Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles über mich 7. - ab dem 01.01.2023

Eine Hohlköpfin schafft Hohlraum in anderen Köpfen:

Kommentar: Wir wurden über 2.000 Jahre von den unterschiedlichsten Religionen und deren Religionsführern angelogen, damit sich die gefügig gemachten Untertanen an die Allmacht der Götter gewöhnten, um dann dem Wahnsinn "Glaube" anheimzufallen.

Dieser Glaube an etwas nicht Sichtbares, an etwas "Unfassbares" diente nur dazu, den Religionsführern zu mehr Sex, Land, Essen und Reichtümern zu verhelfen.

Aktuell erleiden die Religionen große Verluste an Humankapital,  die sie an andere Glaubensgemeinschaften, wie z. Bsp. die Klimagläubigen verlieren. Auch dort gelten dieselben Gesetzmäßigkeiten, wie bei den Religionen. Es geht, wie überall auf der Welt nur um Macht und Geld. So war es z. Bsp. bei den Banken, bei der inszenierten Coronapandemie, bei der Viruslüge, u.s.w., u.s.w.

Vera Brunschweiger dürfte auch nur ein irregeleitetes Mädchen ohne Verstand sein, die ihren Vorplapperern zum Klima willig folgt. Evtl. ist sie aber auch ein gut bezahltes Menschlein, um den Klimawahnsinn weiter am Laufen zu halten, bis sich die Klimalüge, wie auch die Gotteslüge festläuft - hin zu einem anderen Glauben, nur nicht zur Vernunft!

 

 

Meine Botschaft für das Jahr 2023 und weitere Jahre:

Da sich die Menschheit durch den Glauben an ihre Verführer (bestochene Politiker, Professoren, Ärzte, Richter, etc.) und die inszenierte Pandemie sich freiwillig die Todesspritze geben ließ, ist das zu erwarten:

- Das Massensterben der Geimpften wird sich weiter beschleunigen.

- Die Geburtenraten der Geimpften Frauen gegen weiter zurück.

 

Das bedeutet für den verbliebenen Rest der Menschen, den Ungeimpften, dass diese - im Gegensatz zu Verena Brunschreiber - sich wieder ihren natürlichen Trieben zuwenden, um neue Kinder zu zeugen, die dann auch in neuen Schulen von neuen Lehrer zu liebevollen und wertvollen Teilen der Gemeinschaft herangezogen werden. Das wünsche ich mir!

                                                                                                                   Ulrich H. Rose am 01.01.2023

 

Siehe dazu unbedingt die 11

"Aufrufe zum Wohle der Kinder"!

 

 

Im Einzelnen sind dies:

 

- 1. Sucht die 5 Weisen in jedem Land

 

- 2. Philosophen, fangt an zu DenKen!

 

- 3. Verbannt Soziopathen!

 

- 4. Verbannt Finanzjongleure

 

- 5. Verbreitet den richtig gestellten Artikel 1 der Menschenrechte

 

- 6. Lehrt DenKen, nicht Gedachtes!

 

- 7. Setzt die zweite Reformation vom Jahr 2017 um!

 

- 8. Alte und weise Menschen an die Macht!

 

- 9. Aufruf an die Intellektuellen

 

- 10. Verbessert Eure Gesetze, eure Sprache!

 

- 11. Bessere Lehrer für unsere Kinder!

 

- 12. Fahrplan für eine bessere und friedlichere Welt

Die Silvester-Krawalle in Berlin, eine ähnliche Inszenierung, wie der Corona-Pandemie, oder der Umsturzversuch durch die Reichsbürger!

Wir erleben gerade ein gigantisches Milgram-Eperiment.

Graphene in den Corona-Impfstoffen.

Mit der Impfung bist Du assimiliert - damit bist Du ein Cyborg - und sendest eine "interne Bluetooth-Adresse" aus, und kannst überall geortet werden:

"Graphene in Dir und wie sie wirken"

Dieser LINK funktioniert bis zum 10.01.2024!

 

Siehe auch "Die interne Bluetooth-Adresse"

Afrika ist nur zu 6% geimpft, und Covid ist praktisch verschwunden! "Wissenschaftler?" sind verblüfft? 

Afrika, der Kontinent auf dem die Coronainszenierung nicht statt fand!

 

Fast niemand in Afrika lässt sich gegen das Coronavirus "impfen", und infolgedessen sind dort auch kaum Nebenwirkungen und Impf-Tote zu beklagen.

In den jüngsten Berichten wird eingeräumt, dass es in Afrika so gut wie keine Pandemie mehr gibt, was diejenigen verwirrt, die der Behauptung Glauben schenken, die Impfungen würden zur Ausrottung der Krankheit beitragen.

 

Ein kürzlich erschienener Artikel der Associated Press (AP) erklärt, dass in Zimbabwe niemand eine Maske trägt, niemand geimpft wird und das Leben ganz normal weitergeht. Die Menschen drängen sich auf den lokalen Märkten dicht an dicht, und niemand wird krank.

Covid-19 gibt es nicht mehr», erklärte Nyasha Ndou, der mit Reportern darüber scherzte, dass er eine Maske in seiner Hose trage, um mögliche Konfrontationen mit der korrupten örtlichen Polizei zu vermeiden.

So sieht das Erbebnis einer Beschulung aus,

die Gescheite und zugleich Verblödete ausspeit:

Das kommt davon, wenn man zuviel lernt, und zuwenig darüber nachdenkt, was man lernt und wie das Drumherum funktioniert, und zu einem Wissenwiedergeber verkommt. Da würde denKen helfen - würde!

Ein Spaltungs-Schild.

Das wird die Autofahrer im besonderen Maße gegen die Zweiradfahrer aufbringen, wenn diese in schmalen Straßen nicht die Zweiradfahrer überholen dürfen, besonders die Radfahrer!

 

Hier in der Türkei gibt es viel weniger Schilder, und die weniger Schilder werden kaum beachtet.  Meine Welt!

Übertragen in Bewusstsein1a.de

"Kritik und Kritikfähigkeit"

 

Eine sehr anspruchsvolle und trotzdem lesenswerte Abhandlung!

______________________

 

 

Und auch hier, in Definition-Intelligenz.de übertragen:

 

"Weise Menschen, die mein Leben bereicherten"

Schon die erste Minute wird Dich überzeugen, dass dieser Film es

a. Wert ist anzuschauen, und um

b. diesen Film weiterzugeben.

 

"Corona- der Film" Teil 1

"Corona- der Film" Teil 2

Ist Elon Mask lebensmüde,

oder treibt er nur ein abgekartetes Spiel mit den Superreichen, zu denen er auch gehört?

 

"Milliardärsclub will Überbevölkerung eindämmen"

 

Er veröffentlichte heute, am 01.01.2023, etwas aus dem Jahr 2009, was sehr brisant ist:

 

Robin Monotti schrieb:

"Bill Gates, David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Ted Turner und Oprah Winfrey trafen sich am 24.05.2009 im Haus von Sir Paul Nurse, einem britischen Nobelpreis-Biochemiker. Sie waren sich einig, dass die Überbevölkerung anzugehen ist."

 

Und Robin Monotti verlinkte zu einem Artikel der britischen Times, mit dem TItel: "Milliardärsclub will Überbevölkerung eindämmen. Die reichsten Menschen US-Nordamerikas treffen sich, um zu diskutieren, wie man einer "katastrophalen" ökologischen, sozialen und industriellen Bedrohung begegnen kann.

 

Mein Kommentar dazu mit 4 Sprüchen von mir und einem Bild über die mächtigsten Staaten:

Kommentar: Nach meinem DenKen nach Wahrscheinlichkeiten dürfte Elon Mask mit den Superreichen kooperieren und uns nur ein schlechtes Spiel vorspielen, damit diese perversen und kopfkranken Superreichen Gott spielen können, um diese wunderschöne Erde für sich alleine haben.     

Dazu passend noch ein Spruch von Konfuzius und weitere Sprüche von mir:

Und zuvor waren es die perversen Bestien von der CDU/CSU

RKI = Rätselhafte Künstliche Intelligenz verkündet Coronamaßnahmen. Ulrich H. Rose vom 13.10.2020

Psychologen, Lebensberater, Sozialarbeiter, Kinderpädagogen, Lehrkräfte und Kinderärzte klagen immer mehr über das rasant zunehmende Problem des Autismus bei Kindern. Kinder leiden unter der Medizin- und der Pharmabranche, sowie ganz besonders in den vergangenen 3 Jahren unter den für ihre Gesundheit und ihre Entwicklung schädlichen Corona Maßnahmen wie Schulschließungen, Maskenpflicht, dauernde Tests, Isolierung und vor allem unter den Impfungen.

Siehe dazu unbedingt die 10/11

"Aufrufe zum Wohle der Kinder"!

 

 

Im Einzelnen sind dies:

 

- 1. Sucht die 5 Weisen in jedem Land

 

- 2. Philosophen, fangt an zu DenKen!

 

- 3. Verbannt Soziopathen!

 

- 4. Verbannt Finanzjongleure

 

- 5. Verbreitet den richtig gestellten Artikel 1 der Menschenrechte

 

- 6. Lehrt DenKen, nicht Gedachtes!

 

- 7. Setzt die zweite Reformation vom Jahr 2017 um!

 

- 8. Alte und weise Menschen an die Macht!

 

- 9. Aufruf an die Intellektuellen

 

- 10. Verbessert Eure Gesetze, eure Sprache!

 

- 11. Bessere Lehrer für unsere Kinder!

 

- 12. Fahrplan für eine bessere und friedlichere Welt

 

Zu meinen Aufrufen zu Wohle der Kinder passt ideal dieser Bericht:

Eine Kindergärtnerin berichtet über ihren Leidensweg als Ungeimpfte in einem Sprachheilkindergarten bei Dave Brych am 30 Dez 2022

 

Hallo,

ich finde endlich Zeit, meine Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern im Jahr 2022 hier, zu schildern. Mir wurde im März 2021 ein sofortiges Betretungsverbot meiner Arbeitsstelle im Sprachheilkindergarten ausgesprochen.

Ich hatte mein ärztliches Attest mit der Diagnose Kontraindikationen zu der Covid-19- Impfung vorgelegt. Die Leitung hat die Entscheidung des Gesundheitsamtes nicht abgewartet und mich sofort versetzen wollen in ein Regelkindergarten, wo die Impf- Meldepflicht nicht galt. Da aber mein Arbeitsvertrag ortsgebunden war, hatte sie keinen Recht mich in einen über 35 km entfernten Kindergarten zu versetzen.

Ich war 2x deswegen vor dem Arbeitsgericht. Es hat mich sehr viel Nerven und Gesundheit gekostet, dagegen zu kämpfen. Ich war sehr über meine Leitung und das Team enttäuscht. 18 Jahre sehr intensive Zusammenarbeit mit sehr vielen Emotionen und zwischenmenschlichen Bindungen.

Die Kolleginnen haben mich gemobbt, ich würde als unsolidarisch bezeichnet, da ich die Impfung zum Schutz der anderen nicht gemacht habe.

Als ich einen Genesenstatus hatte, dürfte ich wieder kommen. Für paar Wochen – was bald wieder endete. Ich hatte keine Gruppe mehr, mir wurde der Kontakt zu den Eltern verboten - ich soll mich zu den Eltern im Hintergrund halten - so der Satz der Leitung.

Ich war 39 Std bei der Arbeit ohne Aufgaben. Für mich ist die Welt zusammen gebrochen. Meine Arbeit mit Kindern, die ich liebte war in der Einrichtung nicht mehr gewünscht.

Meine Stelle war bereits vergeben, meine Aufgaben waren verteilt, meine Entwicklungsberichte würden umgeändert und ohne meine Unterschrift an die Grundschulen verschickt.

Für mich war die Situation nicht mehr zu ertragen. Die Kolleginnen haben ihre Blicke zur Seite gewandt wenn wir im langen Flur uns begegneten. Und ich beschreibe hier Situation, die in einer sozialen Einrichtung passierte, für einen gemeinnützigen großen Träger in Niedersachsen.

Für mich blieb nur die Möglichkeit, meine Arbeit dort zu beenden.

Ich bekam eine Freistellung und einen Aufhebungsvertrag mit abnehmbaren Konditionen.

Zum Jahresende 2022 sind die 18 Jahre Arbeit in der Einrichtung nun Geschichte.

Ab 1.1.2023 gilt die Einrichtungsbezogene Impfpflicht nicht mehr. Ich habe ein Jahr meiner Gesundheit verloren, meine Arbeit verloren und Existenzängste gehabt für Nichts.

Ich war die ganze Zeit einsatzbereit während alle meine geimpften und geboosterten Kolleginnen mehrmals auf Covid erkrankt waren bzw. ihr Immunsystem so geschwächt ist, dass sie ständig krank sind.

Ich muss lernen, loszulassen, mich neu orientieren und es als Chance sehen, mich zu entwickeln. Ich habe in diesem Jahr sehr viel gelernt. Über meine Mitmenschen und über das System, in dem wir leben.

Die sozialen Träger waren die, die sich am wenigsten sozial gezeigt haben. Ohne Skrupel haben sie tausende Existenzen vernichtet. Ohne selbst nachzudenken, ohne Rückgrat und ohne Loyalität zu ihren Mitarbeitern.

Es ist sehr schade um die Kinder, die den Regeln aber auch den Erzieherinnen und Pädagogen ausgeliefert waren.

Ich bin stolz auf mich, da ich sagen kann: Ich habe da nicht mitgemacht! Ich hoffe, die Erfahrungen des Jahres 2022 zeigen uns was wir in Zukunft besser machen können.

 

Danke fürs Teilen und Lesen

Mein Kommentar dazu: Erst mal vielen Dank an Dave Brych, dass er diesen Bericht veröffentlichte, denn das, was da von einer Kindergärtnerin geschildert wurde, das passierte Hunderte mal, vielleicht Tausende mal, in Deutschland.

Was haben wir da noch in unseren Kindergärten anzutreffen nach diesen 3 Corona-Wahnsinnsjahren? Richtig!

Empathiefreie Monster, denen wir unsere Jüngsten niemals anvertrauen dürfen! Diejenigen, die wirklich für unsere Jüngsten da waren, die wurden von diesen Monstern aus den Einrichtungen weggemobbt und hinausgeekelt, wenn es nicht die Leitungen offiziell durch Kündigung machen.

Außerdem: Diese geimpften Monster sind eine Gefährdung für unsere Jüngsten, denn sie können diese mit den Spike-Proteinen anstecken. Lieber nochmal:

Meidet Kindergärten, wenn Euch das Leben Eurer Kinder am Herzen liegt!

Je mächtiger und einflussreicher die Menschen werden, umso gefährlicher werden sie. Dies zeigte sich überdeutlich im Corona-Wahnsinnsjahr 2020. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.10.2020
Je mächtiger, umso perverser im Denken und Handeln. Feststellung vun Ulrich H. Rose vom 13.05.2021

________________________________________

 

Hinweisgebergesetz: 

Denunziation als Bürgerpflicht :

"Rest an bürgerlicher Gesellschaft soll zerstört werden"

 

Vom Steuerberater über den Sozialpädagogen bis hin zum Berufspsychologen: Das neue Gesetz hebt die Verschwiegenheitspflicht auf. Mit dramatischen Folgen.

 

 

Eigentlich war die STASI nie weg.

 

Denke nur an Angela Merkel!

Kindeswegnahme:

Der Staat weiß am besten, was gut für uns ist.

Er hat uns gegängelt, bestraft, diffamiert und ausgegrenzt, wenn wir nicht artig waren. Eine der drastischsten disziplinarischen Maßnahmen ist die Kindeswegnahme. Die nimmt immer beängstigendere Ausmaße an.

 

 

 

 

Die Corona-Impfungen

 

wirken

 

brutal!

Die Abhandlung "Weise Menschen, die mein Leben bereicherten" etwas erweitert.

Montag, der 02.01.2023:

Dieser Leserbrief erschien heute im Reutlinger Tagesanzeiger von der Hebamme Andrea Scheib:

"Wissenwollen oder Nichtwissenwollen"

Stew Peters: Dr. Ariyana Love (Naturheilkundlerin und Journalistin) bestätigt folgendes: "PCR ist eine Genetische-Klonen-Technologie" FINGER WEG !!

 

Der PCR-Test ist eine neuartige Klontechnologie!

Es ging niemals um Corona-Teste.

 

 

 

Die Maske ist

beim PCR-Test unverzichtbar.

 

"Das Video dazu"

 

Wo ist der Unterschied zwischen der Spanischen Grippe zwischen 1918 und 2020 und der inszenierten Corona-Pandemie ab dem Jahr 2020?

 

keiner!

 

Beides waren keine Virius-Infektionen.

Damals, wie heute, starben nur Geimpfte!!!

 

Das Aufklärungsvideo dazu.

 

Die sogenannte Spanische Grippe war ein Impfexperiment, das schrecklich schief ging.

Verantwortliche: Das Rockefeller Institut und Dr. Frederick Gates.

 

Zitronenbäumchen auf dem Balkon mit Blüte und einem Bienen-Popo,

von Luba fotografiert.

 

 

 

 

 

Und dann erwischte Luba

3 Bienen:

Die Bundesbürger sparen, wo sie nur können – und zugleich wird Strom verschenkt.

Mehr noch:
Wer sich an der Strombörse gestern mit Strom eindeckte, bekam obendrauf noch Geld geschenkt. 5 Cent je kWh!
Insgesamt wurde auf diese Weise fast ein Viertel des Stroms ins Ausland verschenkt,

u. a. nach Belgien, Dänemark, Österreich.
 

Strom ist teuer wie nie:
Gestern knallten gleich 636 Versorger die Preise rauf – um durchschnittlich 60 Prozent!

Im Schnitt verlangen Anbieter nun 44 Cent je Kilowattstunde.

Dienstag, der 03.01.2023:

Beim WEF vom 16 - 20 Januar 2023 ist er wieder dabei: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj.

Die Ukraine hat gerade stillschweigend angekündigt, dass sie das erste Land sein wird, das den „Great Reset“ des WEF umsetzt, indem es eine Socialcredit-App einrichtet, die das universelle Grundeinkommen, eine digitale Identität und einen Impfpass in seiner bereits vorhandenen Diia-App kombiniert.

Wolodymyr Selenskyj kooperiert mit Klaus Schwab.

Beide sind einige von den schlimmsten Verbrechern der Neuzeit.

 

Kein Wunder, dass viele Ukrainer, die es sich leisten können, die Ukraine verlassen und Alanya überfluten, und hier die Immobilienpreise in die Höhe treiben.

Britanny Venti: Ich werde mich nicht mit Männern fortpflanzen die gegen Covid geimpft sind. 03.01.2023

Mittwoch, der 04.01.2023:

Die Bilanz der der ersten 4 Tage im neuen Jahr beim Würfelspiel 10.000V:

                       Spiele                     10.000 am Anfang        20.000

01.01.2023:       4          3/1                     A  Uli

02.01.2023:       7          6/1                     A  Uli                     XX  Luba

03.01.2023:       7          3/4                     A  Uli

04.01.2023:       2          1/1                     AA am Anfang des Tages Luba

 

Das Ungewöhnliche hier: Ich brauchte ca. 10 Jahre, bis ich mal in Lorch a.d. Rems 2016 am Anfang die 6 Einsen würfelte. Jetzt passierte das an 4 Tagen hintereinander und Luba schaffte am 02.01. die 12 Einsen hintereinander (XX). Die Zahlen mit dem Querstrich sagen das Verhältnis aus zwischen mit 6 Einsen beendet und normal beendet.

Beispiel 6/1: 6x mit 6 Einsen beendet und 1x normal.

Resümee: Die Würfel werden von uns überwiegend beherrscht.

Die Spielanleitung zum Würfelspiel 10.000V findest Du in meiner Biografie am Ende.

Donnerstag, der 05.01.2023:

Etwas optimiert: "Die Lebensregeln von und für Ulrich H. Rose". Genauer, um FDH und EED + TVW ergänzt.

__________________________________________________

 

Es wird prognostiziert, dass bis ins Jahr 2035 fast 100% der Neugeborenen Autisten sind als Folge von Impfungen jeglicher Art

Ich kann nur hoffen, dass sich das nach den Corona-Wahnsinnsjahren wieder umkehrt, weil:

a. die Geimpften wegsterben und nur noch die Geimpften übrigbleiben, um zu

b. jeglichen Impfungen NEIN zu sagen.

Angenommen, es passiert diesbezüglich nichts, dann besteht unsere Gesellschaft aus Autisten, die nur mit der Wahrheit was anfangen können. Wie wird es dann mit den wahrheitsliebenden Autisten und den superreichen Bestien weitergehen?

Höchstwahrscheinlich werden die Superreichen die Autisten auch noch beseitigen, wie sie es schon zuvor mit deren Eltern taten!

Siehe dazu "Fehlerkorrektur bei PC und im Gehirn"

Rosi Mittermaier "plötzlich und unerwartet" mit 72 Jahren gestorben.

Türkei der nächste Überwachungsstaat wie China?

Erdogan: "Wir bauen ein System im ganzen Land aus, in dem kein Krimineller mehr auf die Straße gehen kann."  "Durch den Einsatz moderner Systeme wie Kennzeichen- und Gesichtserkennung bauen wir ein System im ganzen Land aus, mit dem kein Krimineller mehr auf die Straßen dieses Landes gelangen kann."

Kommentar: Gute Argumentation, die verschleiert, dass damit dem GREAT RESET von Klaus Schwab nur Folge geleitet wird, so wie in Deutschland auch!

Die DEHUMANISIERUNG schreitet flott voran!

17:45
Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail