Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles über mich 2. - ab dem 22.11.2021

Hier geht es zurück zu "Aktuelles über mich 2. - ab dem 27.09.2021"

 

 

 

 

Ein schönes Startfoto für diesen Zeitabschnitt ab Montag,

den 22.11.2021 mit einem wunderschönen Sonnenuntergang.

 

Danach, am 23.11.

gab es keine Sonne mehr,

nur Wolken und Regen.

Mittwoch, der 24.11.2021: Rekord!

Heute bekam ich vom Zahnarzt Metin Ökzüs in Mahmutlar meinen Backenzahn gerichtet. Im November 2021 begann die Behandlung mit 2 Kronen und einem Implantat. Diese Behandlung war ungewöhnlich schnell und gut in 14 Tagen abgeschlossen.

Dann gab es da noch einen Backenzahn - links oben, der es Metin sehr schwer machte, da der Kieferknochen sehr dünn war für ein Implantat. Also wurde Monat um Monat etwas gemacht, damit ich auch links wieder beißen kann. Im Sommer stellte ich von mir aus die weitere Behandlung ein, da es mir zu heiß war. Im Oktober ging es weiter und heute bekam ich links oben eine Brücke eingesetzt. Fertig! Morgen gehe ich nochmal zur Kontrolle und am Mittwoch habe ich Metin zum Essen eingeladen.

________________________________________________

 

Montag, der 29.11.2021: Auch ein Rekord?

 

 

Frühstück auf dem Balkon bei 30°C in der Sonne.

 

Den Vorhang mussten wir nach 5 Minuten zuziehen, da es zu heiß wurde!

 

Täglich esse ich 3 gekochte Eier.

 

Im Durchschnitt esse ich täglich 5 Eier.

 

Mittlerweile komme ich in meinem Leben auf gut 70.000 Eier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachmittags gings zum Baden.

Das Wasser hatte angenehme 22°C. 

Hier stehe ich auf einem Felsen (unter Wasser)

Heute habe ich in Bewusstsein1a.de die mit Abstand beste Zusammenfassung zu Corona geschrieben. Die dürfte bisher Corona-Impfwillige - aber noch nicht Geimpfte davon überzeugen, den Schritt hin zur Spritze abzubrechen.

Corona-Geimpfte sind davon nicht zu überzeugen. Warum das?

Weil sie Angst haben, die Wahrheit dazu immer wieder zu hören. Sie wissen wohl die Wahrheit, möchten diese aber nicht hören, da ihnen die Wahrheit dazu weh tut - zumindest ihnen sehr unangenehm ist. Das habe ich heute am Strand, wo dieses Bild mit mir im Wasser entstand, zum wiederholten Male erleben dürfen.

Mit einem Deutschen, der am Strand mit mir ins Gespräch kam, entwickelte sich nach kurzem hin und her (im war im Urlaub hier und lebte schon seit Längerem in der Türkei) ein Gespräch über die Corona-Impfungen, da ich ihm nach einigen Fragen unterstellte geimpft zu sein. Das bestätigte er auch. Daraufhin ich in meiner direkten Art: Dann dürfte die weitere Lebenszeit überschaubar sein. Das schockte ihn wahrscheinlich etwas, nur seine Antwort darauf überraschte mich, denn er wusste scheinbar, was auf ihn zukam. Er ließ sich "gezwungenermaßen" impfen, da er immer zwischen Deutschland und der Türkei mit dem Flieger hin und her pendelte. Daraufhin würde die gefühlte Stimmung kalt und kälter und er hielt einen sehr langen Monolog, der mit nichtssagenden Phrasen nur so zugepflastert war, die kaum bis nichts mit dem Thema Corona zu tun hatten. Dann fagte er noch, in welchem Zeitrahmen der Tod auf ihn zukommen wird. Ich sprach von einer Spanne von bis zu 3 Jahren. Daraufhin sage er, dass er sich nicht weiter mit mir unterhalten möchte, gerne aber erst nach 3 Jahren. 

Fazit: Der Mann hatte einen hohen Bildungsstand, war Professor und seine Antwort, sich erst nach dem Ablauf der 3 Jahre mit mir unterhalten zu wollen, zeigt genau das, was fast alle Geimpften ausmacht: Zu wissen einen Riesenfehler gemacht zu haben, aber nichts weiteres mehr darüber hören zu wollen.

_________________________________________________________________________________________

 

Samstag, der 04.12.2021: Heute sind viele Demos in Österreich gegen die Impfpflicht - nach dem Streiktag am 01.12. - angekündigt. Ein Freund von mir ist gerade auf einer Corona-Demo in Neumarkt/Oberpfalz auf einer Corona-Demo.

 

Ich werde heute eine notwendige Zäsur machen und mein "EED statt FHD" von 1998 umsetzen:

Sonntag, der 05.12.2021: Das Resultat von gestern zu EED: Die Idee, das so umzusetzen, die war für mich nicht gut. Ich wandelte es noch abends um in "1x am Tag essen - anstatt 3x (früh - mittags - abends)", da ich es uns das nicht verderben wollte:

Dort, wo Luba sitzt, da siehst Du rechts von ihr einen Balkon mit grünen Bäumchen.

Dort gibt es ein Zitronenbäumchen mit einer besonders großen Frucht.

Als Vergleich dazu eine Orange:

Montag, der 06.12.2021:

Zum Würfelspiel 10.000V ist in den letzen 3 Tagen dieses passiert - und natürlich wieder Außergewöhnliches: Die 6 Einsen zu würfeln ist schon äußerst selten, aber dieses wird auch kaum zu toppen sein: Luba würfelte an einem Tag 2x zu Beginn des Würfelns die 6 Einsen (was noch ca. 10x seltener ist) und ich dazu beim ersten Mal NULL Punkte und beim zweiten Mal hatte ich schon die 5 Einsen und verfehlte die sechste Eins.

Und heute? Natürlich auch Ungewöhnliches! 4 Spiele gespielt, 2 Luba, 2 ich gewonnen. Das erste gewann ich, wobei ich 6 Sechsen würfelte (4+2), das zweite Spiel gewann Luba mit 6 Einsen nach dem 4. Mal Würfeln. Im dritten Spiel hatte ich wieder die 6 Sechsen und gewann. Im letzten Spiel hatte ich die 6 Vieren (3+3) und dachte, dass ich damit genügend Vorsprung habe und gewinne. Falsch gedacht! Luba würfelte nach mir die 6 Sechsen - und gewann. Die Spielanleitung zu 10.000V (eine von mir etwas geänderte und spannendere Version) findest Du am Ende von "Biografie von Ulrich H. Rose"

Und einen Tag später wieder etwas Einmaliges: Beim 3. Mal würfeln würfelte ich die 6 Einsen, danach die 6. Einsen beim 2. Mal und danach sofort beim Anwürfeln.

 

Freitag, der 10.12.2021: Wunderschöne Sonnenuntergänge in den letzten Tagen.

Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar am 10.12.2021 um 17:15
Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar 10.12.2021 17:46
Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar 10.12.2021 17:47
Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar 10.12.2021 17:48
Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar 10.12.2021 17:49

Samstag, der 11.12.2021: Das war längst überfällig: "GEZUSE-Menschen" in Bewusstsein1a.de überarbeitet.

Hier sieht man gut, wie kerzengrade die Strandpromende Richtung Osten ist und das kilometerweit.

Dienstag, der 14.12.2021: Heute hat es fast den ganzen Tag geregnet. Hier eine Foto von 17:34. Am Standort regnete es und in der Ferne ging die Sonne unter:

Sonnenuntergang in Alanya-Mahmutlar am 14.12.2021 um 17:34

Freitag, der 17.12.2021: Was ist mit der türkischen Lira los?

Vor einer Woche

wechselte ich Euro in TL bei 14,7,

 

vor 2 Tagen

bei 17,0,

 

und heute

ist der Kurs 19,1

 

Siehe die linke Kurve!

Über 90% Wertverlust der türk. Lira innerhalb eines Jahres

und 90% mehr Geld für mich - bei minimalen Preisanstiegen hier bis zu 30%.

Ein Beispiel: Meine Wohnung 140 qm - voll möbliert mit allen Geraten inkl. Waschmaschine - kostete anfangs 1.700 TL, das waren nach damaligem Kurs (von 6,0) 283 Euro. Jetzt kostet diese Wohnung 2.300 TL, das wären nach heutigen Kurs 121 Euro. Tatsächlich habe ich Anfang Dezember für 3 Monate vorausbezahlt und pro Monat ca. 155 Euro bezahlt, was für solch eine Wohnung schwer in Ordnung ist. Hier Bilder dazu von dieser Wohnung vom 29.01.2019.

 

Ein weiteres Beispiel: 1 Liter Benzin kostete hier Ende 2018 6,40TL, das sind 1,10 Euro/Liter. Heute sind es ca. 10 TL, das sind 53 Cent/Liter. Das ist o.k. ;-)

 

Und ein paar Tage später sah es so aus: Da waren scheinbar Spekulanten am Werk und haben gut verdient. Der Kurs vor 3 Tagen mit über 20 Lira wird eigenartigerweise nicht in der Kurve dargestellt. Aufklärung weiter unten.

 

Der Wechselkurz am 23.12.2021:

12,62

 

Da haben Spekulanten

das große Geld gemacht.

 

 

 

 

 

Das war am 20.12.2021 der Höchstkurs, der aber so nicht in den offiziellen Kursen zu finden ist, da er noch am selben Tag wieder unter 20  fiel.

Samstag, der 18.12.2021:

Am 16.11.2021 würfelte Luba das erste Mal 18 Einsen hintereinander. Das macht 30.000 Punkte.

 

Das schaffte ich heute auch, zum 2. Mal in meinem Leben mit gesamt 39.000 Punkten.

 

Und ich sagte noch vor 6 Wochen zu Luba, dass es wohl kaum dazu kommen wird, dass jemand von uns nochmal diese 18 Einsen hintereinander würfeln wird. Irre!

 

Übrigens: Von den 8 Spielen beendeten

wir 6 frühzeitig, 5x mit 6 Einsen, 1x mit 6 Sechsen und 1x mit 18 Einsen.

 

 

 

 

 

 

 

Das Hochhaus gegenüber ist schon seit Wochen fertig,

und gut die Hälfte der Wohnungen

sind schon bezogen.

 

Laut einem Freund, der selbst vor Jahren einige Immobilein gebaut hatte, sind alle Wohnungen schon verkauft. Der Inhaber ist ein Iraner.

Montag, der 20.12.2021: Unser bevorzugtes Cafe:

Dort, wo im oberen Bild das weiße "X" ist,

da saßen wir.

Dienstag, der 21.12.2021: Auf der Rückfahrt vom Bäcker PETEK in Kestel

Donnerstag, der 23.12.2021: Mal wieder etwas Außergewöhnliches beim Würfeln

 

Neuer Rekord:

 

Beim zweiten Mal Würfeln - nur mit "Anschluss" - 6850 Punkte erzielt, und dann nach dem 5. Mal durchs Ziel.

 

 

 

 

Danach noch 12 Einsen hintereinander, macht 20.000 Punkte.

Regeln zu 10.000V in "Biografie Ulrich H. Rose"

- ganz am Ende

Freitag, der 24.12.2021: Die Behördengänge für das IKAMET abgeschlossen.

IKAMET= Aufenthaltsgenehmigung

 

Luba unter einem

Weihnachsstern - Baum.

(hier sind die Weihnachtssterne etwas größer)

 

 

 

 

 

 

 

Danach ging's zum Burger-Essen:

 

 

 

Luba's Lieblingsessen: Fleisch.

Den Deckel vom Brötschen lies sie übrig

 

 

 

 

 

 

Mein Liebingsessen: Kartoffeln.

Ich durfte auch Lubas Pommes mitessen

Luba fotografierte mich mit ANADOLU-Burger.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier sieht es so aus, als ob ich auf die Pommes draufschlage.

Tatsächlich führe ich ein Pommes zum Mund.

Samtag, der 25.12.2021: Erster Weihnachts-"Feiertag"

 

Eine Familie zieht gegenüber - mit Möbeltransport über den Balkon - ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- und der Rasen wird verlegt: Vergrößerung

Montag, der 27.12.2021: 2 Zitronen (links) geerntet:

Dazu nochmal das Foto vom 05.12.2021

Freitag, der 31.12.2021: Warten auf den Jahreswechsel

 

Zuerst gings zum Hakan in die Riesen-Jurte (unterhalb von uns) zum Lammessen.

 

Danach zum nächsten Hakan ins BUZZY zum Steakessen,

wo wir den Jahreswechsel erlebten.

<< Neues Bild mit Text >>

 

Kein Feuerwerk, nur Schnipsel fliegen in die Luft,

so wie in Deutschland.

Samstag, der 01.01.2022: Neujahr

Rückblick auf 2021: "Was nicht in der Zeitung stand"

 

Badewetter in Mahmutlar am 01.01.2022:

6 Personen im Wasser und eine Person kommt (links) aus dem Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Heimweg vom Strand gesehen

Sonntag, der 02.01.2022:

 

 

 

 

 

 

Frühstück auf dem Balkon in Mahmutlar bei befühlten 28°C.

(gerade noch auszuhalten)

 

 

Im Vordergrund ein Kumquat-Bäumchen mit reifen Früchten (Mini-Orangen) die ganz gegessen werden und sehr gut schmecken. Anfangs waren es

ca. 50 daumengroße Früchte, jetzt sind es noch 20.

Montag, der 03.01.2022: Immer neue und unwahrscheinliche Rekorde beim Würfelspiel 10.000V: Luba legte beim Anwürfeln (das ist das Besondere) gleich die 6 Einsen vor und hatte insgeamt 10.400 Punkte. Und ich danach auch die 6 Einsen und gesamt 11.200 Punkte. Das hat es noch nie gegeben.

Auch etwas besonderes, die braun eingerahmte 10. Das bedeutet 10x nur 5 Einsen ohne die wichtige sechste Eins - für mich! So dicht liegen Glück und Pech zusammen.

Dienstag, der 04.01.2022: Am 18.12.2021 (siehe weiter oben) schaffte ich das zweite Mal in meinem Leben 30.000 Punkte, das sind 18 Einsen hintereinander,

und heute das dritte Mal die 30.000 Punkte.

Nur dieses Mal erreichte ich die 30.000 Punkte auf eine besondere Weise:

Auf einen Wurf alle 6 Einsen, das macht 20.000 Punkte. Dann eine Eins und danach auf einen Wurf die fehlenden 5 Einsen. Das machte zusammen 30.000 Punkte. Irre!!!

 

Jetzt heißt es die 40.000 Punkte anzugehen.

Ob das jemals geschafft wird?

 

 

Und am 05. und 06.01. ging es ähnlich verrückt weiter: Von 21 Spielen (dauerten nicht lange) gingen 14 Siele mit 6 Einsen, eines mit 12 Einsen zu Ende, ein Spiel mit 2x 6 Fünfen hintereinander. Dazu kamen noch 3x 6 Sechsen, 3x 6 Fünfen, 1x 6 Vieren, 1x 6 Dreien.

Fazit: Es ist mehr als unglaublich - und es steigert sich immer noch!

Auch noch nie passiert, und das auch noch am Anfang: 6 Fünfen und danach noch mal. Fertig!

In meinen früheren Abhandlungen sprach ich sehr positiv über den Papst Franziskus, wie auch über Angela Merkel und ganz besonders hob ich den Daila Lama (Tendzin Gyatsho) hervor, dessen Gedanken zu denen meiner Gedanken weitgehendst deckungsgleich sind.

 

Und dann kam das Jahr 2020 mit der inszenierten Coronapandemie, und diese von mir so hochgelobten Menschen machten dasselbe bösartige Spiel der Menschenvernichtung durch die Corona-Impfungen mit, indem sie diese Impfungen empfohlen.

 

Die Ausnahme dabei evtl. der Daila Lama, von dem ich keine Stellungnahme zu Corona fand. Dafür habe ich seine Wünsche vom 10.12.2021 an Angela Merkel zu ihrem Ruhestand gefunden, wo der Dalai Lama ihr tiefe Bewunderung und Wertschätzung zollt.

Jetzt frage ich mich: Kriegt der Daila Lama den Impfbetrug nicht mit, oder ist er auch nur ein Rädchen im Spiel der weitaus Mächtigeren und selbst nur der Puppenspieler für die Tibeter?

Der Daila Lama wird hoffentlich nicht in Richtung seiner Heiligkeit Thomas G. Hornauer abdriften!?

 

 

Oliver Kalkofe parodiert

Thomas G. Hornauer,

den König von Plüderhausen

Mein YUKI-Roller braucht auf 100km ca. 2,5 Liter,

das sind ca. 1,3 Cent/km. Das ist o.k.

Samstag, der 08.01.2022: In Bewusstsein1a.de übertragen und fertiggestellt: "Die Presse darf nicht die Freiheit haben ..."

Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail