Philosophie aus sich heraus.
Philosophie aus sich heraus.
 

Aktuelles ab dem 15.08.2020

Die Intervalle werden immer kürzer, da in kurzer Zeit so viel Ungehöriges in Deutschland passiert, dass "Aktuelles ab dem 06.08.2020" schon wieder zu lang und unübersichtlich wurde.

Dort ist auch der  "Tag der Freiheit" enthalten, der 01.08.2020, der die Wende hin zu Besserem in Deutschland bringen wird.

Samstag, der 15.08.2020: In Bayern ein Feiertag "Maria Himmelfahrt"

 

Heute schrieb ich in Bewusstsein1a.de

"Intellektuelle Verwirrung und Verirrung"

 

dies als Ergänzung "V" (Nr. 22) zu:

A. "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020"

B. "Coronavirusfolgen ab dem 24.03.2020"

C. "Coronavirusfolgen ab dem 03.04.2020"

D. "Coronavirusfolgen ab dem 06.04.2020"

E. "Coronavirusfolgen ab dem 10.04.2020"

F. "Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer zur Herdenimminität am 15.04.2020"

G. "Söders Zustimmungswerte gehen durch die Decke wegen anhaltender Coronamaßnahmen 17.04.2020"

H. "Der Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die Verzögerung der Corona-Tracking-App scharf kritisiert" Dort ist ein Aufruf an die Bayern und anderen Bundesländer enthalten.

I. "Rechtsansicht von Dr. Susanne Fürst über Bundeskanzler Sebastian Kurz" Auch dort ist ein Aufruf an die Bayern enthalten - ganz am Ende.

J. "Söder schaufelt sich sein eigenes Grab: Nach dem Höhenflug des Markus Söder kommt der tiefe Absturz" Mit berechtigtem Aufruf zum Sturz von Markus Söder, damit er sich nie mehr auf einer politischen Bühne blicken lassen kann!

K. "Coronawahnsinn ohne Ende?"

L. "Corona: Was geschieht mit unserem Immunsystem?"

M. "Die Grüne Katharina Schulz noch ganz braun!" <- das ist ein Ausrufezeichen!

Dazu mehr: Die Coronadiktatur wird in Bayern auch von den Grünen mitgetragen, mit Hetze am 09.05.2020 auf dem Marienplatz, wie im 3. Reich!

N. "Wie kam es zum Coronawahnsinn?" u.a. mittels des Immanuel Kant-Syndrom erklärt

O. "Steingarts Morning Briefing vom 17.05.2020 erklärt" Gabor Steingart auch ein ViVi?

P. "OberViVi Frank-Walter Steinmeier hält eine skandalöse Rede" Gastbeitrag SZ am 22.05.2020

Q. "Unehrenbezeichnungen ViVi VoVo ÜGAR"

R. "Aktuelles ab dem 08.05.2020"

S. "Legasthenie plus ADHS, von einem Legastheniker erklärt"

T. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

U. "Kinder glaubten früher, dass der Klapperstorch die Kinder bringt"

V. "Intellektuelle Verwirrung und Verirrung" vom 15.08.2020 mit Friedensaufruf

W. "Definition Verschwörungstheoretiker"

X. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

Y. "Neutrales zu Corona"

Z. "Wolfgang Schäuble, ein rhetorisch gewandter Faschist?"

AA. "Schwerwirkende Nebenwirkunen sind bei Corona-Impfstoff "AZD1222" aufgetreten"

AB. "Sterbehilfe durch Corona" (Diese Übersicht hier mit vielen Stichworten ergänzt. Besonders der 2. Absatz in blau hervorgehoben ist lesenswert!)

AC. "Das Immanuel Kant-Syndrom" (In "N" enthalten)

AD: "Resilienz, die psychische Widerstandfähigkeit weniger Menschen"

und

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

 

 

Unter dem LINK "V" ist dieser Friedensaufruf zu finden:

Von Deutschland ging im letzten Jahrhundert die schlimmste Katastrophe aus, die jemals auf der Erde stattgefunden hat, der 2. Weltkrieg, der über 70 Millionen Menschen das Leben kostete. Warum soll ... Friedensaufruf von Ulrich H. Rose vom 15.08.2020

Mein erster Spruch im Jahr 2020 ist vom 02.01.2020 und der könnte als Vorahnung gedeutet werden:

Für die eigene Blindheit blind sein bedeutet:
Das Gehirn will eigene Fehler nicht zugeben,
auch wenn es von außen auf Fehler hingewiesen wird.
Nur der Außenstehende bemerkt die Fehler.
Steigt der äußere Druck auf den Fehlermachenden,
so kann es – je nach Persönlichkeitsprofil –

zu einem Fehlerzugeben kommen.
In extremen Einzelfällen bleibt das Fehlerzugeben

– trotz enormen äußeren Drucks – aus.
Schlimmes Beispiel: Donald Trump.

Ergänzung am 15.08.2020: Schlimmes Beispiel Markus Söder

 

Siehe dazu "Eigene Sprüche 2020" (ER)

 

Und gleich noch Spruch Nr. 2 vom 05.01.2020 hinterher, da er gut zu den Stichworten Coronawahnsinn, Verwirrungen und Verirrungen der Intellektuellen passt:

Der nächsten Generation unsere Umweltsünden aufbürden, das ist schlimm. Viel schlimmer ist, dass wir der nächsten Generation unsere Gene aufbürden. Spruch von Ulrich H. Rose vom 05.01.2020

An solchen Punkten angekommen, da fällt mir immer wieder der über 1.100 Jahre alte Spruch des arabischen Philosophen Abu al-Hasan Ali ibn al-Husayn al-Mas'udi ein, der für einfache Menschen, wie auch für Intellektuelle gilt :

Aus der Geschichte können wir lernen,

dass noch nie aus der Geschichte gelernt wurde.

 

Hier zum Rauskopieren als jpg-Bild:

Sonnstag, der 16.08.2020: Mein Leben als Rentner hatte ich mir sooooooo nicht vorgestellt: Jeden Tag - zusammen mit einer wunderbaren Frau - im Pool schwimmen zu dürfen. Nur zu Silvester hatte ich mir für 2020 etwas anderses vorgestellt und auch gewünscht, als wie es dann gekommen ist:

Die SZ (das Schmierenblatt Süddeutsche Zeitung) titelte heute, am 16.08.2020: Tausende demonstrieren gegen Gewalt und Willkür in Belarus.

 

Vor ein paar Tagen vergaß die SZ zu berichten: Hundertausende demonstrieren gegen Gewalt und Willkür in Berlin.

 

Und die etwas abgeänderte Überschrift der SZ am 16.08.2020:

Schäbiger Trump will die Schabe Edward Snowden begnadigen.

Warum habe ich den Originaltitel "Trump offen für Begnadigung von Edward Snowden" so verändert? Weil ich damals - 2013 - eine ganz andere Sicht auf diesen Fall hatte, als der Maintream, der von den fremdgesteuerten Medien beeinflusst wurde.

Als Edward Snowden, ein ehemaliger CIA- und NSA-Mitarbeiter, der 2013 die NSA-Machenschaften aufdeckte - auf der Flucht vor Bestrafung in Moskau strandete, da wurde er in Deutschland nicht mit dem deutschen Wort "Verräter" bezeichnet, die Medien verwendeten den englischen Begriff Whistleblower. Das verharmloste sein verantwortungsloses Handeln gegenüber den Geheimdiensten, für die er arbeitete. 

 

Es kommt natürlich auf den Standpunkt an, wie dieser Verrat betrachtet wird.

 

Aus der Sicht seines Arbeitgebers war er eindeutig ein Verräter.

 

Aus der Sicht der einfältigen Deutschen war er ein Aufklärer, der ihnen die Wahrheit sagte über die NSA. Dazu nur ein Satz von mir: Wer in Deutschland 2013 glaubte - und das waren viele -, dass Geheimdienste ihre geheimen Machenschaften offenlegen sollen, der weiß noch nicht mal den Bergiff "Geheimdienst" richtig einzuordnen! So naiv sind wir Deutschen, oder so naiv unterstellten das uns die Medien. Der naive Grüne Politiker Hans-Christian Ströbele darf in diesem Zusdammenhang nicht vergessen werden. Lies dazu die besondere Meinung von Helmut Schmidt "Überflüssige Dienste" in "Die NSA-Farce" (Nr. 256)

 

Aus der Sicht eines betroffenen Deutschen, der in seiner Familie einen Verräter hat, der delikate Familieninternas nach außen tragt/verrät, und dadurch die Existenz seiner Familie in Gefahr bringt, war Snowden nur ein Verräter.

 

Aus der Sicht eines betroffenen Deutschen, der in seiner Firma einen Verräter hat, der wichtige Firmeninternas nach außen tragt/verrät, und dadurch die Firma, seinen Arbeitsplatz und die Arbeitsplätze seiner Kollegen gefährdet sieht, war Snowden nur ein Verräter.

 

Aus meiner Sicht eines DenKers, der weiß, dass ein Vertrag mit einem Geheimdienst nicht Ohne ist. D.h., wer sich mit einem Geheimdienst einlässt, sogar bei ihm arbeiten will, der unterschreibt ganz sicher einige Geheimhaltungserklärungen. Dann diese Verträge brechen, das bedeutet Verrat an seinem Arbeitgeber. Für mich war Edward Snowden nur ein naiver und dummer Verräter.

 

Lieber nochmal: Ich habe hier nur die verschiedenen Standpunkte beschrieben, die man/frau zu diesem Fall haben kann. Welcher Standpunkt nun richtig ist, das ist kaum zu klären, da der eigene Standpunkt und die Beweggründe des Verräters genauer bedacht werden müssen. Und zuletzt: Wer soll das neutral beurteilen (können)?

 

Und damit bin ich wieder bei den beiden Überschriften der SZ vom 16.08.2020:

Tausende demonstrieren gegen Gewalt und Willkür in Belarus.

und meiner - der SZ untergeschobenen - Überschrift vom 03.08.2020: Hundertausende demonstrieren gegen Gewalt und Willkür in Berlin.

 

Der Standpunkt des weißrussischen Präsidenten Lukaschenko und seiner treu ergebenen Anhänger wird gewiss ein anderer sein, als der Standpunkt seiner Gegner, die für die Freiheit demonstrierten.

 

Der Standpunkt aller deutscher Politiker und ihrer treu ergebenen Pripansch-Medien wird gewiss ein anderer sein, als der Standpunkt ihrer Gegner, die am "Tag der Freiheit" am 01.08.2020 demonstrierten.

 

Wie ist hier eine Einigung zwischen diesen unterschiedlichen Standpunkten zu erreichen?

 

Alleine diese Frage überfordert schon viele, denn eine Lösung zwischen Lukaschenko und den freiheitsliebenden Menschen, sowie zwischen dem Coronahardliner Markus Söder und den freiheitsliebenden Menschen ist kaum bis nicht möglich, da weder die Vernunft, noch ein Mindestmaß an Liebe zum Volk bei Lukaschenko oder Söder fest-zustellen sind.

 

Dienstag, der 18.08.2020: Die SZ heute:

Lukaschenko zeigt sich trotz Streiks und Massenprotesten uneinsichtig. "Solange Sie mich nicht töten, wird es keine andere Wahl geben", sagt er.

Statt Lukaschenko kannst Du für die Coronadiktatur Deutschland auch Söder oder Merkel oder Lauterbach einsetzen. Beispiel:

Söder zeigt sich trotz Streiks und Massenprotesten uneinsichtig. "Solange Sie mich nicht töten, wird es keine andere Meinung, als meine Meinung zum Coronavirus geben", sagt er.

 

Mittwoch, der 19.08.2020: Die Diskussionen über Maske ja oder nein nehmen immer kuriosere Formen an. Da gibt es die Einen, die sagen, dass sie nötig ist, und führen wissenschaftliche Argumente an. Dann gibt es die Anderen, die sagen, dass sie nicht nötig ist, und führen wissenschaftliche Argumente an. Da stimmt doch was nicht, denn da muss eine Seite ganz sicher lügen. Nur welche Seite lügt? Und schon geht die Diskussion endlos weiter. Die Lösung: Da alles auf der Kardinallüge aufbaut, dass wir eine Pandemie haben, obwohl es dafür keine Anzeichen gibt, sind alle Folgediskussionen über Lockdown, 1. Welle, 2. Welle, u.s.w., Maskentragen, Veranstaltungen absagen, wie das Oktoberfest oder den Fasching, so müßig, wie ein Kropf. Verurteilt die Verantwortlichen für diese Kardinallüge zu mindestens 20 Jahren Gefängnis – ohne Begnadigung! Warum das? Sie hatten auch keine Gnade mit dem Volk. Der nächste wichtige Termin: Samstag, der 29.08.2020 in Berlin. Es werden bis zu 10 Millionen Demonstranten gegen die Coronadiktatur – auch aus dem Ausland – nach Berlin kommen. Es ist an der Zeit, dass mal von Deutschland aus eine friedliche Demonstration für die Freiheit ausgeht. Bitte weitergeben und mitmachen in Berlin! Danke.

 

Hier ruft Thomas Berthold in deutsch, italienisch und in spanisch zur Teilnahme in Berlin auf: Hier der "Deutsche Aufruf von Thomas Berthold"

 

"Maskenwahn und unsere Kinder" Dave Brych

 
Es wurde Klage gegen den Freistaat Bayern eingereicht,
weil es keine Aktenlage zu den Coronamaßnahmen gibt:
Die Rechtsanwältin Jessica Hamed von Bernhard Korn & Partner 55545 Bad Kreuznach/Hessen klagt mit Schriftsatz vom 13.08.2020 an den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof an.
Dazu der Kommentar von Markus Langemann, clubderklarenworte.de
Ein Skandal - einer von vielen!
 
Kein Skandal, sondern eine gute mannschaftliche Leistung: Der FC Bayern schlägt den FC Lion mit 3:0 und steht am Sonntag, den 23.08.2020, im Campions-League-Finale gegen PSG-Paris.
_______________________________
Freitag, der 21.08.2020: Die Süddeutsche SZ titelte heute:
Putin fordert Lukaschenko zum Dialog mit dem Volk auf. Der russische Präsident will, dass sein Verbündeter in Minsk die Krise mittels Gesprächen mit den Bürgern löst. Der zeigt daran bislang wenig Interesse. Die Opposition fordert die Arbeiter zum Streik auf.

 

Da konnte die SZ auch schreiben:

Putin fordert Söder zum Dialog mit dem Volk auf. Putin will, dass Söder die Coronakrise mittels Gesprächen mit den Bürgern löst.

 

Ich denke, dass weder Lukaschenko noch Söder zum Dialog mit den Aufständischen im Volk bereit sind.

Nur Weißrußland/Belarus hat den Vorteil gegenüber Deutschland oder Bayern, dass es dort noch eine Opposition gibt.

 

Die Süddeutsche SZ titelte weiter:

Polen verzeichnet Höchstwert bei nachgewiesenen Neuinfektionen. In dem Land haben sich binnen 24 Stunden 903 Menschen neu mit Covid-19 infiziert.

Kommentar dazu: Polen hat 38 Millionen Einwohner. 903 Neuinfizierte bedeutet, dass sich tatsächlich 0,0024% mit dem Coronavirus infiziert haben. Ein Wahnsinnswert!!!

Da muss sofort alles in den Lockdown - und Deutschland hinterher!

Obwohl, rechnen wir lieber nach: In Deutschland haben sich in den letzten 7 Tagen 7.853 neu infiziert. Bei 83 Millionen Einwohnern sind das 0,0014%/Tag.

Na ja, das geht ja noch für Deutschland. Das bedeutet, dass sich jeder 70.000ste in D infiziert hat. Demnach tragen in den meisten Orten in Deutschland die Leute eine Maske, obwohl es dort keine RKI-Viren* mehr gibt. Eine superidiotische Sache, die Maske.

* eine neue Bezeichnung für einen Virenstamm, den es nur in den Köpfen der RKI-Verantwortlichen gibt. Die RKI-Viren werden dann 1:1 als Coronaviren dem Volke untergejubelt. Der große Dank der Maskenhersteller ist ihnen gewiss!

 

Samuel Eckert in Frankfurt: "Wenn das Leid größer wird, wacht der Verstand auf"

Samstag, der 22.08.2020: Der Merkur.de meldete heute die kummulieren COVID-19 Fälle in Deutschland und zeigte dazu diese Kurve:

Was ist das nur für ein menschenverachtendes und unmenschliches Pack, dass tagtäglich die Deutschen so verängstigt, dass diese verängstigten Menschen jeden Mist glauben?

 

Sonntag, der 23.08.2020: Der FC Bayern gewinnt das Finale in Lissabon gegen PSG mit 1:0

 

Montag, der 24.08.2020: Portrait-Fotos machen lassen für ...

 

Unter dieser Deckenbeleuchtung in Alanya entstanden die Fotos

In der Schweiz wurde ein Interview mit Bodo Schiffmann geführt in Schweizer Gesundheitsfernsehen QS24.tv. Hier das kurze Statement von Bodo Schiffmann zu diesem Interview, und jetzt der LINK zu seinem Auftritt:

Hier das Interview von Alexander Glogg mit Bodo Schiffmann.

 

Auch sehenswert: "G5 im Zusammenhang mit der Ansteckungslüge zu Viren hinsichtlich Exosomen Mikey Landings klärt auf"

 

Und ein Video als Nachtrag vom 15.08.2020 über den ehemaligen Polizisten und Autor Stefan Schubert im Gespräch zu seinem Buch "Vorsicht Diktatur", welches schon im Februar 2020 fertiggestellt war und wegen der Coronapandemie aktualisiert werden musste.

Coronavirus: Fürchtet Euch nicht! Bald gibt es die Erlösungsspritze! Spruch von Ulrich H. Rose vom 06.08.2020

Mittwoch, der 26.08.2020: Nach dem Demoverbot von Berlins Innensenator Geisel SPD:

"Aufruf zum demokratischen Spaziergang in Berlin am 29.08.2020"

 

 

Donnerstag, der 27.08.2020:

Für die Wahrheit braucht es keinen Beweis, da die Wahrheit für sich alleine steht. Spruch von Ulrich H. Rose vom 27.08.2020

Hier der LINK zu "Definition Wahrheit"

 

Heute, am 27.08.2020 versuchte Markus Heintz in Berlin viele Demogesuche (über 1.000) dem Innensenator Geisel (SPD) zu übergeben. Der ließ ausrichten, dass er diese Gesuche nicht annehme, da er nicht zuständig ist.

Was für ein armseeliger* Innensenator Geisel, der Tags zuvor die Friedensdemo mit einem öffentlichen Auftritt verbot und einen Tag später sich für "nicht zuständig" erklärt.

Man hätte auch statt "nicht zuständig" z. Bsp. "nicht Herr seiner Sinne" oder "geistesgestört" oder "durchgeknallt" schreiben können. Das wäre im Sinn dasselbe.

* arme Seele

 

So läuft es in meinem Kopf ab: Ich sehe live die gescheiterte Übergabe in Berlin und denke: Was soll dieser Umweg? Das Problem liegt viel weiter zurück und gerät immer mehr in Vergessenheit: Wir hatten von Anfang an keine Pandemie, weil dazu die Voraussetzungen fehlten. Die Monate danach bestätigten diese Aussage. Für eine Pandemie gab es im Vorwege nur Mutmaßungen, die nie eintrafen. Warum wurden wir Deutschen und die Menschen weltweit so hochgradig verarscht und warum halten die Regierenden immer noch an dieser herbeigeredeten/herbeiphantasieren Pandemie fest? Warum wird dieser Sprachgebrauch "Pandemie" mittlerweile nicht mehr in Frage gestellt und gedankenlos nachgeplappert - auch von den (Pandemie-)Gegnern?

Meiner Meinung nach müssten die Gegner der Pandemie einen treffenderen Begriff wählen, um die Problematik besser zu verdeutlichen. 

Ein Vorschlag von mir:

Statt der herbeigelogenen Pandemie dazu Coronavirusmanipulation CVM sagen und schreiben.

Wer auch noch ein Herz für unsere Zukunft - für unsere Kinder hat, der sollte dabei - beim Sagen und Schreiben von Coronavirusmanipulation CVM immer zusätzlich erwähnen, dass jedes Jahr gut 10 mal mehr Menschen am Rauchen oder am Vielfressen sterben, als an der herbeigeredeten Pandemie der Jahres 2020.

Warum gibt es für diese Menschen keinen Maulkorb im wahrsten Sinn des Wortes?

Das würde a. Menschenleben retten und

b. Kinder davor bewahren diesen Irrsinn nachzuahmen.

Warum ist kein Politiker so human - so menschenfreundlich - so kinderfreundlich, dass durchzusetzen, denn das würde wirklich der Menschheit und der nächsten Generation, unseren Kindern helfen?

Die Antwort: Ein Entrüstungssturm der Raucher und Fetten würde ihnen entgegenschwappen mit der schwachsinnigen Begründung "freie Menschen zu sein".

Das würde nämlich die Zustimmungsanteile solcher kinderfreundlichen und zukunftsorientierten Politiker schmälern.

Deshalb gibt es auch keine humanen, kinderfreundlichen und zukunftsorientierten Politiker, sondern nur machtgeile und unmenschliche Politiker, die sich aus unserer Demokratie und dem - dieser Demokratie zugrundeliegenden - Grundgesetz innerhalb eines halben Jahres "Ihre Diktatur" zusammengebastelt haben mit der Folge, das alle Menschen sich von der Freiheit verabschieden dürfen.

 

Zusammengefasst: Die Raucher und Fetten und Sonstigen unter uns reklamieren "freie Menschen zu sein", lassen es aber in einem Anteil von ca. 90% zu, dass ihre Freiheiten durch Coronavirusmanipulation CVM und Maulkorb tragen und Arbeitsplätze vernichten massivst eingeschränkt werden. Damit dieser Wahnsinn auch noch offensichtlich wurde ließen sie sich Zuhause einsperren und beklatschten diesen Wahnsinn vom Balkon aus.

Wahnsinn! Wahnsinn! Wahnsinn! Wahnsinn! Wahnsinn ohne Ende!!!

 

Da diese Zeilen hier wahrscheinlich mehr Menschen mit Köpfchen lesen werden noch ein Tipp: Lies Dir jetzt noch den "Aufruf an die Intellektuellen" aufmerksam durch. Danke! Uli

 

 

Freitag, der 28.08.2020:

Die Schurken vor denen viele Angst haben, die haben selber Angst vor den Vielen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 28.08.2020

Samstag, der 29.08.2020: Heute findet die zweite friedliche Demonstration für die Freiheit in Berlin statt. Im Vorwege spricht der Regierungssprecher Steffen Seibert zu den aktuellen Demonstrationen in Weißrußland/Belarus und gibt die Meinung der Bundesregierung wieder. Darin hineingeschnitten spricht Michael Ballweg ab und zu das Wort Berlin. Es ist doch erschütternd für uns Deusche, wie da für Weißrußland das Demonstrationsrecht eingefordert wird, dasselbe Recht uns Deutschen in Berlin nicht zugesichert wird. Demonstrationsrecht in Belerus und Berlin.

 

Das ZDF heute mit dem Prostestforcher Simon Teune im Web. Sein letzter Satz:

Früher oder später werden sich die Leute entscheiden müssen, ob sie sich an der Seite von Holocaustleugnern, Hooligans und Reichsbürgern wohlfühlen oder nicht. Simon Teune
Dieser letzte Satz zeigt, wie Verschwörer und gut honorierte Verschwörermitläufer, wie Simon Teune, die Tatsachen verdrehen, und das ist noch sehr offensichtlich* und leicht durchschaubar. Es ist doch hinlänglich bekannt - auch für die 90% Schlafschafe unter uns, dass da in Berlin die zweite Großdemo gegen den Coronawahnsinn der Politiker abläuft und sich einige wirre Gruppierungen das Zunutze machten und machen, um da eine Bühne zu bekommen - wohlwissend, dass die ARD und das ZDF ihnen diese Bühne verschafft.
Furchtbar, furchtbar, furchtbar, was wir da für armseelige Gestalten bei ARD und ZDF haben, denen jeder Funke von Anstand und Ehre (Journalistenehre) abhanden gekommen ist.
Und diese armseeligen Gestalten, die bezahlen wir auch noch durch unseren Rundfunk-beitrag! Das muss Beides aufhören, der Coronawahnsinn und der Rausschmiss aller, mit dem Coronawahn infizierten Politiker und der Lügneristen! - ebenso das Boykottieren des Rundfunkbeitrages, damit diesen Typen das Wasser abgegraben wird.
* schwerer durchschaubar, und deshalb von mir bloßgestellt in "Betrug und Selbstbetrug" (ER)
 
Sehenswert: Die Zusammenfassung des Tages mit Kennedy, Thomas Berthold, u.sw.

"Polizei verhindert Demozug/ Kundgebung voller Erfolg! Berlin 29.08.2020"

 
Hier der gut 3-stündige Lifestream Berlin 29.08.2020
 
Zur gleichen Zeit am 29.08.2020 in London auf dem Trafalgar Square:

Masken sind Maulkörbe», «Gesunde Menschen sind nicht ansteckend», «Schluss mit dem Schabernack», skandieren die Demonstranten auf dem Trafalgar Square in London

 

Sehenswert: "SENSATIONELLE NEUE FAKTEN von Jürgen Höller 29.08.2020"

und das "Interview mit den Polizisten Michael Fritsch und Bernd Bayerlein 29.08.2020"

und kritische Polizisten in "Kritische Polizisten zur Demo am 29.08.20 in Berlin"

Hier ein LINK dieser Domain mit "Aktuelles"

 

 

Sonntag, der 30.08.2020: Die Demo in Berlin setzt sich auch am Sonntag fort.

Hier drei Livestreams:

Vom Schweizer Roger Bittel / Bittel TV "Demofortsetzung in Berlin am 30.08.2020"

und "Augsburg unmaskiert in Berlin live im Team mit Stefan Bauer am 30.08.2020"

und "LIVE - Querdenken 713 - Brandenburger TOR - 30.08.2020"

 

und die "Rede von Robert F. Kennedy in Berlin mit Übersetzer". Er sagt ähnliches über die Medien in den USA, wie hier in Deutschland. Er sagte, dass die Medien in den USA über seinen Besuch so berichten werden: "Kennedy sprach in Berlin vor 5.000 Nazis". Die Medien sind weltweit verlogen und nur noch braune Lakaien* der jeweiligen Regierung.

* Arschkriecher

Übrigens: Ein Kennedy spricht in Deutschland, ein Kennedy spricht in Berlin und die Medien berichten nicht darüber. Das gibt es nicht, das darf doch nicht wahr sein!

 

und "DAS seht ihr nicht auf ARD, ZDF & Co.: So viele Leute waren auf der Corona-Demo in Berlin am 29.08.2020"

 

Das Bundesverfassungsgericht 82/2020 bestätigt das Verbot einer Dauermahmwache in Berlin amm 30.08.2020: Eilantrag gegen das Verbot einer Dauermahnwache in Berlin abgelehnt  1 BvQ 94/20  Diese Entscheidung ist unanfechtbar. Die Richter Harbarth Britz Ott

Ich appeliere in diesem Zusammenhang an meinen Aufruf Nr. 1 "Sucht die 5 Weisen in jedem Land" in "Aufrufe zum Wohle der Kinder". Frage dazu: Brauchen wir noch irgendwelche OLG oder übergeordnete Gerichte, auch europäische Gerichte, die nur irgendwelche schwachsinnigen Urteile bestätigen oder korrigieren, wenn dazu der gesunde Menschenverstand ausreichen würde? Die obersten Positionen durch Weise ersetzen wäre zielführend und weggehend vom Parteiproporz, der nur aufgeschachtelter Schwachsinn ist.

 

Als Abschluss zum 30.08. etwas sehr Positives: "Ex-Nationalspieler Thomas Berthold spricht auf der Corona-Demo in Berlin". Meine Hochachtung! Ich hoffe, dass endlich aktive Fußballer diesem Beispiel folgen!

Montag, der 31.08.2020: Henryk M. Broder, den ich noch vor Jahren - im Tandem mit dem Ägypter Hamed Abdel-Samad - in dem bunten Volvo in der Sendung "Entweder Broder" aufgrund seiner exellenten und treffenden Ausdrucksweise bewunderte (die mir abging und immer noch abgeht), der blieb in den letzten Monaten leider sehr still zum Coronawahnsinn. Zumindest ich habe nicht bemerkt, auch nicht in achgut.com, dass er dazu eine treffende Meinung hatte. Jetzt endlich, heute am 31.08.2020 meldet er sich in einem Video, auf eine kümmerliche Weise, die dem Mann nicht gerecht wird, für den ich ihn einmal gehalten habe: Offen, ehrlich und den Finger in die offene Wunde legend.

"Henryk M. Broder hört einem Typen mit Gesichtsverhüllung - Sonnenbrille - zu." Da versucht sich dieses ärmliche Würstchen Henryk ehrlich zu machen, er versucht es!

Meiner Meinung nach viel zu spät. Wieder ein Vorbild weniger, da verlogen und zu lange seit März 2020 im Mainstream badend. Wer sich so dekadent - mit Hündchen im Bentley probefahrend - der Masse nähern will, der sollte begreifen, dass er schon zu weit Oben ist, um auch nur noch annähernd die Menschen da Unten zu verstehen, die um ihre Freiheit kämpfen, die Du noch nicht mal ansatzweise - trotz exzellenter Ausdrucksweise - begreifen kannst. Du bist zu alt und fett und dekadent, um hier ernstgenommen zu werden. Übrigens: "Schweigen ist wie lautes Zustimmen!"

Henryk, Du hast viel zu lange diesem Wahnsinn zugestimmt!

 

Kennst Du die Seite "Mit Schwachsinn Schwachsinn bekämpfen"?, oder "Schwachsinn formulieren, um Schwachsinn aufzudecken"?. Dort wird über die "gelb-blau karierte Stahlbeton-Gurke" berichtet. Wenn nicht, dann google! Tipp: Gehe mal auf Bildersuche!

Hier der neueste Schwachsinn, besser Wahnsinn: Irre Tierschützer päppeln des Lebens müde Steckmücken mit Eigenblut auf, damit diese das Coronavirus noch schneller verbreiten. Ihr Hintergrund: Wenn viele Menschen draufgehen, dann ist mehr Platz für Tiere da. Haben diese Tierschützer auch an die armen Mücken gedacht, denen dann die 8 Mrd. Menschen fehlen werden, besonders nach der Coronaimpfung?

Tierschutz gegen Volksgesundheit in Coronazeiten

Martin Lejeune im Interview. Ergün spricht super! anhören!!!

"Stuttgarter Türken demonstrieren in Berlin 31.08.2020"

 

 

Dienstag, der 01.09.2020: Höre Dir bitte zuvor "Kritische Polizisten, vorgelesen von Björn Köhler" an.

Heute die Meldung in der SZ:

Gewerkschaft der Polizei: Corona-Protestbewegung radikalisiert sich. Seit den ersten sogenannten "Hygiene-Demonstrationen" verfestige sich der Einfluss Rechtsextremer, sagt der Vizevorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, den Funke-Zeitungen. Die Gefahr sei groß, dass sich die Corona-Protestbewegung genauso entwickele wie die islamfeindliche Pegida-Bewegung.

Hier noch der LINK zur Seite "Kritische Polizisten aktuelles"

Kommentar: Was soll denn das? Was muss der Jörg Radek da im Kopf haben, um solch eine schwachsinnigen Satz aussprechen zu können, denn die Corona-Protestbewegung ist friedlich? Einige Polizisten dagegen waren feindlich - dem friedlichen Volk gegenüber.

Ist dieser Jörg Radek der Mit-Initiator dieser speziellen und aggressiven Polizistentruppe von Berlin?

 

In Bewusstsein1a.de die Abhandlung "Neutrales zu Corona" geschrieben.

 

Nicholas Rockefeller Gedanken zur Ausübung von Macht in einem Gespräch mit Hollywood Produzent Aaron Russo::

“Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen: Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle, weil auch die Frauen arbeiten gehen. Außerdem haben wir damit die traditionelle Familie zerstört und dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie stehen jetzt unter unserer Kontrolle, indem wir ihnen in den Schulen und Medien unsere Botschaften eintrichtern, während sie nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie stehen. Indem wir die Frauen gegen die Männer aufgehetzten und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstört haben, ist es uns gelungen, eine kaputte Gesellschaft aus manischen Egoisten zu erschaffen, die für ihre vermeintliche Karriere ihr Privatleben opfern, mit ihrem kleinen Verdienst unsere Marken konsumieren, dadurch unsere Sklaven sind und das auch noch gut finden.”

Und jetzt schließt sich die Coronavirus-Pandemie an. Sie ist nur die Fortsetzung dieses perfiden Plans! Und es funktioniert reibungslos: Die Menschen stehen klatschend auf den Balkonen und finden zu ca. 90% die Freiheitseinschränkungen gut. Was für ein Wahnsinn!!!

 

Heute wurde im bay. Kabinett zum Schulstart beschlossen, das ab den Klassen 5 alle eine Maske - auch im Unterricht (Lehrer und Schüler) tragen müssen. Merkur.de dazu:

Staatsminister Florian Herrmann (CSU) hat die Maßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus vehement gegen Kritik verteidigt. Es sei ein Fehler, aus den vergleichsweise niedrigen Infektionszahlen, den freien Intensivbetten in den Krankenhäusern und den stagnierenden Todeszahlen im August zu schließen, dass die Pandemie vorbei sei. Notwenige Korrektur: Da es nie eine Pandemie gab, kann diese auch nicht vorbei sein. Das ist die logische Begründung für freie Intensivbetten und den stagnierenden Todeszahlen im August. Einer der Hintergründe zu solch einem verantwortungslosen und unmenschlichen Handelns der Politiker gegenüber unseren Kindern ist "Das Immanuel Kant-Syndrom", welches bevorzugt die Gescheiten befällt.

Söder will Bayern in den Würgegriff nehmen. Wehren wir uns!

 

Hier ein Beispielbild eines unmenschlichen  Politiker, der unsere Kinder für seine Machtspiele missbraucht.

 

 

Hier einer der Hauptschuldigen, der Maskus Söder,

der unsere Kinder für seine perversen Machtspiele missbraucht.

01.09.2020: BERLIN LIVE | Demo zu den Altmedien und deren Ablaufdatum  von Augsburg unmaskiert

 

Heute hat jeder eine Meinung, nur keinen Standpunkt mehr.

Jens Kremer, Steinmetz

in "Steinle - Muttis Bester"

 

Nach den Corona-Demonstrationen am Wochenende soll in Berlin künftig eine Maskenpflicht bei Protestkundgebungen gelten. "Wir haben in die Rechtsverordnung aufgenommen, dass auch bei Versammlungen unter freiem Himmel eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht", sagte Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Dienstag nach einer Sitzung des Senats.

Voraussetzung sei, dass die Zahl der Teilnehmer über 100 liege, fügte die SPD-Politikerin hinzu. Am Samstag waren bei den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen in der Hauptstadt Behördenangaben zufolge rund 38.000 Menschen zusammengekommen. Dabei waren die Auflagen, wie zum Beispiel das Einhalten eines Mindestabstands, größtenteils ignoriert worden.

Anm. d. Redaktion: Laut den Erfahrungsberichten unserer Journalisten bei der Demonstration am 29.08.2020 wurden die Abstandsregeln fast überall eingehalten und laut Luftbildaufnahmen befanden sich mindestens 2 Millionen Teilnehmer auf der Demonstration.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Kommentar: Hoffentlich verschwindet diese Partei SPD - wie auch die anderen - bald von der politischen Bühne und werden durch demokratische Parteien ersetzt.

 

Der irre und OberViVi Karl Lauterbach SPD ist weiter auf dem Corona-Kriegspfad unterwegs. Dieses Mal mit Henning Tillmann, selbstverständlich SPD und zudem Softwareentwickler. Beide streben an die Corona-Warn-App noch (idioten-)sicherer zu machen. Zusätzlich werden von den Beiden auch Informationen bei Menschenansammlungen - und dies rückwirkend - gefordert, damit sie die Coronagegner noch besser identifizieren und einkesseln können. Das wurde auch Zeit, dass diese friedlichen Menschen in Berlin mal ihre Grenzen von der SPD aufgezeigt bekommen.

Meine Meinung: Hoffentlich zeigen die friedlichen Menschen der SPD auf, wo ihre Grenze liegt - bei maximal 4,9%, damit diese Irrsinnspartei SPD in der Versenkung verschwindet. Die gehören ins Narrenhaus und dort in den Hochsicherheitstrakt. Das ist ja äußerst menschenfeinlich, inhuman und grundgesetzwidrig, was da gefordert wird! Glaubst Du nicht, diese Nachricht zu Lauterbach?

Dann siehe hier nach "Lauterbach fordert neue Funktionen für Corona-App"

 

Und das Du das verstehst, dass das mit meiner Meinung zu Lauterbach noch untertrieben ist, denn dieser Verrückte ist für Folgendes mit verantwortlich: "Die Brutalität der Polizei in Berlin am 30.08.2020". Das ist kaum noch auszuhalten - solche Bilder. Das ist unsere Polizei in unserer Diktatur.

Googel dazu mal "Pankreatie" - mit den Gänsefüßchen. Dort wird erklärt, dass wir in einer entarteten Demokratie leben. Wenn das nicht klappt hier der Direktlink "Pankreatie"

 

Oder hier: "Polizist schlägt am Boden liegende Frau mit Faust in den Nacken!"

Achtung! Nichts für schwache Gemüter!

 

Mittwoch, der 02.09.2020: Die Coronapandemie war die extremste und unmenschlichste Inselgesinnung, die jemals von Soziopathen initiiert wurde.

Tipp: Google mal "Inselgesinnung"

Inselgesinnungen führen zwangsläufig zu Wutbürgern! Spruch von Ulrich H. Rose

Das war im Juli 2016. Im Februar 2020 kam hinzu:

Auch wenn man mir hier wegen Andreas Scheuer - wahrscheinlich schon automatisch oder zwanghaft - verwerfen möchte, etwas Unpassendes geschrieben zu haben, genau das ist das Problem, was ich hier aufzeige! Weder ein Johannes B. Kerner wollte einer Eva Herman, noch ein Markus Lanz dem Andreas Scheuer, noch ein Maskus Söder den kritischen Bürgern zur Coronapandemie, zuhören - mit ihnen friedlich und sachlich diskutieren. Alle 3 gehören aus dem öffentlichen Raum entfernt!

Pardon, der heißt ja nicht Maskus Söder, sondern Markus Söder - obwohl passender ist Maskus Söder!

Nach dem Coronawahnsinn 2020 möchte ich nicht mehr hören, dass wir Menschen intelligent sind. Ein besonders Kontraintelligenter ist Maskus Söder (Markus Söder) Gedankenextrakt von Ulrich H. Rose vom 02.09.2020

Siehe dazu "Definition Intelligenz"

 

Und ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

Ansehen: Markus Haintz, Rechtsanwalt, zeigt einem Polizisten in Berlin am 29.08.2020 auf, was sie (alle Polizisten für Fehler) machen. Es half nichts!

 

KenFM: Demo Berlin 29.08.2020 (Teil 2)

 

Ein Gruß aus der wunderschönen Türkei. Wasser und Luft aktuell 29°C.

Weder hier noch in Deutschland gibt es Coronaviren!

Abendstimmung in Alanya-Mahmutlar am 02.09.2020 gegen 20:20:

In 14km Entfernung ist Alanya zu sehen. Rechts hell erleuchtet Mahmutlar.

Karl Hilz, Polizeihauptkommisar a.d. aus Münschen wird in Berlin am 02.09.2020 von Martin Lejeune interviewt: "Der Innenminister will mich mundtot machen". So ähnlich, wie ich es im nächsten Spruch verdeutliche, spricht Karl Hilz es auch aus:

Servus Markus, Dein Coronapferd ist tot! Hinweis: Es hatte nie gelebt. Steige ab, bevor Du vom Volk aus dem Sattel gezogen wirst! Spruch von Ulrich H. Rose vom 04.08.2020
Wer hat den Coronawahn und macht viel Krach? Es ist der Karl, der Lauterbach. Spruch von Ulrich H. Rose vom 22.07.2020

Bodo Schiffmann - wieder Zuhause - resümiert und spricht mit etwas Abstand und zum Teil sarkastisch über die Domo vom letzten Wochenende, über Jens Spahn, etc: Spahn in der Bild, Festnahme Australien, Todesurkunde für mehr Covid-Tote, Stürmchen am Reichstag

 

Das letzte Wort bekommt heute der Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing. Warum das? Der Zweckoptimismus, den aktuell die Bundes-regierung betreibt, der ist unangebracht und der belügt das Volk.

Wenn jedes sechste Unternehmen in Deutschland durch Rettungsgelder und faktisch ausgesetzte Insolvenzmeldungen ein Zombie wird, dann hat das gravierende Auswirkungen auf die Produktivität unserer Volkswirtschaft. Christian Sewing, Deutsche Bank

Nein! Das allerletzte Wort bekommt natürlich ein sich endlich "ehrlich machender" Journalist, der Jon Rappoport:

Nach Angaben der New York Times haben potenziell 90 Prozent der Personen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, so unbedeutende Mengen des Virus in ihrem Körper, dass diese Personen weder isoliert werden müssen noch Kandidaten für eine Kontaktverfolgung sind. Führende Experten des öffentlichen Gesundheitswesens sind nun besorgt, dass zu viel Testen für die Fehldiagnose einer großen Zahl von Menschen mit harmlosen Mengen des Virus in ihrem System verantwortlich sind.

"Die meisten dieser Menschen sind wahrscheinlich nicht ansteckend" so die New York Times.

Dies als Reaktion auf die überwältigende Anzahl falsch-positiver COVID-Tests.

 

Heute, am 02.09.2020 reicht es immer noch nicht: Der Arzt Dr. Ulrich Krämer liest dem Gesundheitsminister Jens Spahn die Leviten, der sich auch versucht über ein Hintertürchen ehrlich zu machen.

Sich ehrlich machen ist nur eine Floskel und besagt, dass man/frau vorher verlogen war. Spruch von Ulrich H. Rose vom 02.06.2020

Donnerstag, der 03.09.2020:

Die Lügen überdecken die Wahrheit bis zur Unkenntlichkeit. Spruch von Ulrich H. Rose vom 03.09.2020

Wegen diesem Spruch von heute "Die Lügen überdecken die Wahrheit bis zur Unkenntlichkeit" ist evtl. auch zu verstehen, warum wir immer noch einen Anteil von fast 90% (genau 87%) der Bevölkerung haben, die den Coronalügen der Regierung Glauben schenken.

Meine Vermutung dazu ist: So dumm sind wir Deutschen nicht. Ich denke, dass auch diese Umfragezahlen getürkt sind. Wahrscheinlich wurden die Fragen zu den Umfragen so gestellt, dass diese Zahlen dabei herauskommen - mussten.

Ich denke weiter, dass die Verantwortlichen für die Kardinallüge, es gibt eine Pandemie, mittlerweile ziemlich Angst haben, dass sie zur Verantwortung gezogen werden.

Ich hoffe und vermute, dass das Lügenkartenhaus Corona in den nächsten 14 Tagen in sich zusammenfallen wird. Hoffentlich haben wir dann genügend Kapazitäten in den Gefängnissen für diese Übertäter frei.

Schon bemerkt? Der größte Übeltäter von allen, der OberViVi Drosten ist schon seit längerem untergetaucht.

Und nochmal zur Wiederholung: So dumm sind wir Deutschen nicht, dass sich 90% so hochgradig verarschen lassen! 

 

Und hier etwa nicht Überraschendes aus der NZZ:

Das nicht Überraschende ist - trotz der getürkten Zahlen, dass Schweden an Position 1 ist. Die Schweden hatten keinen Lockdown! Verwundert?

 

Freitag, der 04.09.2020: Die Ex-Frau von OberViVi Karl Lauterbach, die Ärztin und Epidemiologin Angela Spelsberg meldet sich und erklärt in einem RTL-Interview:

"Wir brauchen ein Abbrechen der Maßnahmen und müssen zum Alltag, zur Normalität zurückkehren" Siehe das Video "Angela Spelsberg meldet sich zu Wort"

 

Samstag, der 05.09.2020: Ein neuer, ein zutreffender Spruch auf unsere Virologen, Politiker, Philosophen und Intellektuelle:

Je gescheiter, umso weniger bewusst - dafür umso machtbesessener. Besonders deutlich wurde das im Coronajahr 2020, als fast alle Politiker nur an ihren Machtausbau und nicht ans Volk dachten. Ulrich H. Rose vom 05.09.2020

Heute, am 05.09.2020 habe ich - auch passend zum Spruch vorher - "Die 3 Typen von klugen Menschen und Ihre Auswirkungen aufeinander" vom 28.09.2009 in Bewusstsein1a.de übertragen, etwas optimiert und einen passenden Kommentar zum Coronawahn eingefügt.

 

Nun folgt die Inhaltsübersicht zu einem Buch, dessen Titel ich später nennen werde:

Vorwort: Wenn Dummheit epidemisch wird 

Homo demens: Warum ich mich schäme, Mensch zu sein 

Die wundersame Welt der Religioten: Heilige Einfalt und ihre Folgen 

Schwarmdummheit: Wie Ökonomioten die Welt zugrunde richten 

Die Torheit der Regierenden: Politioten an der Macht 

Willkommen in der Matrix: Auch Dummheit will gelernt sein 

Keine Macht den Doofen! Ein Aufruf zum Widerstand 

 

Gesucht hatte ich im Web danach, seit wann es den Begriff Polidioten gibt. Dann fand ich, dass es zwei unterschiedliche Schreibweisen gibt, die Polidioten und Politioten.

Ich denke, dass jeder dieser 2 Begriffe zutrifft, zutrifft für unsere Politiker, die sich aktuell wie Idioten - in der herbeigedeuteten Coronakrise durch Virologen - benehmen.

Ich bin ja in meiner Wortwahl - schon vor 4 Monaten - noch aggressiver geworden, da der Ausdruck Idiot für unsere Politiker und Virologen zu kurz greift und dem angerichteten Schaden, der angerichtet wurde, nicht im Mindesten gerecht wird. Ich habe diese Typen Vollidioten genannt. In Verbindung mit Virus kam dann als Kürzel ViVi oder OberViVi heraus.

Nun wieder zurück zum Buch, denn das dürfte in den letzten Monaten geschrieben worden sein. Denkste! Das wurde schon 2012 - vor 8 Jahren - veröffentlicht.

Nun der Buchtitel "Keine Macht den Doofen!" von Michael Schmidt-Salomon.

Kommentar: Da hat sich wohl keiner dran gehalten, denn die Doofen sind an der Macht!

Übrigens: Die Inhaltsübersicht könnte von mir sein.

_______________________________________________________________________

Maskenausgabe. Rechts die Masse, der Mainstream. Darin, in der Masse findest du ALLES, angefangen vom Arbeiter über Angestellte, Künstler, Sportler, Schauspieler, Ärzte, Junge, Alte, Studierte, Intellektuelle und Professoren. Eine gefährliche Mischung.

Unser Bundeskasper, pardon unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier meldete sich heute in Merkur.de zu Wort:

Corona in Deutschland: Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier optimistisch (siehe links)

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich derweil optimistisch zu den Perspektiven im Kampf gegen das Virus gezeigt. „Ich finde die Meldungen über die aussichtsreiche Forschung an Impfstoffen* durchaus ermutigend“, sagte Steinmeier dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

„Es gibt Licht am Ende des Tunnels - allerdings wissen wir nicht, wie lang die Wegstrecke dahin noch ist.“ Bei Bemühungen und Disziplin dürfe man deshalb jetzt nicht nachlassen „Wir haben den Corona-Ausnahmezustand gemeistert, jetzt werden wir nicht an der Corona-Normalität scheitern.

Die Belastungen der Menschen seien jedoch real, er verstehe, dass die Sorgen zunähmen. „Doch die gesunkenen Zahlen von Neuinfektionen und die deshalb möglichen Lockerungen sind überzeugende Argumente, auf dem Weg der Vorsicht zu bleiben.“ Aus der „Corona-Müdigkeit“ dürfe keine Rücksichtslosigkeit werden. Notwendige Korrrektur: "Die Rücksichtslosigkeit der Politiker inklusive meiner Person gegenüber dem Deutschen Volke darf nicht zur Normalität werden"

* Zwangsimpfung nur für Impfbefürworter!

Steinmeier rechnet nicht damit, dass noch einmal so weitgehende Einschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig sein werden, wie auf dem bisherigen Höhepunkt der Krise. Alle wüssten, „dass ein zweiter Lockdown extrem schädlich für die Wirtschaft wäre. Und wir dürften nicht mit derselben Akzeptanz rechnen wie noch vor vier, fünf Monaten“, sagte Steinmeier. „Deshalb ist die gesamte Politik in Bund und Ländern darauf ausgerichtet, dieses Szenario zu vermeiden.“ Aha, die bekommen Schiss, nein die haben Schiss - und das ist gut so!

 

Der Bundespräsident erwägt eine Gedenkstunde für die Todesopfer der Corona-Pandemie. „Wir dürfen die Trauer der Angehörigen nicht vergessen“, sagte er. „Wir müssen den Menschen in ihrer Trauer helfen - und darüber nachdenken, wie wir unser Mitgefühl ausdrücken können. Wann dafür der richtige Zeitpunkt ist und ob etwa eine Gedenkstunde der richtige Rahmen ist, darüber muss man sprechen, und das tue ich mit den Repräsentanten der anderen Verfassungsorgane.“ Sprich mal mit dem Volk Du Bundeskasper! - mit dem gesamten Volk. Und kläre bitte das Volk - das wäre Deine  Aufgabe - über die Verlogenheit des gesamten Deutschen Bundestages auf. Das wäre Deine Aufgabe!!!

Und was macht statt dessen der Frank-Walter?

Er macht den Bundeskasper! (Unten ziehen, dann grinst er Oben)

Und zum Abschluss des 05.09.2020 noch die Meldung: Der Außenminister Heiko Maas SDP zu den Vorfällen in Weißrußland: "Ich fordere von Lukaschenko, dass er mit der Opposition verhandelt, dass die Wahl wiederholt wird, dass Lukaschenko sofort damit aufhört, friedliche Demonstranten einzusperren und zu misshandeln, dass er die Menschenrechte und die Pressefreiheit achtet."

Meine Forderung an Heiko Maas: "Fordere mal Dein Marionetten neben und hinter Dir auf, dass für Deutschland beschlossen wird, dass friedliche Demonstranten, die auf den Coronawahnsinn aufmerksam machen, nicht verfolgt, geschlagen und eingesperrt werden dürfen. Inbesondere müssen die Menschenrechte und das Grundgesetz gewahrt und eingehalten werden. Dann fordere die Leitmedien öffentlich auf die Wahrheit zu Corona zu verbreiten und auch die Wahrheit zu den Demonstrationen in Berlin am 01.08. und 29.08.2020. Diese Aufforderung muss am Tage mehrfach und zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden"

Und noch ein Nachtrag: Schaffe erst mal durch diese Forderung wieder demokratische Verhältnisse in Deutschland. Erst dann hast Du eine berechtigte Legitimation eine Diktatur und einen Diktator zu kritisieren. Beende erst mal die Coronadikatur in Deutschland!

 

Hier noch weitere Videos: Bitte nicht wundern, dass es immer mehr werden.

Die Lawine ist losgetreten und wird nicht mehr aufzuhalten sein!

Rede von "Dr. Bodo Schiffmann bei der Querdenker-Demo in Wien am 05.09.2020"

 

Der Reporter und Livestreamer Marin Müller-Mertens im Interview mit COMPACT TV

https://www.youtube.com/watch?time_continue=67&v=sT9RZQT5cSg&feature=emb_logo

 

NachdenKEN über: Kritische Massen auf den Straßen der Hauptstadt! 04Sep2020

https://www.youtube.com/watch?v=4qoo5BALNNg

 

Merkel, Spahn und Regierung beliebt wie nie zuvor  Oli redet

https://www.youtube.com/watch?v=XmGfVFcZpf8

 

Emotionale Bilder von der Demo-Auflösung am 30.08.2020 in Berlin an der Siegessäule

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=UR3OTiKKDzw&feature=emb_logo

 

DI Samuel Eckert in Wien bei der Querdenker Demo am 5. September 2020

https://www.youtube.com/watch?v=cU8Fb1ZmCwA

 

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

 

Sonntag, der 06.09.2020: Hörenswert: Steimles Welt.

"Reichstag, Hoffnung und Polizeier"

 

Und am Abend im spanischen Fernsehen um 22:05 mit deutschen Untertiteln:

"Spanischer Arzt widerspricht Moderatorin - Eklat im Spanischen Fernsehen"

 

Hörenswert und Sehenswert:

Augsburg Kundgebung vom 05.09.2020. Der praktischer Arzt und Homöopath Rolf Kron aus Kaufering spricht Klartext. „Seuche Söder

 

und wer die ruhigen Töne liebt, der hört Frau Prof. Dr. Karina Reiss, der Frau von Professor Sucharit Bhakti zu. Sie erklärt mit ruhigem und sehr sachlichen Ton, was es mit Corona auf sich hat – von Anfang bis heute, den 06.09.2020

 

 

Montag, der 07.09.2020: In der Tagessau 012 endlich mal eine gute und sarkastische Darstellung zum Masketragen - Beispiel: Maskenverweigerer müssen im Sarg probeliegen - von Dave Brych. In diesem Video darf unser Oberirre, auch OberViVi genannt, Karl Lauterbach nicht fehlen. Nach seiner wirklich extrem wichtigen Info zu Toilettenspülungen werden jetzt die Wohnungen in Hochhäusern frei, oder zumindest wieder bezahlbar. Hier sein Post dazu:

Nach dem ersten Irrsinnshöchststand in Chemnitz am 25.03.2020, die Sitzbänke abzubauen, fühlten sich kreativ Irre immer wieder angespornt, dies zu übertreffen, was ihnen immer wieder trefflich gelang. Dabei taucht der Oberirre Karl Lauterbach häufig auf den vordersten Rängen auf.

Einsperren reicht bei diesem Irren nicht mehr, denn der könnte ja entkommen! Vortreffliche Fluchthelfer dürfte es zuhauf gehen.

Die Lösung: Eine einheitliche Lösung für alle ViVis!

Meine Empfehlung an Karl den Irren:

Lasse Dich mal auf Deinen Geisteszustand untersuchen.

Übrigens: "Karl der Irre", diesen Begriff gibt es noch nicht. Das ist auch leicht zu merken. Neben Karl dem Großen hat uns das Schicksal 1.200 Jahre später "Karl den Irren" geschenkt. Übrigens: Aachen und Düren sind nur 10km voneinander entfernt, wenn das nicht ein Wink des Schicksals ist!

Schicksal, warum hast Du Maskus Söder nicht den Vornamen Karl gegeben? Das Schicksal: Ich wusste, dass der mal was mit Masken zu tun haben wird - sein persönliches Schicksal - und selber ausgesucht! Außerdem passt SM* als Kürzel besser zu einem Menschen, der unmenschlich vorgeht und Alte einsam in Pflegeeinrichtungen verrecken lässt. * SadoMaso

 

Geistig rege und hellwach? Das Gegenteil ist Karl Lauterbach! Wenn ich denk es geht nicht blöder kommt ein Satz von Maskus Söder.

 

Du findest das übertrieben, was ich hier schreibe, o.k.

Dann höre Dir mal bitte an (nur 3 Minuten), was die 71-jährige Petra dazu zu sagen hat. Petra ist verzweifelt und hilflos wegen des Coronairrsinns.

 

So geht es mir seit April 2020:

Jedes Mal, wenn ich viele Zugriffe hier habe, dann schießt mich Google ab.

Da passt Einiges den Mächtigen nicht, was ich hier schreibe.

 

Abhilfe: Klicke mich öfters an!

Ich berichte, ob es was nützt.

Und ein Skandal. DER SPIEGEL berichtet heute so über den 29.08.2020 in Berlin. Vermischung von RECHTEN und QUERDENKEN.

So werden Informationen manipuliert und Fakten von den Pripansch-Medien verdreht! Ein manipuliertes und gut bezahltes Video gegen hunderte Videos, die ein anderes Geschehen, ein friedliches und zielgerichtetes Demonstrieren gegen den Coronawahnsinn der Regierung zeigen! Nur ein kleiner Hinweis: Es wird ein Reporter gezeigt, der von 6 Mio. Demonstranten spricht. Der SPIEGEL-Sprecher erklärt das so. Das soll ein Hinweis auf Opfer im 2. Weltkrieg sein. Nein, da waren alle Dänen angereist, denn das sind auch 6 Mio.! Nein, da waren 80% der Schweizer in Berlin. Beweis: Schweizer Flaggen. Klar, da ist aus jeder Info das rauszuholen, was die Geldgeber wünschen. Die vom Spiegel, das waren mal Journalisten, jetzt sind es Lügneristen.

Bestellt das Schmierenblatt SPIEGEL ab!

Nur eine Gegendarstellung von einem Missbrauchten des SPIEGELS, vom Stephan Bergmann, der in dem Video vorkommt.

Zensiert: Dr. Bodo Schiffmann: Arztpraxen bekommen 12.500 Euro pro Quartal pro Arzt als Corona-Schwerpunktpraxen: Arztpraxen, die an diesem Programm freiwillig teilnehmen, erhalten pro Arzt und Quartal 12.500,00€ zzgl. weiterer Sonderzahlungen. Nur so werden genügend Tests erreicht um die getürkten Zahlen weiter aufrecht erhalten zu können. Und das Schlimme: Wir alle bezahlen diesen Wahnsinn,  Unsere Kinder und Kindeskinder werden den Coronawahn unserer Politiker über Jahrzehnte bezahlen müssen.

 

Und zwischenrein - in all den Wahnsinn - zur Besinnung ein Song von Simon&Garfunkel von 1964 - The Song of Silence, den ich damals als 13-Jähriger mitbekam - am Rande, und ihn super fand. Meine erste LP (Langspielplatte) war von ..... Simon&Garfunkel - mit diesem Song drauf. Getoppt wird dieser wunderbare Song nur noch von PENTATONIX, aber höre selbst - zum Entspannen: The Song of Silence von PENTATONIX

 

Dienstag, der 08.09.2020: Heute ist Weltbildungstag. Dazu kein Kommentar!

Doch, eines fällt mit ein: BILD Dir Deine Meinung, wenn Du keine hast. Mainstrem-Menschen sind soooo gebildet und geben dieses Vorgekaute auch anstandslos wieder.

Ein Systemkonformer stand in PHOENIX am 04.09.2020 in der Sendung "phoenix persönlich" Rede und Antwort. Wer bei mir einige Abhandlungen gelesen hat, der wird mitbekommen habe, das ich von Philosophen nichts halte. Dann gibt es da einen Philosphen, den ich als "Schönwetterphilosophen" bezeichne. Wenn Du das googelst, dann wirst Du 2 Treffer auf Seite 1 finden, die zu dieser Domain hier, oder ins Erkenntnis-Reich.de führen. Dieser redsame Typ ist aktuell der bekannteste Philosoph Deutschlands. Dieser Typ ist populistisch unterwegs. Dieser Typ muss sich auch populistisch verhalten zum Thema Corona, wie z. Bsp. die Politiker, weil er dadurch bei der Masse gut ankommt und dadurch seine Bücher besser verkauft. Ein armseeliger Typ. Ein "Wissenwiedergeber"

Jetzt aber zu der Sendung am 04.09.2020: Was mich zu Beginn stört, das der Wissenwiedergeber Richard David Precht als Denker vorgestellt wird. Das ist er ganz gewiss nicht, er ist ein armseeliger Philosoph - mehr nicht. Alleine schon viele seiner Sätze beginnen mit "Ich glaube ...". Das besagt nur "Ich weiß nichts, sage aber zu dem Thema sehr viel Gescheites". Nur einige Zitate aus dem Video:

Verständnis für die Corona-Demonstranten?: "Verständnis habe ich nicht",

Zu den Corona-Maßnahmen: "Wir haben keine andere Wahl, als situativ aus dem Bauch heraus zu entscheiden" Klar, denn Denken kann der Typ nicht! und "Merkel und Söder hatten den richtigen Riecher zu Corona" und

Zu den isolierten alten Menschen: ab 15:00 "... ich weiß nicht, was Umarmungen für andere Menschen bedeuten"

Oh, oh, und diesem Typen, Entschuldigung, das war zu nett formuliert, und diesem Arsch hören sehr viele Menschen zu. Wer Merkel und Söder glaubt, der glaubt auch Richard David Prechts Schwachsinn. Solche eolquenten Typen sind gefährlich, da sie ihr Gegenüber ohne Mühe über den Tisch ziehen können. Der über den Tisch Gezogene empfindet dann die Reibungswärme als Nestwärme. Wer war so ähnlich gut/eloquent?

Gerhard Schröder SPD, Joschka Fischer, Jürgen Trittin GRÜNE.

Der Beste von den Genannten und auch der Gefährlichste ist der Letztgenannte.

Siehe dazu "Gedanken über unsere heutigen Philosophen" (ER), dort wirst Du - anhand von Bildern sehen, was für eine armseeliges Menschlein RDP ist und "Appell an alle Philosophen"

 

Angenommen: Maskus Söder wird seiner gerechten Strafe zugeführt und es kommt zu Neuwahlen und es wird Richard David Precht als Kanzel zur Wahl aufgestellt. Der Mainstream, die Masse wird ihn wählen. Was bekommen wir dann? Einen zweiter Söder!

_________________________________

 

Und einmal ein seeeehr lohnender Rückblick auf die Mitternachtspitzen vom 24.05.2020 - ändert sich doch nix! "Optimistisch bleiben  Hagen Rether

 

Die Schwenninger Krankenkasse heute, am 08.09.2020 im SWR: Empfehlung der Mund- Nasebedeckung auch für junge Menschen. Kommentar: Gut, dass es Krankenkasse heißt, bei Gesundheitskasse müsste es heißen: Keine Mund- Nasebedeckung - Empfehlung, ganz besonders gilt das für junge Menschen.

 

Hier geht es weiter zu "Aktuelles ab dem 09.09.2020"

und dem Bericht der Süddeutschen, dass bei Impf-Probanden in Großbritannien  schwerwiegende Nebenwirkung mit dem experimentellen Impstoff "AZD1222" aufgetreten sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich H. Rose

E-Mail