Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 30.01.2024

Hier geht es zurück zu "Aktuelles ab dem 29.12.2023"

Dienstag, der 30.01.2024:

Das kam heute ab 18:30 in BR24: Der Gefahr von RECHTS für die Demokratie durch die AfD begegnen, begonnen mit diesen 2 Darstellungen.

Dabei ist wichtig zu wissen, dass wir seit dem Corona-Wahnsinnsjahr 2020 keine Demokratie mehr haben und uns die Grundrechte vorenthalten wurden!

Am Beispiel des Artikel 5 des Grundgesetzes kann aufgezeigt werde, dass das Grundgesetz durch die Politik ausgehebelt wurde:

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Dieses Recht auf freie Meinungsäußerung haben wir nicht mehr, wenn wir z. Bsp. aufzeigen, dass es eine inszenierte Corona-Pandemie gab, welche die Deutschen in die Corona-Spritzen trieb. So erging es mir ab dem Frühjahr 2020, dass meine Klickraten von ca. 20.000/Tag auf 200/Tag zurückgingen, weil ich zensiert wurde und niemand die Wahrheit zu Corona erfahren sollte.

 

Nun soll auch noch - wegen dem Erstarken der AfD - eine Änderung des Grundgesetzes erfolgen, damit die etablierten Parteien in ihrem ungesetzlichen Handeln nicht angegriffen werden können:

Da das Bundesverfassungsgericht keine neutrales, sondern ein politisches Gericht ist, da zur Hälfte aus Bundestag und Bundesrat gewählt, will man der deutlich erstarkten AfD keine demokratische Möglichkeit geben, dies zu ändern!

Deshalb die Vorschläge zur Änderung des Grundgesetzes mit der 2/3-Mehrheit für die Wahl der Richter!

Das Zazit: Wir leben in einer Diktatur!

 

Dasselbe ist auch in Bewusstsein1a.de zu finden, nur mit erweitertem Hintergrund.

Mittwoch, der 31.01.2024:

Vom Erkenntnis-Reich.de hierher übertragen: "Im JETZT ist ALLES enthalten"

Montag, der 05.02.2024:

Etwas überarbeitet: "Das Lernverhalten im Gehirn wird durch die Gene beeinflusst"

Dienstag, der 06.02.2024:

Heute ist es 1 Jahr her, als es am 06.02.2023 zwischen der Türkei und Syrien ein verheerenden Erdbeben mit der Stärke 7,8 gab, was in der Türkei 50.000 Leben forderte. Deshalb habe ich in "Die CO2-Lüge" heute eine Ergänzung eingefügt, die diese Katastrophe in Verbindung zu HAARP-Anlagen bringt.

Mittwoch, der 07.02.2024:

Eine erstaunliche Frau - Helen Keller:

Der einfachste Weg, glücklich zu sein, besteht darin, Gutes zu tun. Helen Adams Keller, taubblind
Glück ist Bewusstsein und Unterbewusstsein in Einklang zu bringen. Ulrich H. Rose vom 01.08.2002
Toleranz ist das wichtigste Kapital der Gemeinschaft; sie ist der Geist, der die besten Gedanken von allen erhält. Helen Keller
Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen, dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird, um Idioten nicht zu beleidigen. Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Montag, der 12.02.2024:

Viele Links in "Gedanken über unsere heutigen Philosophen" ausgewechselt.

 

In "Armseliger Markus Gabriel" etwas am Ende ergänzt.

Mittwoch, der 14.02.2024:

Höllensturm
Die Vernichtung Dresdens am 14. Februar 1945

 

 

 

In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 erfolgte auf Dresden einer der verheerendsten Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg.

 

Sieh Dir die US-Doku von Thomas Goodrich "HELLSTORM" über die Vernichtung Dresdens an.

Und dann dies vor dem 79. Gedenktag in Dresden:

In Dresden bemüht sich Grüne Jugend um die Abschaffung der Gedenkfeier zur Erinnerung an die Opfer der barbarischen Bombardierungen von Dresden.

Vor dem bevorstehenden 79. Gedenktag der Ereignisse im Februar 1945 werden wieder die Versuche deutlich, die Geschichte zu retuschieren.

Die Gedenkfeier und die öffentlichen Events werden angeblich "von der rechten Propaganda missbraucht, nähren den Mythos über die Opferung der Stadt und tragen dazu bei, die rechte politische Einstellung zu normalisieren". Sogar die Anzahl der Opfer reduzierte die moderne Geschichtsschreibung auf 25.000 Menschen. Jetzt wollen die Grünen, dass die Opfer endgültig in Vergessenheit geraten.

Im Januar wurde in Dresden die Inschrift entfernt, welche an die Luftangriffe der Alliierten erinnerte. Die Dresdner, die diese Inschrift erneuerten, wurden des rechten Extremismus bezichtigt. Noch am selben Tag zerstörten die Antifa Mitglieder die Inschrift aufs Neue. Es scheint sehr verlockend zu sein, das Volksgedächtnis auszulöschen.

Die Schlacht um Dresden geht weiter.

 

Oberbürgermeister Hilbert lässt Denkmal für die Dresdner Bombenopfer entfernen und an unbekannten Ort verschleppen!

Um kurz vor 1 Uhr in der Nacht auf den 13. Februar haben sie zugeschlagen: Im Auftrag der Stadtverwaltung rückte das THW auf den Neumarkt an, um das am Abend zuvor errichtete Denkmal für die Dresdner Bombenopfer zu entfernen. Ein skandalös Vorgehen, das zeigt: Dieser Stadtführung fehlt jedes Pietätsgefühl.

Das Denkmal wurde an einen bisher unbekannten Ort verschleppt und befindet sich mutmaßlich in der Gewalt von Hilberts Behörde. Wo es genau ist und was damit nun geschehen soll, ist noch unklar. Unsere Förderung ist jedoch schon jetzt klar: Wir fordern die Stadtverwaltung auf, das Denkmal unverzüglich herauszurücken und wieder an einem zentralen Ort aufzustellen!

Ich fage mich, wie die Dresdner es am 14.02. mit dem Valentinstag halten? 

Donnerstag, der 15.02.2024:

Viele LINKS in "Die 6 Reflexionen bis zur Weisheit" ausgetauscht.

 

In der "Kontraintelligenz-Skala" auch einige LINKS ausgetauscht.

 

Und schon gestern in Bewusstsein1a.de unter Logik "Das Lernverhalten im Gehirn wird durch die Gene beeinflusst" etwas optimiert.

 

Neu in Bewustsein1a.de: "Papstrede in Regensburg am Dienstag, den 12.09.2006" mit Kommentar.

 

Geringfügig etwas verbessert "Wer ehrlich ist, der ..."

Freitag, der 16.02.2024:

Etwas verbessert "Das Immanuel Kant-Syndrom" und um einen Spruch vom jetzt 88-jährigen Ökologen Allan Savory aus Simbawwe ergänzt.

Die Rhetorik bestimmt größtenteils den Erfolg. Ulrich H. Rose vom 16.02.2024

Hier der gesamte Text, da er nicht unter das Bild passt:

Die Rhetorik bestimmt größtenteils den Erfolg! Politiker: Wenn sehr gute Rhetorik mit Kontraintelligenz vermengt ist. Kirchenfürst: Wenn sehr gute Rhetorik mit viel Kontraintelligenz - dem Glauben - vermengt ist. Geschäftsmann: Wenn gute Rhetorik mit Cleverness vermengt ist. Weiser: Wenn wenig Rhetorik mit sehr viel Liebe vermengt ist. Demnach hat ein Weiser den geringsten Erfolg, während die anderen sich durchsetzen. Eine Katastrophe für das Leben auf der Erde!                        Ulrich H. Rose vom 16.02.2024

 

Siehe dazu "Definition Weisheit" und "Kontraintelligenz"

 

Zur Rhetorik siehe "Betrug und Selbstbetrug-1" bei ca. 50%

Die Münchner Sicherheitskonferenz, vom Fr den 16.02. bis So, den 18.02.2024:

Wenig ideal war für Putin und den Ukrainekrieg der heutige Tod von Alexei Nawalny, dem inhaftierten Juristen und Oppositionspolitiker, auf den im Jahr 2020 ein Giftanschlag verübt wurde.

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2024 ist eine Kriegstreiber-Konferenz. Siehe dort die Absichtserklärungen der Beteiligten, den Weiterbestand des Ukrainekrieges mit Waffen zu stützen. Ulrich H. Rose vom 16.02.2024

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2024 ist eine Kriegstreiber-Konferenz. Siehe dort die Absichtserklärungen der Beteiligten, den Weiterbestand des Ukrainekrieges mit Waffen zu stützen. Seit 1963 gibt es in München die Sicherheitskonferenz, ohne dass wirklich auf der Welt Sicherheit erzielt wurde.                                             Ulrich H. Rose vom 16.02.2024

Samstag, der 17.02.2024:

Wie jeden Samstag beginnt unterhalb des Balkons der Pazar in Alanya - Mahmutlar, der größte Pazar (Wochenmarkt) hier in der Gegend. Er erstreckt sich noch in die Seitenstraßen und ganz hinten öffnet sich ein großer Platz mit vielen Gemüse- und Obstständen.

Unterhalb von mir bis zum großen Platz sind es Textilhändler. Dieser Bereich nennt sich Bazar.

Wo es Obst und Gemüse gibt, das nennt sich Pazar. So ist es hier in Mahmutlar. Offiziell werden in der Türkei Freiluft-Märkte als Pazar bezeichnet und dauernd bestehende Märkte als Bazaar.

 

Heute ist es sonnig und bis 20°C. während es morgen regnen und es max. 19°C werden wird.

Sonntag, der 18.02.2024:     Etwas optimiert "Über das Glück"

 

In "künstliche Intelligenz ChatGPT" am Ende um die neueste KI-Technologie SORA mit Beispiel-Videos ergänzt.

___________________________________________________

 

 

Montag, der 19.02.2024:

Die Wetter-Info vom Samstag war nicht ganz korrekt. Hier war es immer sonnig und es kam kein Regen. Es wird die ganze Woche so bleiben mit tagsüber 19-20°C und nachts mit 13-14°C. Ich gehe mit kurzer Hose und T-Shirt am Meer.

Nun bin ich schon etwas über 5 Jahre hier in der Wohnung in Mahmutlar.

Der Rückblick dazu ist in "Aktuelles über mich ab 06.11.2018" zu finden.

Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail