Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

zeitlose Sprüche

Diese Seite hier habe ich am 09.10.2021 begonnen, in der Zeit des Coronawahnsinn.

Damit Du weiterliest, dazu habe ich einen Spruch vorangestellt, den Du berücksichtigen solltest:

Deshalb stelle ich allen weitern Sprüchen einen gut 1.000 Jahre alten Spruch voran, der nicht weise ist, aber wahrscheinlich von einem Weisen formuliert wurde:

Aus der Geschichte können wir lernen, dass noch nie aus der Geschichte gelernt wurde. Abu al-Hasan Ali ibn al-Husayn al-Mas'udi, arabischer Philosoph, Geograph und Historiker. * um 895 in Bagdad, † 957 in Fustat, Ägypten
Reines Bewusstsein ist die Wahrnehmung von Zeitlosigkeit. David R. Hawkins
Weisheit besteht darin, die Wahrheit zu sagen. Heraklit von Ephesus
Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus. Laotse. auch: Lao-Tse oder Lao-Tzu, Laotzi, gilt als Begründer des Daoismus (Taoismus)

Siehe dazu "Definition Wahrheit"

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. Konfuzius
Soll die Gemeinschaft sich ordnen und der Einzelne seine Bestimmung erfüllen, dann müssen zuerst die Begriffe in Ordnung gebracht werden, denn die Unordnung ist zuerst im Denken. Konfuzius

Siehe dazu "Was ist ein Begriff?"

Das Leben führen in der Übereinstimmung von Denken, Reden und Handeln. Mahatma Gandhi
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Marc Aurel
Glück bedeutet Bewusstsein und Unterbewusstsein in Einklang zu bringen. Ulrich H. Rose
Bewusstsein ist sich in seinem Handeln zu sehen und nicht zu erleben. Ulrich H. Rose
Der reine Augenblick entsteht durch die Abwesenheit von Zeit. Scheich Hamidou Kane
Wenn wir wüßten, in welchem Umfang wir alle manipuliert werden, würden wir weniger vertrauen und mehr denken. Werner Braun, deutscher Aphoristiker

Wir sollen die Liebe um der Liebe willen mögen, die Wahrheit um der Wahrheit willen sagen und das Gute um des Guten willen tun.

Werner Braun, deutscher Aphoristiker

Der beste Zeitpunkt, den Charakter eines Kindes zu beeinflussen, liegt etwa 100 Jahre vor seiner Geburt. William Ralph Inge
Wenn es sich um Wahrheit und Gerechtigkeit handelt, gibt es nicht die Unterscheidung zwischen kleinen und großen Problemen. Albert Einstein
Ich brauche nicht zu betonen, wie sehr ich alles Streben nach Wahrheit und Wissen achte und schätze. Aber ich glaube nicht, dass der Mangel an moralischen und ethischen Werten durch rein intellektuelle Bemühungen aufgewogen werden kann. Albert Einstein
Weisheit ist nicht das Ergebnis von Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben. Albert Einstein
Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. Albert Einstein

Ich bin mir sehr sicher, dass Albert Einstein dieses "DenKen" meinte, und nicht das Denken von "Wissenwiedergebern".

Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden. Diese letzteren können es nicht verstehen, wenn ein Mensch sich nicht gedankenlos ererbten Vorurteilen unterwirft, sondern ehrlich und mutig seine Intelligenz gebraucht und die
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. Albert Einstein

Dieser Spruch von Albert Einstein sollte nicht zeitlos bleiben,

ich befürchte es aber, wenn ich die Jahre 2020 und 2021 betrachte, wo wir unsere Kinder außerst schlecht und lieblos behandelt haben.

Erst durch das Aufzwingen von nutzlosen, NEIN!, von schädlichen Masken, wegen einer inszenierten Pandemie, und danach durch das Impfen von Kindern mit experimentellen und genverändernden Substanzen mit Notzulassungen (wozu?), die noch nicht mal ausreichend gestestet wurden. Üblich sind für Impfungen ca. 10 Jahre.

Zuvor haben wir uns über Gen-Mais aus den USA aufgeregt, und dann ließen es viele Eltern zu, dass ihren Kindern dieser Giftcoktail verabreicht wurde. Furchtbar!

Egal, wann Du das hier liest, ob noch 2021 oder erst später, es wird zeitlos sein, da es die Wahrheit ist. Es gibt nur eine Wahrheit - dagegen stehen viele Lügen. UHR 17.10.2014

Wahrheit ist die Übereinstimmung von Denken und Sein. Thomas von Aquin
Der Logos ist die Wahrheit selbst. Heraklit von Ephesus
Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg. Buddha
Im Wort Glücklichsein steckt schon die Lösung ich sein. Ulrich H. Rose vom 11.10.2018
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail