Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Coronawahnsinn Fortsetzung am 26.01.2021

Beachte bitte:

Es erfordert sehr viel Mut seine Meinung offen zu sagen und es erfordert Demut die Meinung Anderer zu ertragen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 18.01.2007

Albert Einstein würde Dir heute zu Markus Söder, Christian Drosten und Jens Spahn sagen:

Dr. Sabine Helmbold von Ärzte für Aufklärung interviewt zum Tragen von Masken Dr. med Jutta Strömer, eine Arbeitsmedizinerin, die 35 Jahre im Ruhrgebiet ein Werksarzt-Zentrum geleitet hat.

Bitte den LINK anklicken und am Ende des Berichtes das Video anklicken.

USA: Zahl der Impftoten explodiert seit Beginn der Corona-Impfung. 25.01.202

Wie berichtet häufen sich in den USA die schweren Impfschäden seit Beginn der Corona-Impfungen. Hauptsächlich wurde der Impfstoff von Pfizer-BioNTech gespritzt, gleich danach folgt Moderna.

 

Impfschäden sind selten, aber…

Zum aktuellen Stand sind etwa 18,5 Millionen US-Amerikaner gegen Covid-19 erstmals, rund 3,2 Millionen schon zweimal geimpft. Von diesen erlitten bis gestern, Sonntag, fast 8.500 Personen schwere Impfschäden, die bei fast 200 Personen sogar zum Tode führten. Das entspricht zwar nur einem Anteil von 0,08 Prozent an den Geimpften, doch eine Maßzahl sorgt für Beunruhigung.

 

Obwohl die Corona-Impfung erst am 14. Dezember zugelassen wurde, führt sie die Zwei-Jahres-Reihung an und zwar sowohl bei den Todesfällen nach Impfungen, wie auch bei den schweren Nebenwirkungen.

 

40 Prozent der Impftoten geht auf Corona-Konto

Demnach gehen 36,3 Prozent der Todesfälle, die als Folge einer Impfung vom Zentralregister der US-Seuchenbehörde CDC erfasst wurden, auf die Corona-Impfung zurück. Auch beim „Ranking“ bei den schweren Nebenwirkungen führt die Corona-Impfung.

Und das, obwohl in diese Auswertung Impfungen einfließen, die seit vielen Jahren verabreicht werden und deren Impfschäden über zwei Jahre gezählt in die Reihung einfließen. Das schaffte und übertraf die Corona-Impfung binnen sechs Wochen.

 

Wenn ich so pervers und Menschenleben verachtend unterwegs wäre, wie die Verantwortlichen für den Coronawahnsinn, dann würde ich auch Virenmutationen erfinden, um die Daumenschrauben für das naive Volk noch weiter anziehen zu können. Ulrich H. Rose vom 25.01.2021

Die GRÜNEN sind die neuen BRAUNEN. Dafür sind die GRÜNEN auf den Coronaviruszug aufgesprungen und drangsalieren das Volk auf eine besonders perfide Weise, indem sie von den Regierungsparteien weitere Verschärfungen fordern. Wählt GRÜN! Wählt den Untergang

Empfehlung: "BOSCHIMO vom 25.01.2021"

Der Text dort ist zu überlesen, interessant ist das Video am Ende.

Dort u.a.: Second hand-Impfung durch Blutspenden.

Bodo Schiffmann: Woran ist die Grippe gestorben? An COVID-19
Größenwahnsinnsminister Jens Spahn mit Hang zum Perversen: Menschen schikanieren, Kinder bevormunden und durch Maskenzwang umbringen, u.s.w., u.s.w., u.s.w.,

Hoffentlich ist es der erste und der letzte Größenwahnsinnsminister in Deutschland!

 

Welt.de: Wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht darf ein Schüler nicht vom Unterricht ausgeschlossen werden. Das hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht am Freitag entschieden, wie ein Sprecher mitteilte (Az. 1 Bs 237/20). Geklagt hatte ein Oberstufenschüler einer Stadtteilschule. In erster Instanz vor dem Verwaltungsgericht war sein Eilantrag erfolglos geblieben. Nun beschloss das Oberverwaltungsgericht, dass die Maskenpflicht nach der Senatsverordnung vom 8. Januar zwar rechtmäßig sei. «Derzeit fehle es jedoch an einer gesetzlichen Grundlage für den auf unbestimmte Zeit andauernden Unterrichtsausschluss eines Schülers, der sich weigert, der Maskenpflicht nachzukommen», hieß es in der Mitteilung des Gerichts weiter. Der Beschluss sei unanfechtbar.

 

Und das CSU-Organ merkur.de berichtetet heute über die Coronazunge.

Kein Scherz, aber ein neuer Irrsinnshöchststand.

"Wir stoßen immer häufiger auf Coronazungen"

 

"Ich stoße immer häufiger auf neue Irrsinnshöchststände dank der mit dem Coronavirus infizierten Politikergehirne"

 

Mit neuen Corona-Wortschöpfungen, da kann ich auch mithalten:

Da denke ich gleich an den besonderen "Coronaarsch Jens Spahn", oder an den "Coronataliban Markus Söder", oder den "verlängerten Coronaarm Christian Drosten", oder die "Coronaprostituierte Angela Merkel", oder ...

 

Hoffentlich werden diese Corona-Wahnsinnigen und Verschwörer gegen das Volk bald weggesperrt!

 

Anfang 2021 im Kanzlerbunker:

Angela, möchtest Du noch etwas Coronazunge mit Bratkartoffeln?

Angela Merkel, Weltwirtschaftsforum online: "Mir ist das Ding entglitten"

Um eine Herdenimmunität zur erreichen sollte jeder eine Coronazunge bekommen.

Leider sind die Coronazungen-Bestände in der Ostsee schon deutlich überfischt, so dass wir jetzt dran denken, Coronazungen-Setzlinge in die Nordsee überzusiedeln.

Davon profitieren leider auch die Engländer. Das gönne ich ihnen nicht, die sollen weiterhin ihre Seezungen essen!

Gefälschte Totenscheine.

Tausende Ärzte mit einem Bein im Knast?

25. Januar 2021 Gefälschte Totenscheine

Während die Exekutive in Deutschland systematisch Jagd auf Ärzte macht, die aus medizinischen Gründen ihren Patienten eine Befreiung von der Maskentragepflicht attestieren, wird etwas Wesentliches übersehen: Die Befreiung von der Maskentragepflicht ist Teil der elementaren Aufgaben von Medizinern. Menschen, die aus physiologischen oder psychologischen Gründen keine Maske tragen dürfen, müssen zwingend von der Maskenpflicht befreit werden.

Unterlässt ein Arzt dies, macht er sich schuldig, weil er dann durch Unterlassung einen gesundheitlichen Schaden bei seinen Patienten riskiert und damit seine Garantenpflicht als Mediziner verletzt.

Ein wirklich kriminelles Verhalten von Ärzten findet sich indes an ganz anderer Stelle und wird nicht nur geduldet, sondern ist augenscheinlich erwünscht: Dort, wo Ärzte Totenscheine fälschen. Und das geschieht offenbar in großer Zahl in der ganzen Welt.

 

Die Verwunderung ist bei vielen Angehörigen groß: Nach langer schwerer Krebserkrankung, nach Herzinfarkt oder den Folgen eines Multiorganversagens verstirbt ein geliebter Mensch. Es war schon lange abzusehen, dass das Leben bald enden würde. Die Tragik der Corona-Inszenierung: seit März 2020 treten die meisten Menschen, die in Kliniken oder Pflegeeinrichtungen verweilen, ihren letzten Weg alleine an.

Die Unmenschlichkeit der Merkel-Doktrin sorgt dafür, dass alte Menschen isoliert in den Tod gehen und dass es keinen Abschied im Kreise der Familie gibt. Dies ist – in Anbetracht der tatsächlichen Corona-Zahlen – ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Es wird durch manipulative Zahlenerfassung und -Interpretation gestützt, aber auch durch tausende Falschdeklarationen in den Totenscheinen. Und das ist der Grund der Verwunderung vieler Angehöriger: Auf den Totenscheinen steht nicht selten „COVID-19“ – obwohl die Angehöringen die Todesursache genau kennen.

_______________________________________________________________________

 

 

Mittwoch, der 27.01.2021:

Angela Merkel und Markus Söder,

die Totenträger der deutschen Demokratie.

Angela Maskel und Maskus Söder, die Totenträger der deutschen Demokratie. Spruch von Ulrich H. Rose vom 27.01.2021

Positionspapier der CSU vom 27.01.2021

 

I. Die politische Lage in Deutschland

Führungsverantwortung übernehmen: Nachsteuern, Perspektiven aufzeigen.

 

Die Unionsfraktion steht für die Bereitschaft, auch in schwierigen Zeiten Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wir wirken mit 246 Abgeordneten in den Wahlkreisen, wir führen Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmern, in Schulen, bei Gesundheitsämtern und Vereinen, mit den Medien, wir diskutieren in den eigenen Familien, mit Verwandten, Freunden und Bekannten. – aber nicht mit unseren Widersachern.

 

Die Kommunikation in die Breite der Gesellschaft ist eine unserer großen Stärken. = eine Lüge!

Und wir bringen konkrete Verbesserungsvorschläge aus diesen Gesprächen mit in die Sitzungswochen in Berlin. = auch eine Lüge, denn wie kann man konkrete Verbesserungsvorschläge nach Berlin mitbringen, wenn man nur mit der eigenen Familie, den Verwandten, Freunden und Bekannten spricht?

Unsere Führungsverantwortung als größte Fraktion im Deutschen Bundestag gerecht zu werden, heißt zweierlei: Dort, wo es nötig ist, nachsteuern.

 

Probleme müssen offen benannt und angegangen werden. Richtigstellung: Probleme werden von uns geschaffen und wenn nötig, stetig vergrößert.

 

Gleichzeitig wollen wir aber auch dafür sorgen, dass die Menschen in der Krise ihre Zuversicht und ihren Optimismus behalten. Richtigstellung: Zusätzlich sorgen wir nachhaltig dafür, dass die Menschen - in der von uns inszenierten Coronakrise - ihre Zuversicht und ihren Optimismus verlieren.

 

Zusammenarbeit beweist sich in schwierigen Zeiten. Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger ist unser wichtigstes politisches Kapital. Richtigstellung: Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger verspielen wir von Tag zu Tag mehr. Das Kapital der Bürger wird dadurch immer geringer. Dies ermächtigt uns in Kürze den Bürgern das Geld wegzunehmen und es durch fiktives E-Geld zu ersetzen.

__________________________________________________________

Ken Jebsen informiert über Telegram:

Dass die Corona-Plandemie für den Arsch ist, ist zahlreichen Menschen mittlerweile klar.

 

Dass man aber nun dazu übergeht, Anal-Abstriche zu machen, um angebliche Corona-Infektionen nachzuweisen, dürften die wenigsten Menschen mitbekommen haben. Zumindest in China ist das mittlerweile gängige Praxis.

Li Tongzeng, stellvertretender Direktor für Infektionskrankheiten am Beijing You'an Hospital, sagte der „Global Times“, dass Studien gezeigt hätten, dass das Coronavirus im Anus oder in den Exkrementen länger überlebt als im Hals oder in der Nase. Deshalb sie die neue Testmethode geeignet, falsch-negative Ergebnisse zu minimieren. Kommentar: Aber nicht zu unterbinden!!!

Es wäre nicht weiter verwunderlich, wenn ausgerechnet Jens Spahn die neue Testmethode nun auch in der BRD einführen würde. Sicher würde er selbst mit gutem Beispiel vorangehen und sich mit Freu(n)den testen lassen.

 

Nochmal übersetzt: Jens Spahn würde sich mit Freu(n)den anal testen lassen. Im schlimmsten Falle, so sehr nahe stehende Ärzte, kann er sich eine Testeritis einhandeln, die dann mit Peniscillin zu behandeln wäre. Wegen der größeren Sicherheit bestehen besonders hartgesottene Brüder auf der Anal-Abnahme und danach noch - mit demselben Teststäbchen - auf der Nasenstrich-Abnahme. Sollten falsch-negative Ergebnisse zu erwarten sein, so können im Vorwege auch mehrere Testzyklen (wie beim PCR-Test) angeordenet werden, bis sich ein rauschähnliches Verhalten bei der Testperson einstellt. Es wurde berichtet, dass einige dieser hartgesottenen Brüder nach dem 35sten Zyklus aus den Testzentren mit Polizeigewalt entfernt werden mussten, da sie starke Suchterscheinungen zeigten.

__________________________________________________________

 

Pandemie-Verängerung bis zum 31.12.2021 - vom 28.10.2020!!!:

Genau so habe ich mir das Impfen von den Großkopferten vorgestellt!

Jetzt wurde es endlich mal deutlich im OTV (Amberg / Weiden) - und gut zu erkennen - gezeigt: Der Tirschenreuther Landrat Roland Grillmeier beim Impfen. Da fehlte die Spitze!!! Es gab keinen Pieks, nur eine Delle, da der Nadelschutz noch nicht abgenommen wurde!

Die haben Schiss vor der Impfung, da sie wissen, dass das gefährlich ist!

Ein Gastbetrag unter reistschuster.de von Steffen Meltzer:

Bisher konnte ich den Lockdown mit Disziplin und viel „gutem Willen“ ertragen, ich merke aber, dass mir das von Tag zu Tag schwerer fällt. So eine dogmatische Maske an der frischen Luft als Erkennungszeichen: „Huhu, ich gehöre auch zu den Guten!“ … setzte ich sowieso nicht auf. Wen will ich denn da anstecken? Einen Straßenbaum, ein Verkehrsschild oder vielleicht doch eine Ampel?

Mit dem Stadtbus fahre ich gleich gar nicht mehr. Diese abartigen maßregelnden Verhaltensdurchsagen alle paar Minuten erinnern eher an eine illegale Anstalt für Schwererziehbare oder Minderbemittelte. Kein Bock drauf. Über treudoofe Untertanen, die im eigenen Auto mit aufgesetzter Maske fahren, obwohl allein im Fahrzeug, kann ich noch lachen.

Ein Mitgliedstaat des Euro-Währungsgebiets kann laut EuGH seine Verwaltung zur Annahme von Barzahlungen verpflichten. Die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Beatrix von Storch, erklärt zum heutigen EuGH-Urteil: "Mit diesem EuGH-Urteil gibt es keinen Freibrief mehr für die Bargeld-Feinde im Euro-Währungsraum, das Bargeld und damit die Freiheit der Bürger sukzessive abzuschaffen."

Boris Reitschuster stellt am 27.01.2021 in der Bundespressekonferenz unangenehme Fragen, die teils nicht beantwortet werden:

"Hunderttausende unnötig in Quarantäne?"

 

Der japanische Professor für Physiologie oder Medizin, Professor Dr. Tasuku Honjo, sorgte heute in den Medien für Aufsehen, als er sagte, das Coronavirus sei nicht natürlich.  Wenn es natürlich ist, wird es nicht die ganze Welt so beeinflusst haben.  Denn je nach Art ist die Temperatur in verschiedenen Ländern unterschiedlich.  Wenn es natürlich wäre, hätte es nur Länder mit der gleichen Temperatur wie China betroffen.  Stattdessen breitet es sich auf ein Land wie die Schweiz aus, genauso wie es sich auf Wüstengebiete ausbreitet.  Wenn es natürlich wäre, hätte es sich an kalten Orten ausgebreitet, wäre aber an heißen Orten gestorben.  Ich habe 40 Jahre lang an Tieren und Viren geforscht.  Es ist nicht natürlich.  Es wird hergestellt und das Virus ist vollständig künstlich. 

Ich arbeite seit 4 Jahren im Wuhan-Labor in China. 

Ich kenne alle Mitarbeiter dieses Labors gut. 

Ich habe sie alle nach dem Corona-Unfall angerufen. 

Aber alle ihre Telefone sind seit 3 ​​Monaten tot.  Es versteht sich nun, dass alle diese Labortechniker tot sind.

  Aufgrund all meiner bisherigen Kenntnisse und Forschungen kann ich dies mit 100% iger Sicherheit sagen, dass Corona nicht natürlich ist.  Es kam nicht von Fledermäusen.  China hat es geschafft. 

Wenn sich herausstellt, dass das, was ich heute sage, jetzt oder sogar nach meinem Tod falsch ist, kann die Regierung meinen Nobelpreis zurückziehen.  Aber China lügt und diese Wahrheit wird eines Tages allen offenbart werden.

_______________________________________________________________

 

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat die Bundesregierung aufgefordert, die Produktion von Impfstoffen deutlich zu erhöhen. "Wir brauchen einen Kraftakt fürs Impfen", sagte Habeck der "Rheinischen Post".

Dazu fällt mir nur ein:

Auf dem linken Auge blind in Nürnberg? 27.01.2021

In Söders Nürnberg eskaliert die linksextreme Gewalt.

Ein Gastbeitrag von Robert Kahlert:

Linksextreme haben offenbar freie Bahn, während sich die Polizei vorwiegend mit der Kontrolle von Bürgern beschäftigt, die gegen die Corona-Verordnungen verstoßen. Diesen Eindruck kann man gewinnen, wenn man zum Beispiel auf die Heimatstadt des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder schaut. Dort feiert die linksextreme Szene gerade einen „militanten Dezember“. Im Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen tauchen in diesen Tagen immer wieder Plakate auf (siehe LINK), auf denen die Antifa stolz eine lange Liste von Untaten präsentiert, die sie dort begangen hat

Das Corona-Paradoxon der sinnfreien Gesellschaft im Lügenzeitalter (seit 2016 – seit Donald Trump) trat ab dem Frühjahr 2020 sehr deutlich zutage.

Nur wenige benutzten ihren Verstand und ließen sich auch nicht von der großen Menge der Schlafschafe verleiten auf den Abgrund zu marschieren.

Die Corona-Impfung im Jahr 2021 erzeugte vernunftfreie Idioten, die systemkonforme Anordnungen freudig bis zum Tod befolgten. Amen!

 

Siehe dazu "Das Immanuel Kant-Syndrom" (B1a)

 

Donnerstag, der 28.01.2021: Coronawahnsinn: 10 Minuten zu früh zur Arbeit. 

340 Euro Strafe. Null Toleranz bei Ausgangssperre in Baden-Württemberg.

 

 

 

 

 

Die Pripansch-Medien*

in Aktion.

 

* primitive und panikschürende Medien

 

Hinter Pripansch-Medien

stehen keine Journalisten

sondern Lügneristen.

FDP-Chef Lindner: "Lehrer und Erzieher beim Impfen vorziehen"

Kommentar: Das sehe ich auch so! Wer unsere Kinder und Enkelkinder so empathielos durch die Coronazeiten schleifte, der gehört ganz vorrangig geimpft!

Interessant dort: Das Video von Bodo Schiffmann, wo er das Video einer Ärztin aus Neuseeland übersetzt.

Wer unsere Kinder und Enkelkinder so empathielos durch die Coronazeiten schleifte, der gehört ganz vorrangig geimpft! Ulrich H. Rose vom 28.01.2021

"Impfstoffzusatz zerstört Hirnzellen"

Studien deuten auf eine direkte Verbindung zwischen Aluminiumhydroxid in Impfstoffen und Symptomen der Parkinson-Krankheit hin.

 

Am 28.01.2021 um 10:03 sprach der Bundesminister für Perversitäten und Lügen im Zusammenhang mit der inszenierten Coronapandemie, Jens Spahn im ZDF über die "schon in Deutschland Geimpften" und sagte dazu:

... die haben den vollständigen Schutz!

Frage dazu: Wie kann man/frau einen vollständigen Impfschutz bekommen, wenn die eine Impfung einen Schutz zu 95%, die andere um 90% und die dritte um 70% gewährleistet? Wahrscheinlich ist der Mittelwert zwischen 95 und 90 und 70 gleich 100%.

Kommentar dazu: Wie weit sind wir mittlerweile in Deutschland gekommen, dass so ein perverser und minderbemittelte Typ, wie Jens Spahn, solche Sätze sagen kann, ohne befürchten zu müssen, dass ihn dazu ein Journalist maßregelt - zumindest befragt?

Übrigens: Weißt Du, dass die Werte 95%, 90% und 70% nur Schätzwerte sind, da keine einzige gesicherte Studie dazu vorliegen kann, weil für eine seriöse Überprüfung mindestens 5 Jahre benötigt werden? Sperrt diesen Typen Jens Spahn sofort ein!

 

 

Julius Jezerniczky, der Inhaber einer Drogerie in Wädenswil am Zürichsee/Schweiz hat Kindermasken aus dem Sortiment genommen. Er sagt: Masken für Kinder sind Schwachsinn.

Freitag, der 29.01.2021: Im kleinen Gibraltar starben seit Beginn der Impfkampagne dreimal so viele geimpfte Menschen als zuvor "an Corona".

Die weltweiten, beunruhigenden Nachrichten über „an oder im Zusammenhang mit“ den Covid-Impfungen Verstorbene reißen nicht ab. Nun kam es auch an der Südspitze der Iberischen Halbinsel, im britischen Gibraltar, zu einer gewaltigen Sterbewelle in unmittelbarer zeitlicher Folge der Pfizer/Biontech-Impfung. Innerhalb von 10 Tagen nach Beginn der Impfungen sind dort nicht weniger als 53 Tote unter den zuvor geimpften Patienten zu beklagen. Angehörige und Zeugen des Geschehens sprechen mittlerweile von einem „Massaker“.

 

Apple plant Telegram auf allen Geräten zu deinstallieren und aus dem Appstore zu entfernen. Befolgt die oben abgebildeten Schritte, um Apple daran zu hindern, ohne euer Einverständnis Apps zu löschen.

Damit das nicht passiert schau auf den Telegram-Kanal von Markus Haintz am 29.01.20201 um 13:41. Dort mit Anleitungen, damit das verhindert wird.

 

Und auch dort um 13:49: Kann mein Arbeitgeber mich zur Impfung zwingen?" und viele andere praktische Fragen klärt Arbeitsrechtler Elmar Becker im KlagepatenTV Interview mit Tina Romdhani

 

Sehenswert und hörenswert:

"Hauptkommissar AD Hilz klärt verantwortlichen Polizist auf"

 

EU-Corona-Impfpass kommt in Papier und digital

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert eine staatlich gelenkte "Not-Impfstoffwirtschaft" wegen der anhaltenden Knappheit der Corona-Impfstoffe. "Ich bekenne mich zur sozialen Marktwirtschaft, aber wir leben in einer Notlage, die auf längere Sicht unsere Marktwirtschaft fundamental beschädigen kann. Deshalb sollte es eine Not-Impfstoffwirtschaft geben, in der der Staat klare Vorgaben macht", sagte er der "Welt".

Notwendige Korrektur: Wegen der zunehmenden geistigen Umnachtung des bayerischen Ministerpräsidenten Maskus Söder und wegen seiner Dauerlügen-Kaskaden braucht es ein Notfallgesetz für die "mit dem Coronavirus-Syndrom verseuchten Politikergehirne", damit diese Irren unsere Marktwirtschaft nicht mehr fundamental schädigen können.

Deshalb wird dieses Notfallgesetz nach seinem schlimmsten Verursacher das "Söderismus-Verhinderungsgesetz" benannt.

Die Unterbringung dieser vom Söderismus betroffen sollte in die derzeit im Aufbau befindlichen Konzentrationslager für Quarantäneverweigerer erfolgen. Im Gegenzuge dafür haben Quarantäneverweigerer (dies sind vernünftige Menschen) freien Zugang zu allen Museen, Schwimmbädern und Sehnswürdigkeiten in Deutschland.

Diese Menschen bekommen in ihren Reisepass ein QV, was Qualität mit Verstand bedeutet und sie zu freiem Reisen weltweit ermächtigt.

_______________________________________________________________

 

Samstag, der 30.01.2021: Ein neuer Spruch im Zusammenhang mit Maskus Söder:

Die vom Söderismus betroffenen Södianer sind in - hermetisch von der Außenwelt abgeriegelten - Lagern unterzubringen, um weitere Schäden von der Wirtschaft und vom Volke abzuwenden. Ulrich H. Rose vom 30.01.2021

Definition Söderismus und Södianer.

 

Tim Kellner: "Der Führer SÖDOLF menschelt"

Ebenfalls ein Meldung vom 30.01.2021:

Künstliche Befruchtungen im Jahr 2020 auf Rekordniveau.

Kein Wunder bei den Ausgangsbeschränkungen.

ZDF am 30.01.2021, von Julia Klaus:

 

Telegram

Im Tunnel der Verschwörer

 

Auf Telegram finden Verschwörungsideologen und Rechtsextreme eine neue Heimat.

 

Die neuen Zahlen zeigen:

Die Pandemie hat das befeuert.

Notwendige Korrektur: Solche Lügen und müssen von den minderbemittelten Lügneristen, wie Julia Klaus, verbreitet werden, um ihren Job zu behalten.

Hier erst mal der LINK zum vollständigen ZDF-Artikel "Im Tunnel der Verschwörer"

Jetzt lies bitte noch "Definition Verschwörungstheoretiker" und dann den "Vergleich des dritten Reiches mit der inszenierten Coronapandemie im Jahr 2020" von gestern, um besser zu verstehen, wie hochgradig Du seit einem Jahr zu Corona - nach den vergleichbaren Methoden des dritten Reiches - verarscht wirst.

Hier spielen auch noch unumstößliche "menschliche Gesetzmäßigkeiten" mit hinein, wie "Grundsätzliches" und "Das Machterhaltungssystem und das Wohlfühlerhaltungssystem".

Dies alles erklärt die menschlichen Abgründe, wie auch "Der blinde Fleck beim Denken", der vereinfacht ausgdrückt sagt, dass die Menschen Fehler sehr ungern zugeben wollen. Durch so viel Wissen über die menschlichen Abgründe könnte man verleitet werden ein Verständnis für diese Abgründe aufzubringen.

Wenn das zutreffen sollte, dann sollte man/frau mit dem DenKen - über sich - zu beginnen!

 

Sonntag, der 31.01.2021:

Richtigstellung des Textes der Lügneristin Julia Klaus:

Auf Telegram finden Wahrheitssuchende und liebevolle, aber auch verzweifelte Menschen Zuflucht, die es satt haben, immer nur Halbwahrheiten und Lügen präsentiert zu bekommen, weil die Wahrheit auf WhatsApp und in den Pripansch-Medien unterdrückt oder gelöscht wird. Die Pandemie hat diesen Prozess - hin zu Telegram - noch beschleunigt.  Ulrich H. Rose vom 31.01.2021

Auf Telegram finden Wahrheitssuchende und liebevolle, aber auch verzweifelte Menschen Zuflucht, die es satt haben, immer nur Halbwahrheiten und Lügen präsentiert zu bekommen, weil die Wahrheit auf WhatsApp und in den Pripansch-Medien unterdrückt oder gelö
Die 12 häufigsten Corona-Symptome

"Jens Spahn sieht Pandemie 2022 beendet"

Freigeschaltet am 30.01.2021 um 15:22 durch Andre Ott

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verhalten optimistisch über den weiteren Verlauf der Krise geäußert. "Einen zweiten Jahrestag wird es in dieser Form nicht geben", sagte der CDU-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Und weiter: "Im Lauf des Jahres werden wir die Pandemie weitestgehend unter Kontrolle bekommen - durch die Impfungen und durch die Möglichkeit, das Vakzin an Mutationen anzupassen." Es sei "enorm", dass innerhalb von nur einem Jahr ein neuer Impfstoff entwickelt worden sei und der Aufbau der komplexen Produktion innerhalb weniger Monate gelinge.

 

Korrektur: Und weiter: "Im Lauf des Jahres werden wir die Menschen weitestgehend unter Kontrolle bekommen - durch die Lügen, die Impfungen und durch die Möglichkeit, das Vakzin an Menschen zu erproben und es an Mutationen anzupassen."

Übrigens: Mit diesem farblich hervorgehobenen Halbsatz gab der perverse Jens Spahn, der Bundesminister für Perversitäten und Lügen im Zusammenhang mit der inszenierten Coronapandemie, zu, dass die jetzigen Impfungen nicht gegen die Mutationen wirken.

Aufpassen und Richtigstellung: Es gibt kein Coronavirus und demnach auch keine Mutationen. Es handelt sich hier um ein Grippevirus, welches immer wieder – und das seit Jahrtausenden – mutiert. Also lass Dir keine Angst vor diesem Perversen einjagen!

Außerdem:

Weder eine Grippe-Impfung noch eine Corona-Impfung ist wirksam, bis auf die sicher auftretenden Nebenwirkungen !

Weder eine Grippe-Impfung noch eine Corona-Impfung ist wirksam, bis auf die sicher auftretenden Nebenwirkungen! Ulrich H. Rose vom 31.01.2021

 

Anton Hofreiter

zu Corona-Maßnahmen in NTV:

 

"Fliegen zum Vergnügen sollte unterbunden werden"

Fliegen ist für die meisten Menschen im Moment nur noch eine Erinnerung.

Geht es nach Anton Hofreiter, soll das für Privatpersonen vorerst auch so bleiben.

Im Interview mit ntv spricht der Grünen-Fraktionschef zudem über Corona-Maßnahmen und seine Erwartungen an den Impf-Gipfel am Montag.

Kommentar: Anton Hofreiter ist - wie viele GRÜNE - in der analen Phase (2-3 Jahre) steckengeblieben, und redet seit Jahren einen Scheiß daher, der zum Himmel stinkt.

"GRÜN zum Vergnügen und als Parteimitglied sollte unterbunden werden, damit diese ihre verlängerte anale Phase nicht in der Öffentlichkeit ausleben können"

Ken Jebsen: Die Grünen ermöglichen in erster Linie Verbote und höhere Steuern. Und den Ausverkauf unserer Heimat leider auch!

_____________________

 

Enrico Komning - AfD-Fraktion im Bundestag 30.01.2021:

"Wir wollen die Freiheit, nicht den Reset!"

 

Die aktuellen Zustände prognostizierte Dr. Udo Ulfkotte übrigens schon vor Jahren. Für seinen Bestseller „Vorsicht Bürgerkrieg!“ wurde er damals als Spinner und Verschwörungstheoretiker beschimpft.

Sogar die CIA prognostizierte im Jahre 2008 die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Lesen Sie in diesem brisanten Buch, wie Polizeiführer schon vor Jahren insgeheim auf die Bekämpfung von schweren Unruhen und auf die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in deutschen Städten vorbereitet wurden. Von Internierungslagern bis zu Zwangsdurchsagen im Radio ist bereits alles vorbereitet. Einige der Polizeiführer sprachen schon früher ganz offen über den erwarteten »Bürgerkrieg«, den sie mit allen Mitteln abwehren müssen.
_______________________________________________________________________

 

Sehr hörens- und weitergebenswert:

Der Hals-Nasen-Ohren-Arzt Dr. med. Josef Thoma aus Berlin lässt seinem Unmut über die Regierung und deren Schwachsinn zum Thema Corna freien Lauf: "Noch nie so viele Patienten mit Depressionen". Die Impfung ist eine staatlich verordnete Körperverletzung.

Das hört sich so ähnlich an, wie die Aussage von Professor Stefan Hockerz, der die Corona-Impfung als Menschenversuch und vorsätzliche Körperverletzung bezeichnet. 

Dazu von Peter Haisenko: "FFP2-Maskenpflicht – Söder missachtet vorsätzlich Gesundheitsvorsorge"

 

Hier geht es weiter zu

"Coronawahnsinn. Fortsetzung am 01.02.2021"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail