Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 20.07.2020

Zu Beginn noch mal das letzte Foto von "Aktuelles ab dem 28.06.2020", weil es so schön war am Sonntagabend des 19.07.2020:

Der Burgberg von Alanya aus 15 km Entfernung fortografiert. Vom Strand von Kargicak aus, vom Strandrestaurant King Neptune Beach aus.

Montag, der 20.07.2020: Heute in Gabor Steingarts Morning Briefing kam u.a.:

der Jurist und ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Udo Di Fabio zur Überschrift Grundrechte gelten immer zu Wort.

 

Ich habe noch nie einen Menschen zugehört, der so erfrischend und mit scheinbar so hellem Geist

Schwachsinn erzählt.

Furchtbar und sehr gefährlich.

Das überzeugt vielleicht Viele, die sich vom erfrischenden Klang der Worte und Sätze den Verstand einnebeln lassen. Mich nicht!

Er sagte u.a. wortwörtlich:

"Wenn ich in Deutschland  einen Staatsstreich machen wollte, dann würde ich eine Corona-Pandemie erfinden.

und dann - unfassbar, um den Lockdown zu rechtfertigen:

 

"Die Politiker vollziehen das, was die Bürger im März wollten. Die Gesellschaft hatte sich an sich schon selbst in den Lockdown versetzt, bevor es so angeordnet wurde."

 

Das ist eine unverschämte Verfälschung der Vergangenheit!

Das ist eine freche Lüge!

- geistreich erfrischrischend und den Geist vernebelnd vorgetragen!

 

Und jetzt schau Dir nochmal das süffisante Lächeln dieses Typen an!

Wenn ich in Deutschland einen Staatsstreich machen wollte, dann würde ich eine Corona-Pandemie erfinden. Udo di Fabio am 20.07.2020 im Podcast von Gabor Steingart

Muss denn keiner der führenden Köpfe in unserer Diktatur noch irgend- etwas befürchten, da mittlerweile sogar schon Richter munter und scheinbar gedankenlos drauflosplappern? Die da Oben, die meinen scheinbar, dass es nur noch Schlafschafe da Unten gibt.

Da täuscht ihr Euch gewaltig!

 

Dazu passt in "paradox, Paradoxa" (DI) im ersten Drittel das Kapitel "kranke Gesetze, kranke Richter, kranke Rechtsanwälte"

 

Dienstag, der 21.07.2020: Heute in der Süddeutschen Zeitung:

Der Staat hat zuletzt fast 20 Prozent weniger Steuern eingenommen. Doch es gab auch Ausnahmen - die Einnahmen aus der Tabaksteuer legten um 22,3 Prozent zu.

 

Was schrieb ich dazu noch am Anfang des Coronawahnsinns:

Es ist bedeutend lebenserhaltender und ungefährlicher einen Coroanvirusinfizierten im Hause zu haben, als einen Raucher. Spruch von Ulrich H. Rose vom 22.03.2020

Der Satz dazu, der immer noch gilt:

Am Rauchen sterben wesentlich mehr Menschen,  als am Coronavirus - und das jeder Jahr!

Warum wird nichts gegen das viel gefährlichere Rauchen unternommen?

Der ganze Maskenirrsinn und die jetzt immer mehr aufflammenden Streitereien um das Masketragen wären damit endlich Vergangenheit.

 

Frankreich: Heute wurde der 59-jährige Busfahrer Philippe Monguillot beerdigt. Er war am 5. Juli bei der Arbeit brutal von mehreren jungen Männern attackiert worden, nachdem er sich geweigert hatte, sie ohne Maske mitfahren zu lassen. Monguillot, Vater dreier Kinder, starb wenig später im Krankenhaus. Die Justiz hieß es, werde mit aller Härte gegen die Straftäter vorgehen. Das ist gut, denn der Verursacher dieses Wahnsinns ist der Staat in Person von Emmanuel Macron. Das Prinzip hier Ursache - Wirkung!*

Hoffentlich wird er lebenslang dafür eingesperrt. Er hat es sich verdient - nicht nur hier!

Ebenso gehört auch unsere gesamte Regierung eingesperrt, denn neben ihrem Coronawahnsinn haben sie riesige Kollateralschäden, auch an Toten, zu verantworten.

* in diesem Zusammenhang denke an die Marionette Udo di Fabio. Wie soll in Deutschland im Jahr 2020 Gerechtigkeit einkehren, wenn die Juristen die Perversitäten der Machthaber (Regierung) schützen und stützen? Schlimmes Beispiel dazu: Der Jurist Udo di Fabio vom 20.07.2020 im Podcast von Gabor Steingart

Und der Irre und OberViVi Karl Lauterbach ist mal wieder auf freiem Fuß und sagte am 21.07.2020:

Lauterbach angesichts des Oxford-Impfstoffs optimistisch

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich angesichts der Erfolgsmeldungen über einen britischen Coronavirus-Impfstoff optimistisch gezeigt. "Die Oxford-Forscher sind sehr schnell und haben mit ähnlichen Impfstoffen in der Vergangenheit viel Erfahrung gesammelt", sagte Lauterbach dem Nachrichtenportal T-Online.

Der Impfstoff basiere auf einem gut erprobten System. "Die Immunantwort des Impfstoffs steht auf breiten Schultern, er löst Reaktionen in mehreren Dimensionen aus."

Forscher der britischen Universität Oxford und des Pharmaunternehmens Astrazeneca hatten am Montag Ergebnisse ihrer Versuche an 1.077 Freiwilligen vorgestellt. Wie wirksam der Impfstoff letztlich sein werde und ob er Infektionen verhindert oder zumindest die Krankheitsverläufe abmildert, lasse sich aber nach wie vor schwer einschätzen, sagte Lauterbach.

Das liegt ihm zufolge auch an fehlendem Wissen über das Coronavirus: "Wie viel Immunantwort nötig ist, um eine Infektion zuverlässig zu vermeiden, weiß bisher noch niemand", sagte Lauterbach. Nochmal das, was er weiter Oben sagte: Der Impfstoff basiere auf einem gut erprobten System. Der ist doch irre der Typ!

"Es gibt noch Skeptiker etwa in den USA, die davon ausgehen, dass die T-Zell-Antwort des Impfstoffs nicht ausreicht, um einen Impfschutz zu erreichen." Lauterbach sagte aber auch: "Ich persönlich gehöre zu den Optimisten." Es sei positiv, dass man bei dem Impfstoff in so kurzer Zeit eine so starke Immunantwort sehe. "Die meisten Impfforscher werten die Ergebnisse aus Oxford als eine positive Überraschung." Trotz Unsicherheiten bei Forschungen an Impfstoffen sagte Lauterbach: "Ich bin optimistisch, dass wir im nächsten Jahr Impfstoffe für Risikogruppen haben werden."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

https://www.extremnews.com/nachrichten/politik/ca617c5c82874d

 

Und die Verarschung der Deutschen geht ungebremst weiter:

Jetzt taucht in den Leitmedien ein Hygiene-Professor Dr. Klaus-Dieter Zastrow auf, der - nach umfangreichen Tests - sagt:  "Alles Quatsch, der Mund-Nasen-Schutz ist überhaupt kein Gesundheitsrisiko. Wer das behauptet, irrt gewaltig.“

Das wiederum brachte den Toxikologen Dr. Uwe Häcker auf die Palme.

Dr. Uwe Häcker war weltweit in vielen Krisengebieten unterwegs, beispielsweise bei Ebola bis hin der aktuellen Coronakrise. Sieh Dir seine erboste Stellungnahme dazu an:

"Gefährlichkeit der Masken - Dr. rer. nat. Häcker ist wütend! 18.07.2020"

 

Mittwoch, der 22.07.2020: Nachdem Donald Trump lange Zeit gegen die Maskentragepflicht war holt ihn jetzt die politische Realität ein, er verliert an Zustimmung. Nur noch 38% befürworten Trumps Umgang mit der Pandemie. 60 Prozent lehnen ihn ab.

Die Kehrtwende - hin zu weiterer Macht - kam prompt: Heute plädierte es für Masken.

Das hatte ich schon Mitte März erklärt, dass der Machterhalt der Politiker eng mit dem Panik verbreiten unter der Bevölkerung zu sehen ist. Und in "Aktuelles ab dem 03.04.2020" schreibe ich dann, dass es wegen der Abnahmeverpflichtungen der Regierung gegenüber neuen deutschen Maskenherstellern zu einer Maskentragepflicht kommen muss, denn das Zeugs muss weg, muss verbraucht werden. So funktioniert Marktwirtschaft, so funktionieren Seilschaften, so wird das Volk verarscht!

Das Maximum wurde am 22.07. in Vechta mit 429 Fällen, oder 35 auf 7 Tage pro 100.000 Einwohner erreicht.

Das sind 0,035% auf

7 Tage verteilt, oder 0,005% pro Tag.

Das ist jeder 20.000ste in nur 3 Landkreisen. Sonst ist es ca. jeder 100.000ste.

 

Wahnsinnszahlen.

 

Und das soll eine Pandemie sein?

 

Lächerlich!

Freitag, der 24.07.2020: Heute in den Nachrichten: Am 8. Juli 2020 zählte das Robert-Koch-Institut gerade einmal 5205 Menschen, die positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden waren. Das entspricht 0,0065 Prozent der 80 Millionen deutschen Einwohner. Dennoch bewertet das RKI die Gefährdung der Gesundheit der Bevölkerung weiterhin als "hoch", die der Risikogruppen als "sehr hoch". Die Folge: Corona-Maßnahmen der Regierung bleiben bestehen: Abstandsregeln, Maskenpflicht, Quarantäne für positiv Getestete und Menschen, die mit ihnen zu tun hatten.

Die Zahlen vor einem Monat an Coronatoten weltwelt, egal die mit oder an Corona gestorben sind, egal ob die Zahlen stimmen oder manipuliert oder nur falsch interpretiert wurden, es ist der Wahnsinn!

Wie sich doch die Zahlen gleichen!

Nochmal - und alles mit offiziellen RKI-Zahlen berechnet:

Am 08.07.2020 gab es 0,0065% Coronainfizierte in Deutschland.

Weltweit gab es Mitte Juni 0,0064% Coronatote.

 

Ich traue diesen Zahlen nicht!

Nur, wenn wir diesen offiziellen Zahlen einmal Glauben schenken, dann reichen die nie und nimmer für eine Pandemie aus, schon gar nicht für das Aufrechtehalten dieses Wahnsinns!

 

Dazu passend zwei kleine Gedichte vom 22.07.2020:

Wer hat den Coronawahn und macht damit viel Krach?

Es ist der Karl, der Lauterbach.

 

Geistig rege und hellwach? Das Gegenteil ist Karl Lauterbach!

 

Heute ebenfalls in den Nachrichten:

Trotz Beginn der Sommerferien hat sich die Luftverkehrsnachfrage im Juni nur langsam und auf niedrigem Niveau etwas erholt. Über alle Flughäfen verlor das Passagieraufkommen 93,7 Prozent des Vorjahreswertes, teilte der Flughafenverband ADV am Donnerstag mit. Im Mai hatte das Minus allerdings noch 97,9 Prozent betragen, im April gar 98,6 Prozent.

Nochmal in Zahlen:

Im Juni 2020 ein Minus von 93,7%, im Mai 97,3% Minus, im April 98,6%.

So machen unsere Politiker zuerst unsere Wirtschaft kaputt

und verteilen dann großzügig an die leidende Wirtschaft unsere Gelder!!!

 

Und diese wahnsinnigen Politiker haben dann Zustimmungsraten im Volk von um die 80%. Ist das Volk etwa größtenteils auch wahnsinnig?

 

Endlich kommt mal ein Satiriker aus dem (selbstgewählten?) Mauseloch raus zum Thema Coronawahnsinn. Es ist Mathias Riechling in der Sendung Spätschicht vom 24.07.2020 des SWR

______________________________________

 

Jetzt mal einen Rückblick - einen Monat zurück - und fast 5 Monate zurück auf die Aussagen von Prof. Christian Dorsten vom 02.03.2020 zum Coronavirus, gesendet am 18.06.2020 im ZDF. Da befragte Daniel Bröckerhoff die stellvertretende Chefredakteurin des ZDF, Bettina Schausten, zu Dr. Wolfgang Wodarg.

Du kannst Dir das Original ansehen. Das dauert 37 Minuten.

Oder den wichtigen Ausschnitt zu Wodarg und Drosten in 2 Minuten hier.

Oder Du bist Verschwörungstheoretiker und glaubst den Verschwörern gegen das Volk, unseren Politikern. Dann brauchst Du Dir das Original auch nicht in der ZDF-Mediatek suchen. Dies alles ist auch enthalten im Video von Samual Eckert vom 21.06.2020 zur damaligen Coronahysterei bei Tönnies in "Kreuzreaktionen - Tönnies in der PCR-Falle? Ein Blick auf die Schlachthof-Pandemie". Das dauert insgesamt 15 Minuten. Meiner Meinung nach ist Samuel Eckert zu jung, um die richtigen Antworten auf den Coronawahnsinn zu finden. Er will diesem Wahnsinn mit Liebe und seinem Gottglauben begegnen. So dumm war ich auch mal - das zu glauben. Zum Glück hat sich dieser wirre Zustand bei mir schnell gelegt. Da könnte auch der Bibelspruch "Auge um Auge - Zahn um Zahn" weiterhelfen. Dazu erst mal ein Balkendiagramm: 

Auge um Auge - Zahn um Zahn hilft. Liebe ist da, wie beten - nutzlos!

Das Balkendiagramm war ideal für den Coronawahn geeigent:

Erfolgsaussichten des deutschen Volkes gegen den Coronawahn der Politiker. Ulrich H. Rose vom 25.07.2020

Diese Politiker begegnen uns - wie im Krieg und die sagen das auch noch so "wir befinden uns im Krieg" - mit menschenverachtenden Gesetzen, die sie zum Durchsetzen ihrer irren Vorstellungen kurzfristig geändert haben, um uns gefügig für alle Schweinereien zu machen, die sie mit uns vorhaben. Die Politiker - allesamt im Coronawahn - sind Verschwörer gegen das eigene Volk - mit schlimmen Folgen für das Volk.

Dementsprechend müssen diese Irren verfolgt und auch bestraft werden. Diesen irren Typen mit Liebe zu begegnen, das bringt rein gar nichts!

 

Diejenigen, die den Verschwörern nach dem Mund reden, das sind die Verschwörungstheoretiker.

Die schlimmsten Verschwörungstheoretiker sind in der ARD anzutreffen.

Vor 50 Jahren sprach man noch von Heilanstalten und Fernsehanstalten. Heutzutage spricht man kaum noch von Heilanstalten, mehr von psychiatrischen Kliniken und Sanatorien. Ich denke, dass derzeit alle von ARD und ZDF behandlungsbedürftig sind, um es mal nett auszudrücken. Warum das? Gefährliche Verschwörungs-theoretiker, die der Unterstützung von Verschwörern gegen das Volk angehören, die gehören entweder eingesperrt oder therapiert.

Ein Irrer bleibt ein Irrer und wird immer ein Irrer bleiben, auch wenn er zwischendurch mal was Sinnvolles sagt. Dieser Satz stimmt, ansonsten gäbe es keine Insassen in Heilanstalten. Eine Impfung wäre bei diesen Irren angebracht, damit sie immer rechtzeitig erfasst werden können, um den Schaden, der von ihnen ausgeht, zu minimieren.

Deshalb Zwangsimpfung für die Zwangsimpfungsbefürworter - ohne Ausnahme!

________________________

 

Und noch ein kleiner, aber notweniger Anhang: Ich bemerke seit 4 Monaten NICHTS!,

nichts von Satikrikern, Komikern, Kabarettisten, Comedians und wie sie sonst heißen mögen, zum Thema Coronawahnsinn. Das mit Abstand Irreste liefern die Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner in einem Video vom 24.03.2020 mit dem Titel "Wodarg" ab. Das musst Du Dir ansehen!

Beschämend, was diese armseligen Marionetten des ZDF hier abliefern.

Mein Kommentar: Einzig verzeihlich ist, dass sie schon aus der Anstalt senden.

Was bleibt jetzt noch übrig zum Thema Fernseh schauen? Tier- und Naturfilme! Nur den Ton bitte nicht laut drehen. Er könnte Verunreinigungen von Lügneristen enthalten!

Wenn im Herbst 2020 aus den Balken der Fachwerkhäuser der Rattenfängerstadt Hameln frische Triebe sprießen, dann ist die Zeit des Coronawahnsinns vorbei. Spruch von Ulrich H. Rose vom 05.07.2020

Samstag, der 25.07.2020: Heute in den Nachrichten:

Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, beklagte gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" einen "zunehmenden Autoritätsverlust des Staates und seiner Repräsentanten".

Ja, wie gibt es denn so etwas? Da muss es doch Gründe geben! Diese Gründe werden nicht genannt. Statt dessen wird in den Städten noch mehr Polizeipräsenz gefordert.

Genau diese Polizeipräsenz der letzten Monate auf den Demos gegen die Coronamaßnahmen der Regierung haben erst diesen Autoritätsverlust des Staates herbeigeführt. Statt Einsicht bei den Politikern, dass sie Riesenfehler begangen haben, gibt es weitere Einschränkungen des Volkes.

Und jetzt sieh Dir noch mal das Balkendiagramm "Erfolgsaussichten des deutschen Volkes gegen den Coronawahn der Politiker" an! Die Wahrscheinlich keit wird immer größer, dass nur noch der rote Balken dem Volke helfen kann.

 

Sonntag, der 26.07.2020: Auf der Rede von Michael Ballweg (Querdenken-711) in Crailsheim erklärt er, dass es keine Maskenpflicht gibt, wenn ....

Maskenverbot! Kein Zutritt mit Masken!

 

 

 

 

 

 

Es gibt doch noch

mutige Firmenchefs.

Und noch etwas Unterhaltsames: "Maskenpflicht, Fitz über Gates, Rüdiger Hoffmann ganz romantisch: Die Comedy-Quarantäne geht weiter!"

 

Und eine weitere Information zum Maske tragen in 4 Ländern, wo jeweils 1.500 Personen befragt wurden:

Das sind erschreckende Zahlen. Alleine die grünen Zahlen dürften den Verängstigungs-grad der Bevölkerung wiedergeben. Da sind scheinbar andere Regierungen noch erfolgreicher im Belügen der Bevölkerung, als hier in Deutschland. Egal, wir Deutschen (die Bayern) bezahlen ja alles!

 

Und jetzt unbedingt die Ansprache vom Rechtsanwalt Markus Haintz vom 29.07.2020 in Crailsheim zur Maskenpflicht anhören. Schundblätter, wie SZ abbestellen!!!

 

Und bitte ebenso anhören: "Kinder bekommen Schuldgefühle eingeredet | Tina Romdhani Rede in Ravenburg am 29.07.2020"

 

Was sagte Albert Einstein dazu:

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Und wir haben wegen den Vollidioten in unserer Regierung Millionen unglücklicher Kinder in Deutschland. Furchtbar! Das ist ein schlimmes Verbrechen an unseren Kindern und muss dementsprechend hart bestraft werden - und dies für alle 709 Abgeordneten geltend !!!

 

 

Montag, der 27.07.2020: Der Unternehmer Heiko Schrank bekam unerhoffte Werbung und Unterstützung durch Verunglimpfung von Spiegel-TV:

"Danke: Spiegel-TV wirbt massiv für Heiko Schrang"

Und dann auch am 27.07.2020 "Aufstand der Juristen! Anwälte für Aufklärung (Interview mit Gordon Pankalla und Dirk Sattelmaier)" u.a. zu den Grundrechtseinschränkungen, die alle sauber juristisch begründet sein müss(t)en!

 

Dienstag, der 28.07.2020: Kaum zu glauben, aber wahr: Das Schmierenblatt Süddeutsche Zeitung titelte heute:

Mehr als 10 000 verhungerte Kinder pro Monat. Die mit der Pandemie einhergehenden Beschränkungen führten zu einer Hungerkrise, warnt die WHO. Die zunehmende Mangelernährung werde Langzeitfolgen haben.

Kommentar: Ist das nicht die WHO, die für diesen Wahnsinn verantwortlich ist und die die Coronapandemie ausgerufen hat?

Den zweiten Satz etwas verdreht: Die mit der Pandemie einhergehende Beschränkung der WHO (WHO-Personal) führte zu einer Hungerkrise!

Ergänzung: Auch die geistigen Mangelernährung der Bevölkerung - auch der Kinder -  wird deutliche Langzeitfolgen haben.

Sonnenuntergang am 27.072020 in Kargıcak. Wassertemperatur 30°C

Und noch etwas Unterhaltsames: "Maskenpflicht, Fitz über Gates, Rüdiger Hoffmann ganz romantisch: Die Comedy-Quarantäne geht weiter!"

 

Montag, der 27.07.2020: Der Unternehmer Heiko Schrank bekam unerhoffte Werbung und Unterstützung durch Verunglimpfung von Spiegel-TV:

"Danke: Spiegel-TV wirbt massiv für Heiko Schrang"

Und dann auch am 27.07.2020 "Aufstand der Juristen! Anwälte für Aufklärung (Interview mit Gordon Pankalla und Dirk Sattelmaier)" u.a. zu den Grundrechtseinschränkungen, die alle sauber juristisch begründet sein müss(t)en!

 

Dienstag, der 28.07.2020: Kaum zu glauben, aber wahr: Das Schmierenblatt Süddeutsche Zeitung titelte heute:

Mehr als 10 000 verhungerte Kinder pro Monat. Die mit der Pandemie einhergehenden Beschränkungen führten zu einer Hungerkrise, warnt die WHO. Die zunehmende Mangelernährung werde Langzeitfolgen haben.

Kommentar: Ist das nicht die WHO, die für diesen Wahnsinn verantwortlich ist und die die Coronapandemie ausgerufen hat?

Den zweiten Satz etwas verdreht: Die mit der Pandemie einhergehende Beschränkung der WHO (WHO-Personal) führte zu einer Hungerkrise!

Ergänzung: Auch die geistigen Mangelernährung der Bevölkerung - auch der Kinder -  wird deutliche Langzeitfolgen haben.

 

Deutschland zahlt!

 

Deutschland zahlt nicht nur die Auswirkungen des Coronawahnsinns, sondern auch die Misswirtschaft und die Korruption in den braunen und roten Staaten. (England mal ausgeklammert)

 

Ein Nordsüd-Gefälle für das Geld.

 

Innerhalb Deutschland gibt es die gegensätzliche Richtung des Geldflusses: Von Süden nach Norden

 

Bayern zahlt!

 

Bayern zahlt

für die Schuldenkönige

in Europa.

 

 

 

Warum dem nicht gleich ein Königreich Bayern diesen Schuldenkönigreichen gegenüberstellen?

 

Und bitte zuvor

Markus Söder

ins Verlies!

Corona in Bayern: Umfangreiche Tests für Urlaubsrückkehrer beschlossen - auch für Auto- und Zugfahrer - so titelt der merkur.de am 28.07.2020.

Interessant, für was wir in Deutschland noch alles an Geld übrig haben! Es werden aktuell vom bayerischen Staat Hellseher gesucht, die an der Autobahn und den Bahnhöfen postiert werden sollen, um  diejenigen unter den Reisenden rauszufinden, die aus einem Auslandsurlaub kommen.

Eine elegantere Möglichkeit dazu bietet den Behörden die Corona-App, die auch das Bewegungsprofil mit aufgezeichnet hat.

Es wird dringlich gebeten die Corona-App zur weiteren Zementierung der Diktatur Deutschland herunterzuladen!

 

Cappuccion trinken im Alanyum in Alanya am 29.07.2020:

Zum Vergrößern eines der Bilder anklicken!

Donnerstag, der 30.07.2020: Ein besonderer Tag! Ich wache um 05:40 auf und bin hellwach. Luba schläft noch auf dem Balkon. Ich wecke Sie auf und bitte Sie mit mir an den Strand zu gehen. Sie willigt sofort ein und gegen 6 Uhr bin ich im Meer, welches heute sehr flach ist - ideal zum Schwimmen.

Gegen 06:25 geht die Sonne auf und 2 Minuten später ist der 12 km entfernte Burgberg von Alanya (mittig) durch die aufgehende Sonne in ein besonderes Licht getaucht:

Alanya am 30.07.2020 um 06:27, von Mahmutlar aus fotografiert

 

Luba macht, wie fast jeden Tag ihr Morgentraining am Strand, welches ich meistens verpasse, da ich da noch schlafe.

 

 

Zuhause gab es dann Frühstück und nach dem Frühstück spielten wir das "Würfelspiel 10.000 V".

(kann auch so gegoogelt werden)

 

Heute spielten wir 3 x.

Hier unser Spielzettel dazu

- auch außergewöhnlich, wie mein so frühes Aufstehen:

Die Erklärung dazu:

Im 1. Spiel führte Luba scheinbar uneinholbar mit über 5.000 Punkten und hatte 7.250 Punkte erwürfelt. Ich sagte, dass ich jetzt die 10.000 würfle (das sind 6 Einsen mit 6 Würfeln) und es passiert auch!

Im 2. Spiel erging es ihr ähnlich, sie führte mit 8.100 Punkten und ich würfelte gleich 2 x hintereinander die 10.000 - auch nach Ankündigung! (12 Einsen)

Das ist mir in meinem Leben - in 30 Jahren - jetzt das 6. Mal passiert.

 

Und so ging es weiter, 2 Tage später,

am 02.08. Ich beim 1. Mail würfelte die 10.000 und Luba danach beim 4. Mal.

 

Mittlerweile kann Luba die Würfel ähnlich gut beeinflussen wie ich.

Und es hört nicht auf: Ein Vorgriff auf den 07.08.2020: Kaum noch ein Spiel geht "normal" zu Ende. Von den 4 Spielen endeten alle vorzeitig. Das ganz Besondere an diesem Tag war, dass Luba in einem Rutsch - mit x-mal Anschluss - 7.950 Punkte erwürfelte (das gab es noch nie in dieser Höhe) und damit 12.550 Punkte erreichte. Dann würfelte ich - sehr weit zurückliegend mit 3.450 Punkten - 11.350 Punkte, was in Summe mit 14.700 Punktem zum Sieg reichte. Verrückt - verrückt - verrückt und nicht zu erklären!!!

Näheres zum Würfelspiel 10.000V - welches süchtig machen kann - mit Spielregeln , findest Du in meiner Biografie in Bewusstsein1a.de - ganz am Ende.

Gerade entdeckte ich per Zufall den Spruch vom Bauern Josef Beck aus Püchersreuth (mein ehemaliger Wohnort), den er mir am 17.03.2004 - über den Zaun - sagte.

Dieser passt auch - umgemünzt - in unsere verrückte Coronazeit hinein:

 

Dieser Spruch von Josef Beck ließ mich wieder an Bayern erinnern, denn dort lebte ich über 50 Jahre. Hier eine Bild, welche zu untertiteln ist mit

weißblau-türkisch

Heute in den Medien:

US-Wirtschaftsleistung bricht um 32,9 Prozent ein - hochgerechtnet auf das Gesamtjahr.

Wenn unsere Politiker ihr Corona-Lügengerüst immer weiter ausbauen, weil keiner den negativen Dominopolitiker abgeben will, dann geht das in Deutschland auch in diese Richtung. Es ist schon sehr viel an Wirtschaft und Vertrauen zerstört worden.

Aktuell ist leider immer noch nicht von Einsicht für die Wirtschaft und Rücksicht für die Bürger bei unseren Politikern zu bemerken, obwohl das ihre vorrangige Aufgabe wäre.

Ich hoffe, dass bei den Demos in Berlin am 01.08.2020 was Entscheidendes passiert, damit endlich Köpfe rollen. 

 

Neue - kostenlose - Corna-Teststationen in den Flughäfen in Bayern und auch an Autobahn-Raststätten. Super? Für wen? Nur für Söder, da steigen die Zahlen der Infizierten. (falsch positive PCR-Teste) Die braucht er für eine zweite Welle, obwohl die erste Welle schon extrem verlogen war. Übrigens: Kostenlos??? Wer zahlts? Richtig! WIR!

 

Ein langer wahnsinnig schöner Tag - voller Schönem und Wahnsinnigem.

Und der Cornawahnsinn geht unvermindert weiter:

Dazu die Nachricht am 30.07.2020: Der Formel-1-Pilot Pérez wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der Mexikaner vom Team Racing Point darf nun nicht beim Rennen am Sonntag in Silverstone starten. Kommentar: Diese äußert aggressiven und gefährlichen Coronaviren müssen mit aller Macht davon abgehalten werden sich zu verbreiten. Es könnte ja passieren, dass wir dadurch eine Herdenimmunität erlangen, was dann - wie in Schweden, die keinen Lockdown hatten - zu R-Werten von 0,6 führen würde. Da könnte dann eine zweite Welle nicht mehr so plausibel den Schlafschafen erklärt werden. Habt ein bisschen Mitleid mit den Politikern, denn ohne das Ausrufen einer zweiten Welle würden die Schlafschafe ja aufwachen. Das will keiner - nicht die Politiker und auch nicht die Schlafschafe!

___________________

Der Merkur.de meldet:

Für das neue Schuljahr führt Bayern eine Maskenpflicht an Schulen ein. Sie werde bis zum Platz im Klassenzimmer gelten - auch in Grundschulen, erklärte Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler so frei sind diese Politiker der Freien Wähler nicht mehr) am Freitag in München. Bisher habe nur ein Gebot bestanden. Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie sei regional auch eine Maskenpflicht im Unterricht möglich.

Freitag, der 31.07.2020: Die Süddeutsche Zeitung "SZ" bietet heute ein Autorengespräch mit

Dr. Christina Berndt, Redakteurin, Gesellschaft und Wochenende und

Eva Dignös, Autorin, Online-Reiseressort an.

 

Ich schrieb um 09:30 deutscher Zeit Christina Berndt per Mail an:

Betreff: 3 Fragen + Zusatzfrage zum Autorengespräch am Freitag 31.07.2020 ab 14°°

 

1. Warum hält die SZ das Lügengerüst um den Coronavirus immer noch aufrecht?

2. Warum gibt es keine Journalisten mehr bei der SZ, die nach journalistischen Maßstäben handeln?

 

Alleine durch den Wegfall vieler SZ-Leser in letzter Zeit - ein stiller Protest, aber auch ein deutliche Fingerzeig für die SZ-Verantwortlichen – müssten doch Einige bei Ihnen aufgewacht, oder wenigsten wachgerüttelt worden sein.

 

Dazu die 3. Frage: Wollt Ihr von der SZ mit der Regierung untergehen?

 

Zusatzfrage: Wo ist Euer Gewissen geblieben???

 

Mit nicht mehr sehr freundlichen Grüßen aus dem Süden

U. Rose – einem ehemaligen SZ-Leser

_______________________________________________________________

 

Samstag, der 01.08.2020: Am Vorabend waren noch angenehme Temperaturen auf dem Balkon, so dass wir uns entschieden draußen zu schlafen. Gegen 05:45 wache ich in einer Waschküchenathmosphäre auf. Es sind bestimmt 4°C mehr, so ca. 30 Grad.

So sah es aus, als ich den Kopf hob:

Die Coronaviruswolken nehmen dieses Jahr kein Ende. Mahmutlar am 01.08.2020

- und wechselte danach ins klimatisierte Schlafzimmer.

 

Und das schrieb ich am Morgen:

Vernunft von Machtmenschen einfordern kann nur über großen Druck erfolgen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.08.2020

- und wenn es der Druck der großen Masse ist.

 

Über den Tag versuchte ich über die Leitmedien zu erfahren, was in Berlin los ist. Dann berichtete das ZDF, dass in Berlin 17.000 Demonstranten sind - vermischt mit ...... (die üblichen verlogenen und irreführenden Anmerkungen), und dass die Demo von der Polizei aufgelöst wurde.

Tatsächlich waren es zwischen 1 und 1,5 Millionen.

Wer einigermaßen Menschenmassen erfassen und abschätzen kann, der sehe sich das anschließende Video vom Tage an. Dauert über 7 Stunden.

Schau mal ab 2:30 rein. Da kommt auch das Bild, dass hier gezeigt wird.

 

"Der Tag der Freiheit in Berlin. Der Anfang vom Ende der Pandemie

Endlich haben alle Deutschen zukünftig

- und nicht nur die Ostdeutschen -

einen gemeinsamen Tag der Freiheit

zum gemeinsamen Feiern,

den 1. August, den Tag der Freiheit.

Wer jetzt noch behauptet,

es gibt diese Lügenpresse nicht,

der sehe sich die ZDF-Mediatek vom 01.08.2020 an

(wenn das nicht gelöscht wird)

und vergleiche deren Infos mit den Bildern hier.

 

Verweigert alle den Rundfunkbeitrag

für diese verlogenen Presse,

für diese verlogenen Journalisten.

 

Bestellt alle Zeitungen - Papier oder per Daten - ab,

damit diese verlogenen Medien in sich zusammenbrechen!

 

Anders funktioniert  Demokratie

leider nicht mehr in der

Diktatur Deutschland

des Jahres 2020.

Mein Gedicht zum Tag der Freiheit am 01.08.2020 an die Politiker:

 

So schnell, wie ihr die Macht

durch Lügen habt gewonnen,

so schnell ist sie auch schon wieder

zerronnen!

In meinem letzten Wohnort in Deutschland - in Schwandorf - lebt Nadine Deinlein, die letzte Woche in den "sozialen Medien" folgendermaßen mit Kommentaren bedacht wurde, wie  "Du gehörst in eine Klinik" oder

"Du brauchst eine Therapie", nur weil sie 2588 Paar Schuhe besitzt

und damit hinter einer Müncherin mit 3665 Paar Schuhe nur den 2. Platz belegte.

 

Wohin gehören dann unsere Virologen, Politiker und Journalisten, die ein ganzes Volk in Angst und Schrecken versetzt -

und um zig-Milliarden € ärmer* gemacht - haben?

* tatsächlich sind es aktuell 1,5 Billionen € - eine unfassbar große Summe.

Das werden noch unsere Kinder und Kindeskinder bezahlen müssen!

 

Zumindestens für 20 Jahre ein- oder wegsperren!

 

Dann besteht keine Chance mehr für diese Übertäter und Verschwörer,

jemals wieder Unheil anrichten zu können!

 

Ein Tipp dazu von mir: Seid bitte nicht zu grausam mit denjenigen Politikern, die eingesperrt werden, indem ihr den OberViVi Karl Lauterbach mit einsperrt, der gehört weggesperrt - obwohl - die größere Strafe für die Inhaftierten wäre wahrscheinlich, gemeinsam mit Karl Lauterbach eingesperrt zu sein.

So schnell, wie ihr die Macht durch Lügen habt gewonnen, so schnell ist sie auch schon wieder zerronnen! Gedicht von Ulrich H. Rose vom 01.08.2020

Das jpg-Bild kann hier so rauskopiert (anklicken) werden zum Verteilen.

_______________________________________

 

Samstag, der 01.08.2020:

Unfassbar: Am nächsten Tag um 07:03 titelte die Tagesschau.de:

Nach Corona-Demo in Berlin Wut Leichtsinn, Kopfschütteln

Zehntausende haben in Berlin eine Abkehr von der Corona-Strategie der Regierung gefordert. Am Tag danach warnt die Politik umso eindringlicher vor Lockerungen.

Laut Bayerns Ministerpräsident Söder ist die zweite Welle praktisch schon da.

Einen Tag nach der Kundgebung in Berlin gegen die Corona-Maßnahmen hat die Politik deutlich gemacht, dass sie an ihrem Kurs festhält.

 

Wie sollte sie auch anders? Soviel Schaden, wie diese Vollidioten angerichtet haben, dass ist

a. nicht wieder gut zu machen durch diese Vollidioten, und deshalb

b. können diese Vollidioten keinen einzigen Fehler zugeben, was ja

c. bedeuten würde, dass ihre Karriere schlagartig beendet wäre, deshalb

d. munter und mit ernsthaftem Gesichtsausdruck das Volk weiter anlügen.

 

Deshalb: ARD + ZDF aus den Köpfen und den Programmen rausschmeißen.

 

Kein GEZ mehr zahlen!

Und der WDR (zur ARD zuzuordnen) schreibt am um 13°°:

Kritik an Corona-Demo: "Zynisch und verantwortungslos"*

  • Demo der Corona-Leugner in Berlin
  • Treffen von Verschwörungsgläubigen, Rechtsextremisten und Hooligans
  • Viele mit Argumenten nicht mehr erreichbar

Frage dazu: Sind diese Jouranisten so bescheuert oder so hoch bestochen worden für diese Lügnen - oder beides?

 

*Setze mal den Zynismus und die Verantwortungslosigkeit unser Politiker gegenüber dem Volk dagegen - auch hinsichtlich der Verhältnismäßigkeit! Es ist verantwortungslos, wie uns die Journalisten = Lügneristen immer noch verarschen wollen, obwohl jeder weiß, egal ob Politiker, oder Virologe oder Journalist ist, dass er Lügen erzählt.

 

________________________________________________________

 

Und Merkur.de schreibt gar nichts über Berlin, sondern titelt:

WHO erwartet „sehr lange Pandemie“

 

Ich kann nur hoffen, dass die Bayern nicht alles glauben, was ihnen Söder & Co. da an Lügen tagtäglich präsentieren, - nur um an der Macht zu bleiben. Schlimm!

 

Und das letzte Mittel von Altmaier und Söder wurde heute angekündigt:

Die Strafen gegen Coronasünder werde erhöht.

Das hilft bei VIELEN - hoffentlich nicht bei allen.

__________________________________________________

 

Mal kein Cornona:

Strohschweine im Landkreis Hof mit Ringelschwänzchen:

Das Motto dazu: Weniger und teurer und besser.

Weiterführende Gedanken dazu im "Glyphosat-Wahnsinn"

 

Übrigens: Weniger x teurer = gleich viel Geld ausgegeben!

_______________________________________

 

Willst Du mehr zum Thema Macht erfahren, denn lies

"Platons Gedanken zur Macht" B1a.de

__________________________________________________________

 

Montag, der 03.08.2020: Die SZ titelte heute:

EXKLUSIV Grüne fordern strengere Corona-Regeln in Zügen. So müsse die Bundespolizei kontrollieren, ob Fahrgäste eine Schutzmaske tragen und auch Bußgelder verhängen können, heißt es in einem Fünf-Punkte-Plan der Grünen, der der Süddeutsche Zeitung vorliegt. Wer sich weigert eine Maske zu tragen, soll von der Polizei des Zuges verwiesen werden dürfen.

Wo ist da noch ein Unterschied von Grünen zu CDU, CSU, SPD, AfD, FDP zu erkennen?

Überall nur dieselben gleich gefährlich coronaverseuchten Politikergehirne!

 

Bei den Lügneristen sieht es genauso aus, sogar "unabhängige" Journalisten, wie Gabor Steingart sind mit dabei! Siehe selbst wegen der Teilnehmerzahlen von 20.000 am 01.08.2020 in Berlin:

 

Das wird noch ein steiniger und harter Weg, bis sich da was ändert!

 

Dazu mein Spruch vom 24.03.2020,

zum Beginn des Coronawahnsinns:

Es muss erst noch deutlich schlechter werden damit es wieder besser wird.

 

Jan Nowak, Onetz

 

Dann habe ich mir noch den Beitrag von Jan Nowak, Experte für Rechtsextremismus, vom 02.08.2020 im Onetz angeschaut, der auf primitive Weise die Demonstrations-teilnehmer gegen den Coronawahnsinn in Weiden i.d.Opf. verunglimpft.

Sofort assoziierte ich: Das muss ein junger Mensch sein, a Gscheiterl, wie man in Bayern sagt. Ich sah nach - es stimmte. Das ist keine Verunglimpfung von jungen Menschen, das ist schlichtweg eine Feststellung, denn auch ich gehörte auch mal (1976, mit ca. 25) zu diesen Gescheiten und ich meinte die Wahrheit mit dem Löffel gefressen zu haben.

Da fiel mir sofort folgender Spruch vom 30.05.2019 ein: Jeder LINKE holt einen RECHTEN aus dem Grab. (Das ist das Kardinalproblem in der heutigen Zeit)

Dieser Spruch entstand vor einem Jahr, am 23.05.2019 zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes. Der scheinbar visionäre Titel "Das Grundgesetz schafft sich ab" wurde schon 10 Monate später traurige Wirklichkeit.

In diesem Zusammenhang bitte ich Dich auch "Meine LINKS-RECHTS-Schwäche" (ER) zu lesen, daraus ein Satz von Antonia Baum (DIE ZEIT) vom 15.02.2018: Die richtigen Überzeugungen zu haben ist gut. Noch besser wäre, auch zu wissen, warum. - und darauf will ich hinaus: Gerade solche Gscheiterl, wie der Jan Nowak, müssen sich für das Erstarken der RECHTEN an die eigene Nase fassen.

Denke mal darüber nach! - denn nach Wahrscheinlichkeiten gedacht, bist Du auch ein LINKER, denn die RECHTEN lesen eher weniger und nicht unbedingt meine Abhandlungen.

Das, was jetzt hier von mir geschrieben steht, ist leider nicht zu unterminieren, oder zu diskreditieren oder zu torpedieren, es ist die Wahrheit - die natürlich meistens für jüngere Menschen begründet werden muss - nach dem Motto: Die richtigen Überzeugungen zu haben ist gut. Noch besser wäre, auch zu wissen, warum.

 

Hier die Aufklärung dazu von einem 69-Jährigen, der sich mal vor ca. 45 Jahren als Gscheiterl fühlte und meinte die richtigen Überzeugungen zu haben, der meinte, der Gescheiteste zu sein:

Es fehlt an Weisen in unserem Land, nicht nur in unserem Land, sondern in jedem Land auf diesem Planeten Erde. Wir werden permanent verblödet durch die Medien. Das führt zum Abstumpfen unserer Sinne, denn wir nehmen nur noch Fremdgedachtes auf und geben dann das Fremdgedachte als unsere eigenste Meinung kund - ohne zu bemerken, dass wir uns damit schon als Wissenwiedergeber geoutet haben. Der unbemerkte Fehler dabei, weil man/frau ja soooooooooooooooo von sich überzeugt ist: Wir hätten ja auch selber denKen können. Das ist ja nur so von einem Ulrich H. Rose dahingeschrieben, das musst Du ja nicht glauben, denn Du bist ja sooooooooooooo gescheit, dass Du es nicht mehr nötig hast Deinen Denkapparat - Dein Gehirn anzuschmeißen. Dann lese, wenn Du mir nicht glaubst, das Buch "Schnelles Denken - langsames Denken" vom Nobelpreisträger Daniel Kahneman - zumindest das erste Drittel - durch. Daniel Kahneman kommt nach ca. 35 Jahren Forschung zu denselben Ergebnissen, wie ich innerhalb 4 Stunden DenKens! Und ich habe nicht bei ihm abgeschrieben, ich habe ein Jahr vor ihm meine Erkenntnisse in "Der blinde Fleck beim Denken" veröffentlicht.

Das ist noch nicht alles, was die jüngeren Menschen als Rüstzeug für einen denKenden Lebensweg dabei haben sollten, das Wissen um die eigene Armseeligkeit - und das Überschätzen der eigenen Gehirninhalte, die meistens von sehr fiesen Manipulatoren dorthin projeziert wurden - ohne dass Du es bemerkt hast. Darauf komme ich gleich, wie das geschieht. Nur noch ein abschließender Satz: Nun bist Du LINKS oder RECHTS oder fühlst Dich in der MITTE. Und? Was bringt das? Wohin haben Dich Deine Überzeugungen geführt? Richtig: Du grenzt Dich ab und bist nicht in der Lage zu verstehen - verstehen zu wollen, warum der ANDERE anders ist - wegen Dir lieber Jan Novak! (Das wirst Du aber nicht Dich trauen zu sagen bei Deinen Vorträgen gegen Rechtsextrmismus!)

 

Nun endlich die Auflösung für die jungen Menschen und wahrscheinlich auch für viele ältere Gscheiterl: Ich sagte ja schon, es sind die Medien, die Manipulatoren und eine Verselbstständigung in einer immer weiter abwärts strebenden Spirale.

Es liegt natürlich an VIELEM, nur EINES möchte ich herausgreifen, welches Dich - meistens unbewusst zu dem werden ließ - mit diesen und jenen Überzeugungen, so wie Du daherkommst, und Dich nach Außen hin präsentierst - agal, ob es nur Deine Fassade oder Dein Inneres ist: Es sind die pro-und-kontra-Sendungen, die Dich unbemerkt zu dem werden ließ, was Du garade bist. Es fehlt bei diesen Sendeformaten ein Moderator, obwohl es dort einen Moderator gibt, der seiner Aufgabe meistens nicht gerecht wird. Was steht am Ende so einer pro-und-kontra-Sendung? Richtig eine Abstimmung, die entweder Deine Überzeugung untermauert oder Dich evtl. ins andere Lager wechseln lässt.

Was ist passiert? Es wurde wieder positioniert und die Gräben vertieft!

Verstehst Du jetzt, warum Du als LINKER die RECHTEN aus den Gräbern holst?

Verstehst Du jetzt, warum Du als RECHTER die LINKEN immer weiter nach LINKS drängst.

Verstehst Du jetzt, warum Du als MITTE Dich immer wieder nach LINKS oder RECHT neigen musst, um Deine Mehrheiten zu bekommen? Beim Neigen auf die eine Seite zeigst Du Deinen Arsch der anderen Seite, was zu weiteren tieferen Gräben führt.

Hier der LINK dazu zum Nachlesen: "Der Irrsinn von pro und kontra" (ER)

 

Mein Resümee: Es fehlt an Weisen, es fehlt an intelligenten Morderatoren, die moderieren, denn am Ende solches Sendungen müssen pro und kontra verschwunden sein!

 

Mein Wunsch an DICH, egal welche Überzeugungen Du auch immer haben hast, nutze Dein Gehirn da Oben zum SelberdenKen!

Lasse Dich nicht Fremddenken!

Jeder LINKE holt einen RECHTEN aus dem Grab. Spruch von Ulrich H. Rose vom 30.05.2019

"So werden wir manipuliert" vom 20.12.2019, also noch vor Corona!

 

Und was ist sonst noch in den Leitmedien zu beobachten?

Dort versucht man krampfhaft zu beweisen, dass ihre gefälschten Teilnehmerzahlen der Demo in Berlin vom 01.08.2020 richtig sind.

 

Super! Eine tolle Strategie, um vom Wesentlichen abzulenken, dass sie, die Leitmedien Mitverschwörer sind - wenn sie nicht sogar selbst zu den "Verschwörern gegen das Volk" gehören.

 

Hier das offizielle Foto, das auch in den Leitmedien kursiert vom 01.08.2020 in Berlin:

Einstimmung auf ein Video von Dave Brych "Tagessau 007":

Zum zweiten Mal sah ich eine Diskkussionsrunde in FAIR TALK mit Moderator Jens Lehrich zum Thema Corona und 4 Gesprächsteilnehmern.

Die Sendung wurde noch am Tag der Freiheit, am 01.08.2020, nach während die Demo lief, aufgezeichnet. Es ist wichtig sich das anzusehen, damit verstanden wird, was da für ein Spirit am Tag der Freiheit entstanden ist, der nicht mehr aufzuhalten ist.

Die Teilnehmer:

Kilez More, Rapper, aus Wien angereist,

Hendrik Sodenkamp von der Wochenzeitung „Demokratischer Widerstand“,

Dr. Christoph Gringmuth, Volkswirt von der „Bürgerbewegung Osnabrück“,

Thomas Strapper, Heilpraktiker und Friedensaktivist,

"AUF AUGENHÖHE SPEZIAL - TAG DER FREIHEIT am 01.08.2020

 

Es häufen sich Maskenexzeme!

Servus Markus, Dein Coronapferd ist tot! Hinweis: Es hatte nie gelebt. Steige ab, bevor Du vom Volk aus dem Sattel gezogen wirst! Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.08.2020

Das Motto von Hongkong vom August 2019 war:

Wir müssen unsere Zukunft riskieren, um eine zu haben.

 

Vielleicht etwas abgeändert und an 2020 angepasst:

Wir müssen unsere Zukunft für unsere Kinder neu gestalten,

damit sie nach Corona überhaupt noch eine Zukunft haben.

Ulrich H. Rose vom 04.08.2020

 

Die Lösung dazu, wie Kindergehirne zu eigenständigem Denken kommen, die habe ich am 02.03.2015 in "Mein Denken = DenKen" im Erkenntnis-Reich.de beschrieben.

Dort nachzulesen von Beginn an bis zu ca. 15% der Abhandlung. Nur ein Satz daraus, um Dich neugierig zu machen: "Das Programm zum Einsortieren in ein Kindergehirn ist ab dem fünften Lebensjahr schon ziemlich desolat, da z. Bsp. das bisher Eingetrichterte ab dem zweiten Lebensjahr „Sage die Wahrheit“ sich häufig als nicht „sinnvoll“ im Umgang mit anderen Kindern und Erwachsenen erweist. Das Kindergehirn beginnt an den bisher gesammelten Informationen zu zweifeln. Das geschieht nicht bewusst, sondern unbewusst und erzeugt Chaos im Gehirn."

 

In diesem Zusammenhang ist auch wichtig "Das Immanuel Kant-Syndrom" (B1a) gelesen zu haben und das dazu gehörige Unterkapitel "Habe Mut Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen" (B1a)

 

Laut offiziellem Polizeibericht von Berlin gab es am 01.08.2020 nichts Berichtenswertes:

 

Mittwoch, der 05.08.2020: So könnte ein Bericht der Leitmedien über den 01.08.2020, den Tag der Freiheit in Berlin, aussehen:

"Es passiert etwas in Deutschland | Von Anselm Lenz und Batseba N‘Diaye"

 

Den gesamten Wortlaut zum Nachlesen findest Du hier bei mir unter "Demokratischer Widertstand. Es passiert was in Deutschland nach dem 01.08.2020"

_________________

 

Und eine Sensationsnachricht:

 

Der doppelte Arschkriecher-Rittberger wurde zum ersten Mal weltweit im Doppel am 05.08.2020 gesprungen, vom "Lügneristen" Garbor Steingart und vom Gesundheitsminister OberViVi Jens Span.
Einmalig schön und synchron.

Die Punktrichter konnten nicht anders, als 6x die Höchstnote 6,0 zu vergeben.

Jens Spahn im Interview mit Gabor Steingart

 

Es wird wohl Zusehens schwieriger neue Irrsinnshöchststände im Coronawahnsinn zu finden. Heute, am 05.08.2020 war es mal wieder so weit - nach dem ersten Irrsinnshöchststand in Chemnitz, dem Entfernen der Parkbänke. Es gibt jetzt die Parkbank für Ehepaare mit garantiertem Sicherheitsabstand - patentwürdig:

Coronasitzbank / Coronaparkbank für Ehepaare

Es wäre doch gelacht, wenn die Behörden es nicht schaffen würden auch diejenigen zu trennen, die bisher zusammen auf Bänken sitzen durften. BELEDIYESI heißt Gemeinde oder Behörde.

 

Hier geht es weiter zu "Aktuelles ab dem 06.08.2020"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail