Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Sprüche + Gedankenextrakte von Ulrich H. Rose ab April 2022

In der Welt des Glaubens trieft es vor Nonsens, der einem gesunden Gehirn nicht zugänglich ist. Ulrich H. Rose vom 09.04.2022

Übrigens: Wer solche Sätze ausspricht, oder nachplappert, wie z. Bsp. Peter Sloterdijk diese Woche, der weiß ganz sicher nicht, was Wahrheit ist.

_______________________________________

 

Hier der gesamte Text zum Rauskopieren:

Denn nichts ist ohne sein Gegenteil wahr.

 

Und das gilt besonders für die Welt des Glaubens.

 

Kommentar:

Der erste Satz ist Nonsens und erhält erst durch den zweiten Satz etwas Sinn.

 

Begründung:

Wann ist dann „nichts“ oder das NICHTS wahr, wenn nur das Gegenteil von „nichts“ zur Wahrheit aufsteigt?

Warum kann nicht „ETWAS“ nur sein und wahr sein, ohne das „nichts“?

 

Richtig ist: In der Welt des Glaubens trieft es vor Nonsens, der einem gesunden Gehirn nicht zugänglich ist.

 

Was sagte schon Hildegard von Bingen vor ca. 900 Jahren dazu?

Gott wohnt nicht in einem gesunden Leibe

Mein Satz dazu vom 01.07.2015: Gott ist NICHtS.

 

Ulrich H. Rose am 09.04.2022

In der Welt des Glaubens trieft es vor Nonsens, der einem gesunden Gehirn nicht zugänglich ist. Ulrich H. Rose vom 09.04.2022

Siehe dazu auch "Coronawahnsinn 7. Ab 10.04.2022",

denn das nimmt Bezug auf Karl Weinhofer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier der LINK zu

"Coronawahnsinn 7. Ab 10.04.2022"

Hier der gesamte Text zum Kopieren:

Blockwart spielen in Coronazeiten:

In den Coronazeiten konnten die Menschen, die in der Hierarchie weit unten angesiedelt waren, sich zu selbsternannten Blockwarten emporschwingen, um ihren geschundenen Seelen etwas Ausgleich im Machtausüben zu verschaffen. Dies geschah durch das Kontrollieren von unsinnigen Regeln, wie Maske tragen und Abstand halten. Dieses kleingeistige Verhalten sollten wir ihnen im Nachhinein verzeihen, denn letztendlich war ihre Blockwartzeit nur zeitlich begrenzt und wurde initiiert durch Schwerstverbrecher, Massenmörder und Volksverräter, wie Christian Drosten, Karl Lauterbach und Maskus Söder, um nur drei von ihnen namentlich zu nennen.          Ulrich H. Rose vom 11.04.2022

Hier der LINK zu "Wie Kriege und Konflikte verhindern?" (DI)

Der Glaube, ein jeglicher Glaube - an was oder wen auch immer - steht auf wackeligen Füßen und braucht zum Überleben zuerst Lügen, dann Gebote und zuletzt Verbote. So geschehen auch bei der inszenierten Coronapandemie.
Soziopathen sind empathiefreie Monster häufig im selbstgehäkelten Schaftspelz steckend. Feststellung von Ulrich H. Rose vom 23.04.2022
Die allermeisten Lehrer sind nur Erfüllungsgehilfen dieses perversen Corona-Regimes und machen das, was ihnen befohlen wird. Dabei denken sie in keinster Weise an ihre Schutzbefohlenen, die Kinder! Ulrich H. Rose vom 24.04.2022

Hier der LINK zu "Coronawahnsinn 7. Ab 23.04.2022"

Hier der LINK zu "Coronawahnsinn 7. Ab 23.04.2022"

Wer sicht nicht wehrt ist gestört. Ulrich H. Rose vom 04.05.2022
Wir können mit großer Sicherheit nach den 2 Coronajahren davon ausgehen, dass das Paul-Ehrlich-Institut ziemlich verlogen ist. Feststellung von Ulrich H. Rose vom 05.05.2022
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail