Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Sprüche + Gedankenextrakte von Ulrich H. Rose ab Januar 2022

Es ist festzustellen, dass in der Politik immer mehr Schwachköpfe, wie Annalena Baerbock oder Karl Lauterbach auftauchen, deren IQ's im Bereiche einer Kreidetafel liegen, die von schwachköpfigen Professoren, wie z. Bsp. Borwin Bandelow bekritzelt werden.
Wären die Menschen sich ihrer Handlungen bewusst, dann käme es nicht zum gegenseitigen Vernichten und Abschlachten im Kleinen und im Großen (Kriege / Weltkriege). Ulrich H. Rose vom 14.01.2022
Vollkommene Begriffe, wie Verstand, Vernunft, Logos/Logik, Wahrheit, Bewusstsein, Erkenntnis, Zeit, Weisheit, sind Begriffe, die nur umschrieben, nicht beschrieben werden können. Ulrich H. Rose vom 14.01.2022
Unrat, wie der Ethikrat gehören entfernt! Ulrich H. Rose vom 15.01.2022
Der deutsche Ethikrat mit Elena Buyx und Wolfram Henn haben mit Ethik so viel zu tun, wie ein Zitronenfalter mit dem Zitronen falten. Ulrich H. Rose vom 16.01.2022
Wir brauchen ein neues Schulsystem, damit aus unseren Kindern kein Humankapital wird, und damit sich der Coronawahnsinn nicht mehr wiederholt. Aufforderung von Ulrich H. Rose vom 17.01.2022

Es kommt genauso, wie es Prof. Sucharit Bhakdi vorausgesagt hat: Die Geimpften werden das Opfer ihres Glaubens an die inszenierte Corona-Pandemie und ihres Glaubens an die Wirksamkeit der mRNA-Impfstoffe, die ihnen den Tod bringen werden! Wir haben jetzt schon eine Pandemie der Geimpften - siehe die Krankenhausdaten! Die Geimpften, das sind die Schlafschafe, die können jetzt nur noch hoffen, dass zukünftig genügend Ungeimpfte willens sind, sie zu pflegen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail