Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Definition Long COVID / Was ist Long COVID?

Hier geht es zurück zu "Definition Covidioten, Definition Covidiot"

 

Ulrich H. Rose vom 05.04.2022

Definition Long Covid / Was ist Long Covid?:

 

Aktuell, im Jahr 2022 kann es kein Long Covid geben, da

A. die Corona-Pandemie eine inszenierte Pandemie war, und

B. sollte es doch dieses Grippevirus geben, dann wäre die Zeit viel zu kurz, um jetzt schon von Long Covid sprechen zu können.

 

Trotzdem gibt es Long Covid in den Gehirnen der Politiker etc,

die daran glauben, oder die an der Inszenierung von Corona mitgearbeitet haben, um die Menschen massiv zu schädigen.

 

Genauer: Long Covid ist eine geistige Störung in vielen Gehirnen, die auf Grund von massiver Einflussnahme - durch z. Bsp. Bestechung von außen - erfolgte, oder es ist noch eine primitivere Form durch den Glauben an etwas, was nicht existiert. Die Coronazahlen belegen das überdeutlich und sind mit den bisherigen Grippewellen vergleichbar!

 

Ähnlich ist es bei Gott, der auch immer in Wellen auftritt,

und dies nur bei den Gläubigen, hervorgerufen durch „Zuckerbrot und Peitsche“, durch Angstmacherei mit Himmel und Hölle, und durch Massenhysterien, wie sie bei Herdentieren, den Menschen, üblich sind.

 

Solltest Du anderer Meinung sein, dann lies erst mal "Der Glaube ist ..." und dann: "Andauernder Wahnsinn Glaube", wo die

gelb-blau karierte Stahlbeton-Gurke vorkommt.

 

Und zu guterletzt "Gott, gibt es Dich?"

 

Ürigens: Gläubige sind kaum bis nicht von der Wahrheit zu überzeugen, da sie glauben!

 

Eine Lüge kannst Du nur glauben, die Wahrheit steht für sich und muss nicht geglaubt werden!  Ulrich H. Rose vom 06.08.2017

Hier geht es weiter zu "Definition Soziopath/Soziopathin"

 

Übrigens: Mindestens 95% der Politiker sind empathiefreie Soziopathen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail