Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 06.08.2020

Hier geht es zurück zu "Aktuelles ab dem 20.07.2020" und zum

Dr. Bodo Schiffmann zur Maskenpflicht:

So, heute mal ein Blick zurück und ein Blick voraus, insbesondere über das was man unseren Kindern antut. In Nordrhein-Westfalen müssen Kinder nach den Sommerferien Masken auch während des Unterrichts tragen. In Bielefeld will man Kinder dazu zwingen, bei denen ein positiver PCR Test gemacht wurde, dass sie im Haus in der Familie isoliert werden. Und das obwohl es keinerlei Risiko für Kinder gibt. Der PCR-Test ist nicht zugelassen zur klinischen Diagnose er macht keine Aussage darüber, ob jemand krank ist, oder ob nur eine aminosäurensequenz nachgewiesen wurde".

"Ich würde Eltern empfehlen sich an die Initiative Elternstehenauf.de zu wenden, So wie sich rechtliche Unterstützung bei KlagePaten.EU zu holen. Da Politiker schlecht anzu- klagen sind, empfehle ich Eltern, die sich wehren wollen, Schulleiter oder Lehrer bei der Polizei wegen Körperverletzung, Nötigung und Kindesmisshandlung anzuzeigen. Jeder Beamte hat die Möglichkeit unsinnige Befehle zu verweigern dazu gehören auch Lehrer.

Es gibt kein Gesetz, welches das Tragen einer Maske vorschreibt; das einzige was es gibt ist eine Verordnung. Diese Verordnung hat die Möglichkeit in jedem Bundesland Ausnahmeregelungen in Kauf zu nehmen. In der Regel reicht es sogar zu sagen, dass man die Maske aus sonstigen Gründen nicht tragen kann. Die Schulleiter können wir persönlich haftbar machen und wir sollten das tun, um unsere Kinder zu schützen. Es ist eine Grenze überschritten worden, die ich nicht mehr akzeptieren werde und deswegen ist dieses Video auch schärfer, als sie es von mir gewohnt sind.

Ich rufe auch hiermit alle so genannten A-Promis auf, dass sie endlich in die Öffentlichkeit gehen, ihr Gesicht zeigen und auch ihre Meinung sagen, denn so kann es nicht mehr weitergehen. Unverändert gibt es keinen Anstieg der Fallzahlen, das einzige was geändert wurde, ist die Zählweise der Toten, und es wurden die Test an Zahlen massiv erhöht dies können Sie im Bullytin 30 des RKI nachsehen. Hier wird ein gigantischer Betrug gemacht um die Panik in der Bevölkerung zu steigern und hoch zu halten. Aber die Menschen haben gemerkt dass sie betrogen werden und sie fangen an auf die Straße zu gehen und es sich nicht mehr gefallen zu lassen. Hier das Video dazu:

"Corona 118 Schulleiter anzeigen"

 

Nachbetrachtung Berlin: "Wenn ihr mit Zahlen lügt, werden wir mit Bildern antworten | Markus Haintz & Ralf Ludwig in Berlin"

 

Warum arbeiten unter "Corona-Maßnahmen" nicht möglich ist:

Heike aus Köln: "Vom Traumjob zur Kündigung"

 

Thorsten Schulte: Die Richter des europäischen Gerichtshof haben sich mit dem Satz selbst ermächtigt "Europäischers Recht bricht nationales Recht" Das ist ungesetzmäßig, das darf nicht sein!!!

Siehe dazu: "Fremdbestimmung: Das Volk dient der Profitgier"

__________________________________________________________

 

Und hier noch etwas - aus meiner Sicht - Hochintellektuelles und Schlimmes vom 06.08.2020: Mai Thi Nguyen-Kim, eine Chemikerin beschäftigt sich mit Dieter Nuhr: "Dieter Nuhr & die DFG | Ein Drama in 5 Akten"

Nicht empfehlens- und hörenswert!

Nur für Höchstintellektuelle zu empfehlen, die so schnell denken und reden können, wie Mai Thi, denn bei ihr gilt "Wie soll sie wissen was sie denkt, wenn sie nicht zuhört, was sie sagt".

Was muss dieses arme Mädchen machen: Sie sucht und findet Fehler bei Dieter Nuhrs Aussagen. Super! Wer macht keine Fehler? Vergessen hat sie dabei das zu stützen und unterstützen, was richtig ist. Sehr primitiv!

 

Übrigens: Mai Thi gehört mit dem OberViVi Harald Lesch und Philip Häusser zum Team von Terra X Lesch & Co. Das sagt schon alles. Wer mit dem Vollidioten und Verschwörer gegen das Volk, Harald Lesch zusammenarbeitet, der wird bestenfalls von Hirnlosen - auf Balkonen stehend - beklatscht.

______________________________________________________________________

"Tag der Freiheit

am 01.08.2020"

 

Dazu, zum Tag der Freiheit ein neutraler Situationsbericht:

Verlust der Deutungshoheit!

Wenn ich mir diese vielen Videos gegen den Coronawahnsinn anschaue, dann wird darin meistens von den Qualitätsmedien gesprochen, die ich bei mir als Leitmedien bezeichne. Eines haben die Leitmedien mit Sicherheit nicht verdient, als Qualitätsmedien bezeichnet zu werden.

 

Diese Lügenmedien verdienen eine neue, eine passende Bezeichnung: Die Pripansch-Medien.

 

Definition Pripansch-Medien:

Primitive und panikschürende Medien* werden ab August 2020 als Pripansch-Medien bezeichnet*

* ARD, ZDF, BR, RTL, NTV, Süddeutsche Zeitung, Merkur, etc.

 

Pripansch = Primitive und panikschürende Medien

 

Als Eselsbrücke kann auch dienen: Primitiv panschende Medien

 

In dem Maße, wie sich der Gebrauch des neuen Begriffes Pripansch-Medien durchsetzt, sollte der Begriff Qualitätsmedien in der Versenkung verschwinden – solange, bis aus den Lügneristen wieder Journalisten geworden sind.

 

Hier als Bild zum Rauskopieren - zur Weitergabe in WhatsApp etc.:

Primitive und panikschürende Medien werden ab August 2020 als Pripansch-Medien bezeichnet. Spruch von Ulrich H. Rose vom 06.08.2020

Der Merkur.de bringt heute skurriles und verängstigendes zu Corona, obwohl laut offiziellen RKI-Zahlen die Leute mit Corona länger leben, als ohne Corona.

Die Regierung hat sich selbst

- zusammen mit den Lügenmedien -

am 01.08.2020

als Lügenstaat und Diktatur entlarvt.

 

Hier zum Rauskopieren und Verteilen:

Die Regierung hat sich selbst - zusammen mit den Lügenmedien - am 01.08.2020 als Lügenstaat und Diktatur entlarvt. Spruch von Ulrich H. Rose vom 06.08.2020

Und nochmal als notwendige Wiederholung:

 

 

 

Bei dieser, das Volk massiv gefährdenden Regierung, dürfen geringere Erfolgsaussichten, um einen Kurswechsel zu erreichen,

nicht mehr hingenommen werden.

Gemeinsame Geschichte DDR + BRD: Lügenstaat DDR bis 1989 und Lügenstaat BRD bis 2020. Ulrich H. Rose vom 06.08.2020
Im Jahr 2020 gab es keine Coronapandemie, es gab nur verantwortungslose Politiker, welche das Coronavirus zum Machtausbau nutzten. Diese verantwortungslosen Politiker ruinierten die Wirtschaft und zerstörten den Menschen ihre Zukunft. Ulrich H. Rose

Einer dieser verantwortungslosen und einer der gefährlichsten Machtpolitiker ist Markus Söder.

Wenn Du "Pankreatie" mit den Gänsefüßchen googelst, dann findest Du meinen offenen Brief an ihn vom 26.04.2020 bei ca. 60%

Die derzeitigen Probleme in der Wirtschaft und im privaten Bereich haben wir nicht dem Coronavirus, die haben wir eindeutig unseren Politikern zu verdanken. Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 06.08.2020

 Hier etwas für wache Menschen, oder die aufwachen wollen:

"Im Gespräch: Ullrich Mies, Mega-Manipulation"

Coronavirus: Fürchtet Euch nicht! Bald gibt es die Erlösungsspritze!

Du kannst in das Bild auch Markus Söder reinprojizieren.

Das Ergebnis ist ebenfalls Daumen runter!

Die absolute Idiotisierung der Welt durch Social Media mittels Handys. Ulrich Mies in Ken FM am 04.08.2020

 

 

 

 

 

Luba am 06.08.2020

in Alanya im Alanyum

Freitag, der 07.08.2020: Ja, was ist jetzt los? Bereitet das Schmierenblatt SZ eine Kehrtwende vor - in Richtung der Wahrheit und beginnt zurückzurudern:

Bundestag: Unionsfraktionsvize Vaatz empört mit Aussagen über Corona-Demo

Der CDU-Mann spricht von einer "dreisten Kleinrechnung der Teilnehmerzahlen" bei der Veranstaltung gegen Corona-Regeln am Samstag in Berlin - und vergleicht die Kommunikation der Polizei mit DDR-Methoden. (schlimmer, als in der DDR!)

Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz (CDU) hat der Berliner Polizei im Zusammenhang mit der Demonstration gegen die Corona-Regeln vom vergangenen Samstag DDR-Methoden vorgehalten und dafür teils heftige Kritik geerntet. "Die dreiste Kleinrechnung der Teilnehmerzahlen der Demo vom 1. August durch die Berliner Polizei entspricht in etwa dem Geschwätz von der "Zusammenrottung einiger weniger Rowdys", mit der die DDR-Medien anfangs die Demonstrationen im Herbst 1989 kleinrechneten", schrieb Vaatz in einem Gastbeitrag für die Plattform "Tichys Einblick".

Jetzt habe ich die Erklärung gefunden. Es fehlte bei der SZ der Durchblick am 07.08.,

aber siehe selbst, denn in Würzburg gibt es einen CDU-Oberbürgermeister:

Mahmutlar am 07.08.2020. Auf dem Nachhauseweg vom Strand. Wassertemperatur 30°C

Toxikologe Dr. Uwe Häcker: Maskenwahnsinn durch Studien widerlegt

Weil Dr. Uwe Häcker bereits zwei Videobotschaften über den „Maskenwahnsinn“ veröffentlicht hat, wurde er von einem Abgeordneten des deutschen Bundestages gebeten zu erklären, ob eine Einmalmaske gegen Viren hilft, oder ob sie sogar schädlich sein kann. Nachfolgend erfahren Sie, was der namhafte Toxikologe dazu sagt.

Der Anlass hierfür war die Auflösung der Großdemonstration, der Anti-Corona-Demo, am vergangenen Samstag, dem 1. August, in Berlin. Schon im Vorfeld wurden von der öffentlich-rechtlichen Presse negative Berichte verbreitet. Die Demonstration mit offiziell 17 -20.000, inoffiziell mit mehreren hunderttausenden Teilnehmern wurde von der Polizei aufgelöst, unter anderem mit der Begründung, dass keine Masken im Freien getragen wurden.

Das Tragen einer Maske wird heftig und kontrovers diskutiert. Eine sehr einseitige Berichterstattung hierüber bewirkt, dass das gemeine Volk vermutlich nicht genau den Sinn oder Unsinn des Maskentragens verstehen kann. Da aber nun auch die Kinder und Schüler in Deutschland davon betroffen sind, gewinnt diese Frage immer mehr an Brisanz. Eine konstruktive Kritik wird nicht akzeptiert. Auch eine offene Diskussion wird seitens der Regierung boykottiert. Wissenschaftliche Diskussionen sind unerwünscht.

Das Dilemma ist aber folgendes: Die Berater des Merkel Regimes ändern dauernd ihre Meinung, so dass sich viele Menschen fragen, was nun wirklich den Tatsachen entspricht. Selbst Juristen, Richter und oberste Gerichte können oder wollen zumeist keine endgültige Meinung dazu abgeben. Das liegt laut der Meinung des Rechtsanwaltes Ralf Ludwig daran, dass die Maskenpflicht nicht durch ein Gesetz gedeckt ist. Konkret sagt er, dass es in Deutschland gar keine wirkliche Maskenpflicht gibt. Es handele sich nur um „Verordnungen“: „Wenn es tatsächlich eine Maskenpflicht gäbe, hätte sie der Gesetzgeber beschließen müssen. Es müsste der Gesetzgeber sein: Das heißt der parlamentarische Gesetzgeber, der Bundestag oder die Landtage hätten das beschließen müssen. Sie haben das aber nicht gemacht, das steht nur in einer Verordnung.“ Warum ist dies von Bedeutung? Wenn es ein Gesetz wäre, müssten mögliche Regressansprüche vom Staat bezahlt werden. Ludwig führt dazu weiter aus: „Glaubt ihr wirklich, dass der Staat für gesundheitliche Konsequenzen, die daraus entstehen, haften würde? Nein! Und deswegen hat der Staat Ausweichmöglichkeiten in die Verordnungen gepackt.“

Die wissenschaftliche Meinung weltweit besagt, dass das Tragen von Einmalmasken keinen Einfluss auf eine Infektion mit Viren hat, da solch eine Maske keinen Schutz vor Viren bietet. Die Literatur dazu ist frei zugänglich und einsehbar. Da aber immer mehr Studien vor dem Tragen von Masken warnen, da sie gesundheitsschädlich sein können, wird das Thema zumindest außerhalb der Mainstream Medien immer heftiger diskutiert.

Eine neue Studie, die die Auswirkungen der Maske für ihre Träger an über 1000 Menschen erforscht hatte, kam zu einem ganz eindeutigen Ergebnis: Die Maske schadet! Die "Studie zu psychischen und psychovegetativen Beschwerden mit den aktuellen Mund-Nasenschutz-Verordnungen" von der Diplom Psychologin Daniela Prousa kann hier nachgelesen werden: https://www.psycharchives.org/handle/20.500.12034/2751

Auch Virologen, Epidemiologen, Hygieniker, Ärzte und Wissenschaftler weltweit behaupten dies. Wer von diesen Parteien nun recht behält, wird sich zeigen. Aber selbst die WHO hat schon gesunden Menschen vom Tragen von Gesichtsmasken abgeraten.

Im nun dritten Videobeitrag bei ExtremNews spricht Dr. Uwe Häcker viele Aspekte an, über die es sich in Bezug auf die angebliche Maskenpflicht lohnt nachzudenken. Es werden auch viele Studien und Informationen für die weitere Recherche am linken Bildrand eingeblendet. Der entsprechende Link hierfür ist: https://telegra.ph/Der-Maskenbetrug-ist-entzaubert-06-26

 

Hier das Video: "Dr. Uwe Häcker: Maskenwahnsinn 2.0" Nur 6 Minuten!

_________________________________________________________

 

Bußgelder nicht bezahlen!!!

Den nachfolgenden LINK unbedingt durchlesen:

"Corona-Klage Bayern: Neue Stellungnahme der Staatsregierung und Hinweis für Bußgeldempfänger"

Daraus der letzte Abschnitt im Original:

Wichtiger Hinweis für Bußgeldempfänger in Bayern:

Unbedingt fristgerecht Einspruch einlegen. Verweisen Sie darauf, dass die Corona-Verordnung nicht verfassungsgemäß ist und derzeit eine Popularklage beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof vor der Entscheidung steht. Bitten Sie darum, Ihr Bußgeldverfahren ruhend zu stellen, bis das Musterverfahren entschieden ist. Verweisen Sie dabei bitte auf das Aktenzeichen: Vf. 34-VII-20.

_________________________________________________________

 

 

 

Das Coronavirus soll

ja so gefährlich sein?

 

5 Fragen dazu:

1. Warum wird so getan, als ob es gefährlich ist, obwohl es weniger gefährlich, als ein Grippevirus ist?

2. Warum wurde eine Pandemie ausgeru-fen, obwohl die Zahlen das nie hergaben?

3. Warum werden wir nicht mit geeigneteren Masken geschützt?

4. Warum wird unsere Wirtschaft nicht vor den Politikern geschützt?

5. Warum wird das Grundgesetz nicht vor dem Coronawahn der Poltiker geschützt?

Hier zum Rauskopieren als jpg-Bild und zum Weitergeben:

Coronavirus-Schutzmasken: Alle ungeeignet!

Samstag, der 08.08.2020: Seit gestern hatte ich grob dieses Gedicht im Kopf, was sich über Nacht in meinem Kopf formte:

 

Gedicht der Freiheit zum 1. August 2020:

 

Im Coronamodus ohne Sinn und Zweck

nahmen Merkel, Söder und Co. den Deutschen

erst das Grundgesetz und dann die Existenzen weg.

 

Um das Letzte, was den Deutschen blieb

- die Würde - zu stehlen,

begann sie dann auch noch die Menschen und die Kinder

mit dem Maskenzwang zu quälen.

 

Die Menschlichkeit, das Miteinander

und die gute Nachbarschaft blieben auf der Strecke,

nur damit jeder vereinsamt und verängstigt

- nicht am Virus, sondern an Verzweiflung

und nur zum Erhalt der Todesstatistiken

- frühzeitiger verrecke.

 

Doch nicht alle Deutschen gaben diesem Wahnsinn nach,

weil sich über Monate immer mehr über Social Media herumsprach:

Das Virus ist nicht das Problem im Lande,

es mangelte den Politikern am Verstande.

 

Das Motto, was die Politiker in den Coronawahnsinn trieb,

dasselbe - wie vor 80 Jahren unterm Strich blieb:

Macht und immer wieder Macht,

bis das System zusammenkracht.

 

Dann kam in Berlin der erste August,

und es wichen langsam Angst und Frust.

Ein Freiheitsgedanke wurde in vielen Menschen geweckt,

der tief im Inneren der Menschen steckt.

 

Diese Gedanken von Freiheit und Liebe

werden jetzt nicht mehr aufzuhalten sein,

und bald sitzen die Verschwören gegen das Volk

- unsere Politiker – in Einzelhaft ein.

 

So war es immer und so wird es auch heute sein:

Zwang führt immer zum Freiheitdrang.

 

Drum geht diesen Weg zur Freiheit mit Zuversicht,

der Euch und vor allem Euren Kindern eine bessere Zukunft verspricht.   

 

Ulrich H. Rose am 08.08.2020

 

Hier zum Rauskopieren als jpg-Bild:

Eine neue Menschengattung hat die Bühne der Schöpfung betreten,

der Södianer. Hier geht es zur "Definition Södianer":

"Neue Begriffe von Ulrich H. Rose"

Definition Södianer:

Eine neue Gattung von Mensch, welcher die "neue Normalität" repräsentiert. Leicht verführbar und stark obrigkeitshörig. Das Gegenteil von einem Indianer, der die Freiheit liebt. Ein Södianer - abgeleitet von Maskus Söder - liebt das Eingesperrtsein und die Gesichtsvermummung. Quasi ein Grundgesetzverweigerer.

 

 

 

Bösartige "Zungen" sagen zu den Södianern, dass es sich um ganz primitive Arschkriecher handeln soll, die auch unter Intellektuellen und in den höchsten Kreisen anzutreffen sind. Vor 80 Jahren sagte man zu diesen Verirrten, dass das Braune sind, weil sie zu lange im Mastdarm von ihrem Führer steckten.

Und zum Abschluss des Tages gibt es etwas über Dieter Nuhr zu berichten, der unter "Nuhr Wöchentlich" zu finden ist. Heute, am 08.08. sagte er in "Nuhr Wöchentlich-Faktencheck", nachdem er sich über den Philosophen Karl Popper und dessen Formulierungen zur Wahrheit ausließ:

Nachdem er Karl Popper zitiert hatte (siehe Text im Bild) ließ er sich selber über die Wahrheit aus: "Es gibt keine objektive Wahrheit. Wahrheit hat immer einen Standpunkt. Hallooo ...."

Das Hollooo soll seine beiden Aussagen zur Wahrheit scheinbar unterstreichen, damit sie als wahr verstanden werden. Dazu später mehr.

Mein lieber Dieter Nuhr, so, wie Du Dich mit klaren Aussagen zum Coronawahnsinn in den letzten 5 Monaten stark zurückgehalten und die Dinge "schwergescheit" und hintersinnig erklärt hast - damit es ja Keiner richtig verstehen kann, so ist festzustellen (Faktencheck ;-)), dass Du Dich ähnlich verschwurbelt formulierend gibst, wie unsere Regierung zur Maskenpflicht. Wegen der verschwurbelten Wortwahl ist weder die Regierung noch Du festzunageln. Bei der Regierung - und zu Maskenpflicht - ist das Wort festzunageln durch "haftbar zu machen" auszutauschen.

Damit habe ich ich jetzt auch mal einen verschwurbeltem Satz so dahingeschrieben, dass der Sinn nicht unbedingt beim ersten oder zweiten Lesen erkannt werden kann.

 

Jetzt der Klartext dazu: Bei solch wichtigen Dingen, wie bei den Grundgesetzverletzungen durch die Regierung und der angeordneten Maskenpflicht, zu der es keine gesetzliche Grundlage gibt, darf nicht mehr nur so rumgeschwafelt werden, da sind kurze und klar verständliche Sätze mehr als notwendig, damit das Volk zu verstehen beginnt, wie es gerade hochgradig verarscht wird. Das wäre Deine Aufgabe - nein, ist Deine Aufgabe!

O.k., Dein faulig stinkendes Schwanzgewedel verstehe ich natürlich, denn Du möchtest ja auch zukünftig - wenn sich die Diktatur Deutschland manifestiert - im öffentlich rechtlichen Fernsehen auftreten. Nimm Dir ein Beispiel an mir: Ich zog im Dez. 2017 in die Türkei. Im Gepäck hatte ich meinen PC dabei und habe nichts (vor der Abreise) zu meinen Kommentaren über die Türkei verändert. (kannst Du vielfach bei mir nachlesen) Ich habe dieses Land und vor allem die Menschen hier liebgewonnen. Das bedeutet doch nicht, dass ich meinen Pfad der Wahrheit verlasse und anfange rumzuschwurbeln! Das wäre ja Verrat an diesem wunderschönen Land und den Menschen. Und auch der nächste Satz ist nur eine Wiederholung: Ich habe nur türkische Freunde. Zu den Deutschen* halte ich Abstand, denn die denunzieren sich hier gegenseitig und zeigen Landleute bei der hiesigen Polizei - bei Verstößen gegen die Coronamaßnahmen - an. * wahrscheinlich gibt es auch hier unter den Deutschen ca. 90% Obrigkeitshörige, die der deutschen Regierung alles ungeprüft und unüberlegt abnehmen

Nun zur Wahrheit zurückkommend, lieber Dieter Nuhr, und Deinem Satz "Es gibt keine objektive Wahrheit. Wahrheit hat immer einen Standpunkt. Hallooo ....": Auch das sind keine klaren Aussagen, das ist Rumgeschwurbel!

Warum das? Erkläre ich Dir gerne:

1. Zum ersten Satz "Es gibt keine objektive Wahrheit". Wer solch einen Satz ausspricht, der muss zuvor den Begriff Wahrheit richtig definiert haben. Mache es mal! Wenn Du es schaffst, dann dürfte der Satz "Es gibt keine objektive Wahrheit" nicht mehr in Deinem Gehirn existieren. D.h., Du wirst ihn auch nicht mehr so aussprechen (können)!

2. Zum zweiten Satz "Wahrheit hat immer einen Standpunkt". Dieser Satz ist einfach nur schwachsinnig - soll heißen - im Sinne schwach! Ich versuche es mal auch mit Schwachsinn: Der letzte Satz "- im Sinne schwach!" hat immer ein Ausrufezeichen.

Dein Satz, wie mein Satz, sind Nichtssagend und blablabla. Lasse bitte Dein Geschwafel über Wahrheit sein, denn in unserer Zeit - im Lügenzeitalter seit 2016, seit Donald Trump - wird soviel gelogen, dass die Wahrheit - die glasklare Wahrheit - kaum noch von Jemandem erfasst oder verstanden wird. Wahrscheinlich weißt auch Du in diesen verrückten Zeiten nicht mehr genau, was die Wahrheit ist!? Dann nochmal ein LINK zur Wahrheit:

"Es gibt nur eine Wahrheit" (ER)

Was ist der Unterschied zwischen einem Indianer und einem Södianer? Der Indianer liebt die Freiheit und hat eine eigene Meinung. Der Södianer dagegen ist obrigkeitshörig und er geht ungern aus dem Haus. ... Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 08.08.202

Auf der Veranstaltung von Querdenken-711 in Stuttgart tauchte am 08.08.2020 auch der Kabarettist Florian Schröder auf und hielt eine nicht empfehlenswerte Rede als Mainstreamer, denn er sagte, dass er den Mainstream repräsentiere.

Das war ehrlich, nur damit war es mit der Ehrlichkeit auch schon vorbei.

Dann beschrieb er die Dialektik, die auf den Stuttgarter Hegel zurückzuführen ist, dem sein 250. Geburtstag dieses Jahr am 27. August - mit gebührendem Abstand in Stuttgart - gefeiert wird. Er versuchte leider die Menschenmenge auf eine fiese Art und Weise zu verarschen, indem er rhetorische - Du kannst auch sagen dialektische - Kniffe anwandte, um seine krude Botschaft loszuwerden, die er auch nochmal mit seinem letzten Satz kundtat "Maske auf - Abstand halten - nachdenken".

Das ist wieder so ein Typ, dem man zurufen kann "Wie willst Du wissen was Du denkst, bevor Du hörst, was Du sagst?" 

Die Erklärung dazu, die nur wenige - so vermute ich - verstanden haben:

Es liegt am letzten Satz von Florian Schröder, am "Maske auf - Abstand halten - nachdenken". Die Dialektik schreibt in so einem Falle zwingend vor: "Zuerst denken, dann nachdenken, dann diskutieren und dann - wenn es noch nötig erschient - Botschaften verkünden. Wenn Du tiefer in das Thema einsteigen willst, und um auch zu wissen, was die Mäeutik (Grundlage Logik) ist, dann lese "Betrug und Selbstbetrug" (ER) vom Anfang bis Ende durch. Dann wirst Du auch verstehen, dass der Florian Schröder in Stuttgart versuchte die Zuhörer auf schlimme Weise zu manipulieren. Es gelang ihm nicht!

_______________________________________________________________________

 

Montag, der 10.08.2020: Auf jedem Kanal kommt Belarus / Weißrussland.

Dort soll gestern ein Diktator bei den Wahlen sein Volk angelogen haben.

Laut den Berichten soll seine Konkurrrentin Swetlana Tichanowskaja uneinholbar mit 80% der Stimmen die Wahl gewonnen haben. Dann verkündeten die Staatsmedien, dass Alexander Lukaschenko mit 80% gewonnen hat.

 

Vergleichen wir nun mal Weißrussland mit Deutschland: Unsere Leitmedien, seit dem 01.08.2020 Pripansch-Medien genannt, stehen den Staatsmedien in nichts nach!

Dort haben wir es vielleicht nur mit einem Zahlendreher zu tun. Eine Korrektur ist hier einfacher, indem nur der Name zur Zahl 80% ausgetauscht wird.

Was passierte dagegen in Berlin? Da waren die Zahlenangaben der Besucherzahlen zu der Friedensdemo von den Pripansch-Medien (Definition Pripansch-Medien) zu den tatsächlichen Zahlen so riesig, dass das nicht mehr mit "pardon, wir haben da mal die Zahlen verdreht" das ALLES entschuldigt werden kann. Hier geht es um den Faktor 80, um den die Pripansch-Medien das Volk angelogen und getäuscht haben.

Achtung! Das ist nicht die gleiche Zahl 80, wie in Weißrußland. In Deutschland wurden die Zahlen um den Faktor 80 nach Unten verfälscht. Statt ca. 1,2 Millionen wurden 15.000 Personen angeführt. In Deutschland wurde nachweisbar das Volk angelogen!

O.k., die Polizei ging in Weißrußland etwas brutaler gegen die Demonstranten vor als in Berlin. Nur bedenke: Wir in Deutschland haben erst ein halbes Jahr Diktatur hinter uns. Was ist bei uns nach 26 Jahren Söderscher Diktatur? Da dürfte dann die Polizei von den Machthabern gegen das Volk auch entsprechend desensibilisiert worden sein, um kompromissloser und härter auf Demonstraten einzuschlagen. 

 

Die SZ titelt am Abend des 10.08.2020:

Bundesregierung sieht Mindeststandards bei Wahl in Belarus nicht eingehalten.

 

Warum titelte die SZ nicht:

Die Bundesregierung hält Mindeststandards bei Grundrechten nicht ein.

 

Dafür kam das in der SZ:

Söder fordert Doppeltests für Reiserückkehrer. Sie sollen einmal an der Grenze beziehungsweise am Flughafen und ein zweites Mal fünf bis sechs Tage später getestet werden, sagt Bayerns Ministerpräsident. Dazu sollen die Testkapazitäten von derzeit 55 000 auf "weit über 200 000 pro Tag" ausgebaut werden.

Kommentar: Das sind 4x mehr Tests pro Tag, um die Infizierten-Quote mit den Fehlerhaften PCR-Test wieder nach Oben zu schrauben. Damit - mit diesen Betrügereien - kann dann diese irrwitzige Pandemie weiterhin mit frechen Lügen aufrecht erhalten werden.

In diesem Jahr 2020 ist der Glaube stark gefragt!

Es ist der Glaube an das Coronavirus, der Glaube an die Pandemie.

Jetzt kannst Du auch den Prognosen an einen Aufschwungs im Herbst 2020 Glauben schenken. Ich sagte schon im April 2020 riesige Einbrüche und Abstürze voraus, wenn der Coronawahn der Politiker anhält. Leider hielt dieser Wahn nicht nur an, er verstärkte sich noch.

Immer wieder tauchen in den Pripansch-Medien gescheite (und höchstwahrscheinlich beeinflusste) Menschen auf, die den Deutschen erzählten, dass die Wirtschaft in einer V-Kurve wieder zu alter Stärke findet. Vergiss es! Es wird noch viel schlimmer kommen, als Du es bisher geahnt hast. Nicht das Virus ist Schuld, die coronawahnverseuchten Politiker sind Schuld an diesem Desaster!

 

Sieh Dir nur mal die beiden nächsten Übersichten aus den USA an. Der Trend wird anhalten, es wird - wenn überhaupt - nur langsam nach Oben gehen. In dieser Zeit werden viele Firmen Pleite gehen und sehr sehr viele Menschen ihre Existens, Haus etc. verlieren.

Glaubt bitte nicht mehr den coronawahnsinnigen Politikern, die uns schon jetzt an den Rand des Abgunds geführt haben!

Übrigens: Laut den Umfragen stehen immer noch gut 90% hinter diesen Lügnern.

 

Diejenigen, welche die beiden nächsten Bilder richtig deuten können, lasst bitte nicht nach diese 90% Schlafschafe immer wieder darauf hinzuweisen, dass sie sich alle gegenseitig auf den Abgrund zuschieben. Ich weiß, viele haben aufgegeben und es mir auch schon mitgeteilt, dass sie aufgeben.

Nur das, Dein Aufgeben hilft den Politikern, den Verschwörern gegen das Volk. Also lass Dir das nicht gefallen!

 

Erklärung:

Mega-Malls sind große Einkaufscentren.

 

Aktuell liegen deren Umsätze noch unter 50% des Vorjahres.

Die Aussichten, dass das besser wird sind gering!

 

Erklärung:

Noble Shopping Streets sind noble Einkaufsstraßen.

 

Aktuell liegen deren Umsätze bei ca. 1/3 des Vorjahres.

Die Aussichten, dass das besser wird sind gering!

Bitte weitergeben, damit

a. der Wahnsinn gestoppt wird und

b. wenigstens Einige der 90% vom Glauben an die verlogenen Politiker und Medien abfallen.

Danke!

Der schwedische Staats-Epidemiologe Anders Tegnell hält wenig von der in Deutschland diskutierten Maskenpflicht an Schulen. "Das Resultat, das man durch die Masken erzeugen konnte, ist erstaunlich schwach, obwohl so viele Menschen sie weltweit tragen", sagte Tegnell der "Bild".

Länder wie Spanien oder Belgien hätten ihre Bevölkerung Masken tragen lassen - trotzdem seien die Infektionszahlen hochgegangen. Tegnell, der maßgebliche Verantwortung für den schwedischen Sonderweg zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat, warnte: "Zu glauben, dass Masken unser Problem lösen können, ist jedenfalls sehr gefährlich."

Nach seiner Überzeugung haben Schulschließungen keinen nennenswerten Beitrag zur Eindämmung von Corona geleistet. "Unsere finnischen Kollegen entschieden sich wie Deutschland für eine Schließung von Schulen, wir ließen sie dagegen geöffnet. Anhand der Daten, die uns vorliegen, können wir nicht sagen, dass das irgendeinen Unterschied für die Pandemie als solche gemacht hat." Man sei in Schweden "sehr glücklich" darüber, dass die Kinder weiter hätten zur Schule gehen können.

Dienstag, der 11.08.2020: Heute früh in Garbor Steingarts Morning Briefing:

John Bolton (ehemaliger Sicherheitsberater der USA) über seinen ehemaligen Chef Donald Trump:

"Er trifft keine Entscheidungen aufgrund von philosophischen, gesamt-strategischen oder politischen Überlegungen, so, wie es in Washington üblich ist. Er fällt alle Entscheidungen nur unter dem Gesichtspunkt seiner Wiederwahl."

 

Dasselbe gilt für Markus Söder:

"Er trifft keine Entscheidungen aufgrund von ehrlichen, wohlüberlegten oder politischen Überzeugungen, so, wie es in Bayern in der CSU bisher üblich war, damit das bayerische Volk gut und zufrieden leben kann. Er fällt alle Entscheidungen nur unter dem Gesichtspunkt seiner Wiederwahl."

__________________________________________________________________

 

Und die Lawine, die am Tag der Freiheit - dem 01.08.2020 loßgetreten* wurde, die ist nicht mehr aufzuhalten.

Jetzt gehen schon Polizisten, Kommissare und Journalisten vor die Mikrofone und sagen dem Volk ihre freie Meinung.

Übrigens: Nur Legastheniker - wie ich - schaffen es problemlos losgetreten mit "ß" zu schreiben. Wichtig ist, dass der Sinn vermittelt wird.

 

Wie lange kann das die Regierung noch abblocken?

 

Hier nur ein Teil der Lawine - von mir ausgesucht.

Bitte alles ansehen und anhören!

Michael Fritsch, Kriminalhauptkommissar spricht in Dortmund am 09.08.2020:

"Ich bin Patriot und keine Idiot"

 

Der Polizist aus Franken, Bernd Bayerlein in Augsburg am 10.08.2020

"1. Polizist kritisiert die Regierungsmaßnahmen"

 

"Beamter schmeißt aus Protest hin" - 12.000€ Strafe

 

Jürgen Höller Modivationstrainer "SKANDAL!"

 

Die ehemalige Journalistin Gabriele Knabbe, 69 Jahre jung, redet Klartext

Corona & die Krise der Medien

 

Dave Brych "Vorschlag zur Systemübernahme"

 

Dr. Bodo Schiffmann: "Maskenpflicht -Studie an 2.600 Lehrern und Schülern zeigt 0 Erkrankte"

Hinweis zum Video: Dieses Video wurde innerhalb weniger Minuten nach der Veröffentlichung von Youtube gelöscht.

Deshalb erst den LINK anklicken und danach dort das Video ansehen.

Interessant wird es ab 22:00 und die entscheidende Aussage von Prof. Wieland Kiess zu Infektionsraten von Null an sächsischen Schulen kommt bei 25:00.

_______________________________________________________________________

 

Donnerstag, der 13.08.2020:

Endlich - ein Fußballer - macht sich ehrlich!

Es ist Thomas Berthold am 13.08.2020 auf Querdenken711

"Die Presse muss sich an den Pressekodex halten | Thomas Berthold Interview"

 

Und auch interessant, um den Friedensgeist, den Thomas Berhold's Frau auf der Friedensdemo am 01.08.2020 in Berlin so hautnah gespürt hat, von Samuel Eckert in einem Interview am 13.08.2020 noch mal mitzubekommen:

"Mein Leben wird gerade auf den Prüfstein gestellt | Samuel Eckert Interview"

 

Schon am 22.03.2020 schreibe ich in "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus":

 

Es ist bedeutend lebenserhaltender

und ungefährlicher

einen Coroanvirusinfizierten

im Hause zu haben,

als einen Raucher.

 

Über den Umweg "COVID-19" jetzt das Rauchen zu verbieten, das ist mehr als o.k., denn jedes Jahr sterben mindestens 10x mehr am Rauchen! JedesJahr!!!!

Corona ist dagegen mehr als harmlos - ausgehend von vielen Rauchern, die ihr Rauchen verharmlosen wollen.

 

Alleine bei Berücksichtigung der Verhältnismäßigkeit zu den irren  Coronamaßnahmen müssten Raucher gar nicht mehr rauchen dürfen. Um überhaupt eine verhältnismäßige Verhältnismäßigkeit im Vergleich zu den Coronamaßnahmen zu erreichen müsste

jeglicher Tabakanbau verboten und bestraft werden!

Freitag, der 14.08.2020:

Sonnenuntergang in Kargıcak/Alanya am 14.08.2020

 

 

 

 

 

 

Hier ist es auszuhalten

 

Wasser 29°C

 

Abendstimmung in Kargıcak/Alanya am 14.08.2020

Und hier geht es weiter zu "Aktuelles ab dem 15.08.2020"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail