt Andersdenkende, denn diese könnten ja die unangenehme Wahrheit sagen. So entstehen weltweit Konflikte und Kr

Hier der gesamte Text, der nicht unter das Bild passte:

Die Coronabedenkenträger werden von den Coronagläubigen verunglimpft. So ist es leider häufig bei Gläubigen. Die Gläubigen verunglimpfen bevorzugt Andersdenkende, denn diese könnten ja die unangenehme Wahrheit sagen. So entstehen weltweit Konflikte und Kriege. Das einzugestehen ist sehr unangenehm. Dann lieber Verunglimpfen. Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 19.09.2020

 

Zum Thema Glauben drei LINKS:

- "andauernder Wahnsinn Glaube 1 mit der gelb-blau karierten Stahlbeton-Gurke"

- "andauernder Wahnsinn Glaube 2"

- "Der Glaube ist das allergrößte Problem der Menschen"

 

 

Samstag, der 19.09.2020: Das Hochhaus gegenüber wird verputzt

 

 

 

 

 

 

Interessant:

Das Gerüst ist vertikal fahrbar.

Die "Definition Wahrheit" fertig geschrieben.

Keine Coronaviren - keine Corona-Intensivbetten-Bereitstellung:

Wozu tragen wir dann  Masken und warum wird eine 2. Welle herbeigelogen?

Sonntag, der 20.09.2020: Ausflug zum Fluss Dim Çayı. gespr. Dimtschai.

Die Wassertemperatur ca. 18°C - das kühlt gut ab, wenn man reinspringt. Das tun einige Mutige - siehe die nächsten Bilder. Lufttemp. ca. 29°C

Es ist üblich, dass man sich hier am Sonntag etwas Gutes gönnt und Picknick in pompösem Rahmen macht. Das kann ein größeres Frühstück* ab 10°° sein.

* auf türkisch kahvaltı, gesprochen kachwalte.

Wir kamen gegen 11°° an und bestellten und 2 Forellen. Aber siehe selbst:

Bitte ein Bild anklicken, dann vergrößert sich das!

Nach dem Essen ging es am Dim Çayı zurück nach Alanya-Tosmur und von dort nach Hause - Alanya-Mahmutlar.

Am Wegesrand kauften wir bei einem Bauern ein - das lohnt sich:

6 Avocado am Dim Çayı von einem Bauern gekauft für 5TL/Stück = ca. 0,55€/Stück. Die 5 kleinen dunklen Avocados bekamen wir vom Mahmut geschenkt. Die oberne 3 Avocados sind vom Markt und kosteten ebenfalls 0,55€/Stück

Parkt da neben meinen Roller

ein AFD-Anhänger?

(Ausländer bekommen hier alle eine zweistellige Buchstaben-Kombination, immer beginnend mit einem "M". So sind diese Nutznießer dieses schönen Landes besser auszumachen - und die AFD kontrolliert das. Scherz!)

Montag, der 21.09.2020: Das tagtägliche Bad im Pool bei jetzt schon kühlen 27°C Wassertemperatur. Aufnahmezeitpunkt 11:33 vom 8. Stock. Mittlerweile kann ich die Sonne wieder aushalten und liege meistens - nach dem ersten Sprung ins Wasser - rechts vorne auf dem roten Oval, einer neuen Markierung seit Juli für das Abstandhalten. Wenn ich drauf liege, dann hoffe ich, dass bei mir kein Abstand eingehalten wird. Dafür trage ich dann eine Schutzmaske im Wasser. ;-)

Im Sommer verblasst meine Körperbräune, da ich von Mai - Anfang Sept. die Sonne meide.

Ab Ende Sept. tanke ich wieder Sonne und erreiche meine maximale Winterbräune bis März.

Ich freue mich schon auf den Winter mit viel viel Sonne und frischen Zitronen, Orangen und Granatäpfeln. Ebenso, wie auf die Avocados, die es schon seit ca. 3 Wochen gibt.

Die beste Fragestellung der Welt "Was wäre wenn ...?" (B1a)

Was wäre, wenn die Politiker so viel Aktionismus (wie bei Corona) - für das Kriege verhindern und die Kinder schützen - an den Tag leben würden. Warum nicht dafür die scheinbar doch vorhandene Kraft - die jetzt für den Corona-Wahnsinn vergeudet wird - ver

Siehe dazu "Aufrufe zum Wohle der Kinder" (ER)

 

Die Macht ist mit mir und mit der Maske, so Maskus Söder

- es sei denn, eine größere Macht steht (sitzt) den Kontrollierenden und Systemrelevanten gegenüber, dann geht Macht vor Recht.

Genauso gehen auch der Verschwörer gegen das Volk* vor, indem sie mit Macht das Grundgesetz beugen und dafür die Polizisten missbrauchen. 

* Markus Söder, Harald Lesch, Jens Spahn, Christian Dorsten, Lothar Wieler, Karl Lauterbach,

Angela Merkel. Nicht zu vergessen die Lakaien und Arschkriecher der Macht, wie die Medien, die Journalisten = Lügneristen, die Fußball-Ohnmächtigen, u.s.w., u.s.w.

Die größe Macht hätte das Volk - laut Gesetz - hätte!

Übrigens: Versuche mal "Maskus Söder" mit den Gänsefüßchen zu googeln. Das wird deutlich erschwert. Da musst Du noch weitere Klicks hintanschieben, um zum Erfolg zu kommen. Meistens geht das dann über die Bildersuche.

 

Und die Macht weitet sich in Österreich weiter aus. Hier der Merkur.de von heute:

Coronavirus-Pandemie in Österreich: Seit diesem Montag greifen strengere Corona-Regeln zwischen Salzburg und Wien

Update vom 21. September, 12.30 Uhr: In Österreich greifen mit den neuen Corona-Regeln teils drastische Strafen durch das sogenannte Covid-19-Maßnahmengesetz. Dazu gehören:

  • Maximal 30.000 Euro gegen Gastronomen: Werden in einem Lokal, einer Bar oder einem Wirtshaus die Corona-Regeln systematisch missachtet - zum Beispiel das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes durch das Personal.
  • Bis zu 3600 Euro gegen Gäste in der Gastronomie: Wer als Gast in einem Lokal oder in einer Bar nach der Sperrstunde von 1 Uhr erwischt wird.
  • Bis zu 1450 Euro gegen Privatpersonen: Wenn sich in einem Innenraum mehr als zehn Personen treffen - ausgenommen davon sind - wegen Kollisionen mit der Verfassung - Privatwohnungen.

So wird es auch in Deutschland kommen.

"Die Macht ist nicht zu bremsen solange das Volk schläft."

Ulrich H. Rose vom 21.09.2020

 

Und wir als Volk, als deutsche Volk, wir schlafen - so ähnlich wie vor 80 Jahren, als uns andere und ähnlich irre Gestalten belogen und uns auf den Abgrund zutrieben.

Hinweis: Diesen Überblick kannst Du kopieren und weitergeben!!!

 

Und so werden alte Lügen aufbereitet und neue dazugedichtet und Verwirrendes von der CSU an die Mitglieder verteilt:

Definition Propaganda: Die offentliche Meinung mit Falschmeldungen (Fake News) zu manipulieren. Das geschieht üblicherweise bevorzugt in Diktaturen.

Jetzt auch in der Pankreatie Deutschland, besonders in Bayern. Beide stehen kurz davor zur Diktatur zu entarten, denn in einer entarteten Demokratie, da leben wir ja schon seit einem halben Jahr.

 

Erinnerst Du Dich noch an Garmisch-Partenkirchen? Richtig, da war doch was mit einer Amerikanerin, die trotz Quarantäne durch die Lokale dort zog und sich als Superpreaderin erwies, auf die die Staatsanwaltschaft München angesetzt wurde? Wenn das so dramatisch in allen Medien berichtet wird, dann sei misstrauisch, denn könnte es Propaganda sein. Es war Propaganda für das unmenschliche und menschenverachtende Regime in München, angeführt vom Diktator Maskus Söder. Das findest Du übertrieben? O.k.! Hast Du zu dieser Propaganda-Meldung eine Gegendarstellung in den Pripansch-Medien gehört oder gelesen? Nein? Wieder o.k.! Hast Du wenigstens mitbekommen, dass es das Thema in den Medien nicht mehr gibt? Bestimmt! Du hast nichts mehr davon gehört oder gelesen. Auch keine Gegendarstellung, die es laut Gesetz geben muss. Könnte da der Diktator Maskus Söder dahinterstehen, der solche Gegendarstellungen höchstwahrscheinlich zu unterbinden weiß, da das sein Lügengerüst früher zum Einsturz bringen würde?

Noch eine weitere und letzte Frage: Müssten Lügneristen (Journalisten) nicht wissen, dass zu diesem Zeitpunkt des Ungeheuerlichen in Garmisch-Partenkirchen am 08.09.2020, als die Amerikanerin eine Bar besucht und dann eine Kneipentour gestartet hat, es ein Verbot für Bars in Bayern gab? Schon alleine das hätte genügt, um zu vermuten, dass es sich hier um übelste Propaganda handeln muss. Und die BILD gipfelte in dem Satz "potentielle Killerin". Wenn das noch nicht reicht, dann seht und hört Dave Brych dazu: "Die Superspreaderin und der wahre Skandal in Garmisch Partenkirchen"

 

Fazit am 22.09.2020:

"Diese entartete Demokratie Deutschland

ist mittlerweile zu einer Diktatur mutiert"

 

Die Reihenfolge: "Demokratie - entartete Demokratie - Pankreatie - Diktatur - ???"

 

Wie sind nun die Fake News zu Corona vom 21.09.2020 der CSU zu beurteilen?

Zuvor eine Vorabinfo:

Es ist schlimme und volksverarschende Rhetorik, die da angewandt wurde.

Bevor ich das genauer auseinandernehme bitte ich Dich "Betrug und Selbstbetrug" im Erkenntnis-Reich.de zu lesen. Dann bei ca.30% findest Du die Mester-Karikatur, die ich etwas weiter - ab ca. 40% - erkläre und auseinandernehme.

 

Und was macht der CSU-Schreiberling und wahrscheinlicher Rhetoriker? Er geht ähnlich vor! Am Anfang 2x RICHTIG dem gemeinen Volk zum Fraß servieren und dann mit der Verarschung beginnen, um zulett den Hammer auspacken: Etwas Falsches zu unterstellen und diesem Kontrukt etwas entgegenzustellen. Das ist - wenn man die Rhetorik begreift - und logisch denken kann - erbärmlich und armseelig!

Diese entartete Demokratie Deutschland ist mittlerweile zu einer Diktatur mutiert. Spruch von Ulrich H. Rose vom 22.09.2020

Unbedingt anhören: (Markus Langemann interviewt Dr. Reiner Fuellmich)

"Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten und Umfeld"

Entgegen früherer Informationen dazu von mir geht es nicht um Schadenersatzforderungen von Billionen €, es geht um Billiarden €.

Solche Summen wurden bisher noch nie genannt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail