Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Coronawahnsinn 3. Fortsetzung am 26.05.2021

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn 3. Fortsetzung am 22.05.2021"

 

Mittwoch, der 26.05.2021: Um 4:40 kam mir Nachfolgendes in den Sinn,

Also stand ich auf und fing an zu Arbeiten.

Der Irrsinn und Wahnsinn dieser Welt, abgebildet in 3 Bitten: Lieber Gott, schütze mich vor dem Glauben! Lieber Gott, schütze mich davor, an Dich zu glauben! Mein Gehirn, bitte schütze mich davor, an Gott und die Coronapandemie zu glauben! Ulrich H. Rose

Der Irrsinn und Wahnsinn dieser Welt, abgebildet in 3 Bitten:

Lieber Gott, schütze mich vor dem Glauben!

Lieber Gott, schütze mich davor, an Dich zu glauben!

Mein Gehirn, bitte schütze mich davor, an Gott und die Coronapandemie zu glauben!

Was ist das?

Das ist die Verantwortung an Fiktives abzugeben!

Synonyme für fiktiv: unwirklich, erlogen, angenommen, unsicher, unbewiesen, ungesichert, ungewiss, vermeintlich, täuschend, angeblich, nicht wirklich, falsch, fälschlich, irreführend.

Und die Aufforderung dazu – zu den 3 Bitten:

DenKe selbst, denn Du bist Dein Gehirn!

 

Was ist DenKen?

Fast unglaublich für Deutsche, die nur den Pripansch-Medien folgen, aber wahr:

Alles nur LUG und TRUG:

Auf den Straßen von Toronto werden Kinder ab

12 Jahren ohne Einwilligung der Eltern geimpft 26 Mai 2021

In Toronto brauchen Jugendliche ab dem 12. Altersjahr keinen Erziehungsberechtigten, um sich impfen zu lassen. In den sozialen Medien kursiert ein sehr beunruhigendes Video, das am Wochenende in Toronto gefilmt wurde.

 

Am Nathan Phillips Square wurde eine „Pop-up“-Klinik für COVID-Impfungen eingerichtet, in der Kinder ab 12 Jahren eingeladen wurden, im Austausch gegen ein „kostenloses“ Eis sich ohne die Einwilligung ihre Eltern impfen zu lassen. Einige Eltern waren vor Ort und versuchten, die Klinik auf dem öffentlichen Platz aufzusuchen, wurden aber von der kanadischen Polizei daran gehindert.

 

Hier ist die Ankündigung der Veranstaltung in den Unternehmensmedien:

TORONTO, 23. Mai 2021 – Das Team der CIBC [Canadian Imperial Bank of Commerce] ist stolz darauf, gemeinsam mit der Stadt Toronto die heutige COVID-19-Impfaktion am Nathan Phillips Square zu unterstützen.

Für die Besucher der Klinik wird das CIBC-Team in Zusammenarbeit mit Fire It Up Erfrischungen, einschließlich kostenlosem Eis und Wasser, bereitstellen. Alle Details zur Veranstaltung finden Sie unten:

WAS: CIBC unterstützt die Pop-up-Impfklinik der Stadt Toronto mit Eiswagen, die kostenlose Erfrischungen für Klinikbesucher anbieten.

WO: Nathan Phillips Square, Toronto

WANN: Sonntag, 23. Mai um 10 Uhr

Dies geschieht offenbar auch anderswo in Kanada. Hier eine ähnliche Anzeige aus Montreal: „Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren werden in der Ambulanz der Bill Durnan Arena geimpft.“

_______________________________________________________________________

Der Betrug zur Coronapandemie ist mehr als offensichtlich!

Siehe nur hier die Daten des Landes Baden-Württemberg bis 21.05.2021:

Tagesschau vom 26. Mai 2021, 20°°: Jens Spahn stellt sich gegen die STIKO-Empfehlung und will dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche ab 12 ein Impfangebot bekommen

 

Jens Spahn begründet seine Entscheidung damit, dass das Gesundheitsministerium viele Briefe und Anrufe von Eltern erhalten würde, die sich ein Impfangebot für ihre Kinder wünschen. Sogar Schüler würden das Gesundheitsministerium deshalb kontaktieren. Auch der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Dr. med. Axel Gerschlauer aus Bonn, verheiratet und Vater dreier Kinder bestätigt solche Wünsche.

Wo sind die Wünsche, Briefe und Hilferufe von Eltern, die solchen Wahnsinn strikt ablehen Herr Spahn und Herr Gerschlauer?

Die gibt es auch. Warum werden die Deutschen darüber nicht informiert?

Hier das Video zu "Tagesschau vom 26.05.2021" Sieh ab Minute 2 bis 5!

Donnerstag, der 27.05.2021:

Eine Botschaft von Rechtanwalt Markus Haintz an die Tagesschau zu den Feiern der Fußballfans von Dynamo Dresden am 16 Mai 2021 (Dynamo Dresden - Türkgücü München 4:0)

 

„Sehr geehrte Damen und Herren der Tagesschau,

in Dresden feierten am Sonntag tausende Fußballfans eng an eng und ohne Maske. Die sonst immer empörten Altmedien schweigen dazu. So ein Bild wäre im Zusammenhang mit einer Demo gegen die Regierungsmaßnahmen ein gefundenes Fressen für die Tagesschau.

 

Nicht nur, dass hier gesungen und umarmt wird und keine Masken getragen werden oder die vorgeschriebenen Abstände nicht eingehalten werden, nein ... rechte Arme sind erhoben. Hier würden die Altmedien auf jeder regierungskritischen Demo sofort herbeischwurbeln, dass es sich um rechtsextremistische Gesinnungsäußerungen handeln muss. Wo sind die Wasserwerfer, die Einsatzhundertschaften, die Spezialeinheiten zur Festnahme? War im Polizeipräsidium und dem Landesinnenministerium über Wochen das Internet, Telefon und Post ausgefallen? Vermutlich nicht.

 

Der Virus ist selektiv, er ist nur auf regierungskritischen Demonstrationen gefährlich. Das Innenministerium und die Polizei werden von schlauen Wissenschaftlern beraten, die wissen, dass das Virus so agiert.

 

Liebe Tagesschau Du kannst Dich noch so sehr bemühen, man erkennt immer wessen Geistes Kind Du bist, solange Du unehrlich bist. Das erkennt mittlerweile jedes Kind. Es ist Zeit umzusteuern.“

Hier ein Video: "Aufstiegsfeier am 16.05.2021 in Dresden" (Wasserwerfer etc. waren da!)

Markus Haintz! So geht es auch nicht! Du hast da nicht ganz Recht! Richtig ist, dass ohne Masken und Abstand gefeiert wurde.

_____________________________________________________

 

 

Samstag, der 29.05.2021:

In meinem Terminkalender tauchte auf (und das war für mich ab letzte Woche sichtbar):

01.06.2021: Coronadiktatur zu Ende laut WS vom 14.11.2020

 

Seit März sagte ich es zu Freunden und schrieb es hier, dass im Sommer 2021 der Coronaspuk zu Ende ist.

Die überwiegende Mehrzahl glaubte mir nicht und war von den Lügen und den wahnwitzigen Maßnahmen der Verschwörer gegen das Volk so eingeschüchtert, dass einige schon resignierten. Meine WS (WahrSagung) vom 14.11.2020 in Verbindung mit der Erinnerung an die Aussagen eines Marketing-Spezialisten* vom April 2020 ließen mich immer sicher sein, dass dieser Spuk einmal abrupt zu Ende geht.

* Der Marketing-Experte sagte, dass die Gesetze des Marktes auf die große Masse auch bei Corona anzuwenden sind. Wenn die Wippe zu kippen beginnt, dann schnell. Dieses Kippen ist dann nicht mehr aufzuhalten.

Auch die Geschichte zeigte mir immer wieder, dass solche Machtgeilen und mit der Zeit der Machtzunahme irre gewordenen Personen nicht von ihrem mal eingeschlagenen Weg ablassen können. Ob es nun Pol Pot, Bill Gates, Stalin, Hitler, Hussein, Markus Söder, Charles Manson, Lothar Wieler, Nicolae Ceaușescu, Angela Merkel, Veljko Kadijević, Slobodan Milošević, Christian Drosten oder der Anders Behring waren, sie alle waren in ihrem Wahn nicht zu stoppen. Auch der Blick in die Geschichte zeigte mir, dass jeder Wahn oder Wahnsinn - welcher Art auch immer - keinen Bestand hat.

Nur die Wahrheit hat Bestand.

Wenn Du googelst: "Es gibt nur eine Wahrheit", dann wirst Du mit Infos zu einem Buch, erschienen am 11.07.2016, überschwemmt. Dieser Satz ist von mir "entlehnt". Am 17.10.2014 veröffentlichte ich: "Es gibt nur eine Wahrheit" und auch "Es gibt nur eine Wahrheit - dagegen stehen viele Lügen", oder "Es gibt nur eine glasklare Wahrheit"

Da ich ja hier im Nachhinein nichts mehr ändere, auch Dummes und Naives von mir nicht, kann immer ALLES nachgeprüft werden. Da der 01.06.2021 nur noch 3 Tage entfernt ist, wage ich mal meine WS vom 14.11.2020 hier niederzuschreiben.

In 3 Tagen werden wir ja sehen, ob das sichere Ende des Coronaspuks da ist oder naht.

 

Deshalb nochmal und als Hoffnunghaken - zum Anklammern:

Im Sommer 2021 ist der Coronaspuk zu Ende!

 

Dass Google die Wahrheit nicht so mag, zumindestens bei mir trifft es zu, das kann ich mit Google-Daten beweisen:

Am 12.03.2020 startete ich meine "Chronologie des Coronawahnsinns" (<< so googeln!)

Das Ergebnis: Meine Klickraten (Zugriffe) hier begannen sich bis heute um bis zu 90% zu reduzieren. Das betrifft nicht nur die Suche nach Corona, sondern leider auch auf die Suchen nach "Was ist ein Soziopath?", "Was ist die Wahrheit?", "Definition-Intelligenz" zu.

Ganz besonders fiel das bei "Was ist ein Soziopath?" auf. Von 2017 mit einem Höchststand von über 700 Zugriffen pro Tag begann ein Abstieg auf 190 Zugriffe/Tag im Oktober 2019, als Bill Gates seine Rede zur Reduzierung der Menschen durch Impfen hielt.

Als dann meine Corona-Berichterstattung am 12.03.2020 mit "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus" begann, da stürzte ich nochmal weit ab bis auf 20 Zugriffe/Tag.

Hier lag die Reduzierung der Klickraten bei 95%!!!

 

Die einfache Erklärung dazu:

Alle Führungspositionen sind mit Soziopathen / Soziopathinnen besetzt. Da stört es gewaltig, wenn ich die Wahrheit darüber schreibe!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Frage wird kaum ein Schlafschaf ehrlich beantworten wollen oder können!

Neue Pfizer-Studie: "Vier Fünftel aller geimpften Kinder ab 12 Jahre klagen über Nebenwirkungen!"

Die Pharmariesen Pfizer/BioNTech haben am 19. Mai ein 37-seitiges "Factsheet" zur Sicherheit und Anwendung ihres Impfstoffes veröffentlicht, wie Report24 berichtet. Es bezieht sich auf den aktuellen Stand der Impf-Studien im Rahmen der Notfallzulassung EUA (Emergency Use Authorization).

 

Kinder und Jugendliche erkranken, wenn überhaupt, äußerst mild an COVID-19, das bestätigte die US-Gesundheitsbehörde CDC.

 

Die Studie von Pfizer/BioNTech zeigt auf, dass bis zu 80 Prozent der Kinder Nebenwirkungen entwickeln, die zu einer schweren Traumatisierung führen können. Denn Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können die Entscheidung über ihre Impfung nicht allein treffen. Bei Schutzbefohlenen und Bevormundeten ist eine Impfung stets Zwang.

 

Depressiv, vernachlässigt, suizidgefährdet:

Kinder- und Jugend-Psychiatrien laufen über.

__________________________________________

 

Und zur Erinnerung, wem wir das alles zum größten Teil zu verdanken haben:

Das ist Diktatur in Reinstkultur! Angela Merkel, die Verschwörerin gegen das Volk, spricht am 21.01.2021 in der Pressekonferenz eindeutig Lügen aus, und weiß, dass sie dazu von den anwesenden Journalisten nicht angesprochen und kritisiert wird. Ulrich H.

FOCUS: "Mann (64) stirbt in Flensburg kurz nach Corona-Impfung mit Johnson & Johnson"

_________________________________________________________

 

WELT: "Nebeneinkünfte bei Richtern übersteigen im Extremfall 100.000 Euro pro Jahr"

An Deutschlands obersten Gerichten verdienen einige Richter dank ihrer Sonderstellung ein gutes zweites Gehalt – mit lukrativen Nebenjobs. Einzelne Top-Juristen verdoppeln so ihre Einkünfte. Kritiker fordern mehr Transparenz über diese Zusatzverdienste.

 

Richter Hans-Josef Thesling macht aus seiner politischen Neigung kein Geheimnis. Der seit Ende März amtierende Präsident des Bundesfinanzhofs (BFH) ist Mitglied der CDU Heinsberg. Seiner Karriere hat das sicher nicht geschadet: Vor wenigen Jahren war der damalige Präsident des Düsseldorfer Finanzgerichts als hochrangiger Beamter in das von seiner Partei geführte nordrhein-westfälische Justizministerium gewechselt. Seine Berufung an die Spitze des obersten deutschen Gerichts für Steuersachen gefiel nicht jedem: Ihm fehle die Erfahrung, kritisierten andere Bundesrichter. Mancher fürchtet auch um Theslings politische Distanz. Siehe weiter den LINK

Wenn Du mehr über unsere Richter erfahren möchtest, dann lese "Paradoxa"

______________________________________________________________

 

Lustiges Video: "Hausdurchsuchung - Nr. 4 - bei Tim Keller"

 

Ebenfalls sehr lustig: "Steimles aktuelle Kamera - Nr. 27"

 

London: "Unite for Freedom  – Tausende Demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen"

_________________________________________________

 

USA:

31 Bundesstaaten schaffen Maskenpflicht ab

29 Mai 2021:

Während in Deutschland noch Ende April in einigen Bundesländern von OP- auf FFP2-Masken "umgestiegen" wurde, sieht es jenseits des Atlantiks ganz anders aus:

Bis zum Donnerstag haben 31 US-Bundesstaaten die Maskenpflicht abgeschafft. Fast alle werden von Republikanern regiert. Zum Artikel

Die Daily Mail titelte heute: „COVID-19 hat KEINE glaubwürdigen natürlichen Vorfahren und wurde von chinesischen Wissenschaftlern geschaffen, die dann versuchten, ihre Spuren mit ‘Retro-Engineering‘ zu verwischen, um es so aussehen zu lassen, als ob es auf natürliche Weise von Fledermäusen abstammte“

Dazu ein LINK zu "US-Geheimdienst bestätigt Verschwörungstheorie: SARS-CoV-2 stammt aus chinesischem Labor"

 

Und ein Hinweis auf meine erste Abhandlung über Corona vom 12.03.2020 "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus", wo ich dort genau eine Woche später am 19.03.2020 - bei ca. 40% - dieses Resümee schrieb:

====================================================================

Resümee am 19.03.2020 zum Thema Coronavirushysterie.

Volkswirtschaftlich gedacht haben es die Chinesen in Wuhan und im weiteren Land richtig gemacht. Sie haben vorausgedacht, evtl. sogar richtig vorausgeplant. Zum Wort vorausgeplant ist zu unterstellen, dass das Coronavirus aus chinesischen Labors stammt, um die stotternde chinesische Wirtschaft wieder auf Touren zu bringen. Der Weiteren haben die Chinesen die restliche Menschheit und deren Entscheidungsträger richtig eingestuft, dass es zu einer Massenhysterie kommen wird - trotz vergleichender oder geringerer Sterberaten, als beim Grippevirus. Das, was Xi Jinping nicht immer in China erreicht, das haben die westlichen Staatschefs erreicht: Ihr Volk in seinen Handlungen massiv einzuschränken. Super! Zum Schaden der Weltwirtschaft, zum Nutzen von China.

 

Warum dieser Gedanke?

Es ist schon sehr ungewöhnlich, dass es die Chinesen in ein paar Tagen schaffen, einen riesigen Krankenhauskomplex in Wuhan zu bauen. Wer ist so naiv, dass a. zu glauben und b. das zu verstehen? Ich denke, dass dafür gut vorgeplant sein muss. Umgekehrt dürfte kaum ein Chinese glauben (wenn er es nicht weiß), dass die Deutschen für einen Hauptstadtflughafen 15 Jahre brauchen.

 

Jetzt - am 19.03. haben die Chinesen „ihr“ Coronavirusproblem hinter sich gebracht und produzieren wieder fröhlich vor sich hin. Dieses Mal mit besseren Chancen, als zuvor, denn die Weltwirtschaft bricht ein. Dagegen wird China deutlich besser dastehen.

Frage: Wo kommt der 2-teilige Band „36 Strategeme“ her, der solche Szenarien beschreibt, um aus Krisen erfolgreich aufzutauchen? Richtig! Aus China! (Ich hatte die Strategeme und habe sie entsorgt - alle Bände! Warum das? Wenn ich etwas gelesen habe, dann habe ich meistens den Sinn begriffen, bei den Strategemen, da war das so. Danach haben diese Bücher keinen Wert mehr für mich und werden weitergegeben oder entsorgt. Außerdem war ich nicht mit dem tieferen Sinn der Strategeme einverstanden mittels Manipulationen und dem Vortäuschen falscher Fakten die Menschen zu Handlungen zu bewegen, die letztendlich zu ihrem Nachteil sind.) 

 

Hinweis: Ich bin gegen Verschwörungstheorien und diese Nachricht ist auch keine Verschwörung gegen China oder generell eine Verschwörungstheorie. Dies hier alles ist bitte nur im Zusammenhang mit dieser gesamten Abhandlung zu verstehen und unter Wahrscheinlichkeitsaspekten zu betrachten!

_____________________________________________

Jetzt ein Einschub vom 29.12.2020, also gut 9 Monate später:

Scheinbar lag ich mit meiner Einschätzung richtig, dass China der Gewinner der inszenierten Coronapandemie sein wird, aber siehe selbst:

Ende Einschub vom 29.12.2020

 

Jetzt die richtige Zusammenfassung: Wie kann es angehen, dass unsere Politiker in ihrem Wahn, alle Menschen gleich zu behandeln – deren und jedes Leben – zu schützen, und dabei übersehen, dass die Folgen ihres Handelns wegen der Coronahysterie noch schlimmer sein werden, als die Folgen, die durch das Coronavirus entstehen? Was ist, wenn eine Weltwirtschaftskrise folgt mit weiteren Konflikten und Kriegen? Die Folgen davon werden sicher schwerer sein, als die Folgen eines ungehinderten Coronavirus. Auch die Zahl der Toten wird höher sein. Google bitte jetzt noch „Der richtig gestellte Artikel 1 der Menschenrechte“ Bitte weitergeben!  Danke! Uli

====================================================================

Und ein Resümee zu diesem Resümee - ca. 14 Monate später - als Frage formuliert:

Wie kann es sein, dass so ein Resümee schon nach einer Woche geschrieben werden konnte?

Hast Du eine Antwort?

 

Hier die Antworten - und bitte die Reihenfolge beachten:

1. Es ist ein alter Mensch, der das erdacht und aufgeschrieben hat.

2. Es ist ein neugieriger Mensch, der auf Grund seiner leichten Legasthenie sich nie im tumben Mainstream bewegt hat, sondern meistens - und dann auch zu Recht und gut begründet - dagegen anschwamm.

3. Es ist ein Mensch, der DenKen kann. Dies trifft nur auf jeden 250sten Menschen zu.

 

1-3 zusammengefasst: Man kann auch sagen: Es ist ein erfahrener Mensch.

 

Das ist nur eine Aufzählung von Fakten. Mehr nicht!

Solche Fakten sollten immer berücksichtigt werden bei der Auswahl von Führungspersönlichkeiten in der Wirtschaft und der Politik!

Tatsächlich entscheiden Härte, Empathielosigkeit und Beziehungen.

 

Fazit: Traue im heutigen Lügenzeitalter eher den Menschen über 60. Nur passe dabei besonders auf Diejenigen auf, die sich als Soziopathen durch ihre sehr gut vorgetäuschte und antrainierte Empathie in hohe Positionen gebracht haben.

Ganz schlimme und gefährliche sind: Gerhard Schröder, Angela Merkel, Markus Söder, Jürgen Trittin, Annalena Baerbock. Die nach meiner Ansicht gefährlichsten - weil extrem gut und am unauffälligsten - sind die FETT hervorgehobenen. 

Wenn ich noch weiter darüber nachdenke, dann fallen mir nur noch GRÜNE eine, wie Renate Künast, Joschka Fischer, Robert Habeck, Cem Özdemir. Dann die doofen und dummdreisten GRÜNEN, wie Anton Hofreiter, Claudia Roth, Winfried Kretschmann, wozu ich auch Annalena Baerbock zähle, dann die gemeingefährlichen GRÜNEN, wie Christian Ströbele und Katharina Schulze.

 

Warum so viele GRÜNE?

Weil diese eine Ideologie vertreten, die kindlich, trotzig, dumm und nicht angemessen ist, um diese kontraintelligente Masse Mensch in die richtige Richtung zu bewegen.

Mit Verboten und dem Ersatz von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor gegen Fahrzeuge mit Elektromotor ist kaum etwas zu erreichen um diese Erde (Flora und Fauna) vor diesem kontraintelligenten Wesen Mensch zu retten. Wichtig wäre diese kontraintelligente Masse Mensch durch bessere Schulen hin zu intelligenterem Verhalten zu bringen.

Lies dazu auch "Der Glyphosat-Wahnsinn"

 

Wichtige LINKS dazu:

"Alte und weise Menschen an die Macht" (ER)

Dieser Link ist einer von "10 Aufrufen zum Wohle der Kinder"

 

Wenn nur diesen 2 LINKS ernsthaft und gewissenhaft nachgegangen werden würde, wir bekämen eine bessere und friedliche Welt mit "menschlicheren" Menschen.

_______________________________________________

 

Das kommt ja, wie gerufen:

Siehe dazu meine Abhandlung über den GRÜNEN Daniel Cohn-Bendit, "Daniel Cohn-Bendit's pädophile Vergangenheit", die dasselbe schildert.

 

============================================================

 

In den afrikanischen Ländern Tansania, Burundi und Eritrea verweigern die jeweiligen Regierungen nach wie vor jegliche Corona-Impfstoffe, das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ).

 

Dave Brych dazu: "Afrika bringt die Welt in Gefahr"

__________________________________

 

Das Zurückrudern beginnt: „Waren die Corona-Lockdowns überflüssig?

 

__________________________________

 

Ein weiterer Irrsinnshöchststand ist erreicht:

WELT.de: EU-Arzneibehörde EMA empfiehlt Freigabe von Biontech-Impfstoff für Jugendliche

REGIERUNG = GENUG IRRE

Wenn man dann noch aus der REGIERUNG die fette hervorgehobenen Buchstabe entnimmt (GRUENE), dann ergibt sich:

REGIERUNG = GENUG GRÜNE IRRE

Sonntag, der 30.05.2021:

️  Hast Du eine Impfung bekommen? Dann stelle Dich darauf ein, dass Du nicht mehr in ein Flugzeug darfst!

 

Die Fluggesellschaften arbeiteten fleißig mit den Regierungen und dem internationalen Coronadiction Team zusammen, um den Impfpass mit dem Slogan ’no jab, no fly‘ zu bewerben.

'No jab, no fly': COVID-19 vaccine key to opening borders, travel leaders say

Keine Impfung, keine Flüge": COVID-19-Impfstoff ist der Schlüssel zur Öffnung der Grenzen, sagen die Reiseleiter

Dieser Slogan funktionierte, denn die ängstlichen und leichtgläubigen Bürger waren schnell bereit, sich als Versuchskaninchen missbrauchen zu lassen, nur um in den Urlaub fliegen zu können.

 

Da wurde leider nicht weit genug gedacht, denn die Fluggesellschaften dürfen keine Menschen in ihre Flugzeuge einsteigen lassen, die ein erhöhtes Risiko in sich bergen, wie z. Bsp. Menschen, die sich mit den experimentellen Corona-Impfstoffen (mit Notzulassung) haben impfen lassen. Diese so Geimpften können Blutgerinnsel bekommen, die zu einem schnellen Tod führen (können!). Somit sind Flüge für die Corona-Geimpften nicht möglich.

 

Genau jetzt beraten die Fluggesellschaften darüber, ob sie das große Risiko eingehen wollen, Corona-Geimpfte einsteigen zu lassen.

 

Schon seit vielen Jahren gilt, dass Personen mit erhöhtem Risiko für Blutgerinnsel nur unter strenger Aufsicht fliegen dürfen. Es wird empfohlen, dass diese Personen möglichst nicht fliegen sollten, es sei denn, es liegt eine lebensbedrohliche Situation vor.

Diese Diskussionen haben gerade erst begonnen, aber es sieht so aus, dass jeder, der geimpft ist, nicht fliegen darf. Die Ungeimpften hingegen werden in Ruhe an Bord gehen können.

 

Wenn das stimmt, dann sind die Geimpften die Verarschten, wie generell ALLE, die an diese inszenierte Coronapandemie geglaubt haben.

 

Kommentar: Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass das so kommen wird, auch aus anderen noch schwerwiegenderen Gründen, die man sich hier nicht zu sagen traute.

Dazu in den USA: Nur über Empörung wird berichtet, nicht über die mehr als notwendige Sichtbarmachung des Coronawahnsinns.

Kommentar: Die Kollateralschäden, das sind die Toten der irrsinnigen Coronamaßnahmen aus den Jahren 2020 und 2021, übersteigen schon deutlich die jüdischen Toten, die das Hitler-Regime zu verantworten hat. Jeder Jude oder auch Deutsche, der sich über solche Aktionen aufregt, dem sage ich: Wo ist der große Unterschied zwischen dem Diktator Hitler und der Diktatorin Merkel hinsichtlich der Verbrechen an der Menschlichkeit? Und direkt an die Juden: Was passiert eigentlich zur Zeit in Israel? Seid Ihr noch systemkonformer und dümmer, als die Deutschen???

Resümee: Weder die Deutschen noch die Juden haben etwas aus ihrer jüngsten Vergangenheit gelernt!

Über Mai Thi Nguyen-Kim schrieb ich am 06.08.2020:

Übrigens: Mai Thi gehört mit dem OberViVi Harald Lesch und Philip Häusser zum Team von Terra X Lesch & Co. Das sagt schon alles. Wer mit dem Vollidioten und Verschwörer gegen das Volk, Harald Lesch zusammenarbeitet, der wird bestenfalls von Hirnlosen - auf Balkonen stehend - beklatscht.

 

Schau Dir mal an, wie Mai Thi die Soziopathen beschreibt vom 03.10.2018:

"Wie man Soziopathen erkennt"

 

Mai Thi Nguyen-Kim ist eine sehr gefährliche empathielose Soziopathin.

 

Mein Slogan für Ranga Yogeshwar:

"Vor der Corona-Impfung das Gehirn ausschalten!"

 

Meine Empfehlung an ARD und ZDF: Sollte es Euch im Herbst 2021 noch geben, dann macht doch eine Gemeinschaftssendung mit Markuz Lanz und Mai Thi mit dem Titel: "Die Überlegenen überlegen - für EUCH"

____________________________________________________

 

Jetzt lese noch "Was ist ein Soziopath?", damit Du weißt, warum ich Mai Thi als gefährliche Soziopathin einstufe.

 

Ich hoffe nur, dass Mai Thi und Ranga Yogeshwar zu ihren Aussagen "pro Impfen" stehen und sich haben im Impfen lassen, und nicht nur - und gut bezahlt - mit Pflaster auf dem Oberarm haben fotografieren lassen!

Dr. med Jens Bengen aus 34388 Trendelburg/Hessen war einer der ersten Ärzte, die dem Corona-Hype kritisch gegenüberstanden. Er ging den Dingen auf den Grund und erklärte sie einer großen Öffentlichkeit über seinen Kanal „Schwert der Wahrheit“. Am 26. Mai sah Bengen für sich, vielleicht auch für das große Ganze keinen Ausweg mehr – er wählte den Selbstmord und hinterlässt ein großes, dunkles Loch.

Dr. Bengen kam früh zum Schluss, dass es sich um eine Fake-Pandemie handelt. Die offiziellen Geschichten wollten nicht passen, die Krankenhäuser waren leer. Er war der gut belegten Ansicht, dass Gesichtsmasken keinen Schutz vor einem Virus bieten, das ohnehin nicht gefährlicher ist, als die alljährliche Grippe. Bengen versuchte unermüdlich die Öffentlichkeit aufzuklären und produzierte zahlreiche Videos.

Am 28. Mai gab sein Bruder bekannt, dass Jens Bengen sich das Leben genommen hat.

Dr.-Ing. Rainer Lutz. Leiter Elektrokonstruktion der Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH

schrieb das am 28.05.2020 unter Überschrift:

Völlig verantwortungslos

 

 

 

 

Der wichtigste Satz daraus:

Die Streberate bei COVID-19-Erkrankung bei Ungeimpften liegt bei 0,15%.

Die Sterberate von Geimpften ist bei einer Erkrankung > 30 Mal höher, bei 4,7%!!!!!!!!!!!!!!!

Von Martin Lejeune in Berlin: "Das Folteropfer Karl Hilz protestiert gegen den Faschismus auf der Welt"

Ein Super-Statement von Karl Hilz.

Bitte vollständig anhören!

 

Rainer Mausfeld: Prinzip von Herrschaftstechnik: "Entweder Angst erzeugen, oder Angst erleiden (Sallust = Gaius Sallustius Crispus war ein römischer Geschichtsschreiber und Politiker.)

Das Ziel politischer Angsterzeugung:

"Warum schweigen die Lämmer? Vortrag im Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI) in Heidelberg vom 03.02.2019"

"Neurotische Ängste lassen sich gut für Herrschaftszwecke instrumentalisieren."

 

__________________________________________________________

 

Montag, der 31.05.2021: Merkur.de: "Touristen-Ansturm auf Mallorca-Fluhafen"

Ron DeSantis, Gouverneur von Florida redet Klartext zum Zensurverbot und kündigt massive Strafen an:

"Florida verabschiedet ein neues Gesetz gegen BigTech-Konzerne"

 

Und wie sieht es bei mir zum Thema Zensur aus?:

Aktuell am 31.05.2021 um 16:25 rauskopiert für die Startseite.

 

Es geht immer weiter abwärts.

Auch die Suche nach "Was ist ein Soziopath?" oder generell nach Soziopathen, die hat sich von Herbst 2017 von

700 Zugriffen pro Tag auf jetzt 15 reduziert.

Das nenne ich erfolgreiches Zensieren durch Google - um 98%!

 

Ich bin ja gespannt, wie weit das noch runtergeht. Bis NULL ist es nicht mehr weit.

 

Bitte teilen!

Neues im Fall Aurich zum Corona-Zwangstest. 31 Mai 2021

Das OLG Oldenburg lehnt strafrechtliches Klageerzwingungsverfahren ab.

(hierzu weiter unten die Stellungnahme unseres Kollegen Dr. Knoche).

 

Was in dem „Spiegel-Artikel“ gänzlich fehlt ist die Tatsache, dass seinerzeit die Durchführung des Tests an dem Kind OHNE Einverständnis der Mutter durch Mitarbeiter des Gesundheitsamtes unvermittelt und ohne Ankündigung in voller „Kampfmontur“ (Ganzkörper-Schutzanzüge) durchgeführt wurde.

Auch handelte es sich nicht um einen Schnelltest, sondern um die Abnahme eines normalen PCR-Tests.

Ob der „Spiegel“ diese sehr wichtigen Details bewusst weggelassen hat, ist nicht bekannt. Es erklärt aber die zum Teil bösen Kommentare unter dem Artikel. @RASattelmaier

https://www.spiegel.de/politik/corona-gericht-sieht-schnelltest-an-schule-nicht-als-koerperverletzung-an-a-38be3460-7dd9-4092-b805-2dd06e1ad8db

 

Stellungnahme des Kollegen Dr. Knoche hierzu:

Ja, im "Fall Aurich" sind wir im strafrechtlichen Klageerzwingungsverfahren (Strafbarkeit des Zwangstesters vom Gesundheitsamt) vor dem 1. Strafsenat des OLG Oldenburg gescheitert. Das war gewissermaßen die 3. strafrechtliche Instanz. Der Beschluss ist beschämend für die Justiz. Denn die Ärztin, die dem tapferen kleinen Jungen nach eingehender Untersuchung ein Trauma attestiert hat, wird nun durch den 1. Senat der Ausstellung falscher Attestierung  bezichtigt. Unfassbar. Was macht man nebenbei  nur mit unseren mutigen Ärzten?

 

Aber:

Es ist noch lange nicht Schluss mit dem "Fall Aurich":

 Das verwaltungsgerichtliche Klageverfahren (sog. Fortsetzungsfestsetzungsklage), mit der wir die Rechtswidrigkeit der Zwangstestung Aurich nachträglich feststellen lassen wollen, ist nach wie vor beim Verwaltungsgericht Oldenburg in der Hauptsache anhängig und längst noch nicht entschieden. Der Fall Aurich geht weiter. Und wenn wir vor das BVerwG ziehen müssen.

Ich persönlich bin unendlich traurig, dass man meinem kleinen Helden nicht glaubt. Was ist schon eine Zwangstestung ...

 

RA Dr. Christian Knoche

______________________________________________________________________

So war es immer, und so wird es auch fortan so sein!

 

Es sei denn, es ändert sich war in Richtung menschlich sein!

Dazu eine Kopie aus "Was ist ein Begriff?":

Da die Menschen - siehe "Was ist ein Soziopath?" - dem eigentlichen Wortsinn von "menschlich" nicht gerecht werden, wäre es sinnvoll

a. dieses Wort "menschlich" nicht mehr zu verwenden, da unzutreffend, oder
b. das Wort "menschlich" zu belassen, nur der Bevölkerung erklären, dass "menschlich" ab jetzt "grausam" bedeutet.
c. das Wort "menschlich" mit einem Wort ersetzen, dass auch mit "M" beginnt, z. Bsp. machtgeil oder machtbesessen, denn das wird dem Satz "menschlich bedeutet, wie die Menschen zu sein" - in Abänderung auf "machtbesessen bedeutet, wie die Menschen zu sein" gerecht.
Ulrich H. Rose vom 18.09.2017

Und weiter im Text:

Damit meine ich die Synonyme, die im Duden für "menschlich" aufgeführt sind: entgegenkommend, freundlich, gut, gütig, hilfsbereit, humanitär, karitativ, milde, nachsichtig, sozial, tolerant, wohltätig.

Anzufangen wäre mit der Frage an die Superreichen, warum sie so unersättlich nach Macht und Geld sind.

Wenn das nicht aussreichend sinnvoll beantwortet wird, dann werden diese Soziopathen und menschenlebenverachtenden Reichen und Superreichen auf die Grundsicherung zurückgestuft, denn ein bisschen menschlich - im wahren Wortsinne - sollten wir auch mit solchen Bestien umgehen.

 

Damit das ALLES "sinnvoll" abläuft sind die "Aufrufe zum Wohle der Kinder" zwingend zu befolgen und zeitnah umzusetzen!

__________________________________________________________

 

Wenn - wie aktuell in der inszenierten Coronapandemie am 21.05.2021 geschehen - Richter gegen das Wohl der Kinder urteilen, ohne die Faktenlage kritisch zu beurteilen, sondern sich nur systemkonform geben um im Amt zu bleiben, dann gehören diese Richter schnellstens aus dem Amt gejagt und sofort für lange Zeit eingesperrt!

Wenn Richter gegen das Wohl der Kinder urteilen, ohne die Faktenlage kritisch zu beurteilen, sondern sich nur systemkonform geben um im Amt zu bleiben, dann gehören diese Richter schnellstens aus dem Amt gejagt und sofort für lange Zeit eingesperrt!

Hier geht es weiter zu "Coronawahnsinn 3. Fortsetzung am 01.06.2021"

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail