Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles über mich 2. - ab dem 05.06.2021

Hier geht es zurück zu "Aktuelles ab dem 22.04.2021"

 

Samstag, der 05.06.2021:

Heute habe ich unter "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus" bei ca. 60% der Abhandlung einen Nachtrag zum Januar 2021 eingefügt.

Dort, in "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus" hatte ich am 20.05.2020 dies geschrieben:

Das Klimaschutzgesetz vom 12.05.2021: "Künftig können selbst gravierende Freiheitseinbußen zum Schutz des Klimas verhältnismäßig und verfassungsrechtlich gerechtfertigt sein" Deshalb kauft gerade jetzt Dieselfahrzeuge und keine Elektroautos! Ende 20.05.2020! Dieser etwas trotzig erscheinende blaue Satz wurde mir im Januar 2021 vom WDR in der Sendung "Die Story" bestätigt. Wenn man die CO2-Bilanz und den Ressourcenverbrauch vom Eletroauto mit einem Dieselfahrzeug neuester Technik vergleicht - und auch noch berücksichtigt, was wir uns mit GRÜNEN und anderen perversen und irren Politikern antun, dann ist das Resultat ebenfalls:

Kauft Dieselfahrzeuge - kauft keine Elektrofahrzeuge!

 

Wenn man/frau dann auch noch berücksichtigt, was uns alle Parteien in den Corona-Wahnsinnsjahren angetan haben, dann gilt eindeutig:

Alle jetzigen Parteien aus dem Bundestag und Bundesrat schmeißen und die meisten Politiker dort, die Rädelsführer des Coronawahns, sofort inhaftieren und für mindestens 20 Jahre wegsperren!

 

Danach eine sehr sorfältige Neuauswahl an Politikern treffen, damit so etwas nie mehr vorkommen kann!

Wenn Du Dich über die Chronologie des Coronawahnsinns informieren willst - bitteschön:

- "Die Chronologie des Coronawahnsinns" und diese ist ebenfalls enthalten in

- "Definition Verschwörungstheoretiker"

 

Da ich zur Kritik immer Lösungsvorschläge anbiete - ansonsten kommt Kritik nur primitiv daher, habe ich für unsere Zukunft, für unsere Kinder, in der Domain Bewusstsein1a.de 10 "Aufrufe zum Wohle der Kinder" ausformuliert, in der auch Vorschläge rauszulesen sind, was wir für Menschen brauchen, die uns

- die Masse Mensch - zukünftig führen müssen. Insbesondere wird das deutlich in "Sucht die 5 weisen Weisen" in jedem Land. Das kannst Du so googeln mit den Gänsefüßchen. Besser ist es, du googelst "Aufrufe zum Wohle der Kinder", dann landest Du bei Treffer Nr. 1 im Erkenntnis-Reich.de, oder bei Treffer Nr. 2 in der Domain Bewusstsein1a.de.

* bitte berücksichtige, dass ich den gesamten Inhalt vom Erkenntnis-Reich.de der "Aufrufe zum Wohle der Kinder" am 01.06.2021 begonnen habe in die Domain Bewusstsein1a.de rüber zu kopieren. Dort wird ALLES auf den neuesten Stand angepasst. Habe bitte Geduld, bis das erledigt ist! Ich denke, dass das bis Ende Juli 2021 geschehen ist.

_______________________________

 

Sonntag, der 06.06.2021: Ein wunderschöner Tag - und sehr wenig Verkehr.

Und es gab sehr viele Parkplätze oberhalb Alanyas auf einer Aussichtsplattform.

 

Besser. Alles war frei

Bis uns gesagt wurde, dass heute Ausgangssperre ist. Das Rastaurant Rabbit war trotzdem offen, und so bestellten wir uns als einzige Gäste ein Frühstück.

Luba oberhalb von Alanya. Links von ihr der Burgberg und der Hafen

Und dann kam doch noch ein Pärchen, um uns Gesellschaft zu leisten:

 

Dieser Segelfalter ließ Luba  ca. 5 Minuten warten, bis er im Gras landete und sich fotografieren ließ.

 

 

 

 

 

 

Freitag, der 11.06.2021: Seit ein paar Tagen sind wieder die Touristen aufgetaucht, meistens aus der Ukraine und Weißrußland. Russen kommen auch. Sie reisen über eines der beiden Länder ein. Luba trainierte heute früh, wie fast jeden Tag für 2 Stunden am Strand. Dabei schoss sie dieses Bild, besonders wegen der hohen Wellen:

Und so sieht ein Teil meines Arbeitsplatzes aus: Meistens sind es Steine vom Strand.

Den Stein rechts auf dem Sockel - vom Ali, dem Steinkünstler geschliffen - darunter vergrößert.

Stein changierend. Geschliffen vom Steinkünstler Ali in Alanya

Es passieren immer neue, verrückte Sachen bei unserem täglichen Würfelspiel 10.000V.

Luba begann und würfelte sofort die 6 Einsen. Das passiert normalerweise sehr selten. Bei uns passiert das bestimmt jede Woche 1-2 mal.

Im nächsten Spiel schaffte ich etwas Neues - etwas Einmaliges: 2 mal hintereinander die 6 Vieren. Dann im nächsten Spiel zum Abschluss die 6 Sechsen. Dann im nächsten Spiel würfelte Luba nach dem 3. Mal die 6 Einsen. Im nächsten Spiel würfelte ich nach dem 3 Mal die 6 Dreien und schloss mit 6 Einsen ab. Und im letzten Spiel schaffte ich zum 3. Mal am heutigen Tage die 6 Vierer. Unglaublich, aber wahr!

Es ist schlimm: Was ich in 20 Jahren Würfeln nicht schaffte, Luba schaffte es in 2 Jahren am 25.06.2021 zum zweiten Mal alle 6 Einsen auf einmal zu würfeln!

Sonntag, der 13.06.2021: Abendspaziergang am Strand:

Und 4 Minuten später:

Und eine weitere Minuten später:

Und weitere 4 Minuten später:

Und weitere 6 Minuten später - die Sonne ist untergegangen:

Dienstag, der 15.06.2021: Vor 3 Tagen hatte ich - nach Monaten - endlich mal einen normalen Würfeltag, auch Lube erging es ähnlich, wie mir. Kaum 6 Einsen und elend lange Würfelrallys, bis wir die 10.000 Punkte erreichten.

 

Morgens, nach dem Frühstück ging es am 14.06.2021 so öde weiter. Dann war endlich Schluss, es ging wieder verrückt weiter. Siehe die ersten 3 Spiele ganz links!

 

7 x die 6 Einsen - hintereinder in 6 Spielen.

Im 2. Spiel würfelt Luba die 6 Einsen und kam insgesamt auf 11.100 Punkte. Sie dachte, so hat gewonnen! Dann würfelte ich 6 Einsen und sofort hinterher die 6 Vieren = 14.000 Punkte.

Einmalig und total verrückt.

 

 

 

Beim Anwürfeln schaffte Luba die 6 Einsen.

 

Was noch nie passierte, ich machte es ihr gleich.

Zuerst 6 Einsen und danach die 6 Vieren.

 

Und am nächsten Tag, dem 15.06.2021 schaffte ich mal wieder 12 Einsen hintereinander = 20.000 Punkte. Irre!

Und dann  gab es noch am Abend das Fußball-EM-Spiel in München gegen Frankreich.

Die Spielweise, besser die Spieler-Motivation war ähnlich hoch, wie zur WM in Rußland. Damals vermutete ich, dass da eine Revolte von satten und unmotivierten Spielern gegen den Trainer abläuft. Wir haben immer noch denselben Trainer! Es sah heute auch so aus, als ob die Spieler könnten, aber nicht wollten. War da nicht schon der Nachfolgetrainer auf den Zuschauerrängen zu sehen? Der gehört nach unten! Dann wird es besser!

Donnerstag, der 17.06.2021: Und es geht weiter:

Zum Start würfle ich die 6 Einsen.

Dann Luba im 10. Anlauf die 6 Einsen.

 

Danach Luba im 2. Anlauf 6 Einsen + danach die 6 Sechsen und dann wieder die 6 Einsen. Das ergibt leider nur 20.000 Punkte, da das nächsthöhere Ergebnis das niedrigere (die 6 Sechsen) zuvor schluckt.

 

Dann Luba im 9 Anlauf die 6 Einsen.

Meine 6 Dreien gehen leider unter, trotz erreichter 10.650 Punkte.

 

 

Und im 5 Anlauf würfelte auch ich 20.000 Punkte, erzielt durch 12 Einsen hintereinander.

Das ist uns noch nie passiert, an einem Tag 2x die 20.000 Punkte.

 

Auch hier ging kein Spiel "normal" zu Ende. Alle Speile endeten mit 6 Einsen. Verrückt!

 

Und ein paar Tage kam es noch besser: Luba würfelte 6 Einsen und danach auf einen Wurf die 6 Sechsen, das sind 10.000 + 12.000 Punkte = 22.000 Punkte zusammen.

Hier gilt die Regelung nicht, dass die nächsthöhere Punktzahl die niedrigere Punktzahl schluckt (wie im nächsten Beispiel), da die 10.000 Punkte das Ende des Spieles und damit den Gewinn des Spieles bedeuten. Was dann noch das dazukommt, wie in diesem einmaligen Sonderfall die 6 Sechsen, das schluckt nicht die zuvor erzielten 10.000 Punkte.

Und am 18.07.2021 das: Luba würfelt die 6 Fünfen,

und danach 2x die 6 Einsen hintereinander.

Die Punkte: Die ersten 5.000 Punkte werden von der nächsthöheren Punktzahl, das sind 10.000 Punkte geschluckt. Macht zusammen 20.000 Punkte + 1.900 Punkte (danach gewürfelt) = 21.900 Punkte gesamt.

Übrigens: Seit einer Woche gibt es hier für mich das Idealwetter. Ich schrieb ja erst letztes Jahr - nach 3 Jahren in der Türkei, dass es hier von Mai bis September keine Wolken gibt. Das galt für die letzen 3 Sommer 2018 + 2019 + 2020. Nicht für 2021!

Wir haben hier für mich ein Superwetter mit Wolken (Coronaviruswolken).

Die Geschichte dazu, das Coronavirusmärchen beginnt ungefährt bei 50% in der Abhandlung "Coronavirusfolgen ab dem 03.04.2020". Dort findest Du den LINK zum Coronavirusmärchen, was im Dobrigau im Landkreis Tirschenreuth in Bayern anfängt.

Du kannst auch googeln - mit den Gänsefüßchen! "Das Märchen von der Coronaviruspandemie, oder das Coronavirusmärchen", dann kommst Du direkt dorthin.

Hier ein Foto dazu - zu den Coronaviruswolken - von gestern - vom Pool aus fotografiert.

Heute sieht es hier ähnlich aus - und das den ganzen Juni:

Wir hatten gestern 27°C, heute sollen es max. 25°C werden. Ein Superwetter - für mich!

In Deutschland steigen heute die Temperaturen an der Ostsee bis 37°C.

Ich gehe gleich mit Luba in unseren Pool, der aktuell 28°C hat - von der Sonne aufgeheizt, und das direkt. D.h., ohne Solaranlage! Das passt!

 

 

Samstag, der 03.07.2021: Mit Luba eine Ausflugs-Tour zum Dimçay gemacht.

Ein Foto nach dem Essen. Die Liegeposition ist da angebracht. Rechts der rotblonde Türke Ekrem, der perfekt bayerisch spricht und darüber unser Kellner Sadet. Unter uns der klare Gebirgsfluss Dimçay mit ca. 18°C, in den ich vor dem Essen rein musste.

Übrigens: Kervanseray heißt Karawanserei. Eine Herbergsstation an Karawanenstraßen

Hier zeigt Luba ihre Muskeln Ekrem und Melek, und beide staunen:

Kein Wunder, denn Luba trainiert jeden Tag mindestens 2 Stunden. Jetzt im Sommer frühmorgens am Strand des Mittelmeeres.

Mittwoch, der 07.07.2021: Den "Fahrplan für eine bessere und friedlichere Welt" vom Erkenntnisreich.de in "Bewusstsein1a.de" rüberkopiert, da ich im Erkenntnis-Reich (veraltetes Programm) keine Veränderungen mehr machen kann.

____________________________________

 

Donnerstag, der 15.07.2021:

 

Heute früh setzte ich mich neben diesen Mann. Als ich mich nach einiger Zeit nach ihm umdrehte sah er anders aus, als zuvor.

 

Das veranlasste mich dazu, sofort aufzustehen und diese arme und systemkonforme Marionette alleine sitzen zu lassen.

 

Meine Vermutung zum Aussehen:

Das dürfte kein Türke sein!

 

 

Weiteres dazu unter:

"Coronawahnsinn 4. Ab 14.07.2021 - Das Ende naht!"

Mittwoch, der 21.07.2021:

Als wenn Deutschland aktuell keine anderen Probleme hätte, wird der Gender-Wahn von den linken Parteien und Medien immer weiter verschärft. Mitarbeitern der Stadt Bonn wird nun ein „Sprachleitfaden“ mit dem Titel „Geschickt gendern“ empfohlen. Darin wird aus dem „Spion“ eine „auskundschaftende Person“, weil das männliche Wort „Spion“ angeblich Frauen diskriminiert. Aus dem Angler wird ein „Angelmensch“, aus Terroristen werden „Terrorisierende“. Gender-Wahn auf Steuerzahler-Kosten: Der „Spion“ wird abgeschafft

Eine derartige Verblödung ist schon traurig genug. Doch noch schlimmer ist, dass der Sprachführer „Genderleicht“, auf welchem die orwellschen Sprachregeln beruhen, seit 2018 mit 273.524 Euro vom Familienministerium gefördert wurde. Verantwortlich sind also die Ministerinnen Lambrecht und Giffey (beide SPD). Unser Steuergeld brauchen wir für wichtigere Dinge – deshalb Schluss mit dem Gender-Unfug!

Kommentar: Aus dem Angler wird ein „Angelmensch“, aus dem Flieger wird der Fliegermensch - aber Hallo, wurde da nicht vergessen! Wäre es nicht besser aus dem Anglermensch ein das Anglermensch*in zumachen, oder aus dem Fliegermensch das Fliegermensch*in, oder noch besser - weil die Männer bis heute in der deutschen Sprache dominant waren, jetzt 1000 Jahre lang statt Angler jetzt Anglerin zu sagen?

Es stand ein Anglerin am Meeresstrand, es hielt das Angel an das Hand, an das Angel hing das Barsch, das Wasser ging es bis zum *****.

Das ist alles geschickt gegendert, aber blanker Wahnsinn!

 

Der Hintergrund dieses Wahnsinns:

Minderheiten schaffen es, ihren Wahn der Mehrheit überzustülpen.

Und warum passiert das überhaupt?

Weil die tumbe Mehrheit leicht lenkbar und verführbar ist. Das kannst Du ganz deutlich an der inszenierten Coronapandemie erkennen. Ganz besonders fällt das beim Impfen auf. Die gemeldeten Schäden durch Impfungen liegen aktuell in den USA schon beim 500-fachen der letzten Jahre. Tatsächlich werden die Impfschäden das 50.000-fache der letzten Jahre ausmachen, wenn man die Zahlen von Gibraltar zugrundelegt. Dort gibt es eine 100%ige Impfquote! Siehe dazu "Coronawahnsinn 5. Ab 19.07.2021"

 

Und jetzt wehrt sich Victor Orban zu Recht über das Überstülpen des LGBTQ-Gesetzes* durch die EU. * LGBTQ = lesbisch, schwul, bisexuell, transgender und queer

Ungarns Regierungschef Viktor Orban hat am 21.07.2021 auf seiner Facabook-Seite angekündigt, ein Referendum über das umstrittene Gesetz zu Informationen zu Homosexualität und Transgender-Identitäten abhalten zu wollen. 

In Ungarn sind nicht-heterosexuelle Inhalte in Schulbüchern oder Filmen für Minderjährigie unter 18 Jahren verboten. Das ungarische Gesetz verbietet unter anderem Werbung, in der Homosexuelle oder Transsexuelle als Teil einer Normalität erscheinen. und Filme mit solchen Inhalten, die zur Hauptsendezeit ausgestrahlt werden.

 Die EU-Kommission sieht das als diskriminierend an und hat Schritte gegen Ungarn eingeleitet. Das Europäische Parlament hatte in einer Resolution vor einer Gefahr für die Demokratie durch das ungarische Gesetz gewarnt.

Das umstrittene LGBTQ-Gesetz war Anfang Juli in Kraft getreten.

Kommentar: Warum nicht die Argumentation umdrehen und sagen:

"Es ist für 90% der EU-Bürger diskriminierend, sich von einer Minderheit Schwachsinniges überstülpen zu lassen"

Wenn wir in Europa sehen, was aus unsere Normalität gemacht wurde hinsichtlich Corona, dann ist aktuell Vieles unnormal, pervers und ungesetzlich, und hat die Staaten in Europa zu Diktaturen umgepolt und die Menschen darin zu Marionetten degradiert. 

Und genau das machen Diktaturen: Minderheiten unterdrücken Mehrheiten.

Die EU warnt vor einer Gefahr für die Demokratie durch das ungarische Gesetz.

Richtig ist: Die EU entfernt sich eindeutig von der Demokratie! Das ungarsiche Gesetz sollte von allen europäischen Staaten übernommen werden, da es die Schutzbedürftigen, unsere Kinder, vor dem Minderheitenwahn schützt!

Und begrabe Deine Hoffnungen, dass im EU-Parlament jemand so vernünftig ist, das zu verstehen oder die Vernunft im EU-Parlament einzuführen. Dort sitzen nur Marionetten und Zombies, die irgendwelchen Weisungen folgen, nur nicht ihrem Gewissen. Dazu braucht es Verstand, den ich allen Beteiligten abspreche, von Vernunft ganz zu schweigen. Wenn Du den letzten Satz nicht verstehst, dann siehe hier nach: "Ist Verstand und Vernunft ausreichend bei den Menschen vorhanden?"

 

Freitag, der 23.07.2021:

In Bewusstsein1a.de "Bessere Lehrer für unsere Kinder" fertiggestellt.

 

 

Dienstag, der 27.07.2021: Ab heute für 14 Tage Temperaturen von 37 bis 41°C in Alanya angekündigt.

Um das durchzustehen hatte ich mich spät abends dazu entschlossen 14 Tage nichts zu essen, nur Wasser zu trinken.

 

Mittwoch, der 28.07.2021: 38°C. Gleich mal gestestet um 16°° - bei voller Hitze - zum Schwimmen ins Mittelmeer gegangen, das dagegen "kühle" 29°C hatte. Es war gut in der Hitze auszuhalten. Zum Strand gingen wir mit aufgeklapptem Sonnen-Schirm.

Hier ein Foto vom 28.06.2021,

also 1 Monat zuvor.

So verschwitzt war ich immer beim Spazierengehen.

Luba dagegen ging es gut.

 

Heute bei 34°C um 20°°

ging es mir besser, als Luba.

 

 

Kumquats sind sind Mini-Orangen, die fast daumengroß werden, und mit der Schale gegessen werden können. Ab dem Oktober kann man sie bis in den Januar essen.

_______________________________________________________________________________

 

Donnerstag, der 29.07.2021: Morgens 10°°: Immer noch kein Hungergefühl nach 1 Tag fasten. Jetzt um 14:30 sind es 40°C und ich gehe mit Luba spazieren um Duftrosen zu holen für die Vase.

Ergebnis: Den Rosen ist es zu heiß. Kaum Blüten. Also auch keine Rose mitgenommen.

Mir wurde es nicht heiß. Deshalb habe ich in einem Café (beim Hancı) einen Espresso getrunken. Danach wurde mir etwas heiß. Um 16°° stellt sich etwas Hungergefühl ein, was um 18:30 wieder verschwindet.

 

Freitag, der 30.07.2021: Kaum Hungergefühle am 3 Tag nur mit Wasser.

Ich habe angefangen meine mit wichtigste Abhandlung "Betrug und Selbstbetrug" über die Abgründe der Menschen vom Erkenntnis-Reich.de in Bewusstsein1a.de zu übertragen. Das wird noch ca. 1 Woche dauern. Interessant schon jetzt dort mein Kommentar von heute in blau zum Thema Corona.

Eine neue Seite "Coronawahnsinn 5. Ab dem 30.07.2021" begonnen. Die Nachrichten über Corona, vor allem die wirren und irren überschlagen sich. Das dürfte das Ende herbeiläten. Interessant dort zu finden eine dreiste Lüge der Margit Hufnagel von der Augsburger Allgemeine.

 

Samstag, der 31.07.2021: Sehr wenig Hungergefühl am 4 Tag nur mit Wasser.

Luba schimpft schon seit 4 Tagen mit mir wegen meines Nichtessens. Sie meint auch, dass ich dafür zu alt bin mit 70 Jahren. Evtl. hat sie damit Recht, denn vor 26 Jahren, mit 34 Jahren hatte ich mal 14 Tage - ohne Probleme zu bekommen - nichts gegessen.

So habe ich mich aus dreierlei Gründen entschieden ab Morgen wieder etwas zu essen:

a. um Ruhe zu haben und

b. um das gemeinsame Frühsrück mit Luba zu genießen, um

c. nur noch die restlichen 10 Tage zu Frühstücken

 

Sonntag, der 01.08.2021: Um 9:45 sind es schon 36°C. Gleich komm Luba von ihrem tagtäglichen Training am Meer zurück und wir gehen in den Pool.

Das Wasser mit 28°C im Pool fühlte sich beim Einsteigen kalt an. Nach ca. 3 Minuten verschwand dieser Eindruck. Jetzt es es 14:00 und wir haben 41°C.

Zum Frühstück gab es 2 gekochte Eier und eine Scheibe Brot - mit Luba zusammen.

Danach - wie jeden Tag - mit Luba das Würfelspiel 10.000 V gespielt:

Obwohl ich es mir mittlerweile verkneife unsere mehr als ungewöhnlichen Würfelergebnisse hier zu veröffentlichen, das was gestern und heute passiert ist, das ist erwähnenswert: Gestern würfelte ich 3x die sechs Dreien und 2x in einem Spiel, so wie dreimal die 6 Sechsen und nur 1x die Sechs Einsen. Heute dagegen schaffte ich 2x die sechs Einsen und einmal davon beim Anwürfeln. Insgesamt ging es 6:4 für mich aus.

Luba würfelte in den zwei Tagen mehrheitlich hohe Ergebnisse.

Beispiel: Heute würfelte sie in einem Zug 5.750 Punkte. Mehr als Ungewöhnlich.

Jetzt ist es 15°° und es sind 42°C.

Luba hat gewonnen: Abends siegte sie mit 3:0. Endergebnis: 7:6 für Luba.

Doch noch etwas dazu: So wie ich morgens, so würfelte Luba abends die 6 Einsen beim Anwürfeln. Verrückt! Warum in den 2 Tagen so viele Spiele? Weil die meisten Spiele nach sehr kurzer Zeit beendet waren!

 

Samstag, der 07.08.2021: Hier um Alany gibt es keine Brände, nur 30km westlich, die aber schon gelöscht sind. Auf was ich schon seit Tagen schon ist Regen.

Warum das? Wegen der vielen Waldbrände westlich von uns, denn dabei entsteht CO2 und Wasser. Heute Abend war es dann so weit, es regnete etwas in Mahmutlar um 19°°, in den Bergen stärker. Um 19:16 entstand dieser Regenbogen. So etwas kommt hier im Sommer nicht vor, da es normalerweise von Mai bis September keine Wolken und keinen Regen gibt.

Und 18 Minuten später diese eindrucksvollen Wolken:

Heute haben sich bei uns vor dem Eingang zum ATLAS 2 zwei Enten eingefunden - rechts vor dem Auto:

Heute rief mich meine Freund Mahmut (Machmut gesprochen) an und sagte, dass er mir frische Avocados vorbeibringt. Also fuhr ich mit dem Lift nach unten. Dabei fielen mir die 2 Enten auf, die kein Wasser hatten. Also drehte ich das Wasser auf, welches sich in der Nähe befand. Die Enten hatten Angst und liefen hinter das Auto.

Dann kam Machmut und übergab mir die Avocados. Die Enten standen jetzt mitten in einer Pfütze und tranken das Wasser. Auf einmal bemerkte ich die 2 Enten ganz dicht bei mir. Beide knabberten mich an den Füßen und Beinen an. Ich wertete das als Danke und setzte mich auf einen Bordstein ca. 2m entfernt. Die Enten watschelten hinter mir her und eine setzte sich auf meinen Schoß. Hier 2 Fotos dazu von mehreren, die Mahmut aufnahm, das ganz rechte Foto habe ich selber aufgenommen:

Mittlerweile sind die 2 Enten wieder beim Nachbarn, der ein großes Restaurant hat mit kleinem Teich. Heute, am 09.09.2021 gingen wir ins Restaurant. Ich rief die Enten, sie kamen und zwickten mich in die Waden, so dass ich ihre Hälse umfasste und sie wegdrängte. Das hielt sie aber nicht auf, so dass ich ins Restaurant flüchtete.

Sonntag, der 15.08.2021:     Ein Abschied:

Wenigstens dieser Irrsinn bleibt Dir jetzt erspart Gerd:

 

 

 

 

 

Siehe dazu unter "Genereller Wahnsinn"

bei ca. 30% den Genderwahnsinn

Montag, der 15.08.2021:

Vor 10 Tagen wurden Afghanistan von den Besatzer-Truppen geräumt, und nur 10 Tage brauchten die Taliban, um die Hauptstadt Kabul - bis auf den Flughafen - einzunehmen.

 

Dazu ein Statement von mir - ein weitgreifendes:

Vor 6 Jahren sprach ich mich noch für die Aufnahme von Flüchtlingen, damals insbesondere aus Syrien aus. Die Flüchtlinge waren - so meinte ich es - unverschuldet in diese Situation gekommen.

Jetzt habe ich gut 1 1/2 Jahre den Coronawahn der allermeisten Politiker erlebt und zu Beginn der inszenierten Coronapandemie mitbekommen, dass 95% der Menschen hirn- und gedankenlos diesen Lügen glaubten, obwohl schon damals - im Frühjahr 2020 - offensichtlich war, und wenn man/frau sich informieren wollte, dass alles auf Lug und Trug aufgebaut war, also auf einem äußerst wackeligen Gebilde stand.

Die Geschichte zeigt uns immer wieder überdeutlich, und besonders den Studierten unter uns, dass jede Lügenstuktur - egal wie fest sie auch anfangs scheint - zusammenbricht!

Nur, lernen die Studierten, davon sind einige Politkiker, einige Virologen, einige Medienleute, einige Ärzte, einige Richter geworden, daraus? NEIN!

Alle diese Studierten, alle diese Gescheiten gehen in ihrem Größenwahn über die Grenzen des Menschlichseins hinaus und werden zu Bestien, obwohl sie aus der Geschichte - die sich immer und immer wieder wiederholt - wissen, dass sie am Ende scheitern werden und ihre Untaten wahrscheinlich mit dem Leben bezahlen müssen.

 

Die jetzt fast 2 Jahre zurückliegende Corornawahnsinns-Geschichte zeigt mir, dass sich der Großteil der Deutschen ähnlich dumm, wie der Großteil der Syrer verhalten hat und selbst schuld ist an ihrer jeweiligen Situation.

 

Nur mal eine Annahme für Deutsche im Jahr 2020 und für Syrer zu Beginn ihres Bürgerkrieges, der im Frühjahr 2011 mit Beginn des arabischen Frühlings, begann:

 

Wenn nur 50% der Menschen in Deutschland intelligent gewesen wären, es hätte im Jahr 2020 nie zu einem Ausrufen der Coronapandemie kommen können, weil es dann

a. nie eine Regierung gegeben hätte, die so einen Bockmist macht, und es

b. nie zu einem Panikmachen hätte kommen können, nur zu einem Auslachen der Regierung mit dem Wissen "Wir sind der Souverän", und dem Zurufen an die Politiker:

"Ihr paar von uns gewählten Hampelmännner, ihr seit chancenlos gegen uns!"

 

Wenn nur 50% der Menschen in Syrien intelligent gewesen wären, es hätte im Jahr 2011 zu einem Weiterentwicklen des arabischen Frühlings in allen beteiligten Ländern geführt.

 

Da aber in Deutschland wie in Syrien Unten und besonders Oben zu 99% kontraintelligente Menschen leben, aus diesem Grunde kann es keinen Frieden in Deutschland, noch in Syrien, noch in Afghanistan, noch in den USA, noch in Russland, noch im Iran u.s.w., u.s.w., noch weltweit geben.

 

Die einzige Chance, die ich sehe, die ist das Einpflanzen eines "Antiaggressions-Chip"* in der Köpfe der Menschen. * Tipp: Google mal "Antiaggressions-Chip" mit den Gänsefüßchen! Heute, am 14.08.2021 gibt es 4 Treffer und in der Bildersuche 21. Ein Treffer führt zu "Terroristen sind geistig minderbemittelt", ebenso wie die meisten Journalisten, die ich mittlerweile als "Lügneristen" bezeichne.

 

Zusammenfassung und Resümee in einem langen Satz:

In jedem Land, in dem Konflikte entstehen, sind diese Konflikte zu 99% den gescheiten und machtlüsternden Menschen geschuldet. Da diese Machtlüsternden zu 99% kontraintelligent sind, sprich mit einem primitiven Gehirn ausgestattet sind, welches keine intelligenten, sprich friedlichen Lösungen zulässt, kommt es zu machtpolitisch oder auch rhetorisch gut platzierten Aufforderungen an den Rest von 99% der Machtlosen, die Aufforderungen der Machtlüsternden - mittels der ihnen per selbst zuammengebastelter Gesetze zustehenden Machtgelüste - durch Waffen umzusetzen!

Das bedeutet - kürzer formuliert:

Mächtige Kontraintelligente schicken stellvertretend ohnmächtige Kontraintelligente - allesamt primitiv - in Stellvertreterkriege!

Für was?

Meine Lehre im Jahr 2021 daraus:

Lass sie sich die Köpfe einschlagen, es trifft zu 99% nur primitive Lebewesen!

 

Jetzt die notwenigen LINKS, um dieses sehr heftige Statement einigermaßen verdauen und evtl. verstehen zu können:

A. Zum primitiven Lebewesen Mensch: "Legasthenie - von einem Legastheniker erklärt"

B. Erklärung "kontraintelligent und Kontraintelligenz"

C. Die "Definition von Intelligenz"

D. Und "Die Zukunft der Menschheit" - ohne Antiaggressions-Chips, oder es wird

E. Xyntrin Wirklichkeit. "Ein idealer Tag  - ein vernünftiger Tag - ein utopischer Tag!"

 

Mehr brauchst Du nicht, um mein heftiges Statement zu verstehen, welches wenig Erfreuliches für die Zukunft der Menschheit voraussagt.

 

Es sein denn, wir nutzen die technischen Möglichkeiten, um uns in unserem Wahn und in unserer maßlosen Selbstüberschätzung und den daraus resultierenden Zerstörungen, einzubremsen  - durch den AAC, den Antiaggressions-Chip.

Das wäre doch mal eine Alternative zu der wahnwitzigen Corona-Impfung.

Nur aufgepasst, was Euch dann injiziert wird!

Es könnten ja dieselben Verbrecher sein, wie jetzt!

Prüft ausgiebig und lange die Auswirkungen solcher AA-Chips!

Nur bedenkt: So viel Zeit ist auch nicht, bis die von Euch geschaffenen Roboter Euch beseitigen werden, weil ihr zu aggressiv seid!

Die primitiven Menschen sind eindeutig in der Überzahl. Spruch von Ulrich H. Rose vom 03.07.2020

Mittwoch, der 18.08.2021:

Wenn man sich die beiden Länder Afghanistan und Deutschland Mitte August 2021 betrachtet, dann kommt man zu einigen Parallelen und auch zu einigen Unterschieden.

 

Zuerst die Unterschiede: In Afghanistan haben die Frauen keine Rechte, nur die Männer, die sich die Rechte nehmen. In Deutschland haben Frauen und Männer keine Rechte. Diese Rechte wurden ihnen von ihren Anführern genommen.

 

Jetzt die Parallelen: In Afghanistan, wie in Deutschland hält sich die Mehrheit der Menschen an die Weisungen der Führer, da sie dort, wie hier, Angst vor Bestrafungen haben.

 

Resümee: Die Menschen leben in Afghanistan, wie in Deutschland in einer Diktatur mit dem Unterschied, dass die Mehrheit der Menschen das in Afghanistan wissen, in Deutschland weiß das die Mehrheit nicht.

 

Frage: Wo gehen die Führer ehrlicher mit den Menschen um? In Afghanistan oder in Deutschland?

Donnerstag, der 19.08.2021: Schon gestern Abend fühlte ich ungeahnte Kräfte in mir hochsteigen. Das wurde aber auch Zeit nach fast 2 quälenden Wochen, wo mir das Genick schmerzte. Das kommt immer mal wieder vor - in den letzten 20 Jahren.

Immer, wenn ich zuviel arbeite, d.h., vor dem PC sitze. D.h., auch ich leide unter Corona!

Und so wie ich mich fühlte, so würfelte ich auch - bescheiden!

Heute früh war mein Schwung immer noch da, und dann das:

 

Schon wieder etwas Neues:

 

An einem Tag innerhalb 3 Spielen

- 1x 6 Vieren

- 2x 6 Fünfen

- 1x 6 Sechsen

- 3x 6 Einsen

 

Das Außergewöhnliche heute:

Im letzten Spiel würfelte ich zu Beginn die 6 Fünfen und dann beim 7. Mal Würfeln hintereinander die

- 6 Einsen, dann die

- 6 Fünfen, und nach nochmal die

- 6 Einsen

 

2x hintereinander beim Anwürfeln die 6 Einsen von Luba.

Kaum noch zu toppen!

Freitag, der 20.08.2021:

Unser Kumquat-Bäumchen blüht zum zweiten Mal in diesem Jahr.

 

Links oben die schon bis 1cm langen grünen Kumquats.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Bereich einige weiße Kumquat-Blüten

Abends ging es an den Strand in Kargıcak zum KING NEPTUN zum Essen:

 

 

 

Hier hat Luba hingeschaut

Dienstag, der 24.08.2021: Ich habe begonnen an "Meine wichtigste Erkenntnis" zu arbeiten.

 

 

Mittwoch, der 25.08.2021: Manchmal haben wir den großen Pool alleine:

Donnerstag, der 26.08.2021: Vom Erkenntnis-Reich.de in Bewusstsein1a.de übertragen: "Gedanken über Sinne und Sinnesorgarne" und minimal optimiert.

 

 

Freitag, der 27.08.2021: Vom Erkenntnis-Reich.de in Bewusstsein1a.de übertragen: "Die immaterielle Gedankenwolke

 

 

Samstag, der 28.08.2021: Vom Erkenntnis-Reich.de in Bewusstsein1a.de übertragen: "Zusammenhang meiner Immateriellen Gedankenwolke und der Gegenwartserfassung im 3-Sekundenzeitfenster von Prof. Dr. Ernst Pöppel"

Montag, der 30.08.2021: Außergewöhnlich für mich: Wolken im Sommer über Alanya.

Wahrscheinlich Coronaviruswolken! Obwohl: 3G oder 2G etc. gibt es hier nicht. Wenige Verängstige, vielleicht 10%, laufen mit Maske rum - das ist nicht altersabhängig*. Hier Aktuelles dazu.

* blede gibts alleweil

Dienstag, der 31.08.2021: Endlich wieder ein gewohnter Sonnenaufgang über Alanya

Das Schlafen auf dem Balkon wird für mich auch wieder erträglich bei um die 23°C.

Das ist die Aussicht beim Erwachen - wenn ich den Kopf hebe.

 

Donnerstag, der 02.09.2021: Vom Erkenntnis-Reich.de in Bewusstsein1a.de übertragen "Definition und Interpretation"

 

Hier geht es weiter zu "Aktuelles über mich 2. - ab dem 10.09.2021"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail