Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 28.06.2020

Hier geht es zurück zu "Aktuelles ab dem 08.05.2020"

Sonntag, der 28.06.2020: Heute wurde in den Medien berichtet, dass in England viele G5-Funkmasten durch Brandanschläge zerstört wurden. Dazu sagt der Physiker Piers Corbyn, der Bruder von Jeremy Corbyn (Parteivorsitzender der Labour Party) öffentlich auf Demos: Durch Impfungen werden Chips in den menschlichen Körper gespritzt, die mit G5 geortet werden können. Damit wäre die totale Kontrolle des Staates über den Bürger erreicht. Dagegen demonstriert er, gegen G5-Masten und Zwangsimpfungen.

 

Die Tagesschau: Der Astrophysiker Piers Corbyn, hier nach seiner Festnahme während einer Demonstration, gehört in Großbritannien zu den aktivsten Verbreitern von Verschwörungsmythen.

Beinahe hätte ich es vergessen. Zu dieser Meldung über Piers Corbyn wurde berichtet, dass man in England ein Gesetz vorbereitet, dass Verschwörungstheoretiker auch für die - durch ihre Worte initiierten - verursachten Schäden verantwortlich machen soll.

Das finde ich gut - wenn unsere Politiker ebenfalls für die Kollateralschäden wegen ihrem initiierten Coronaschwachsinn verantwortlich gemacht werden.

 

Und noch ein Nachtrag zu Verschwörungstheoretikern:

Alle Politiker und alle Wissenschaftler, die behaupten, dass es einen berechtigten Grund für eine Pandemie 2020 gab, sind Verschwörungstheoretiker, da dies die Fakten nicht hergaben. Ebenso verhält es sich mit dem Urknall. Auch deren Anhänger - darunter anerkannte Physiker - sind nichts anderes, als Verschwörungstheoretiker, die damit ihr Geld - durch immer wieder neu hinzugefügte Bausteine (Lügen), wie z. Bsp. dunkle Materie, ergänzen müssen, damit das gesamte Lügengebäude nicht in sich zusammenbricht. Ebenso machten und machen es die Pandemieerschaffer (WHO) und Pandemiebegründer (WHO und Virologen), um damit Geld zu machen.

Ende Nachtrag

______________________________________________________________________

Mit dem Urknall ist es, wie mit der Coronaviruspandemie. Beide sind im Kopf angesiedelt, nur in der Wirklichkeit existieren sie nicht. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.07.2020

______________________________________________________________________

 

Montag, der 29.06.2020: Merkur.de: Coronavirus: Angst vor zweiter Infektionswelle auf Mallorca: Doch Mallorcas Regierung handelt aus Verantwortungsbewusstsein. Laut spanischen Medien befürchtet das Land eine zweite Infektionswelle. Würde COVID-19 erneut ausbrechen, könnte dies für den Tourismus in Spanien noch katastrophalere Folgen haben. Im Interview mit der Bild schilderte Francina Armengol, Ministerpräsidentin der Balearen, dass die Abschottung vom Festland und dem Tourismus nicht den gewünschten Erfolg brachte.

Interessant! Gestern schrieb ich: In dem Jahr 2020 verbreitete sich im Frühjahr eine neuer, ein harmloser Grippevirus namens Coronavirus weltweit. Da er eine schnellere Ausbreitungsgeschwindigkeit hatte, als andere Grippeviren, war das Ende der Ansteckungswelle schon in der 13. KW (23-29.03) und damit größtenteils auch eine Herdenimmunität erreicht. Dies war eindeutig aus den Grippekurven – auch im Vergleich zu den Jahren zuvor – abzulesen. Nachzulesen in "Kinder glaubten früher, dass der Klapperstorch die Kinder bringt" B1a

 

Stoppt den Wahnsinn! ? Interview Prof. Dr. Sucharit Bhakdi mit Dave Brych (5 IDEEN)

 

+ Die Wahrheit über Schweden

 

Schon die Überschrift des CSU-Faktenblattes vom 30.06.2020 sagt viel:

Der Pfad* aus der Corona-Krise.

Der Deutsche Bundestag und der Bundesrat haben das zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Pandemie verabschiedet.

Das sogenannte zweite Corona-Steuerhilfegesetz weist mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen den Pfad aus der Corona-Krise. Dieses Gesetz trägt in besonderem Maße die Handschrift der Unionsfraktion. Das Aufbruchspaket soll den Konsum wieder  ankurbeln und die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abfedern.

*Richtig! Es ist nur ein Pfad - ein Stolperpfad.

_______________________________________________________

 

Dienstag, der 30.06.2020: Es geschehen noch Wunder. In Merkur.de wurde heute diese Schlagzeile veröffentlicht:

Neue Einschätzung des Sonderwegs von Schweden

US-Experte: Schwedens Sonderweg womöglich doch richtig - WHO gesteht Fehler ein

Mittwoch, der 01.07.2020: Aus Steingarts Morning Briefing:

Springsteen schickte folgende Botschaft via Radio ins Weiße Haus:

Bei allem Respekt, Sir, zeigen Sie etwas Rücksicht und Sorgfalt für Ihre Landsleute und Ihr Land. Und ziehen Sie eine verdammte Atemschutzmaske an.

Kommentar: Die Übersetzung war treffend: "verdammte Atemschutzmaske", denn diese Atemschutzmasken sind weltweit zu verdammen.

Der Sinn, den Bruce Springsteen damit vermitteln wollte, zeigt ein dummes und williges, vielleicht auch nur von Lobbyisten bezahltes, Schlafschaf, damit das Land weiter im Glauben an das Coronavirus und im Tiefschlaf verharrt.

Gruß von mir an Gabor: Zeige etwas Sorgfalt in Deinem journalistischen Tun. Das ist kein guter Journalismus, das ist übler Journalismus - ohne zu hinterfragen!

Ich denke, ich höre auf Gabor Steingart zu lesen, da mich der Typ mittlerweile anwidert.

 

Im Alanyum (Shopping Mall) in Alanya am 01.07.2020 nach dem Shoppen und Mittagessen:

 

Der Mann ist fix und fertig und kann nur noch den Daumen heben.

 

Die Frau ist fit und strahlt.

Und was macht in den Medien sonst noch die Runde?

Ach ja, der Wirecard-Scandal wegen lächerlichen 1,9 Mrd. Dollar oder Euro - ist ja auch nebensächlich bei der aktuellen Geldvernichttungskampagne durch den Coronawahn.

Da ist doch noch was erwähnenswert im Zusammenhang mit Wirecard: 2015 wurde ein Dan McCrun (Financal Times) als Verschwörungstheortiker hingestellt, weil er Unregelmäßigkeiten bei Wirecard entdeckte. Wird er heutzutage rehabilitiert???

Wir wird es nach dem Coronawahnsinn sein? Werden die jetzt als Verschwörungs-theoretiker verunglimpften Coronagegner rehabilitiert, weil sie - so wie 2015 Dan McCrun die Wahrheit sagte - 2020 die Wahrheit sagten?

Wann wird das geschehen - wird das überhaupt geschehen, oder sind wir schon so weit in dem verschleimten Lügenzeitalter eingetaucht, dass sich die Coronaviruslüge in diesem ekeligen Schleim nicht mehr in dem riesigen Müllberg der Lügen entdecken lässt?

 

Wie wollen wir uns aus diesem ekeligen Lügenschleim befreien, wenn uns die Politik und die Politiker noch die letzten Möglichkeiten dazu wegnehmen durch Grundgesetzänderungen und Grundgesetzverletzungen?

 

Wo ist die Galionsfigur,

die sich gegen diesen Wahnsinn stemmt?

_______________________________

 

Donnerstag, der 02.07.2020: Frühestens ab 18°° gehe ich jetzt an den Strand, da es erst bei Sonnenuntergang für mich - außerhalb des Wassers - angenehm ist:

Sonnenuntergang in Mahmutlar am 02.07.2020. Keine Touristen - alles Einheimische!

Kuh-Konflikte in Indien und Tirol: Während es in Indien mehr um die friedlichen Kühe in den überfüllten Städten geht, so geht es in Tirol um aggressive Kühe auf den - von Touristen überfüllten Almen. Der Hintergrund dazu sind Angriffe von meistens Mutterkühen auf Wanderer, die in seltenen Fällen auch mal tödlich ausgehen.

Kranke Richter haben deshalb Geldstrafen (100.000.-€) gegen Bauern verhängt, da sie - als Besitzer - ein Teilschuld am Tod haben. Sie hätten diese gefährlichen Kühe ja auch einzäunen können. Daraufhin wurden von einigen Bauern die Wanderwege gesperrt.

 

Jetzt versetzen wir mal solch einen kopfkranken Richter nach Afrika. Dort wird ein Safari-Teilnehmer in Kenia von einem Nilpferd tödlich verletzt. Demnach wird der Richter die Halter der Nilpferde - entweder Gott oder den Staat Kenia - dazu verdonners, seine Nilpferde zu umzäunen.

 

Vielleicht sind wir zu viele Menschen in Mumbai (früher Bombay) oder auf der Alm?

Da sollte uns Menschen der edle Ritter Bill Gates mit seiner WHO, und den, die Menschenwürde untergrabenden Aktionen, doch helfen können, das zu ändern - oder?

 

Vielleicht sind diese kopfkranken Richter auch nur armselige Kreaturen auf diesem Planeten Erde, die beklatschend Bill Gates Aktionen gutheißen - durch irre Urteile stützend, um dann selbst den heilbringenden Impfungen entgegenzufiebern.

Der Coronawahnsinn zog einen weiteren, noch größeren Wahnsinn nach sich, den Milliarden-Euro-Verteil-Wahnsinn, der kein Ende nimmt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 02.07.2020

Siehe bitte auch "Start ACU Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss COVID-19" vom 20.05.2020, veröffentlicht am 03.07.2020

 

Im Zweifelsfalle hilft - zweifeln!

Deshalb nicht verzweifeln!

Ulrich H. Rose vom 04.07.2020

______________________________________________________________________

 

 

Samstag, der 04.07.2020: Heute ist in den USA der Independence Day, der 244. Unabhängigkeitstag ihrer Geschichte.

Das Schmierenblatt SZ dazu heute früh:

Die Corona-Epidemie ist außer Kontrolle, die Wirtschaft am Boden, die gesellschaftliche Stimmung historisch schlecht: Amerika zahlt den Preis für Trumps Präsidentschaft.

Notwendige Korrektur: Ich sah schon im Herbst 2016 Donald Trump als ungeeignet an Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, da er ein lupenreiner Soziopath ist. 

Zum Coronawahnsinn sagte er diesen Satz: Das Problem sind die Coronateste.

Damit hatte er Recht, nur helfen tut ihm das nicht gegen die massiven Breitseiten, welche die WHO tagtäglich mit Todes-Tickern in die Welt rausschickt. Das ist nicht mehr gesund, was da die WHO alleine mit der Veröffentlichung der Todeszahlen macht, das ist eindeutig Manipulation der Weltbevölkerung, um die Angst und die Panikstimmung aufrecht zu erhalten. Angst zerstört das Immunsystem und stützt die unmenschliche Strategie der WHO einiger Weniger, die Menschheit in ihren Griff zu kriegen. Das ist a. krank und b. für die Menschen krankmachend. Wenn Du Weiteres dazu wissen willst, dann gebe Dir etwas Zeit und lese nach Donald Trump (derselbe LINK, wie weiter oben) "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus" und alle weiteren 20 Abhandlungen durch, sollte Du jetzt - im Juli 2020 - immer noch glauben, dass wir um uns herum gefährliche Coronaviren haben, die das Leben von Menschen bedrohen. Es sind nicht die Viren, welche die Menschheit bedrohen, es ist die WHO!

Jetzt zur notwendigen Korrektur der SZ: Es gab nie einen Anlass zu einer  Corona-Epidemie, deshalb kann diese auch nicht außer Kontrolle geraten sein. Die Wirtschaft liegt nicht nur in den USA am Boden, und die gesellschaftliche Stimmung ist wegen der Coronaviren schlecht, es ist weltweit so, auch hier in Deutschland! Es sind eindeutig die Maßnahmen der Regierenden, die die Menschen in Deutschland und weltweit in furchtbare Krisen gestürzt haben. Amerika, wie alle anderen Länder zahlen jetzt den Preis für die Manipulationen der WHO-Weltherrschaft. Da kann auch der sonst so mächtige und superreiche Dauerlügner Donald Trump nicht dagegen ausrichten. Das ist das einzig Positive daran. 

Gegen Wahnsinn hilft Stumpfsinn. Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.07.2020
Im Zweifelsfalle hilft zweifeln. Deshalb nicht verzweifeln! Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.07.2020
Man kann nur den jeweiligen Moment leben - und wenn man ihn akzeptiert, dann kommt man auch mit ihm und sich selbst zurecht. Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.07.2020

Sonntag, der 05.07.2020: Gestern Abend hatte der FC- Bayern München den DFB-Pokal gewonnen und damit das Double geschafft. Innbrünstig bedankte sich Herr Keller in einer Dankesrede bei den Politikern, dass diese so gnädig waren, dass seine Jungs wieder Fußball spielen durften. Dazu eine Weissagung zu Corona:

Wenn im Herbst 2020 aus den Balken der Fachwerkhäuser der Rattenfängerstadt Hameln frische Triebe sprießen, dann ist die Zeit des Coronawahnsinns vorbei. Spruch von Ulrich H. Rose vom 05.07.2020

Jetzt gerät die ganze Coronainzinierung zum mehr als armseligen Schmierentheater.

Heute, am 05.07.2020 in Merkur: Hätte es alles verändert? Von Michelle Brey

"WHO und RKI wollten bedeutsame Corona Entdeckung aus München nicht wahrhaben"

O.k., es ist das erste Anzeichen, das OberViVi Markus Söder mit dem Zurückrudern beginnt. Ob ihm das gelingt bei dem schon verzapten Bockmist? Ich hoffe nicht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail